You are not logged in.

#126 2017-10-04 12:22:44

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,755
Website

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

Harald Hartmann wrote:

Oder wie kommt es dazu, dass mich StreetComplete bis zum Erbrechen danach fragt und dann die schöne Option "die Straße hat keinen Namen" anbietet, was vermutlich in einem noname=yes resultiert... hmm

JOSM bietet diese Option noname=yes inzwischen auch an. Keine Ahnung, wie lange schon.

Gruss
walter

Offline

#127 2017-10-04 13:10:05

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 3,123
Website

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

Wurde das schon irgendwo diskutiert (und ich finde es nur nicht), dass wir jetzt alles mit "noname=yes" zupflastern wollen?

EDIT: Also nicht das wir uns falsch verstehen, bei primary, secondary, tertiary, residential und Co ja, da sehe ich das mit noname=yes ja ein, aber unclassified ist mir dabei noch nicht untergekommen. Oder wird das nach dem Prinzip "noname=yes" ist die Prüfung/der Eintrag, dass es schon jemand geprüft hat (also unabhängig von StreetComplete), gehandhabt?

Last edited by Harald Hartmann (2017-10-04 13:37:42)


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund
Fingerprint meines Schlüssels: 71F7 3CD9 B647 9079 6B88 326E 8B8B 72AE 34F9 5AAD

Offline

#128 2017-10-04 13:50:55

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,755
Website

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

Harald Hartmann wrote:

wird das nach dem Prinzip "noname=yes" ist die Prüfung/der Eintrag, dass es schon jemand geprüft hat (also unabhängig von StreetComplete), gehandhabt?

Nö, das würde ich bei unclassified auch nicht für gut halten. Und für highway=road auch nicht. Road kommt leider öfter vor als man denkt - besonders im fernen Ausland.

Gruss
walter

Offline

#129 2017-10-04 14:26:48

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 1,296

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

Unclassified kommt doch genau zwischen tertiary, residential... Von der Reihenfolge. Ich glaub ich bin schon zu lange hier wink und Road ist alles was man nicht weiß... Aber naja anscheinend wird das wieder von jedem anders interpretiert... Tertiary ist die offizielle Kreisstraße und unclassified die Gemeindestraße...

Offline

#130 2017-10-04 15:19:07

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 3,123
Website

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

Ja, mehr oder weniger und bei uns haben die (ortsverbindungstechnischen) Gemeindestraße eher keinen Namen...

@miche101: Soll ich eigentlich aus deinem Beitrag das so interpretieren, dass nur weil unclassfied zwischen tertiary und residential ist, es auch einen Namen haben sollte?

Last edited by Harald Hartmann (2017-10-04 15:21:56)


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund
Fingerprint meines Schlüssels: 71F7 3CD9 B647 9079 6B88 326E 8B8B 72AE 34F9 5AAD

Offline

#131 2017-10-04 17:59:51

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 1,296

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

Harald Hartmann wrote:

Ja, mehr oder weniger und bei uns haben die (ortsverbindungstechnischen) Gemeindestraße eher keinen Namen...

@miche101: Soll ich eigentlich aus deinem Beitrag das so interpretieren, dass nur weil unclassfied zwischen tertiary und residential ist, es auch einen Namen haben sollte?


Des ist halt bei uns falsch... "(ortsverbindungstechnischen)".. die Straße behält ihren Namen auch nach dem Ortsschild bis zur Orts- bzw. Gemeindegrenze.

Es ist eher das tertiary keinen Namen hat.. und auch hier werden Straßennamen vergeben.. zum Teil aus Verwaltungs- bzw. Sicherheitstechnischen gründen.. Auffindbarkeit usw.

Offline

#132 2017-10-05 14:44:24

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 3,123
Website

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Key:noname

One of the main points of this noname=yes tag would be to allow such tools like StreetComplete to exclude streets from the highlighting where they genuinely have no name.

ach na dann, wieso sagt ihr das nicht gleich, dass StreetComplete anscheinend mit solchen und anderen Sachen und unter dem Deckmantel der "Vor Ort Survey" die absolute Absolution für einfach alles zu haben scheint mad

Last edited by Harald Hartmann (2017-10-05 14:45:55)


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund
Fingerprint meines Schlüssels: 71F7 3CD9 B647 9079 6B88 326E 8B8B 72AE 34F9 5AAD

Offline

#133 2017-10-05 16:41:18

Thomas8122
Member
From: Sachsen
Registered: 2012-04-15
Posts: 1,086

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

Harald Hartmann wrote:

ach na dann, wieso sagt ihr das nicht gleich, dass StreetComplete anscheinend mit solchen und anderen Sachen und unter dem Deckmantel der "Vor Ort Survey" die absolute Absolution für einfach alles zu haben scheint

Verstehe das Problem nicht, der Tag ist nicht für StreetComplete erfunden worden. Oder was ist das Problem?

