You are not logged in.

#26 2022-05-11 21:12:43

Map_HeRo
Member
From: Hessisch Sibirien
Registered: 2021-11-01
Posts: 540

Re: Streetcomplete nicht vorhandene Standspur erfassung für Nebenstrassen?

@ do1fmd

Vom Luftbild der Straße her

https://www.openstreetmap.org/edit?way= … 62/8.48936

würde ich hier folgenden konstruktiven Aufbau vermuten:

Zur linken Seite (Westen) hin: Straßendecke, Pflasterstreifen, Rad/Fußweg (je nachdem wie beschildert), Bankett (= soft shoulder, nicht befahrbar). Da das Gelände nach Westen ansteigt, muss sich zwischen Gelände und Bankett ein Graben befinden, da ansonsten das Hangwasser auf die Straße laufen würde. Die Böschung zwischen Straßenniveau und Graben ist das Bankett. Konstruktiv sehe ich hier keine "hard shoulder", sondern lediglich einen von der Straße baulich getrennten Fuß/Radweg, auch wenn man den gepflasterten Streifen durchaus nutzen kann, um dort im Notfall anzuhalten.

Zur rechten Seite (Ost) hin: Straßendecke, ein paar cm Randstreifen rechts von der durchgehenden weißen Linie, Bankett, also ebenfalls keine für Fahrzeuge nutzbare "hard shoulder", sondern lediglich eine "soft shoulder" in Form einer Böschung zu dem zum Bach hin abfallenden Gelände.

Wie man das sinnvollerweise "shouldermäßig" taggt, entzieht sich meiner Kenntnis und muss auch nicht zwangsläufig mit dem konstruktiven Befund übereinstimmen, da die Verwendung von Begriffen in OSM dem Mappingbedarf angepasst ist.

Offline

#27 2022-05-12 16:48:12

Strubbl
Member
Registered: 2020-08-27
Posts: 150

Re: Streetcomplete nicht vorhandene Standspur erfassung für Nebenstrassen?

Also nach lesen des Threads habe ich mehr Fragen als vorher.

SafetyIng wrote:

Man muss eh immer von "no" ausgehen.

ja, access, backrest, building … zB.
Für surface suche ich noch einen Wert, von dem ich immer ausgehen kann. Vorschläge?

Tordanik wrote:

Wir zeichnen ja auch kein building=no auf jeden unbebauten Quadratzentimeter Erde.

ja, ich zeichne mit StreetComplete sehr viel. ich weiß bloß nicht, wie ich das jetzt in OSM reinbekomme. Wer hat einen Tipp?

Tordanik wrote:

was m.E. ein Bisschen ein Missbrauch solcher Tags ist

wer hat denn dieses Tagging erfunden und no als erlaubten Wert definiert? wir sollten no nachträglich verbieten!!! das ist ja blöd jetzt, dass auch no dann in die Datenbank eingetragen wird. möge der missbrauch von no und auch von yes verhindert werden - auf das die Datenbank wieder schlank wird!

Protoxenus wrote:

aber Dinge die OSM an sich betreffen, gehören hier her oder auf die mailing Liste

von mir aus gehört das ins Wiki. müsste dir doch auch gefallen?
alte mails liest keiner mehr, selbst bei Existenz eines Mailarchives. Das ist komplett unübersichtlich und zeitverschwenderisch sich durch alte Mailthreads zu graben. Analog dazu dieses Forum hier. Alte Threads liest kaum einer. Wieso sonst kommt dieses Thema immer wieder hoch? Weil niemand deine alten Beiträge hier liest. und du musst dich immer wiederholen. Das bläht ganz schön die Datenbank vom Forum auf. Kann man da nicht an deinem alten Beitrag ein Datum dokumentieren und es ab und zu aktualisieren?
Es wäre so toll, wenn jeder, der mappen will, bitte zuerst alle Beiträge des Forums liest. Am besten auch noch das Mailarchiv!

Protoxenus wrote:

Wenn jemand nachgesehen hat, muss das mit Datum dokumentiert werden. Wenn jemand festgestellt hat, das der Zustand sich nicht verändert hat, wird an dem Datensatz nicht geändert. Also wird wieder und wieder nachgesehen, ob sich etwas verändert hat oder auch nicht.

wo steht das, dass das in OSM so gemacht wird? habe ich bisher nur in deinen Beiträgen gelesen. find ich sehr gut die Idee. aber wer programmiert das endlich mal in OSM rein? vielleicht jemand der sich mit Github auskennt? Wer kennt sich denn nun damit aus?

