You are not logged in.

#651 2022-05-05 17:24:20

Ropino
Member
Registered: 2008-08-02
Posts: 105

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

Hallo Frank,

ich gehörte zu den (fast) täglichen Nutzern deiner Seite und habe nicht wenige Adressen bearbeitet.
Ja, es kann manchmal schon frustrieren, was da so an Adressdatenschrott produziert wurde.
Da war deine Auswertung immer sehr hilfreich.

Insbesondere wenn in deiner Statistik irgendwelche Zahlen plötzlich durch die Decke gingen. roll sad
Mal war es nur Grenzrelation, die irgendwelchen "Schaden" genommen hatte und dann meist schon am nächsten Tag korrigiert war...
Leider gab/gibt es aber auch ganze andere Kaliber. Beispiele spare ich mir besser mal...

Gern schließe ich mich hier an:

puma515 wrote:

...
Für mich war es das beste Adressfehlersuchtool.

streckenkundler wrote:

...
Ja und wenn dann eine solche gute QS-Seite plötzlich weg ist, ist das in meinen Augen ein herber Verlust.
Schade... sad


Nochmals vielen Dank für deine Arbeit.


Die schönsten §§ im BGB:  962  - Verfolgungsrecht des Eigentümers
Der Eigentümer des Bienenschwarms darf bei der Verfolgung fremde Grundstücke betreten. Ist der Schwarm in eine fremde nicht besetzte Bienenwohnung eingezogen, so darf der Eigentümer des Schwarmes zum Zwecke des Einfangens die Wohnung öffnen und die Waben herausnehmen oder herausbrechen.

Offline

#652 2022-05-05 18:31:45

pyram
Member
Registered: 2012-06-16
Posts: 1,449

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

@streckenkundler +1

dooley wrote:

Das ganze Areal... vor Ort real... big_smile

Ja, ich weiß, was damit gemeint ist.
Und wer es nicht versteht:
Vor Ort kann man ein Schild mit der Hausnummer sehen. Das hängt bei uns in der Regel an der Haustüre. Das ist für mich OTG, auch wenn es streng genommen *neben* der Tür ist tongue. Für welche Fläche es gilt, ist bereits Interpretation. Grundstücksgrenzen kann man nicht sehen und nur nach Topographie *vermuten*. Weiterhin ist es in "meiner" Stadt *trotz* Regelung im BauGB nicht so, dass (immer) eine 1:1 Beziehung mit den Grundstücken besteht. Das ist auch in unserer Hausnummernsatzung so nicht festgelegt. Allerdings würde ich bei einem Kindergarten durchaus eine Doppelung am amenity und an der Haustüre nicht als Fehler sehen - und das hat dooley in seinem Tool auch nicht als Fehler angemeckert. Ob man das an der Fläche wirklich braucht, kann man ja für sich entscheiden. Dass es in der Praxis dann schon schwierig wird, wenn mehrere Adressen in der Fläche liegen, will der ein oder andere dann schon nicht mehr wahrnehmen.

Als ob ich's geahnt hätte, habe ich die letzte Woche noch diverse Fehler in meinem Umfeld behoben. Schade, dass es jetzt schwieriger wird...
Ich hatte bei dieser Aktion auch einige am Gebäude erfasste Adressen löschen (und durch POIs ersetzen) müssen, weil an einem anderen Eingang eine weitere Adresse existierte - oder jemand aus dem Gebäude zwei gemacht hatte, weil es ja "zwei Adressen waren.".
Schade, dass wir es nicht wie die Italiener machen...

Offline

#653 2022-05-06 07:12:23

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 2,405

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

pyram wrote:

Vor Ort kann man ein Schild mit der Hausnummer sehen. Das hängt bei uns in der Regel an der Haustüre. Das ist für mich OTG, auch wenn es streng genommen *neben* der Tür ist

Und was ist, wenn die Hausnummer auf einem separaten Schild am Zugang, an der Zufahrt oder am Tor angebracht ist und sich auf dem dahinterliegenden Grundstück mehrere Gebäude/Hauseingänge befinden?

pyram wrote:

Weiterhin ist es in "meiner" Stadt *trotz* Regelung im BauGB nicht so, dass (immer) eine 1:1 Beziehung mit den Grundstücken besteht.

