You are not logged in.

#251 2020-08-10 09:20:52

beautifulplaces
Member
Registered: 2018-02-12
Posts: 163

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

JM82 wrote:
beautifulplaces wrote:

Übrigens der von einem unbekanntem Mäzen finanzierte addresshelper, hat sich mit der Verfügbarkeit von Luzandros Diffs, mehr oder weniger von selbst totgelaufen. Auch widerspricht dessen Konzept diametral der von Frederik Ramm proklamiert, konservativen Auslegung, dass wir nur tatsächlich am Boden ersichtliches Mappen.

Das Ende des addresshelpers bestätigt für mich nun meine eigene Schlussfolgerung, dass OpenStreetMap und Adressen heute noch nicht richtig zusammenpassen. Vielleicht bringen aber in Kürze Facebook und andere US iT Konzerne, jungen frischen Elan in die Thematik. Die Übernahme von Mapillary durch Facebook lässt dies erwarten.

Nun, für flächendeckende Adressergänzungen war der adresshelper wohl nie gedacht, aber für einzelne Ergänzungen von Hausnummern usw. ist er aus meiner Sicht sehr hilfreich gewesen. Deshalb fragte ich, da ich in der Region, wo ich mappe, eben nur mehr einzelne Gebäude habe, die adresstechnisch ergänzt werden müssen.
Ich sehe keinen Sinn, files/Daten mit duzenden/Tausenden Adresseinträgen zu bemühen, wenn ich punktgenau 1-2 Adressen brauche. Dafür: Adresshelper.

Ich finde es sinnvoller, bei fehlenden Adressen den Basemap Hintergrund zu nutzen, wird hier eine Hausnummer angezeigt, ist einem oft schon geholfen. Für genauere Ergänzungen empfiehlt sich dann das Geo- Portal des jeweiligen Bundeslandes. In Tirol ist das tiris.tirol.gv.at wir dürfen dessen Daten nutzen.


Mein OpenStreetMap Blog: https://www.openstreetmap.org/user/beautifulplacesMMXX
User uid: 7581226

Offline

#252 2020-08-11 07:49:24

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 471

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

beautifulplaces wrote:

Ich finde es sinnvoller, bei fehlenden Adressen den Basemap Hintergrund zu nutzen, wird hier eine Hausnummer angezeigt, ist einem oft schon geholfen. Für genauere Ergänzungen empfiehlt sich dann das Geo- Portal des jeweiligen Bundeslandes. In Tirol ist das tiris.tirol.gv.at wir dürfen dessen Daten nutzen.

Ja, aber eben nur die Hausnummer. Ohne Straße. In vielen (entlegenen) Gebieten AUTs ist das gefährlich, weil dort herrscht das addr:place Adressschema vor und ich weiß häufig nicht, wo da die Grenze liegt.
Ausserdem wurde im Burgenland vor einigen Jahren von addr:place auf addr:street die Adressierung umgestellt in allen ländlichen Gemeinden. Jetzt bekamen Straßen plötzlich Namen, die sie zuvor nie hatten. Und auch diese sind in basemap tlw. unvollständig oder gar falsch vorhanden.
Daher zusammenfassend: ich kenne diese Mapping Methode und wandte sie auch an eine Zeitlang. Im städtischen Bereich auch ok, aber im ländlichen problematisch.

Offline

#253 2021-11-26 09:26:57

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 471

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Leider habe ich seit dem Update des JOSM auf Version 18303 ein Problem mit der Darstellung der Linien (rein aus optischer Sicht). Es scheint so, als wenn JOSM den Kartenstil nicht lädt oder verändert hat, denn mein Layout sieht seither komplett anders aus, als bei den letzten 10-20 JOSM-Versionen zuvor.
Wie komme ich zum "alten" Kartenstil zurück, der stark am ID-Editor angelegt war?

EDIT: der neue ID-Kartenstil ist völlig anders. Mein bisher genutzter Kartenstil hieß in etwa so: New_Basic_xxx.mapcss

Last edited by JM82 (2021-11-26 09:41:05)

Offline

#254 2021-11-26 12:21:29

GerdP
Member
Registered: 2015-12-18
Posts: 1,618

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Ich sehe bei 18303 keinen Unterschied mit dem "New basic style". Evtl. hast Du den (alle) style(s) deaktiviert?