Protoxenus wrote:

wenn es eine Regel gibt

Die Regeln sind die Regeln! Aber welche Regel meinst du? kennst du alle regeln? wieviel gibt es? was ist, wenn du nicht weißt oder vergisst, dass es da eine Regel gibt? was ist, wenn die Regel falsch ist? Was ist, wenn eine Regel abgeschafft wird? Bestätigen Ausnahmen die Regel? Wieviele Ausnahmen pro m² sind ok? Wie soll OSM alle diese Regeln abbilden?

puma515 wrote:

könnte das vieleicht jemand von euch dort melden.

wen meinst du?

GerdP wrote:

Wüsste nicht, wie ich das beim Routenberechnen bewerten soll.

dann solltest du lieber keine Routen berechnen und das der Spezial-Software überlassen. PS: die Antwort, warum das wichtig ist, steht hier, hier im Thread, aber oberhalb von deinem Beitrag

SLMapper wrote:

Wie du siehst ist es aber eh noch in Diskussion, was shoulder wirklich bedeutet.

Wenn es noch in Diskussion ist, wieso wird es schon getaggt? Kann sich hier jeder Tags ausdenken oder wie?

Offline

#28 2022-05-12 18:15:24

Protoxenus
Member
From: Ostseeküste
Registered: 2008-10-26
Posts: 368

Re: Streetcomplete nicht vorhandene Standspur erfassung für Nebenstrassen?

Du hast eine feine Art, Dinge aus dem Zusammenhang zu reißen und daraus kleinkindhafte Fragen zu formulieren.

Strubbl wrote:
Protoxenus wrote:

aber Dinge die OSM an sich betreffen, gehören hier her oder auf die mailing Liste

von mir aus gehört das ins Wiki. müsste dir doch auch gefallen?
alte mails liest keiner mehr, selbst bei Existenz eines Mailarchives. Das ist komplett unübersichtlich und zeitverschwenderisch sich durch alte Mailthreads zu graben. Analog dazu dieses Forum hier. Alte Threads liest kaum einer. Wieso sonst kommt dieses Thema immer wieder hoch? Weil niemand deine alten Beiträge hier liest. und du musst dich immer wiederholen. Das bläht ganz schön die Datenbank vom Forum auf. Kann man da nicht an deinem alten Beitrag ein Datum dokumentieren und es ab und zu aktualisieren?
Es wäre so toll, wenn jeder, der mappen will, bitte zuerst alle Beiträge des Forums liest. Am besten auch noch das Mailarchiv!

Kein weiterer Kommentar. Das Geschreibsel ist einfach unsachlich.

Strubbl wrote:
Protoxenus wrote:

Wenn jemand nachgesehen hat, muss das mit Datum dokumentiert werden. Wenn jemand festgestellt hat, das der Zustand sich nicht verändert hat, wird an dem Datensatz nicht geändert. Also wird wieder und wieder nachgesehen, ob sich etwas verändert hat oder auch nicht.

wo steht das, dass das in OSM so gemacht wird? habe ich bisher nur in deinen Beiträgen gelesen. find ich sehr gut die Idee. aber wer programmiert das endlich mal in OSM rein? vielleicht jemand der sich mit Github auskennt? Wer kennt sich denn nun damit aus?

Es wird von den Jüngern von SC  behauptet, dass "no" in die DB rein muss, da mit man weiß, ob jemand nachgesehen hat. Ich habe jetzt keine Lust, hier im Forum danach zu suchen.

Strubbl wrote:
Protoxenus wrote:

wenn es eine Regel gibt

Die Regeln sind die Regeln! Aber welche Regel meinst du? kennst du alle regeln? wieviel gibt es? was ist, wenn du nicht weißt oder vergisst, dass es da eine Regel gibt? was ist, wenn die Regel falsch ist? Was ist, wenn eine Regel abgeschafft wird? Bestätigen Ausnahmen die Regel? Wieviele Ausnahmen pro m² sind ok? Wie soll OSM alle diese Regeln abbilden?

Es ging hier um Regeln aus der Realität, die wir in der OSM-DB abbilden, z.B. die Straßenverkehrsordnung.

Ich habe den Eindruck, dass ich hier im falschen Forum bin, etwa bei einem Satire-Magazin.


Ein Viertel der Zeit, die ich für das Mappen aufwende, verschwende ich, um den Unfug, den Andere verzapfen, indem sie Ränder von Flächen an Mittellinien von anderen Flächen kleben, zu korrigieren bzw. zu umgehen.

