You are not logged in.

Announcement

*** NOTICE: By 30th of September 2022 the forum.openstreetmap.org will be retired, please request a category for your community in the new ones as soon as possible using this process, which will allow you to propose your community moderators. We expect the migration of data will be finished by that date, you can follow its progress here.***

#1 2022-08-09 21:16:02

wegavision
Member
Registered: 2011-12-06
Posts: 1,187
Website

Immer noch 3-D nun geht es um Micromapping von Grundstücken..

Ich bin immer noch am spielen, nun wollte ich mal für eine Strasse in einem Neubaugebiet vollständig die Oberfläche mappen. Durch das area:highway klappt es ja recht gut. man kann auch die Wege auf den Grundstücken damit machen bzw. die viel zu hohe Versiegelung durch Pflaster darstellen.
Aber was nehme ich für die so "modernen" Schotter-Vorgärten?
Habe es mal mit area=yes und surfave=gravel gemacht ich habe gesucht, aber nichts besseres gefunden. fällt jemanden dazu was ein?
Da f4map.com recht zuverlässig immer so um 12 Mittags neu rendert, kann ich dann morgen mein Ergebnis zeigen.

Offline

#2 2022-08-09 22:34:57

Tordanik
Moderator
From: Germany
Registered: 2008-06-17
Posts: 2,835
Website

Re: Immer noch 3-D nun geht es um Micromapping von Grundstücken..

wegavision wrote:

Habe es mal mit area=yes und surfave=gravel gemacht ich habe gesucht, aber nichts besseres gefunden. fällt jemanden dazu was ein?

OSM2World unterstützt area=yes + surface=*. F4Map glaube ich nicht, aber das weißt du ja bald mit Sicherheit. smile


OSM in 3D: OSM2World

Offline

#3 2022-08-10 13:27:08

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 10,100

Re: Immer noch 3-D nun geht es um Micromapping von Grundstücken..

Bitte überlege ob es sinnvoll ist solche privaten Sachen in eine öffentliche Geodatenbank einzutragen.

In einigen Städten sind solche Steingärten schon verboten. Wenn's in OSM eingetragen ist könnte man gezielt nach solchen Gärten suchen.
wink


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#4 2022-08-10 18:24:05

pyram
Member
Registered: 2012-06-16
Posts: 1,509

Re: Immer noch 3-D nun geht es um Micromapping von Grundstücken..

chris66 wrote:

Bitte überlege ob es sinnvoll ist solche privaten Sachen in eine öffentliche Geodatenbank einzutragen.

+1
Nicht, weil das kaum jemand braucht oder flasch wäre, sondern weil das faktisch unpflegbar ist.
An vielen Orten werden wesentlich wichtigere Dinge teils jahrelang nicht gepflegt. Besonders betroffen sind die Gebiete, die besonders viele Details haben - da traut sich dann keine Neuling mehr dran... und erfahreneren Mappern ist es in der Regel zu arbeitsaufwendig, das aktuell zu halten.

Offline

#5 2022-08-11 09:32:22

jengelh
Member
Registered: 2015-01-05
Posts: 340

Re: Immer noch 3-D nun geht es um Micromapping von Grundstücken..

pyram wrote:

in der Regel zu arbeitsaufwendig, das aktuell zu halten.

Die eigene (Un-)Motivation war noch nie Grund, andere ausbremsen zu dürfen. Sonst würde ja ein einziger originaler Nichtskönner das Projekt zum totalen Stillstand bringen.

Last edited by jengelh (2022-08-11 09:33:17)

Offline

#6 2022-08-12 08:10:46

wegavision
Member
Registered: 2011-12-06
Posts: 1,187
Website

Re: Immer noch 3-D nun geht es um Micromapping von Grundstücken..

chris66 wrote:

Bitte überlege ob es sinnvoll ist solche privaten Sachen in eine öffentliche Geodatenbank einzutragen.

In einigen Städten sind solche Steingärten schon verboten. Wenn's in OSM eingetragen ist könnte man gezielt nach solchen Gärten suchen.
wink

Privat gibt es nicht, wer nicht will muss eben ein 4m Zaun ums Gründstück stellen. Mir geht es dabei um eine realistische Darstellung, wie grün ein Stadtteil wirklich ist. Gerade Neubaugebiete in Suburbs mit immer kleinerern Grundstücken und immer mehr ungrünen Flächen sind kaum noch von städtischer Bebauung zu unterscheiden.

Offline

#7 2022-08-12 08:18:04

wegavision
Member
Registered: 2011-12-06
Posts: 1,187
Website

Re: Immer noch 3-D nun geht es um Micromapping von Grundstücken..

jengelh wrote:
pyram wrote:

in der Regel zu arbeitsaufwendig, das aktuell zu halten.

Die eigene (Un-)Motivation war noch nie Grund, andere ausbremsen zu dürfen. Sonst würde ja ein einziger originaler Nichtskönner das Projekt zum totalen Stillstand bringen.