Offline

#134 2017-10-05 16:59:35

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 3,123
Website

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

Das es StreetComplete für etwas verwendet, wofür es (zumindest in Deutschland und auch der Meinung anderer) normalerweise nicht benötigt wird.

ADD: Und wie oft haben wir zustimmend diskutiert, dass solche Apps dann halt selbst eine Datenbank vorhalten müssen, was sie schon geprüft haben und was nicht und nicht die ganzen OSM Elemente mit irgendwelchen Tags zupflastern...

miche101 wrote:

die Straße behält ihren Namen auch nach dem Ortsschild bis zur Orts- bzw. Gemeindegrenze.

Ok, d.h. ich tagge dann jetzt an die Straße folgendes

name:forward=Straßenname von Ortschaft A
name:backward=Straßenname von Ortschaft B

?!

Last edited by Harald Hartmann (2017-10-05 17:00:44)


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund
Fingerprint meines Schlüssels: 71F7 3CD9 B647 9079 6B88 326E 8B8B 72AE 34F9 5AAD

Offline

#135 2017-10-05 17:05:47

Rainero
Member
Registered: 2016-02-26
Posts: 372

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

Naja, die Wikiseite könnte man schon so verstehen, daß es Tagging für den Editor ist.
Andersrum würde eher ein Schuh draus: die App sagt dem Nutzer, der Straßenname würde fehlen und er trägt noname=yes ein, um die Namenlosigkeit zu bestätigen.
Bleibt für mich aber eine Info, die vielleicht den Mappern hilft, aber dem Nutzer einer Karte nichts.

Offline

#136 2017-10-05 17:08:47

Thomas8122
Member
From: Sachsen
Registered: 2012-04-15
Posts: 1,086

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

Achso verstehe, genauso wie an jede Straße oneway=no dranzuhängen.

Offline

#137 2017-10-05 17:10:12

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 3,123
Website

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

Thomas8122 wrote:

Achso verstehe, genauso wie an jede Straße oneway=no dranzuhängen.

Also ich mache das definitiv nicht, warum auch? ... und sag jetzt nicht StreetComplete macht sowas


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund
Fingerprint meines Schlüssels: 71F7 3CD9 B647 9079 6B88 326E 8B8B 72AE 34F9 5AAD

Offline

#138 2017-10-05 17:23:45

Thomas8122
Member
From: Sachsen
Registered: 2012-04-15
Posts: 1,086

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

Harald Hartmann wrote:

Also ich mache das definitiv nicht, warum auch?

Ich auch nicht.

Harald Hartmann wrote:

und sag jetzt nicht StreetComplete macht sowas

Ich denke nicht.

Offline

#139 2017-11-24 19:08:28

aixbrick
Member
Registered: 2016-05-31
Posts: 536

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

Laut [1], dürfte das Problem, dass nach Hausnummern gefragt wird, obwohl die darunterliegende Fläche bereits eine hat, behoben sein. Das scheint aber bei amenity=kindergarten bzw. building=kindergarten nicht zu funktionieren. Mit dem Changeset [2] wurde nämlich durch StreetComplete nach der Hausnummer gefragt und konnte durch den User eingegeben werden.

Aus diesem Anlass würde ich gerne nochmal meine Frage aus Beitrag #106 stellen: Warum lässt es die App überhaupt zu, Hausnummern ohne Straße angeben zu können? Ich glaube nach wie vor, dass das zwecklos ist, weil die Hausnummer alleine gar nichts aussagt. Sie ist nur in Verbindung mit einer Straße sinnvoll.

