You are not logged in.

#1 2020-10-16 17:45:54

RC23
Member
From: München
Registered: 2019-04-12
Posts: 259

Wo Bilder und Daten parken für Mapping Aufgaben?

Hallo,

beobachte, daß offene Notes auch aus der Entfernung bearbeitet werden und sehe in den Kommentaren, daß es gut wäre Infos zu bekommen über die Vorortsituation. Dabei geht es um das Speichern von Fotos in selbst definierten Ordnern, die man dann gemeinsam nutzt.

Welche Cloud Möglichkeit besitzt OSM für solch eine Anwendung?

Rüdiger

Offline

#2 2020-10-16 18:30:18

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 5,045
Website

Re: Wo Bilder und Daten parken für Mapping Aufgaben?

Es besteht die Möglichkeit COMMONS zu nutzen - mit Anmeldung und ... eher umständlich.
Einfach reicht ein Link zu einem Bild von irgendwo:
Beispiel:
https://www.bilder-upload.eu/
https://de.imgbb.com/

Offline

#3 2020-10-16 18:41:32

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 1,246

Re: Wo Bilder und Daten parken für Mapping Aufgaben?

StreetComplete bietet eine sehr komfortable Lösung

Offline

#4 2020-10-16 19:27:13

pyram
Member
Registered: 2012-06-16
Posts: 1,200

Re: Wo Bilder und Daten parken für Mapping Aufgaben?

RC23 wrote:

Welche Cloud Möglichkeit besitzt OSM für solch eine Anwendung?

Derzeit keine.

Die vorstehend genannten Möglichkeiten haben nichts mit OSM zu tun.

Zum Thema Mapillary sollte man vielleicht auch folgenden Threat lesen: https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=69775

Offline

#5 2020-10-16 19:40:49

RC23
Member
From: München
Registered: 2019-04-12
Posts: 259

Re: Wo Bilder und Daten parken für Mapping Aufgaben?

Habe den Thread zu Mapillary gelesen... ist also Geschichte. Es war einmal...

Ich denke, man muß unterscheiden zwischen frei zugänglichem Bildmaterial für jeden OSM Mitstreiter und einen Austausch von Bildern zwischen zwei oder drei OSM Aktiven.

Offline

#6 2020-10-16 21:09:55

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 2,422
Website

Re: Wo Bilder und Daten parken für Mapping Aufgaben?

RC23 wrote:

Ich denke, man muß unterscheiden zwischen frei zugänglichem Bildmaterial für jeden OSM Mitstreiter und einen Austausch von Bildern zwischen zwei oder drei OSM Aktiven.



OpenStreetMap bezogene Bilder, wenn sie für 2-3 Mapper interessant sind, dann  sind sie es wahrscheinlich immer auch für alle anderen Mapper wink

Offline

#7 2020-10-16 22:26:08

RC23
Member
From: München
Registered: 2019-04-12
Posts: 259

Re: Wo Bilder und Daten parken für Mapping Aufgaben?

Ja, versteh ich... wo ist die Lösung für alle Mapper?

Offline

#8 2020-10-17 00:22:34

aeonesa
Member
From: Thüringen
Registered: 2008-08-25
Posts: 496

Re: Wo Bilder und Daten parken für Mapping Aufgaben?

Du stellst Fragen und andere sollen eine Lösung finden? Das ist nicht die Arbeitsweise von OSM. Es gibt mit Sicherheit auch Bilderhoster, wo man geschlossene Benutzergruppen bilden kann.


Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht. (Lebensweisheit)

Offline

#9 2020-10-17 07:10:28

RC23
Member
From: München
Registered: 2019-04-12
Posts: 259

Re: Wo Bilder und Daten parken für Mapping Aufgaben?

Die Frage geht an alle... vielleicht gibt es da bereits eine Lösung für geschlossene Gruppen... habe auch schon eine Idee, die ich prüfen werde.

Offline

#10 2020-10-17 08:08:48

rainerU
Member
Registered: 2011-05-06
Posts: 271

Re: Wo Bilder und Daten parken für Mapping Aufgaben?

RC23 wrote:

eine Lösung für geschlossene Gruppen...

Diskussionen finden in der OSM-Community grundsätzlich öffentlich statt. Geschlossene Gruppen brauchen wir nicht. Dass einzelne Mapper in kleinen Gruppen kommunizieren ist normal und legitim. Dafür braucht es aber keine OSM-weiten Tools, allenfalls Hinweise auf geeignete Tools.

RC23 wrote:

habe auch schon eine Idee, die ich prüfen werde.

Ich bin gespannt....

Offline

#11 2020-10-17 08:50:04

RC23
Member
From: München
Registered: 2019-04-12
Posts: 259

Re: Wo Bilder und Daten parken für Mapping Aufgaben?

@rainerU: Reflexartig falsch verstanden... Der Wunsch nach geschlossenen Gruppen kam von aeonesa. Hier sind keine Diskussionsgruppen gemeint, sondern vertrauliche Fotospeicher gemeint, wo nur die Beteiligten Zugriff haben und nicht die großen Bilder Hoster. Unterschied verstanden?

Ich werde mir erst einmal die heutigen Lösungen anschauen und dann prüfen, ob ich eine neue Quelle öffnen kann. Das will aber abgestimmt sein. Bevor ich einen neuen Weg suche, sollten erst einmal die vorhandenen Möglichkeiten geprüft werden und ggf. angepaßt werden.

Was ich mich frage, warum OSM nicht selber auf seinen Servern so etwas anbietet?

geri-oc wrote:

Es besteht die Möglichkeit COMMONS zu nutzen - mit Anmeldung und ... eher umständlich.