Offline

#255 2021-11-26 17:41:23

wolfgang8
Member
Registered: 2018-02-15
Posts: 53

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Oder neben dem "New_basic_style" sind noch andere Kartenstile aktiv. Das kann auch zu einer veränderten Darstellung führen - z.B. "New_basic_style" in Kombination mit "Potlatch2".

Offline

#256 2021-11-26 18:15:08

skyper
Member
Registered: 2020-06-08
Posts: 592

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Eventuell auch die Drahtansicht (wireframe)?

Offline

#257 2021-11-26 18:22:00

skyper
Member
Registered: 2020-06-08
Posts: 592

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

JM82 wrote:

Wie komme ich zum "alten" Kartenstil zurück, der stark am ID-Editor angelegt war?

EDIT: der neue ID-Kartenstil ist völlig anders. Mein bisher genutzter Kartenstil hieß in etwa so: New_Basic_xxx.mapcss

Jetzt beim zweiten Lesen, ist mir "iD" aufgefallen. Dann verwendest Du also nicht den Standardstil sondern den an iD angelehnten.
Im Kartenstildialog kannst Du verschiedene Stile an und ausschalten.

Offline

#258 2022-01-01 11:10:44

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 471

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Ich habe zur aktuellen JOSM-Version (18303) eine Frage: die JOSM-Ansteuerung via OSMOSE (Klick auf einen Marker in OSMOSE, dann auf "Objekt mit JOSM bearbeiten") funktioniert leider nicht mehr. Ich gelange nicht zum Objekt in JOSM. Was muss ich da an den Einstellungen ändern? Zuvor ist es über viele Versionen hinweg gegangen.

Offline

#259 2022-01-01 14:07:20

kartler175
Member
Registered: 2012-09-10
Posts: 314

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Ist RemoteControl aktiviert?

Offline

#260 2022-01-02 08:27:54

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 471

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

kartler175 wrote:

Ist RemoteControl aktiviert?

Ja, natürlich. Ich habe auch an den Einstellungen aktiv nichts verändert, sondern stets nur die Versionen aktualisiert.

Dann habe ich noch eine weitere Frage (unabhängig der Fernsteuerung): Kann man die Spaltenbreiten unter Daten herunterladen > Gebiete um bestimmte Orte (dort kommt dann ein Feld mit den Spalten Name, Typ, Klassentyp, Grenzen) im JOSM irgendwo/irgendwie anpassen, denn die Default-Einstellung ist für meinen Monitor etwas unangenehm und verdeckt mir Infos, obwohl eigentlich genug Platz vorhanden wäre.

Last edited by JM82 (2022-01-02 08:35:19)

Offline

#261 2022-01-03 12:49:20

kartler175
Member
Registered: 2012-09-10
Posts: 314

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

JM82 wrote:

Ja, natürlich.

So natürlich ist das auch wieder nicht, bei mir funktioniert das mit Version 18303 nämlich einwandfrei.

JM82 wrote:

Kann man die Spaltenbreiten unter Daten herunterladen > Gebiete um bestimmte Orte (dort kommt dann ein Feld mit den Spalten Name, Typ, Klassentyp, Grenzen) im JOSM irgendwo/irgendwie anpassen

Die entsprechende Spalte nahe am Rand anklicken und bei gedrückter linker Maustaste den Rand verschieben.

Offline

#262 2022-01-05 10:44:19

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 471

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

kartler175 wrote:

So natürlich ist das auch wieder nicht, bei mir funktioniert das mit Version 18303 nämlich einwandfrei.

Nun, ich habe eben auf v18320 upgegraded und habe das gleiche Problem nach wie vor mit OSMOSE und JOSM. Hast du es mit OSMOSE probiert?

JM82 wrote:

Die entsprechende Spalte nahe am Rand anklicken und bei gedrückter linker Maustaste den Rand verschieben.

Ja, aber das bleibt nicht gespeichert. Bei neuen Starten von JOSM ist alles beim Alten. Ich möchte gerne den "default"-Wert ändern, sodass es fix bleibt.

