You are not logged in.

Announcement

*** NOTICE: forum.openstreetmap.org is being retired. Please request a category for your community in the new ones as soon as possible using this process, which will allow you to propose your community moderators.
Please create new topics on the new site at community.openstreetmap.org. We expect the migration of data will take a few weeks, you can follow its progress here.***

#26 2015-10-25 20:41:37

TZorn
Member
From: Leverkusen
Registered: 2015-06-02
Posts: 700

Re: OSMAND und die kürzeste Route

tunnelbauer wrote:

@Tirkon:
Das einzige Problem bei deiner Aussage ist aber, dass es hier nicht um die vernünftigste Route geht, wo dein Ansatz richtig wäre, sondern um die kürzeste gefahrene Strecke - hier gibt es keine Bewertung, sondern nur eine Aufaddierung einzelner Längen. OSMand routet also richtig und weist keinen Fehler auf.

Ich denke, der übliche OSMAnd-Nutzer, wie Nutzer jeglichen Navis, erwartet als kürzeste die kürzeste, vernünftige Route. Strecken wie Tankstellendurchfahrten, Parkplätze und eben auch über Autobahnabbiegespuren sollten vermieden werden.

Offline

#27 2015-10-27 13:41:59

tunnelbauer
Member
Registered: 2012-01-13
Posts: 1,011
Website

Re: OSMAND und die kürzeste Route

Hat eigentlich einer von Euch schon einmal versucht die Strecke mit einem anderen Navi (anderer Kartenmateriallieferant) nachzustellen - unter Verwendung der Option "kürzeste" Route - und geschaut was dabei herauskommt?


Grüße
Thomas

Offline

#28 2015-10-27 15:39:37

hurdygurdyman
Member
Registered: 2009-12-10
Posts: 2,850

Re: OSMAND und die kürzeste Route

tunnelbauer wrote:

Hat eigentlich einer von Euch schon einmal versucht die Strecke mit einem anderen Navi (anderer Kartenmateriallieferant) nachzustellen - unter Verwendung der Option "kürzeste" Route - und geschaut was dabei herauskommt?

Gerade mit Mapfactor Navigator Free simuliert. Da bleibt man auf der Hauptstrecke.

Last edited by hurdygurdyman (2015-10-27 15:40:38)


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#29 2015-10-29 22:20:00

grothauu
Member
Registered: 2010-05-18
Posts: 81

Re: OSMAND und die kürzeste Route

TZorn wrote:
tunnelbauer wrote:

@Tirkon:
Das einzige Problem bei deiner Aussage ist aber, dass es hier nicht um die vernünftigste Route geht, wo dein Ansatz richtig wäre, sondern um die kürzeste gefahrene Strecke - hier gibt es keine Bewertung, sondern nur eine Aufaddierung einzelner Längen. OSMand routet also richtig und weist keinen Fehler auf.

Ich denke, der übliche OSMAnd-Nutzer, wie Nutzer jeglichen Navis, erwartet als kürzeste die kürzeste, vernünftige Route. Strecken wie Tankstellendurchfahrten, Parkplätze und eben auch über Autobahnabbiegespuren sollten vermieden werden.

Das ist ein Diskussion um des Kaisers Bart. Wenn die kürzeste richtig ist und der Nutzer nachvollziebarerweise ein vernünftige kurze erwartet, benötigt man eben eine dritte Einstellung mit "vernünftigen" Bewertungsfaktoren. Insgesamt liegt Osmand oft neben der "normalen" Route. Ich kenne mich bei Routings nicht aus, aber es müsste eine Art "Schaden" oder Nutzenwertung im Tagging geben, eventuell noch unterschieden nach Verkehrsmitteln, mit dem einheimische Mapper das Routing deutlich besser machen könnten.

Last edited by grothauu (2015-10-29 22:24:58)

Offline

#30 2015-10-29 22:39:13

hfst
Member
Registered: 2013-08-31
Posts: 709

Re: OSMAND und die kürzeste Route

Tirkon wrote:
Lübeck wrote:

Moin !

wenn man in OSMAND die Profileinstellung "kürzeste Strecke" einstellt und die zu fahrende Strecke zum Beispiel über die AS Lübeck-Mitte (http://www.openstreetmap.org/#map=15/53.8818/10.6667) führt, dann soll man erst von der Autobahn fahren um gleich wieder raufzufahren wie dem Bild zu entnehmen ist.

Ich erinnere mich, dass in den Anfangszeiten der Router z.B. auch Google und Microsoft diesen "Fehler" der Abkürzung über die links z:B. am Kreuz Oberhausen gemacht haben. Geringfügig höhere Kosten im Routing Algorithmus für das Benutzen von links statt ihres reinrassigen Pendants sollten dies vermeiden.

Das Wesen von "kürzester Route" ist, dass es keine Kostenfunktion gibt, bzw. dass die Kostenfunktion für alle Wegstücke gleich ist. Die einzigen Fehler die "kürzeste Route" machen kann ist, dass sie falsch addiert oder einen über Wege schickt, die für das Fahrzeugprofil nicht zulässig sind. Letzteres kann natürlich auch aufgrund eines Mappingmangels entstehen.

Offline

#31 2015-11-01 12:50:59

GeorgFausB
Member
From: Probstei, Schleswig-Holstein
Registered: 2008-10-14
Posts: 1,916

Re: OSMAND und die kürzeste Route

Moin,

hfst wrote:

Das Wesen von "kürzester Route" ist, dass es keine Kostenfunktion gibt, bzw. dass die Kostenfunktion für alle Wegstücke gleich ist. Die einzigen Fehler die "kürzeste Route" machen kann ist, dass sie falsch addiert oder einen über Wege schickt, die für das Fahrzeugprofil nicht zulässig sind.

heißt also, dass OSMAND 'richtig' routet und Mapfactor Free 'falsch' ...

Mathematisch ist das richtig - trotzdem würde ich in diesem konkreten Fall das Gegenteil bei einem 'guten' Navi bevorzugen.
Andererseits fahre ich auch mit Navi etwas vorausschauender als nur nach der nächsten Anweisung ...

Gruß
Georg

Offline

#32 2023-01-08 18:45:12

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 10,127

Re: OSMAND und die kürzeste Route

Huhu!
kann es sein, dass die Option "kürzeste Strecke" (für Auto) in Osmand wegrationalisiert wurde?
ich kann sie nicht mehr finden.


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#33 2023-01-09 11:24:02

Geofreund1
Member
Registered: 2013-01-11
Posts: 672

Re: OSMAND und die kürzeste Route

Soweit ich sehe, gibt es nur noch die direkte Route (Gerade zwischen 2 Punkten), die wohl nur für Wanderer im Gelände was taugt.
Eigentlich schade sad

Offline

#34 2023-01-09 12:30:42

dx125
Member
From: Westhavelland
Registered: 2018-04-25
Posts: 332
Website

Re: OSMAND und die kürzeste Route

@chris66
"Kraftstoff sparende Route" auswählen reicht Dir nicht?

Offline

#35 2023-01-09 17:16:45

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 10,127

Re: OSMAND und die kürzeste Route

Nein, da das meistens NICHT die kürzeste Route liefert. wink


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB