You are not logged in.

#1 2022-08-01 09:59:18

GerdP
Member
Registered: 2015-12-18
Posts: 1,936

[erledigt] NSG Ahlhorner Fischteiche

Moin!

Ich habe hier ein relativ einfaches Polygon https://www.osm.org/way/567883165 ohne name Tag, das ich in etwa an die aktuellen Daten angepasst habe, sowie ein ziemliches absurdes multipolygon https://www.osm.org/relation/8091747, welches anscheinend auch die Grenzen des NSG darstellen soll, aber auch landuse=forest gesetzt ist. Speziell im Norden ist das aber blöd, weil da gar kein Wald ist.
Mein Vorschlag zur Verbesserung:
1) Der Name "Ahlhorner Fischteiche" (ohne NSG) sowie die Tags wikipedia und wikidata kommen an das einfache Polygon.
2) Das multipolygon zerlege ich, wo es sinvoll ist.

Ist das OK so?

Last edited by GerdP (2022-08-02 10:57:19)

Online

#2 2022-08-01 17:19:15

Jo Cassel
Member
Registered: 2015-12-02
Posts: 1,491

Re: [erledigt] NSG Ahlhorner Fischteiche

Ja,
(Es gibt NSGs, mit Binnen ("inner")-Flächen ohne Schutzstatus, aber das ist in deinem 2. Link wohl eher nicht gemeint).

Offline

#3 2022-08-01 17:56:15

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 5,080
Website

Re: [erledigt] NSG Ahlhorner Fischteiche

Die amtliche Verordnungskarte:

https://www.nlwkn.niedersachsen.de/natu … 43176.html

Sven

Offline

#4 2022-08-01 18:08:19

Jo Cassel
Member
Registered: 2015-12-02
Posts: 1,491

Re: [erledigt] NSG Ahlhorner Fischteiche

... Aha,
scheint 2 inner zu geben, um eine Relation kommt Mapper dann nicht rum [aber bitte bitte boundary=protected_area immer als type=boundary, nicht type=multipolygon].

Last edited by Jo Cassel (2022-08-01 18:13:37)

Offline

#5 2022-08-01 19:22:31

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 5,080
Website

Re: [erledigt] NSG Ahlhorner Fischteiche

Jo Cassel wrote:

... Aha,
scheint 2 inner zu geben, um eine Relation kommt Mapper dann nicht rum [aber bitte bitte boundary=protected_area immer als type=boundary, nicht type=multipolygon].

+1.  Ja und schau mal genau... meiner Ansicht nach müsste es 3 Siedlungs-Inner sein...ist schlecht zu sehen...

Sven

Offline

#6 2022-08-01 19:41:15

Jo Cassel
Member
Registered: 2015-12-02
Posts: 1,491

Re: [erledigt] NSG Ahlhorner Fischteiche

streckenkundler wrote:

[...] schau mal genau... meiner Ansicht nach müsste es 3 Siedlungs-Inner sein...ist schlecht zu sehen...

Sven

Nö, da verweigere ich, als shape-Verwöhnt ;-)
Gruß
Jo

Offline

#7 2022-08-01 21:06:19

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 5,080
Website

Re: [erledigt] NSG Ahlhorner Fischteiche

Jo Cassel wrote:
streckenkundler wrote:

[...] schau mal genau... meiner Ansicht nach müsste es 3 Siedlungs-Inner sein...ist schlecht zu sehen...

Sven

Nö, da verweigere ich, als shape-Verwöhnt ;-)
Gruß
Jo

Ich korrigierie mich... es müssen 4 inner sein...


Also Jo, ich nehm dich mal bei die Hand... big_smile

Schau mal...https://www.nlwkn.niedersachsen.de/download/147800 Das ist eine etwas detilierter Darstellung...

pdf Seite 1 =Übersicht...
pdf Seite 2 (=Anlage 2.1) westlicher langer Schlauch nach Norden: erstes inner (=kleines Einzelgehöft?); am Südrand offensichtlich 2. inner.
pdf Seite 3 (=Anlage 2.2) oberes Fünftel und der Mitte: der zuvorgenannte vermutete Bereich zeigt sich als echtes Inner; des weiteren am östlichen Rand das dritte Inner, bezeichnet als "Hinterm Baumweg"
pdf Seite 4: [=Anlage 2.3)der Rest des "Hinterm Baumweg"
pdf Seite 5: (=Anlage 2.4) etwa Mitte um oberen Viertel: das vierte Inner...

Dem Verordnungstext und der genannten Kartendarstellung nach bewerte ich die entsprechenden Berelche als nicht zum NSG gehörig. Leider vermeidet es  man es hier, diese Unterscheidung mit besseren entsprechenden gestalterischen Mitteln darzustellen...


Zum Vergleich eine neues NSG in meinem Bereich:

Verordnung: https://bravors.brandenburg.de/verordnu … g_wisianka
Liegenschaftskartengenaue Grenze: https://mluk.brandenburg.de/n/nsg-wisia … sianka.pdf

Stand 1.8.2022: noch nicht in OSM...

eigentlich auch shapeverwöhnte Grüße vom Sven...

...der eben meint, daß ein Blick in die Verordnung und deren mitunter spezielleren Karten nicht schaden kann...

Offline

#8 2022-08-01 23:21:58

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 2,498

Re: [erledigt] NSG Ahlhorner Fischteiche

streckenkundler wrote:

...der eben meint, daß ein Blick in die Verordnung und deren mitunter spezielleren Karten nicht schaden kann...

Immer hilft das auch nicht weiter. Ich hatte grad die Verordnung zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft zur Hand. Zur Verordnung von 1990 gehört eine Karte, die muss aus der Nachkriegszeit stammen, vmtl. 1950er spätestens 60er Jahre, teils englische Bezeichnungen, es ist noch von "Badeanstalten" die Rede, heutige Wüstungen (Zarrenzin) und ehemalige Bahnlinien (Franzburger und Darss-Bahn) existieren noch, heutige Straßen (also die es 1990 schon lange gab) existierten dagegen noch nicht. Bei dieser Karte weiß man nicht einmal, ob die Nationalparkgrenze links oder rechts vom Weg verläuft. Grauslich!. Deshalb gibt es teils erhebliche Abweichungen der NP-Grenzen zwischen OSM, NPV und offiziellen Karten des Landesvermessungsamtes. Diese NP-Verordnung war echt mit der Heißen Nadel gestrickt und auf den letzten Drücker als eine der letzten Verordnungen (wenn nicht sogar die letzte Verordnung) der letzten DDR-Regierung im Sept. 1990 durchgedrückt.

Offline

#9 2022-08-02 06:59:29

GerdP
Member
Registered: 2015-12-18
Posts: 1,936

Re: [erledigt] NSG Ahlhorner Fischteiche

Wow, die Löcher habe ich überhaupt nicht wahrgenommen. Ich arbeite mich jetzt durch die Karten und versuche, das multipolygon an Straßen o.ä. sinnvoller zu trennen.

Online

#10 2022-08-02 07:09:38

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 5,080
Website

Re: [erledigt] NSG Ahlhorner Fischteiche

Mammi71 wrote:

Immer hilft das auch nicht weiter. Ich hatte grad die Verordnung zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft zur Hand. Zur Verordnung von 1990 gehört eine Karte, die muss aus der Nachkriegszeit stammen, vmtl. 1950er spätestens 60er Jahre, teils englische Bezeichnungen, es ist noch von "Badeanstalten" die Rede, heutige Wüstungen (Zarrenzin) und ehemalige Bahnlinien (Franzburger und Darss-Bahn) existieren noch, heutige Straßen (also die es 1990 schon lange gab) existierten dagegen noch nicht. Bei dieser Karte weiß man nicht einmal, ob die Nationalparkgrenze links oder rechts vom Weg verläuft. Grauslich!. Deshalb gibt es teils erhebliche Abweichungen der NP-Grenzen zwischen OSM, NPV und offiziellen Karten des Landesvermessungsamtes. Diese NP-Verordnung war echt mit der Heißen Nadel gestrickt und auf den letzten Drücker als eine der letzten Verordnungen (wenn nicht sogar die letzte Verordnung) der letzten DDR-Regierung im Sept. 1990 durchgedrückt.

Ja, diese Karten aus dem Nationalparkprogramm der DDRsind teilweise ziemlich Speziell... Hier im Spreewald gibt es auch eine solche komische "Alliierten-"Karte...

Zu mindestens hier im Brandenburg werden solche speziellen Gebiete nicht mehr angefasst, weil man Angst hat, daß einem das komplett um die Ohren fliegt... Da wird lieber das bestehende NSG gelassen und bei Neuausweisung (z.B. für ein neues Naturentwicklungsgebiet) ein zweites NSG drüber gelegt...

Sven

Offline

#11 2022-08-02 10:56:45

GerdP
Member
Registered: 2015-12-18
Posts: 1,936

Re: [erledigt] NSG Ahlhorner Fischteiche

Erste Schritte sind gemacht, wird sicher noch ein paar mehr Stunden brauchen und mindestes eine Radtour, um Details anzuschauen:
https://www.openstreetmap.org/changeset/124382738

Online

Board footer

Powered by FluxBB