[1] https://github.com/westnordost/StreetCo … issues/510
[2] http://www.openstreetmap.org/changeset/54009680

Offline

#140 2017-11-24 22:17:56

Chrysopras
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2015-04-01
Posts: 1,595

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

aixbrick wrote:

Aus diesem Anlass würde ich gerne nochmal meine Frage aus Beitrag #106 stellen: Warum lässt es die App überhaupt zu, Hausnummern ohne Straße angeben zu können? Ich glaube nach wie vor, dass das zwecklos ist, weil die Hausnummer alleine gar nichts aussagt. Sie ist nur in Verbindung mit einer Straße sinnvoll.

Gute Frage; ich möchte mich anschließen. smile In Bretzfeld und in Weißbach (Hohenlohekreis) hat ein fleißiger neuer Mapper in diesem Herbst zahlreiche bisher fehlende Hausnummern per StreetComplete erfasst, nur leider oft/meist ohne Straßenangabe (addr:housenumber ohne addr:street). Ich habe das fehlende addr:street überall nachgetragen, wo ich es eindeutig bestimmen konnte. Aber wäre es nicht schöner, wenn der Mapper gleich nicht nur nach der Hausnummer, sondern auch nach dem Straßennamen gefragt würde? Oder ist das (inzwischen) so?

PS: Das soll kein Herumgemeckere an der App sein. Im Gegenteil, daran, dass ein neuer Mapper von StreetComplete so zum fleißigen Erfassen der Hausnummern animiert wurde, ist ja ein Beleg, dass die App wirklich sinnvoll ist – Kompliment! Nur, ehm, sie wäre eben vielleicht noch besser, wenn wir auch gleich die Straßennamen bekämen und nicht (wie ich es hier getan habe) danach nochmal mit JOSM hinterherputzen müssen … wink

Last edited by Chrysopras (2017-11-24 22:23:16)

Offline

#141 2017-11-25 21:52:42

westnordost
Member
From: Hamburg
Registered: 2013-07-13
Posts: 673

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

Das war eine längere Diskussion. Nachlesbar hier. (Weiter unten im Ticket habe ich ein langes Resumé gezogen und nochmal alle Gründe genannt, die dagegen sprechen, für jede Hausnummer gleich die Straße mit erfassen zu lassen). Natürlich ist ohne Straßenangabe die Addressinformation unvollständig, klar, und muss dann irgendwann später nachgetragen werden. Als Follow-Up der erwähnten Diskussion gibt es ein Ticket als Feature-Wunsch für die Erstellung eines weiteren Aufgabentyps "In welcher Straße befindet sich das Haus mit Hausnummer ...?"

Wegen der Schule, das liegt daran, dass die Geometrie des Gebäudes nicht vollständig innerhalb des Schulgeländes liegt. Ich könnte das ändern, so dass es schon reicht, wenn sich die Geometrie des Schulgeländes mit der des Gebäudes schneidet damit nicht nach der Hausnummer gefragt wird.
Aber das würde bedeuten, dass in allen Fällen, in denen das Schulgelände korrekt scharf mit dem Gebäude abschließt, nicht nach der Hausnummer für das benachbarte Gebäude, also http://www.openstreetmap.org/way/87081364 in dem Fall gefragt werden würde, weil dieses Gebäude dann auch das Schulgelände schneiden würde.

Offline

#142 2017-11-26 11:13:49

Chrysopras
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2015-04-01
Posts: 1,595

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

westnordost wrote:

Das war eine längere Diskussion. Nachlesbar hier. (Weiter unten im Ticket habe ich ein langes Resumé gezogen und nochmal alle Gründe genannt, die dagegen sprechen, für jede Hausnummer gleich die Straße mit erfassen zu lassen). Natürlich ist ohne Straßenangabe die Addressinformation unvollständig, klar, und muss dann irgendwann später nachgetragen werden.

Danke für den Hinweis! Es ist schön zu sehen, dass Ihr Euch soviel Gedanken gemacht habt. (Bei anderen Apps bin ich mir mit dem „Gedanken machen“ nicht immer so sicher wink) … Ich halte das Vorgehen, nur nach den Hausnummer zu fragen, immer noch für suboptimal, aber es ist natürlich aus der Konzeption der App heraus sehr einleuchtend.

westnordost wrote:

Als Follow-Up der erwähnten Diskussion gibt es ein Ticket als Feature-Wunsch für die Erstellung eines weiteren Aufgabentyps "In welcher Straße befindet sich das Haus mit Hausnummer ...?"