Offline

#263 2022-01-05 12:00:58

GerdP
Member
Registered: 2015-12-18
Posts: 1,618

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Du kannst die Größe des Download-Dialogs vergrössern. Das wird gespeichert. Hilft das?

Offline

#264 2022-01-05 16:34:56

kartler175
Member
Registered: 2012-09-10
Posts: 314

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

GerdP wrote:

Hast du es mit OSMOSE probiert?

Ja, in beiden Varianten. Und mit OSM Inspector, keepright.at und dem "Bearbeiten"-Button im OSM-Objektbrowser.  In allen Fällen ohne Probleme, auch mit der JOSM-Version 18360.

Offline

#265 2022-01-06 08:28:14

Luzandro
Member
Registered: 2015-12-16
Posts: 506

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Nach meinem kurzen Test scheint es bei Browsern auf Chromium-Basis nicht zu funktionieren, wenn die Verbindung nicht verschlüsselt ist, also falls du bisher nicht https verwendet hast, probiere einmal ob das einen Unterschied macht, oder ob es mit Firefox genau so wenig funktioniert

https://osmose.openstreetmap.fr/en/map/ … &item=xxxx

Offline

#266 2022-01-07 08:48:32

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 471

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

GerdP wrote:

Du kannst die Größe des Download-Dialogs vergrössern. Das wird gespeichert. Hilft das?

Jein. Meine Überlegung ist, dass die Spalte "Name" nicht selten relativ lange ist (=hat viele Zeichen). Zugleich aber die anderen, folgenden Spalten (Typ, Klassentyp) nur 1 Wort mit ein paar Zeichen enthalten. So muss ich, damit ich alle Zeichen von Spalte "Name" sehe, immer diese verschieben, zugleich bleiben aber die anderen unsinnigerweise sehr breit.

Luzandro wrote:

Nach meinem kurzen Test scheint es bei Browsern auf Chromium-Basis nicht zu funktionieren, wenn die Verbindung nicht verschlüsselt ist, also falls du bisher nicht https verwendet hast, probiere einmal ob das einen Unterschied macht, oder ob es mit Firefox genau so wenig funktioniert

https://osmose.openstreetmap.fr/en/map/ … &item=xxxx

Genau so ist es bei mir. Danke für den Input.
OSMOSE läuft unter Chrome unter dem Titel "nicht sicher" bei mir. Wie ich kann ich es "sicher" machen für den Computer? In Safari/Mac geht es. Was hat dann Chrome/Google verändert? Es ist ja jahrelang gelaufen.

Offline

#267 2022-01-07 10:30:08

GerdP
Member
Registered: 2015-12-18
Posts: 1,618

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

JM82 wrote:

zugleich bleiben aber die anderen unsinnigerweise sehr breit.

Stimmt. Ich habe diesen Dialog vorher noch nie benutzt und bin erst jetzt drauf gekommen, wofür der gut ist. Keine Ahnung, ob das leicht oder schwer zu ändern ist. Dialogprogrammierung ist definitiv nicht meine Stärke.

Offline

#268 2022-01-08 08:15:08

Luzandro
Member
Registered: 2015-12-16
Posts: 506

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

JM82 wrote:

OSMOSE läuft unter Chrome unter dem Titel "nicht sicher" bei mir. Wie ich kann ich es "sicher" machen für den Computer?

indem du den Link über httpS aufrufst

Was hat dann Chrome/Google verändert? Es ist ja jahrelang gelaufen.

https://developer.chrome.com/blog/priva … ss-update/

Chrome is deprecating access to private network endpoints from non-secure websites as part of the Private Network Access specification. The aim is to protect users from cross-site request forgery (CSRF) attacks targeting routers and other devices on private networks. These attacks have affected hundreds of thousands of users, allowing attackers to redirect them to malicious servers.

In Safari/Mac geht es.

Soweit ich den Artikel überflogen habe, wird es dort blöderweise genau umgekehrt sein:

Requests targeting http://localhost (or http://127.*.*.*, http://[::1]) are not blocked by Mixed Content, even when issued from secure contexts.