Dass es eine 1:1 Beziehung zwischen Hausnummer und Grundstück geben muss hat auch niemand behauptet, nicht einmal das BauGB.

pyram wrote:

Allerdings würde ich bei einem Kindergarten durchaus eine Doppelung am amenity und an der Haustüre nicht als Fehler sehen - und das hat dooley in seinem Tool auch nicht als Fehler angemeckert. Ob man das an der Fläche wirklich braucht, kann man ja für sich entscheiden. Dass es in der Praxis dann schon schwierig wird, wenn mehrere Adressen in der Fläche liegen, will der ein oder andere dann schon nicht mehr wahrnehmen.

Genau das sollte aber klar sein. Wenn sich auf einer Fläche mehrere Adressen befinden, verbietet es sich, die Fläche mit nur einer Hausnummer zu versehen. Das schließt aber den umgekehrten Fall auch nicht aus, dass sich auf einer Fläche zwar mehrere Gebäude /Hauseingänge befinden können, die aber dennoch alle die gleiche Adresse haben. Dann ist es in meinen Augen legitim, die Hausnummer an die Fläche zu taggen.

Offline

#654 2022-05-06 14:33:18

slowtux
Member
Registered: 2014-01-24
Posts: 25

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

Moin,


Danke für das "OSMSuspets"und die ganze Arbeit/Aufwand dafür.

Ein tolles Project!!!

mfg
Gregor

Offline

#655 2022-05-06 14:57:05

pyram
Member
Registered: 2012-06-16
Posts: 1,449

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

Vorweg: meine Anmerkung bezog sich auf den Threat https://forum.openstreetmap.org/viewtop … 25#p862025
Warum das hier gelandet ist, weiß ich nicht.

Mammi71 wrote:
pyram wrote:

:

    Vor Ort kann man ein Schild mit der Hausnummer sehen. Das hängt bei uns in der Regel an der Haustüre. Das ist für mich OTG, auch wenn es streng genommen *neben* der Tür ist

Und was ist, wenn die Hausnummer auf einem separaten Schild am Zugang, an der Zufahrt oder am Tor angebracht ist und sich auf dem dahinterliegenden Grundstück mehrere Gebäude/Hauseingänge befinden?

1. Du hast mein tongue nicht mitzitiert.
2. Warum muss man hier immer mit Gegenfragen antworten? (sic!)
3. Was passiert im echten Leben: Man wird (hoffentlich) zum Tor geroutet und muss die Passende Haustür mit dem passenden Klingelschild (Namen) suchen. Wenn man glaubt, dass jedes der Gebäude die gleiche Adresse hat, dann steht man am Tor und...
4. Woraus schließt Du, dass es dort nur eine Hausnummer gibt? Das die Adresse am Zaun für alle Gebäude gilt, ist schon erste Interpretation (bzw. Behauptung).
5. Eigenzitat: "Schade, dass wir es nicht wie die Italiener machen..." Möglicherweise war das zu sehr ein Insider, den nicht jeder versteht.

Mammi71 wrote:

Dass es eine 1:1 Beziehung zwischen Hausnummer und Grundstück geben muss hat auch niemand behauptet, nicht einmal das BauGB.

Du hast es gelesen?

"(3) Der Eigentümer hat sein Grundstück mit der von der Gemeinde festgesetzten Nummer zu versehen. Im Übrigen gelten die landesrechtlichen Vorschriften."

Ich lese nur eine Einzahl bei Nummer und Grundstück. Das das nicht gelebte Praxis ist, wissen wir beide.

