You are not logged in.

#26 2022-06-06 23:31:33

daganzdaanda
Member
Registered: 2013-04-25
Posts: 102

Re: Notiz "Hier fehlt ein begrünter Innenhof"

Peer van Daalen wrote:

Und wenn es dem Ersteller solcher "Notes" augenscheinlich nur darum geht, daß ein anderer den "Job" macht, setzte ich gerne noch den Zusatz "Ich mach das mal zu. Das „Anmahnen“ reiner Fleißarbeiten an andere Nutzer von OSM, wird nicht als hilfreicher Hinweis wahrgenommen."

Das finde ich ein wenig schade. Kannst du dir über die Motivation des Note-Erstellers wirklich sicher sein? Vielleicht war es jemand, der da vor Ort ist aber sich (noch) nicht traut, die Karte zu bearbeiten?

Ich habe schon öfters solche Notes so gut es geht bearbeitet und gelöst. Und wenn es in der Gegend mehrere ähnlich klingende anonyme Notes gab, auch ein paar Kommentare hinterlassen, die diese Person zum Mitmachen einladen sollten. Also mit Aufmunterung zum Anmelden, und ein paar Links zum Wiki und Forum und dem Angebot persönlich für weitere Fragen zur Verfügung zu stehen. Manchmal kommt ein Dialog zu Stande, vielleicht meldet sich irgendwann später diese Person dann doch noch an und verbessert ihre Gegend.

Im Internet sollte man IMHO immer dran denken, dass Kommunikation leicht missverständlich wird - in alle Richtungen. Also, lieber erstmal nach guter Motivation suchen anstatt Negatives zu vermuten, und andersrum lieber auf der höflichen und freundlichen Seite übertreiben, statt aus Versehen zu eskalieren, wo es nicht nötig wäre.

Offline

#27 2022-06-07 10:30:53

Peer van Daalen
Member
Registered: 2016-03-12
Posts: 114

Re: Notiz "Hier fehlt ein begrünter Innenhof"

daganzdaanda wrote:

Das finde ich ein wenig schade. Kannst du dir über die Motivation des Note-Erstellers wirklich sicher sein? Vielleicht war es jemand, der da vor Ort ist aber sich (noch) nicht traut, die Karte zu bearbeiten?

Dann erwarte ich allerdings als Mindestvoraussetzung, daß diese Person in ganzen Sätzen schreibt und ein paar Hintergrundinformationen aufbietet und nicht nur ein einziges Wort in die Tasten kloppt und dies "möglichst" noch als Anglizismus (es sei denn, sie kommen aus dieser Sprach-Sphäre) oder - noch schlimmer - in denglisch.

Da reagiere ich gerne schon mal so https://www.openstreetmap.org/note/3202 … 5&layers=N . Abgesehen davon, daß dieser Hinweis falsch bzw. nicht korrekt gewesen ist!


"Man schlinge Wissen nicht wie Grütze. Man nehme nur, was einem nütze."
(Henrik Ibsen, Peer Gynt, IV Akt, An der Südwestküste von Marokko)

Offline

#28 2022-06-07 17:32:35

Tordanik
Moderator
From: Germany
Registered: 2008-06-17
Posts: 2,805
Website

Re: Notiz "Hier fehlt ein begrünter Innenhof"

Mammi71 wrote:

Das scheitert bereits an der Definition, was eine Lappalie ist (wie schon mehrfach dargelegt)

Das Argument bzgl. wurde zwar mehrfach wiederholt, es geht aber m.E. am Kern des Problems vorbei. Das Problem ist nach meinem Verständnis nicht so sehr, dass diese Innenhöfe unwichtig wären, sondern dass es sehr viele noch nicht erfasster Innenhöfe gibt. Dass die bisherige Nichterfassung also nicht daran liegt, dass diese bestimmten Innenhöfe bislang übersehen wurden (und die Note daher eine nützliche Information wäre), sondern dass einfach noch kein Mapper dort Interesse hatte, sich des Themas Innenhofmapping anzunehmen.

Das Anlegen von Notes ist für zwei Dinge sinnvoll: Für Fehler und für überraschenderweise fehlende Objekte.

Mit letzterem meine ich: Objekte von einem Objekttyp, der in der Gegend eigentlich relativ vollständig erfasst ist.

Wenn in einer Gegend also 990 der 1000 Hundekottütenspender erfasst sind, ist ein Note, der auf einen der noch fehlenden hinweist, eine nützliche Information. Wenn in einer Gegend noch gar keine Gebäude gemappt sind, dann ist es überhaupt nicht hilfreich, auf ein paar Dutzend Gebäude Notes der Art "dieses Gebäude ist noch nicht gemappt" "dieses auch nicht" zu setzen. Die Frage ist nicht, ob Hundekottütenspender oder Gebäude wichtiger sind, sondern ob das Fehlen dieses Objekts dort die Ausnahme oder die Regel ist.


OSM in 3D: OSM2World

Offline

#29 2022-06-07 19:46:19

Map_HeRo
Member
From: Hessisch Sibirien
Registered: 2021-11-01
Posts: 649

Re: Notiz "Hier fehlt ein begrünter Innenhof"

@ Tordanik

+1 ... ich wollte gerade genau dasselbe in anderen Worten beitragen. Du hast mir die Arbeit abgenommen, Danke!  smile

Offline

#30 2022-06-07 21:34:00

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 2,393

Re: Notiz "Hier fehlt ein begrünter Innenhof"

Tordanik wrote:
Mammi71 wrote:

Das scheitert bereits an der Definition, was eine Lappalie ist (wie schon mehrfach dargelegt)

[...]