Dann sollte man die Anmeldung einfacher gestalten. Warum reicht nicht die OSM Anmeldung dafür?

Last edited by RC23 (2020-10-17 08:59:36)

Offline

#12 2020-10-17 09:43:02

rainerU
Member
Registered: 2011-05-06
Posts: 271

Re: Wo Bilder und Daten parken für Mapping Aufgaben?

RC23 wrote:

Was ich mich frage, warum OSM nicht selber auf seinen Servern so etwas anbietet?

Ich empfehle dir, dich mal über die finanziellen und personellen Ressourcen von "OSM" zu informieren.

Offline

#13 2020-10-17 09:56:25

RC23
Member
From: München
Registered: 2019-04-12
Posts: 259

Re: Wo Bilder und Daten parken für Mapping Aufgaben?

rainerU wrote:

Ich empfehle dir, dich mal über die finanziellen und personellen Ressourcen von "OSM" zu informieren.

Wie wäre es, Du würdest dazu etwas schreiben? Du bist schon länger dabei und besitzt einen tieferen Einblick. Feedback von anderen Usern ist ebenfalls willkommen.

Last edited by RC23 (2020-10-17 09:57:58)

Offline

#14 2020-10-17 10:13:06

FraukeLeo
Member
Registered: 2020-08-03
Posts: 62

Re: Wo Bilder und Daten parken für Mapping Aufgaben?

RC23 wrote:
geri-oc wrote:

Es besteht die Möglichkeit COMMONS zu nutzen - mit Anmeldung und ... eher umständlich.

Dann sollte man die Anmeldung einfacher gestalten. Warum reicht nicht die OSM Anmeldung dafür?

Commons ist aber kein Bilderhoster, Commons ist eine strukturierte Mediendatenbank für edukatorische Inhalte. Siehe https://commons.wikimedia.org/wiki/Commons:Willkommen. Straßenbilder von dokumentarischem Charakter können da zwar generell gern hin, und natürlich äußerst willkommen sind Bilder von Geoobjekten vor Umbaumaßnahmen, die so nie wieder aufgenommen werden können. Aber unwesentliche Detailbilder, die nur von kurzzeitigem und keineswegs allgemeinem Interesse sind, etwa zur Klärung einer Mappingfrage, sind auf Commons eigentlich fehl am Platz.

Last edited by FraukeLeo (2020-10-17 10:18:00)

Offline

#15 2020-10-17 10:26:09

RC23
Member
From: München
Registered: 2019-04-12
Posts: 259

Re: Wo Bilder und Daten parken für Mapping Aufgaben?

Danke für die Infos zur Einordnung von Commons. Damit ist klar, daß dies nicht der richtige Ort ist, um Bilder für Mapping Themen dort zu parken. Dafür brauchen wir andere Speicherplätze. Ist so etwas nicht denkbar auf den OSM Servern?

Mir ist klar, daß dies Manpower und Geld kostet. Entweder die OSM Gemeinde finanziert sich so etwas selbst über Spenden oder Beiträge... oder der Weg geht über Bilder Hoster.

Was man schon mal machen sollte, ist eine Abschätzung des Speicherplatzbedarfs. Ich denke hier nicht an ein Mapillary 2.0 sondern an eine Zwischenspeicherung von Bildern aus der Bearbeitung von Notes. Wenn das Note erledigt ist, werden die Bilder gelöscht. StreetComplete bietet so etwas bereits heute an. Deshalb wird mein erster Ansatz sein, diesen Weg zu nehmen.

Darüber hinaus gibt es einen Plan B, den ich als Idee habe, der aber abgestimmt sein will. Der Lösungsvorschlag wird eingebettet sein in eine andere Lösung, über die hier sprechen werde, wenn sie abgestimmt ist und funktioniert.

Last edited by RC23 (2020-10-17 10:37:01)

Offline

#16 2020-10-17 10:33:21

MitteloberrheinischerWaldameisenschreck
Member
Registered: 2017-05-16
Posts: 301

Re: Wo Bilder und Daten parken für Mapping Aufgaben?

Was spräche gegen unsere eigenes Wiki? Da läge es auch gleich unter dem richtigen Benutzernamen ...

Offline

#17 2020-10-17 13:04:04

WST1961
Member
Registered: 2019-03-31
Posts: 11

Re: Wo Bilder und Daten parken für Mapping Aufgaben?

Auf abload.de einen kostenlosen Account anlegen, Bilder uploaden und ein Album (OSM) freigeben. Dann können alle die Bilder sehen, die den Link ins Album haben.

Offline

#18 2020-10-17 13:31:22

Tordanik
Moderator
From: Germany
Registered: 2008-06-17
Posts: 2,563
Website

Re: Wo Bilder und Daten parken für Mapping Aufgaben?

MitteloberrheinischerWaldameisenschreck wrote:

Was spräche gegen unsere eigenes Wiki? Da läge es auch gleich unter dem richtigen Benutzernamen ...

Das Wiki erlaubt aus Spam-Abwehr-Gründen derzeit das Hochladen von Bildern nur solchen Benutzern, die schon einige Wiki-Edits hinter sich haben. Könnte man vielleicht diskutieren, ob das wirklich (noch) so sein muss.

Übrigens sind die Benutzeraccounts im Wiki leider komplett unabhängig von den normalen OSM-Accounts. Eine Koppelung von Wiki-Login und OSM-Login ist eines von vielen Beispielen für Features, die seit Jahren gewünscht sind, aber es hat halt noch keiner gemacht. Wir haben halt leider meist viel mehr gute Ideen als Leute mit der Zeit und Kompetenz, sie umzusetzen. hmm


OSM in 3D: OSM2World

Offline

Board footer

Powered by FluxBB