You are not logged in.

#251 2021-12-01 11:39:18

Jo Cassel
Member
Registered: 2015-12-02
Posts: 1,466

Re: Schutz- oder Schongebiete mit Betretungseinschränkungen

Hungerburg wrote:

[...]
Ich finde einfach nur gut, was Arminus macht, Schutz- und Schongebiete kartografisch aufbereiten. Deshalb hab ich überlegt, die deutschen Regeln auf Österreich anzuwenden. Meine Probleme damit sind oben beschrieben.

Dann würde ich dir raten, dies einfach mal entsprechend der Festlegungen zu machen statt (sorry!) rumzumosern.

Nochmal in aller Ausführlichkeit zu deinem conditional-"Problem":
Es besteht überhaupt kein Grund, sich 1:1 an Vorgaben zu halten, die hier ohnehin nicht wirklich passen.

Bei einem klassischen OSM-Objekt mit Einschränkungen, wie Gebäude oder Weg, ist man gut beraten sich ganz genau an die Vorgaben zu halten.

Bei einer Schutzgebietsfläche mit Wegegebot sieht die Sache systematisch anders aus,
weil die Conditional restrictions ja ohnehin gar nicht für die gesamte Fläche gelten - nämlich nicht für das Entscheidende, die Wege.
Es ist ein reiner (interner) Schutzgebiets-Sortier- und Auswertungsschlüssel, der einzig und nur für diesen Kontext gemacht und gedacht ist.

Momentan steht über der Sonderflächen-Tabelle:
"Die Festlegung einer flächenbezogenen Zugangsbeschränkung erfolgt über einen zusätzlichen access=*-Tag (wenn ganzjährig) bzw. über DE:Conditional restrictions (wenn saisonal), ..."
würde es dir weiterhelfen, wenn ich dies ändere in:
"Die Festlegung einer flächenbezogenen Zugangsbeschränkung erfolgt über einen zusätzlichen access=*-Tag (wenn ganzjährig) bzw. angelehnt an DE:Conditional restrictions (wenn saisonal), ..."
?

Offline

#252 2022-02-04 12:25:35

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 5,016
Website

Re: Schutz- oder Schongebiete mit Betretungseinschränkungen

Hallo zusammen,

weil es inhaltlich hier hingehört...

Unser Amtsblatt Nummer 4 2022:

-Allgemeinverfügung zur zeitlich befristeten Sperrung von Wegen innerhalb des Naturschutzgebietes „Innerer Unterspreewald"

Teilweise ist das bereits eingepflegt, z.B. https://www.openstreetmap.org/way/18133 … 7&layers=N,
ist aber eine gute Grundlage, das anzupassen (Anpassen des Zeitraums und weitere Wege). Ich denke, die vorhandene Beschilderung vor Ort wird auch angepasst werden.

Sven

Offline

#253 2022-02-04 13:17:39

JamesBont
Member
Registered: 2022-01-31
Posts: 3

Re: Schutz- oder Schongebiete mit Betretungseinschränkungen

Jetzt weiss ich als Nutzer warum ich nicht mehr über die Elddeichbrücken komme, sondern mit dem Rad , in der Planung, über China fahren muss...

Nehmt es mir Übel oder nicht aber Zugang oder nicht ist in Naturschutzgebieten ausgeschildert und auf den meisten Wegen sind jene auch frei zugänglich, solange man den Weg nicht verlässt.

Was ihr da also vorhabt erschwert die eigene Planung nicht unerheblich und dann wendet man sich anderen Projekten zu.

Wünschenswerter wären genaue Angaben zum Betreten von Truppenübungsplätzen!!! Hier gibt es Bereiche wo das betreten strafbar ist. Zumal ich in der Lüneburger Heide sogar im Wandermodus auf der Panzerstraße wandern oder Radfahren könnte... ⚰️ ?

PS: Wie kann man bei der Planung oder nachträglichen GPX Ergänzung solche unzugänglichkeiten umgehen?

pyram wrote:
PT-53 wrote:

Freiwilliger Verzicht ist wohl nicht Dein Ding?

Bitte unterscheide zwischen dem was und wie wir mappen - und was einer persönlich tut. Ich bin sicherlich der Letzte, der abseits der Piste durch den Wald Ski fährt.
Und bitte greife niemanden hier persönlich an!

PT-53 wrote:

Muß man alles durch "Gesetze" regeln?

Nein, sollte man nicht müssen - ist es aber :-P
Der schonende Umgang mit der Natur ist bundesweit mit diversen Gesetzen geregelt. Insofern ist das eigentlich implizit und muss nicht extra erfasst werden.

@maxbe:
Danke für die Quelle.

Offline

#254 2022-02-04 16:19:43

hsc666
Member
Registered: 2017-03-18
Posts: 44

Re: Schutz- oder Schongebiete mit Betretungseinschränkungen

@JamesBont: Vielleicht beschreibst Du Dein Anliegen besser in einem eigenen Beitrag, als ein Thema aus 2019 zu kapern, was mutmaßlich überhaupt nichts damit zu tun hat. Bei der Gelegenheit kannst Du auch gern die offenen Fragen beantworten, die man Dir in Deinen anderen beiden Beiträgen gestellt hat.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB