You are not logged in.

#1 2007-10-14 22:08:35

tk
Member
Registered: 2006-11-29
Posts: 11

Aussparungen

Hallo,  wie macht man eine Aussparung. Zum Beispiel eine Lichtung in einem Wald? Es soll dann nur die Waldflache grün sein und dei Lichtung darin eben nicht. Oder anderes Beispiel ein Felsmassiv (= Ausparung) das von Wald umgeben ist.  Viele Grüße tk

Offline

#2 2007-10-15 15:25:53

Elwood
Member
From: Berlin - Germany
Registered: 2007-06-15
Posts: 93

Re: Aussparungen

Hi,  befürchte das es dafür noch nicht Königsweg gibt. Ich hatte mal probiert, eine Lichtung mit layer=1 "über" die Waldfläche zu legen. Eine durch die Lichtung verlaufende Straße verschwindet dann unter der Lichtung beim osmarender. Die müsste man dann mit layer=2 taggen. Keine zufriedenstellende Lösung.  Gruss, Elwood

Offline

#3 2007-10-15 19:47:38

tk
Member
Registered: 2006-11-29
Posts: 11

Re: Aussparungen

Hi Elwood,  das mit den Layern klappt aber nur bei Features, die von den Renderern dargestellt werden. Zum Besipiel funktioiert mit landuse=farm um ein kleines Feld in einem Wald darzustellen (ist in Osmarneder dann sogar ohne Layer=1 sichtbar).  Aber z.B bei einem von Wald umgebenen Felsmassiv (natural=cliff) funktioniert es nicht, da Felsen von den Renderern anscheinend (noch) nicht dargestellt werden. Dann wird eben alles als Wald dargestellt was schlicht unkorrekt ist. Besser ist dann die Felsfläche einfach blank also ungerendert zu lassen. Dies geht aber nicht mit Überlagern. Die einzige Möglichkeit, die ich bisher fand, war die ringförmige Struktur stattdessen durch zwei Halbringe dazustellen, die sich an den Enden berühren/überlappen. Auch unbefriedigend, wird aber wenigstens korrekt gerendert.  Was irgendwie fehlt ist ein Geoobjekt "Fläche", das Ausparungen kennt, das heißt ein Objekt, das neben einem äußeren Rand auch einen inneren Rand haben kann.

Last edited by tk (2007-10-15 19:48:23)

Offline

#4 2007-10-15 19:51:39

Archimedeus
Member
Registered: 2007-09-10
Posts: 16

Re: Aussparungen

Hi,  habt ihrs mal mit folgender Methode versucht: Das "Loch" mit Wegen in genau entgegengesetzter Richtung wie die Außengrenze anlegen und dann dazugruppieren. So hab ichs jedenfalls unter der alten API hinbekommen. Glaub ich.  Gruß, Archimedeus

Offline

#5 2007-10-17 09:18:36

Tycho
Member
Registered: 2007-10-17
Posts: 6

Re: Aussparungen

Hallo Archimedus,  Dein Vorschlag funktioniert wohl bei einzelnen Lichtungen. Was aber, wenn ich innerhalb einer Waldfläche mehrere Lichtungen benötige? Können die neuen "Relations" da helfen?  Gruß: Tycho

Offline

#6 2007-10-19 16:01:15

Elwood
Member
From: Berlin - Germany
Registered: 2007-06-15
Posts: 93

Re: Aussparungen

Moin,  ich denke, dass wird in Zukunft hiermit gehen. Kann mir aber nicht vorstellen, daß es von den renderern schon unterstützt wird:  http://wiki.openstreetmap.org/index.php … ltipolygon  Gruss, Elwood

Offline

#7 2007-10-20 21:47:32

tk
Member
Registered: 2006-11-29
Posts: 11

Re: Aussparungen

Hallo,  die von Archimedeus vorgeschlagene Methode funktioniert auch für mehrere Lichtungen. Erst den äußeren Waldrand in einer Richtung entlanggehen, dann in einer Pseudokante zur ersten Lichtung gehen und diese in gegengesetzter Richtung umfahren, dann die Pseudokante ein zweites Mal in entgegengesetzter Richtung von der Lichtung wieder nach außen. Falls es eine zweite Lichtung gibt, einfach die Umrundung der ersten Lichtung unterbrechen und in einer zweiten Pseudokante von der ersten Lichtung zur zweiten Lichtung ziehen und diese umrunden und über die Pseudokante wieder zurück zur ersten Lichtung und von da wie gehabt weiter. Es gibt bei der Kampenwand ein Beispiel mit zwei Lichtungen (gerendert für Osmarender): http://www.openstreetmap.org/?lat=47.73 … layers=0BF

Last edited by tk (2007-10-20 21:49:33)

Offline

#8 2007-10-22 15:47:30

Tycho
Member
Registered: 2007-10-17
Posts: 6

Re: Aussparungen

@tk: Du meinst also die Darstellung einer ringförmigen Struktur durch zwei Halbringe, so wie Du es in Deinem ersten Post beschrieben hast. Archimedus nennt aber eine Methode, die offensichtlich ohne Verbindungsstege (Pseudokante) zwischen Außen- und Innen

Last edited by Tycho (2007-10-22 15:57:46)

Offline

#9 2007-10-22 18:10:20

Elwood
Member
From: Berlin - Germany
Registered: 2007-06-15
Posts: 93

Re: Aussparungen

Hi Tycho,  offizielle Richtlinien gibt es in dem Sinne nicht smile Frederik Ramm hat diese Relations-Geschichte im Zuge der Umstellung auf die API 0.5 in den JOSM eingebaut und die sind - soweit ich weiss - auch Bestandteil der API 0.5?!. Diese Relations werden aber noch nicht von den Renderern verarbeitet und sind somit ein Ausblick auf zukünftige Features. Ich blicke ehrlich gesagt auch noch nicht ganz durch.  Ich treffe Frederik Anfang November und werd ihn mal interviewen, was da geht oder auch nicht smile  Mein Vorschlag: Erstmal die bekannten "Workarounds" benutzen oder vorerst mit anderen Dingen beschäftigen, bis hier konkretere Lösungen parat sind.  Gruss, Elwood

Offline

#10 2007-10-23 21:03:35

Archimedeus
Member
Registered: 2007-09-10
Posts: 16

Re: Aussparungen

Hi,  also meine Methode war ohne Stege gedacht. Und sie müsste für mehrere Lichtungen gehen. Allerdings bin ich jetzt auch unsicher, obs geht. Momentan bin ich mit JOSM noch so sehr auf Kriegsfuss, dass ich gar keine komplizierten areas mehr mache. Frühere, die aus geshareten Wegen und Vektoren zusammengesetzt waren, werden nicht mehr richtig gerendert. Muss mal irgendwann lesen, ob die Relations irgendwie weiterhelfen.  Gruß, Archimedeus

Offline

#11 2007-10-23 23:34:54

Elwood
Member
From: Berlin - Germany
Registered: 2007-06-15
Posts: 93

Re: Aussparungen

Hi,  nicht geschlossene Flächen werden offenbar nicht mehr gerendert (osmarender, der mapnik hat schon vorher offene Flächen nicht gerendert).  Gruss, Elwood

Offline

Board footer

Powered by FluxBB