Das Anlegen von Notes ist für zwei Dinge sinnvoll: Für Fehler und für überraschenderweise fehlende Objekte.

Mit letzterem meine ich: Objekte von einem Objekttyp, der in der Gegend eigentlich relativ vollständig erfasst ist.

Das ist im Sinne der Definition genauso willkürlich und unscharf. Henne/Ei...
Wenn man davon ausgeht, dass im Durchschnitt pro km² ein Hundekotbeutelspender vorhanden ist und wir in eine Gegend kommen, wo das schlecht gemappt ist, dann haben wir in der bösen Theorie das Problem, dass wer herkommt und eine Note pro km² setzt. Also haargenau das selbe Problem wie mit den Hinterhöfen hier und dabei ist es auch völlig egal ob nebenan 990 von 1000 vohanden sind.

Meine persönliche Meinung zum Thema hat sich wie bei ähnlichen Themen über die Jahre nicht geändert: geht mappen, statt Dinge zu löschen (bzw. hier Notes zu schliessen), die nicht in Euer Schema passen!

Ich sehe auch das persönliche "Notizen" machen, was hier wer angeschnitten hat (Notes missbrauchen) ambivalent. Wenn das wer macht und die zeitnah abarbeitet, so what? Frisst kein Brot, aber solchen Leuten will man Steine in den Weg werfen? Ernsthaft?

Da sieht man auch ziemlich deutlich, wo das Problem wirklich liegt: die fehlende Kategorisierung u./o. Sortierung von Notes. Wenn da also wer ein Problem mit hat, dann geht den Programmieren zur Hand und macht nicht anderer Leute Arbeit kaputt...
Edit: Oder mappt die Notes halt "weg", Langeweile scheint ja offenbar genug vorhanden zu sein.

Last edited by MKnight (2022-06-07 21:35:32)


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#31 2022-06-08 19:48:30

Map_HeRo
Member
From: Hessisch Sibirien
Registered: 2021-11-01
Posts: 649

Re: Notiz "Hier fehlt ein begrünter Innenhof"

MKnight wrote:

geht mappen, statt Dinge zu löschen (bzw. hier Notes zu schliessen), die nicht in Euer Schema passen!

Aber ja, tun wir und wir tun es gerne ... aber wenn man versucht, in einer bestimmten Gegend die Karte sauber zu halten, Fehlermeldungen und Notes zeitnah abzuarbeiten und dann spaziert jemand mit SC da herum und produziert Dutzende von Notes der Qualität, die ich unter #11 beschrieben habe, dann findet man das nicht mehr so witzig mit den Notes.

MKnight wrote:

Ich sehe auch das persönliche "Notizen" machen, was hier wer angeschnitten hat (Notes missbrauchen) ambivalent. Wenn das wer macht und die zeitnah abarbeitet, so what? Frisst kein Brot, aber solchen Leuten will man Steine in den Weg werfen? Ernsthaft?

Wenn man das so handhabt, ist es sicher ok, aber wenn am Ende des Tages die Hälfte davon "vergessen" wird, wäre es vielleicht doch besser, sich einer der vielen anderen Möglichkeiten zu bedienen,  persönliche Notizen zu machen. Ich mappe fast ausschließlich nach Erhebung vor Ort, benutze Luftbilder nur zur Unterstützung der OTG erhobenen Infos und habe dafür noch nie eine Note setzen müssen.

Ich finde es halt einfach schofel, simple Mappingaufgaben per Note an "anybody" zu delegieren, statt es gleich selber zu erledigen.

Offline

#32 2022-06-08 21:42:01

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 2,393

Re: Notiz "Hier fehlt ein begrünter Innenhof"

Map_HeRo wrote:

aber wenn man versucht, in einer bestimmten Gegend die Karte sauber zu halten, Fehlermeldungen und Notes zeitnah abzuarbeiten

Das ist eins der Missverständnisse am Sachverhalt.
Wenn wer die Gegend "sauber halten" will, dann muss er die Gegend sauber halten.
Die genau 2 Alternativen sind:
a: Anderer Leute Arbeit kaputt machen
b: dickeres Fell zulegen

MKnight wrote:

Ich sehe auch das persönliche "Notizen" machen, was hier wer angeschnitten hat (Notes missbrauchen) ambivalent. Wenn das wer macht und die zeitnah abarbeitet, so what?[...]

Wenn man das so handhabt, ist es sicher ok, aber wenn am Ende des Tages die Hälfte davon "vergessen" wird, wäre es vielleicht doch besser, sich einer der vielen anderen Möglichkeiten zu bedienen,  persönliche Notizen zu machen.

Ich bin auch kein Fan von SC und der Meinung, dass da viel Scheiss passiert aber b.
Und: Leute, die SC nutzen sind meist Neulinge in OSM, die haben schlicht keinen Plan von irgendwelchen Tools.

Ich finde es halt einfach schofel, simple Mappingaufgaben per Note an "anybody" zu delegieren, statt es gleich selber zu erledigen.

Bin ich ganz bei Dir, aber, niemand hat irgendeine Ahnung, was jemand anderes für eine Motivation hat, Kommentar XY oder sonstwas (nicht) beizutragen. Ich für meinen Teil (siehe b...) sehe die angebliche Delegation eher positiv.


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

Board footer

Powered by FluxBB