Note that the WebKit engine and browsers based on it (most notably, Safari) deviate from the W3C Mixed Content specification here and forbid these requests as Mixed Content. They also do not implement Private Network Access, so websites might wish to redirect clients using such browsers to a plaintext HTTP version of the website, which would still be allowed by such browsers to make requests to localhost.

Offline

#269 2022-01-09 09:12:48

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 471

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Luzandro wrote:
JM82 wrote:

OSMOSE läuft unter Chrome unter dem Titel "nicht sicher" bei mir. Wie ich kann ich es "sicher" machen für den Computer?

indem du den Link über httpS aufrufst

Danke, das hat geholfen. Mir ist gar nicht bewußt gewesen (weil die Adresse im Browserverlauf steckte), dass nur die http-Adresse aufgerufen wird, denn Chrome zeigt das http bzw. https nirgends an bei OSMOSE.

Offline

#270 2022-01-11 09:12:04

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 471

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Habe leider schon ein neues Problem mit dem JOSM und der Installation auf Windows 10: bisher (ältere Versionen) öffnete sich ein Installationsmenü durch welches man als User geleitet wurde. Wie das bei praktisch allen Programmen der Fall ist/war. Nun aber klicke ich auf die exe-Datei des JOSM-Editors, ein Balken rauscht über den den Bildschirm und das war's. Ich kann den Installationsort nicht mehr frei wählen; auch etwaige Plug-Ins sind nicht mehr bei der Installation auswählbar. Kein Durchklicken durch ein Installationsmenü mehr.
Warum das?

Last edited by JM82 (2022-01-11 09:18:25)

Offline

#271 2022-01-13 13:09:09

Negreheb
Member
From: Austria
Registered: 2015-11-10
Posts: 602

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Ich glaub, das war schon immer so, soweit ich mich gerade erinnern kann. Zumindest Auswahl von Plug-Ins hatte ich, glaub ich, noch nie.

Offline

#272 2022-01-14 08:39:09

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 471

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Negreheb wrote:

Ich glaub, das war schon immer so, soweit ich mich gerade erinnern kann. Zumindest Auswahl von Plug-Ins hatte ich, glaub ich, noch nie.

Nein, war es nicht - zumindest bei der Windows-Version bis vor 2 Versionen. Da konnte man a) auswählen, welche Plug-Ins installiert werden und b) den Speicherort des JOSM. Beides ist nicht mehr möglich.
Aus genau diesem Grund fragte ich ja.;)

Offline

#273 2022-01-14 10:14:08

Negreheb
Member
From: Austria
Registered: 2015-11-10
Posts: 602

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

So, jetzt hab ich mir noch ne alte Version heruntergeladen und ich kann bei "Plugins" zwei Plugins auswählen. Ebenso den Pfad. Neue Version installiert einfach, Balken rauscht einfach durch. Ich nehme an, das mit den Plugins hab ich noch nie geändert, deswegen wusste ichs nicht mehr big_smile

Aber ich bestätige, was du sagst.

Offline

#274 2022-01-15 09:04:12

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 471

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Negreheb wrote:

So, jetzt hab ich mir noch ne alte Version heruntergeladen und ich kann bei "Plugins" zwei Plugins auswählen. Ebenso den Pfad. Neue Version installiert einfach, Balken rauscht einfach durch. Ich nehme an, das mit den Plugins hab ich noch nie geändert, deswegen wusste ichs nicht mehr big_smile

Aber ich bestätige, was du sagst.

Eh, die Plug-Ins waren mir mehr oder minder egal, jedoch hatte ich stets den Speicherort/Pfad geändert.

Offline

#275 2022-01-15 10:10:33

GerdP
Member
Registered: 2015-12-18
Posts: 1,618

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Negreheb wrote:

So, jetzt hab ich mir noch ne alte Version heruntergeladen und ich kann bei "Plugins" zwei Plugins auswählen.

Ich kann in den JOSM Quellen keinen Hinweis finden, dass da mal plugins mit eingepackt wurden.
Ich benutze wenn möglich keine Installer. Wo bekommt man denn "ne alte Version" davon? Ist die überhaupt vom JOSM team?

Offline

Board footer

Powered by FluxBB