Das wäre dann doch recht wünschenswert.

Offline

#143 2017-11-26 13:15:19

aixbrick
Member
Registered: 2016-05-31
Posts: 536

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

Danke für deine Erläuterung. Warum nicht nach dem Straßennamen gefragt wird, ist in der Tat nachvollziehbar.

Bei der Fläche ist eine Anpassung der App aus meiner Sicht nicht nötig. Man muss nur richtig mappen, und das bedeutet in diesem Fall, dass das Geände scharf mit dem Nachbargebäude abschließen muss, sodass das Kindergarten-Gebäude vollständig umschlossen ist (was dann auch der Realität entspricht). Im Prinzip weist die App hier also indirekt auf ein Problem hin.

Offline

#144 2017-11-26 17:56:23

westnordost
Member
From: Hamburg
Registered: 2013-07-13
Posts: 673

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

Zu dem Schulgelände-Thema gäbe es eventuell noch einen dritten Weg. StreetComplete nutzt die JTS Topology Suite für geometrische Berechnungen.
Der Source Code zu der angesprochenen Logik ist hier - es wird a.coveredBy(b) genutzt, welches als "b enthält (alle Punkte von) a" dokumentiert ist. a.intersects(b) wäre dann "b hat Punkt(e) mit a gemein".

Die beste Lösung wäre "b hat eine Fläche mit a gemein", mit anderen Worten, es hat mindestens eine Intersection, die eine Fläche ist. Allerdings scheint es keinerlei Funktion zu geben, die diese Logik abbildet, es gibt a.overlaps(b), aber das tut was anderes als man erwarten würde.
Vielleicht kennt sich da jemand mit JTS besser aus als ich?

Offline

#145 2017-11-27 10:12:46

dooley
Member
From: Landkreis Calw
Registered: 2013-11-04
Posts: 896

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

westnordost wrote:

Die beste Lösung wäre "b hat eine Fläche mit a gemein", mit anderen Worten, es hat mindestens eine Intersection, die eine Fläche ist. Allerdings scheint es keinerlei Funktion zu geben, die diese Logik abbildet, es gibt a.overlaps(b), aber das tut was anderes als man erwarten würde.

Wenn diese Suite OGC-konform ist, gibts hier eine nette Übersicht: http://docs.safe.com/fme/html/FME_Deskt … 9IM_Matrix An diese OGC-Definitionen halten sich AFAIK alle mir bekannten Bibliotheken.


Zum Zustand des deutschen Forums vom geschätzten Netzwolf auch "Pamphlet" genannt
Mein Avatar ist ein Ausschnitt aus "Die Saporoger Kosaken schreiben dem türkischen Sultan einen Brief" (Ilja Repin, gemeinfrei)

Offline

#146 2017-11-29 11:22:07

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 3,123
Website

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

Habe mir mal gedacht, ach komm, testest die App nochmal und trägst einfach ein paar Hausnummern ein.

Nach dem fünften Haus (plus 5 Sterne) stelle ich fest, daß es falsch war, was ich gemacht habe, weil zwei der Buildings Zweifachreihenhäuser waren und somit statt einer eben zwei Hausnummer haben.

Also habe ich fünfmal auf dem Undo Button geklickt, fünfmal wurde (-1) bei den Sternen angezeigt, aber die eigentlichen Sterne weiter aufaddiert, macht jetzt also +10 Sterne, obwohl nichts geändert/beigetragen wurde.

Nichts geändert ... ähm wie jetzt, was soll dieses Changeset** ... WTF ... es ist echt unglaublich was eine Awardwinning App so alles darf ... bin einfach nur noch fassungslos...

PS: @westnordost
Nein, ich werde keine github Issues erstellen, das kannste schön selber machen.