Ein Grundproblem sind die Vorlagen. Solange nicht wirklich metergenaue Karten als Grundlage existieren, macht es nicht wirklich Sinn, so genau zu kartieren. denn jedes neue Luftbild ist dann doch wieder anders. Daher bin ich wieder ins etwas Ungenauere gegangen, weil es auch nervt, wenn zu viele Eintragungen auf zu schlechter Grundlage vorhanden sind. Hier hat beispielsweise jemand mit viel Mühe die Solaranlagen auf den Dächern kartiert, nur waren die Dachumrisse so schlecht gezeichnet, dass ich diese nun gerne verbessern würde, aber dabei stören nun die einzeichneten Solaranlagen.
àhnlich ist es mit Hauseingängen, die nur dann Sinn machen, wenn das Haus auchgut gezeichnet ist, denn beim Neuzeichnen stören die, bzw fliegen raus.

Offline

#8 2022-08-12 08:21:34

wegavision
Member
Registered: 2011-12-06
Posts: 1,187
Website

Re: Immer noch 3-D nun geht es um Micromapping von Grundstücken..

Tordanik wrote:
wegavision wrote:

Habe es mal mit area=yes und surfave=gravel gemacht ich habe gesucht, aber nichts besseres gefunden. fällt jemanden dazu was ein?

OSM2World unterstützt area=yes + surface=*. F4Map glaube ich nicht, aber das weißt du ja bald mit Sicherheit. smile

Ja F4 hat nur eine Oberflächenart angezeigt, war ja aber auch nur eine Spielerei:
https://demo.f4map.com/#lat=49.6810997& … phi=22.918

Offline

#9 2022-08-12 16:20:42

Sinuhe20
Member
Registered: 2022-06-22
Posts: 51

Re: Immer noch 3-D nun geht es um Micromapping von Grundstücken..

Für Steingärten gibt es garden:style=rock_garden , hat sich aber noch nicht so richtig durchgesetzt. Vielleicht sollte man es aber auch über dieses Attribut lösen, z.B. garden:style=gravel_garden .

Last edited by Sinuhe20 (2022-08-12 16:23:56)

Offline

#10 2022-08-12 17:51:53

SafetyIng
Member
Registered: 2021-01-22
Posts: 464

Re: Immer noch 3-D nun geht es um Micromapping von Grundstücken..

Sinuhe20 wrote:

Vielleicht sollte man es aber auch über dieses Attribut lösen, z.B. garden:style=gravel_garden .

Muss! Denn ein Steingarten ist was ganz anderes, als ein Schottergarten.....

Offline

#11 2022-08-12 18:41:49

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 2,329

Re: Immer noch 3-D nun geht es um Micromapping von Grundstücken..

SafetyIng wrote:

Muss! Denn ein Steingarten ist was ganz anderes, als ein Schottergarten.....

So ist es. Schottergärten sind eine tote Fläche, die statt mit Pflanzen mit "Gleisschotter" bedeckt ist. Eigentlich trifft der Begriff "Garten" hierauf nicht zu. Ein Steingarten ist dagegen ein mit Steinen und Pflanzen gestalter Garten, der einer alpinen Hochlandschaft oder einer Landschaft, wie man sie z.B. in der Provence findet, nachempfunden ist.

Last edited by Galbinus (2022-08-12 18:42:10)

Offline

#12 2022-08-12 19:03:13

pyram
Member
Registered: 2012-06-16
Posts: 1,509

Re: Immer noch 3-D nun geht es um Micromapping von Grundstücken..

jengelh wrote:

Die eigene (Un-)Motivation war noch nie Grund, andere ausbremsen zu dürfen. Sonst würde ja ein einziger originaler Nichtskönner das Projekt zum totalen Stillstand bringen.

Darf ich Dich bitten, meinen Post komplett zu lesen. Und nicht mit einem (verfälschendem) Teilzitat eine Motivationsunterstellung meiner Person abzuleiten? Bei über drei Millionen Beiträgen in den letzten elf Jahren meinerseits möchte ich nicht so demotivierend angesprochen werden.

Edit: Vollzitat ergänzt

Last edited by pyram (2022-08-12 19:05:35)

Offline

#13 2022-08-12 21:41:26

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 2,406

Re: Immer noch 3-D nun geht es um Micromapping von Grundstücken..

pyram wrote:
jengelh wrote:

Die eigene (Un-)Motivation war noch nie Grund, andere ausbremsen zu dürfen. Sonst würde ja ein einziger originaler Nichtskönner das Projekt zum totalen Stillstand bringen.

Darf ich Dich bitten, meinen Post komplett zu lesen. Und nicht mit einem (verfälschendem) Teilzitat eine Motivationsunterstellung meiner Person abzuleiten? [...]

Ich wurde zwar nicht gebeten, hab aber trotzdem eine Meinung; ich habe das hypothetisch verstanden und nicht persönlich.


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

Board footer

Powered by FluxBB