Offline

#29 2022-05-12 18:38:52

Strubbl
Member
Registered: 2020-08-27
Posts: 150

Re: Streetcomplete nicht vorhandene Standspur erfassung für Nebenstrassen?

Protoxenus wrote:

Dinge aus dem Zusammenhang zu reißen

Das ist leider in diesem und allen ähnlichen Threads so. Es wird sich in einem Thema, wo es eigentlich im Ursprungsbeitrag um ein konkretes Thema geht, darüber aufgeregt wie doof SC und diese =no Tags sind. Kein einziger Beitrag hat auch nur einen Vorschlag zu Verbesserung. Mein Posting reiht sich somit einfach in die Kultur dieses Forums ein. Ich lese hier zu viel mit. Ich sollte das lassen.

Protoxenus wrote:

kleinkindhafte

hey hey hey, kein Grund persönlich zu werden.

Protoxenus wrote:

Es wird von den Jüngern von SC  behauptet, dass "no" in die DB rein muss

Du hast die Routing-Jünger vergessen.

Protoxenus wrote:

Es ging hier um Regeln aus der Realität, die wir in der OSM-DB abbilden, z.B. die Straßenverkehrsordnung.

Das ist okay. Ich finde das gut. Aber wo steht, dass die OSM-DB eben nur dies ist und nicht auch andere Daten reindürfen. Vor allem sind es auch sogar genau Daten zur Straßenverkehrsordnung - nur welche, die ein Personenkreis als Standardwerte und somit als überflüssig ansieht. Ich habe bis heute noch keine Liste mit Standardwerten gefunden. Die hätte ich gerne als Disclaimer in jedem Editor, damit ich nichts mappe, was ja Standard ist.

Offline

#30 2022-05-12 23:47:51

SLMapper
Member
From: Germany
Registered: 2020-09-20
Posts: 38

Re: Streetcomplete nicht vorhandene Standspur erfassung für Nebenstrassen?

Strubbl wrote:

Kein einziger Beitrag hat auch nur einen Vorschlag zu Verbesserung

Sachte, sachte. Du hast teilweise recht, dass die Diskussion hier öfter ausartet und dann gegen die Wand fährt, aber trotzdem findet dazwischen auch Informationsaustausch statt.

Hier eine kleine Erinnerung an meinen Vorschlag, zu dem ich hiermit nochmal um Meinungen bitte:

SLMapper wrote:

Folgt man dem Schema "shoulder = Seitenstreifen + Bankett" ergibt sich [...]
- das Quest in SC sollte geändert werden:
    - statt ja / nein
    - müsste es dort heißen: befestigt / unbefestigt (geeignet zum halten) / unbefestigt (zum halten ungeeignet) / nein
[...]

Frage: Sind wir der Meinung, dass "shoulder = Seitenstreifen + Bankett" bedeuten sollte?
  - Ja: Seht ihr dieselben Antwortmöglichkeiten oder andere? Ich würde in dem Fall dann einen github issue aufmachen.
  - Nein: Dann sollten wir die Diskussion ins wiki verlagern, da dort ja die edits diesbezüglich gemacht wurden.
  - "Cannot be answered" wink: bitte um Kommentare, welche relevanten Punkte die Frage nicht abdeckt.

---

Strubbl wrote:

Wenn es noch in Diskussion ist, wieso wird es schon getaggt? Kann sich hier jeder Tags ausdenken oder wie?

Im Prinzip, ja. Aber damit es sinnvoll ist, versucht man sich auf welche und deren Verwendung zu einigen. Deswegen gibt es Diskussionen, Propopsals, ... Manche wiederum denken sich zu einigen ist zu schwierig und editieren direkt das Wiki nach ihrem Verständnis / Belieben. Zwei Wege, aber das Ziel ist ähnlich: Ein Tagging zu erreichen, das verständlich, eindeutig ist, an dem sich viele orientieren können ohne das selbst nochmal bis ins Detail zu hinterfragen. - So zumindest mein Verständnis.

Last edited by SLMapper (2022-05-12 23:48:15)

Offline

#31 2022-05-13 00:24:20

puma515
Member
From: Naturpark Aukrug
Registered: 2021-12-25
Posts: 77

Re: Streetcomplete nicht vorhandene Standspur erfassung für Nebenstrassen?

puma515 wrote:

könnte das vieleicht jemand von euch dort melden.

Strubbl wrote: wen meinst du?