** für diejenigen, die nicht reingucken wollen: zu nächst wurde für die 5 Gebäude die v3 mit Hausnummer angelegt, und dann nach dem Undo jeweils die v4 wieder ohne Hausnummer erzeugt, der changeset Kommentar ist aber ironischer weiße "add housenumber", d.h. wenn man sich nur die letzte Version anschaut kann man sich schon fragen, was der Schei.. soll

Last edited by Harald Hartmann (2017-11-29 11:51:52)


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund
Fingerprint meines Schlüssels: 71F7 3CD9 B647 9079 6B88 326E 8B8B 72AE 34F9 5AAD

Offline

#147 2017-11-29 12:30:18

mmd
Member
Registered: 2010-11-06
Posts: 2,101

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

Harald Hartmann wrote:

für diejenigen, die nicht reingucken wollen

Was soll die App auch sonst großartig machen. Sachen die schon auf dem Server sind, können nur durch neue Versionen geändert werden. Rückgängig machen ohne neue Version zu erzeugen geht halt nur solange die Änderungen lokal sind. Ich sehe hier kein Problem, es geht technisch einfach nicht anders.

Immerhin sieht man hier, dass sich nichts geändert hat: https://overpass-api.de/achavi/?changeset=54172357
OSMCha dagegen ist komplett verwirrt: https://osmcha.mapbox.com/changesets/54172357

Offline

#148 2017-11-29 12:43:54

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 3,123
Website

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

Gar nicht erst hochladen, sondern endlich mal, wie vor Monaten gefordert, lokale Changesets vorhalten...


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund
Fingerprint meines Schlüssels: 71F7 3CD9 B647 9079 6B88 326E 8B8B 72AE 34F9 5AAD

Offline

#149 2017-11-29 21:16:02

westnordost
Member
From: Hamburg
Registered: 2013-07-13
Posts: 673

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

Das geht auch netter, Harald. Noch so eine Entgleisung und du musst dich nicht wundern wenn ich dir überhaupt nicht mehr antworte. Ich habe keine Lust mehr, deine auf falschen Fakten basierenden Denunziationen zu widerlegen.

Erstmal, siehe mmd. Genauer: Rückgängig gemachte schon hochgeladene Änderungen werden in den gleichen Änderungssatz getan aus dem sie kommen, weil sie idR thematisch und zeitlich (wie auch in deinem Fall) zusammenhängen, da sie aus der gleichen Begehung stammen. Das gilt auch für die Korrekturen, die man üblicherweise nach Nutzen der Rückgängig-Funktion macht.

Gar nicht erst hochladen, sondern endlich mal, wie vor Monaten gefordert, lokale Changesets vorhalten...

Änderungen werden schon seit es die App gibt lokal vorgehalten! mad

Einstellungen -> Auto-Synchronisierung -> Aus

Damit werden Aufgaben nur runter- und Antworten nur hochgeladen wenn du das explizit über das Menü triggerst ("Hier nach Aufgaben suchen" / "Antworten hochladen"). Die Rückgängig-Funktion funktioniert auch lokal.

Also habe ich fünfmal auf dem Undo Button geklickt, fünfmal wurde (-1) bei den Sternen angezeigt, aber die eigentlichen Sterne weiter aufaddiert, macht jetzt also +10 Sterne, obwohl nichts geändert/beigetragen wurde.

Die Sterne zählen nur die Anzahl der Änderungen, die du hochgeladen hast.

Offline

#150 2017-11-29 21:33:43

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 3,123
Website

Re: StreetComplete - die nächste suboptimale App

Und genau das ist das Problem an der ganzen APP: MAN WEISS NICHTS WAS SIE TUT .. muss ich wirklich erst eine Standardeinstellung (Auto-Sync = AN) ausschalten, damit solcher BULLSHIT gar nicht erst passiert?! Gibt es nicht genug andere Trigger Events, welche die APP nutzen könnte (z.B. beenden der App, wechseln des Quests, usw.)

Und nochwas: STERNE zählen obwohl der Datenbank schlussendlich REIN GAR NICHTS an Information hinzugefügt wurde, AUßER die Historie aufzublähen ist dann wohl *sarkasmusAN* Gamification in PERFEKTION *sarkasmusAUS* ?! mad

PS: ich geh dann morgen mal spielen ... laufe durch die Straßen, setze hunderte von Hausnummern, Oberflächen von Straßen, Stockwerke von Gebäuden und mache dann beim zurücklaufen einfach solange UNDO bis ich wieder am Anfang bin ... Ähm wo gab's die Highscore Liste nochmal gleich?


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund
Fingerprint meines Schlüssels: 71F7 3CD9 B647 9079 6B88 326E 8B8B 72AE 34F9 5AAD

Offline

Board footer

Powered by FluxBB