Mammi71 wrote:

...Genau das sollte aber klar sein. Wenn sich auf einer Fläche mehrere Adressen befinden, verbietet es sich, die Fläche mit nur einer Hausnummer zu versehen...

Wirklich so streng? Wenn eine Schule eine Adresse hat und die Hausmeisterwohnung auf dem Schulgelände eine eigene Adresse hat, dann hat die Schule (wenn als Fläche erfasst) trotzdem nur eine Adresse und die Turnhalle bleibt innerhalb der Fläche - auch wenn sie selbst keine Adresse hat cool.
Jedenfalls würde ich das nicht beanstanden.

Und wegen solcher fruchtloser Diskussionen ist jetzt OSMSuspects tot...

Offline

#656 2022-05-06 21:28:07

mmd
Member
Registered: 2010-11-06
Posts: 2,086

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

Auf Grundlage der Wiki-Seite https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:OSMsuspects! habe ich mal versucht, ein paar halbwegs vergleichbare Overpass queries zu basteln. Da ich nicht so viel Zeit mit den ganzen Details verbringen wollte, gibt es einige Einschränkungen:

Es fehlen:
* Prüfung addr:city (technisch nicht machbar, da externe Datenquelle für ags nicht vorhanden)
* Prüfung addr:place (sollte analog zu addr:street sein).
* Prüfung Doubletten: Komplexere Logik: Dabei wird nach Objektart amenity, leisure, shop, office, tourism, craft, power, man_made, sport, emergency, healthcare, building und reinen Addressnodes unterschieden, wobei reine Adressnodes und buildings gleichgesetzt werden, sofern nicht eine der anderen o.a. Keys vorhanden ist.


Link zu den Queries: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Use … ss_edition

Wer will kann die Sachen gerne anpassen oder Verbesserungen auf der Wiki-Seite einbringen. Leider laufen die Queries nur auf der Entwicklungsinstanz mit sinnvoller Geschwindigkeit. Allerdings kann ich dafür im Moment aus offensichtlichen Gründen keinen allgemein verfügbaren Zugang bereitstellen. Daher: wenn mal wieder "Too many requests" als Fehlermeldung erscheint, evtl. auch andere Instanzen testen.

Weiterhin gibt's ja auch noch den OSM Inspector Addresses Layer: https://tools.geofabrik.de/osmi

Last edited by mmd (2022-05-08 09:33:59)

Offline

#657 2022-05-09 07:39:27

Frank9652
Member
Registered: 2009-03-24
Posts: 183

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

Kennt jemand eine ähnliche Seite die eine ähnliche (die selbe) Unterstützung bezüglich Adressen wie OSMSuspects liefert?

Gruß Frank

Offline

#658 2022-05-12 01:18:02

puma515
Member
From: Naturpark Aukrug
Registered: 2021-12-25
Posts: 87

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

Ich kenne noch eine seite die zumindest in teilen eine Funktion hat die ähnlich ist und mit der man eindeutige fehler finden kann.

Aufgrund von früheren vergleichen kann ich aber sagen das hier weniger Fehler gefunden werden als das früher bei den suchen über OSMsuspects der fall war.
Aber um Adressen mit fehlenden Teilangaben zufinden ist das zumindest eine übersichtlichere möglichkeit als alles einzelnd per overpass zu suche.

https://osm.zz.de/dbview/?#addresses-shs

Das ist die Tool übersichtsseite von osm.zz.de sucht dort für das gewünschte Bundesland den Link: Addresses with errors in OSM


Zum erfassen von noch fehlenden Adressen ist auch die folgende seite hilfreich:
https://qa.poole.ch/

Beim Start zeigt die Karte vermutete Fehler bei Strassennamen an man kann aber oben rechts auch Adressen auswählen.

Last edited by puma515 (2022-05-12 01:36:13)

Offline

#659 2022-05-12 14:04:32

Frank9652
Member
Registered: 2009-03-24
Posts: 183

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

@ puma515

Danke dir!

Gruß Frank

Offline

Board footer

Powered by FluxBB