Lese bitte den ganzen beitrag 17 sowie die beiträge davor denn das war meine Antwort auf das was in den beiträgen davor geschrieben wurde.
Mit jemand war in diesem fall einer gemeint der sich mit gifthub auskennt und der meinung ist das man das dort melden muss.

Zum Thema des Therd:
Was ich wissen wollte wurde mir beantwortet.
Da es diesen Tag erst seit 5 Monaten massenhaft gibt und das vorher kaum erfasst wurde wollte ich verstehen ob das sinn oder unsinn ist.
Ich verstehe die hier geteileten meinungen dafür und dagegen und es gab auch einige gute vorschläge wie man das ganze verbessern könnte.

Hatte selber auch ein:

puma515 wrote:

Meiner ansicht nach wäre dazu die beste Lösung wen der Tag shoulder=no genauso ein Standwertwert wäre wie z.b.  Einbahnstrassen die ja auch immer no sind. So ein Standartwert den man später auf yes ändern kann ist da doch eine besser lösung als millionen von strassen fragmenten mit shoulder=no auszustatten.

Ich bin Regionaler Mapper und nach allem was ich bisher hier gelesen habe ist die verwendung und der nutzen aktuell umstritten.
Da ich mich mit den weiteren verfahren nicht auskenne ist das für mich erledigt und ich werdezukünftig die Sholder=no Tags nicht weiter beachten.

Danke allen für die Beiträge, vieleicht möchte sich mit dem Thema noch einer von euch weiter befassen und das mit den zuständigen stellen klären.

Ich bin nun aber hier aus dem Thema raus.

Schön gruß
puma515

Last edited by puma515 (2022-05-13 00:27:42)

Offline

#32 2022-05-13 17:19:52

do1fmd
Member
Registered: 2020-09-21
Posts: 8

Re: Streetcomplete nicht vorhandene Standspur erfassung für Nebenstrassen?

SLMapper wrote:

Ist das innerorts? Hast du ein seitliches Bild, wie das im Kontext aussieht?
Bei uns kenne ich eine Straße mit einem solchen "Streifen" (immer mal wieder durchbrochen durch Bäume), der zum Parken dient (aber nicht explizit dafür beschildert ist). Wäre dann meiner Meinung nach kein shoulder.



Vielen Dank für Eure Antworten @SLMapper und @Map_HeRo.

Ich habe nochmal ein paar Bilder an 2 Stellen der Straße gemacht.

Diese Bilder sind hier entstanden:

IMG-20220513-153722.jpg

IMG-20220513-153730.jpg

IMG-20220513-153737.jpg

Diese etwas weiter Richtung Niederwetz (Süden):

IMG-20220513-153843.jpg

IMG-20220513-153852.jpg


Die Straßenbegrenzungspfosten sind flexibel und umklappbar/umfahrbar. Diese klappen sich ohne Beschädigung wieder hoch, wenn sie (mit langsamer Geschwindigkeit) überfahren wurden.

Last edited by do1fmd (2022-05-13 17:20:17)

Offline

#33 2022-05-13 17:43:00

Danfost
Member
Registered: 2021-01-31
Posts: 184

Re: Streetcomplete nicht vorhandene Standspur erfassung für Nebenstrassen?

Hallo @do1fmd
so sind die Intressen unerschiedlich, mich würde jetzt die Speisekarte der Honigmühle eher interessieren  a0125.gif

Schönes Wochenende und nix für unguad big_smile
Gruß Danfost

Offline

#34 2022-05-13 18:16:18

SLMapper
Member
From: Germany
Registered: 2020-09-20
Posts: 38

Re: Streetcomplete nicht vorhandene Standspur erfassung für Nebenstrassen?

Danfost wrote:

mich würde jetzt die Speisekarte der Honigmühle eher interessieren

lol

Guten Appetit und schönes Wochenende erstmal smile

Offline

#35 2022-05-13 19:39:09

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 2,214

Re: Streetcomplete nicht vorhandene Standspur erfassung für Nebenstrassen?

do1fmd wrote:

Ich habe nochmal ein paar Bilder an 2 Stellen der Straße gemacht.

Das sieht für mich eher nach einem Streifen für Fußgänger aus als nach einer Standspur.

Offline

#36 2022-05-14 21:49:48

SLMapper
Member
From: Germany
Registered: 2020-09-20
Posts: 38

Re: Streetcomplete nicht vorhandene Standspur erfassung für Nebenstrassen?

Der Streifen für Fußgänger ist ja von der Fahrbahn aus gesehen dahinter

Offline

Board footer

Powered by FluxBB