You are not logged in.

#26 2021-11-26 01:22:51

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 3,466
Website

Re: Bauhof, Straßenmeisterei, Autobahnmeisterei .. wie taggen?

FraukeLeo wrote:

Das war jetzt hoffentlich als Witz gemeint. Nicht dass das noch jemand ernst nimmt.


halte ich für logisch. Für Ortsteile ist place der tag. Dann kann man landuse auch für die Nutzung nehmen smile

Online

#27 2021-11-26 11:32:56

SpaLeo
Member
From: Spandau
Registered: 2018-02-03
Posts: 238
Website

Re: Bauhof, Straßenmeisterei, Autobahnmeisterei .. wie taggen?

Etwas einheitlich sollte es aber schon sein. Ich habe mal in Berlin geguckt:
Ich habe natürlich immer nur 2-3 Orte angeguckt.

BVG Betriebshof: landuse=commercial
Forstamt: landuse=government/nicht ausgeschnitten(landuse=forest)
Bezirksgärtnerei: landuse=plant_nursery
Grünflächenamt: landuse=government
Straßenbahn/U-Bahn/S-Bahn/Bahn Betriebswerk: landuse=railway
Ministerien: landuse=commercial/civic_admin
Senatsverwaltungen: landuse=commercial/residential
Bundestag, Bundesrat, Abgeordnetenhaus, Bundeskanzleramt(aber ohne Garten): landuse=civic_admin
Rathäuser: landuse=commercial/residential
Feuerwehr/Polizei: landuse=commercial/ohne landuse
Staatsbibliotheken: ohne landuse
Wasserwerk: ohne landuse (man_made=water_works)
Klärwerk: ohne landuse (man_made=wastewater_plant)
Müllverbrennungsanlage: landuse=industrial
BSR Betriebshof: landuse=commercial

Offline

#28 2021-11-26 12:34:17

Map_HeRo
Member
From: Hessisch Sibirien
Registered: 2021-11-01
Posts: 144

Re: Bauhof, Straßenmeisterei, Autobahnmeisterei .. wie taggen?

dieterdreist wrote:

wie signifikant ist die Wartung? Wenn das eher eine Werkstatt ist wird man es vermutlich anders taggen als wenn es nur ein Lager ist?

Bei den gemeindeeigenen Bauhöfen spielt das eher keine Rolle. Bei den Bauhöfen der privaten Baufirmen ist die Hauptrolle der Lagerplatz. Manchmal gibt es Reinigungsplätze für Geräte und z.B. Schalung, manchmal auch kleine Werkstattgebäude (Container, Schuppen) für kleinere Reparaturarbeiten, aber nicht an den Baumaschinen, das machen immer externe Servicebetriebe.

Die Nebengebäude ließen sich m.E. separat auszeichnen, z.B.

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Key:workshop

aber dazu bedarf es schon sehr detaillierter Kenntnisse, da sich das von außen/oben nicht erkennen lässt, da sind das dann einfach irgendwelche Schuppen oder Container auf dem Bauhof-Gelände.

Offline

#29 2021-11-26 12:54:11

Map_HeRo
Member
From: Hessisch Sibirien
Registered: 2021-11-01
Posts: 144

Re: Bauhof, Straßenmeisterei, Autobahnmeisterei .. wie taggen?

SpaLeo wrote:

Etwas einheitlich sollte es aber schon sein.

1++

Das ist genau der Grund, warum wir uns hier die Finger wundschreiben ... big_smile.

Wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass es beim Thema "landuse" einen allgemeingültigen Konsens geben kann, dazu ist der Bauchladen an Werten einfach  zu inkohärent. Daher gibt es zu diesem Thema bereits eine ganze Reihe Topics und selbst in der Wiki gibt es zu einigen values keine konkrete Meinung, da heisst es dann z.B. "consider using ... instead" o.äh. Ist sicher immer eine schöne Diskussion wert.

Offline

#30 2021-11-26 15:17:56

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 3,466
Website

Re: Bauhof, Straßenmeisterei, Autobahnmeisterei .. wie taggen?

SpaLeo wrote:

Etwas einheitlich sollte es aber schon sein. Ich habe mal in Berlin geguckt:
Ich habe natürlich immer nur 2-3 Orte angeguckt.

BVG Betriebshof: landuse=commercial
Forstamt: landuse=government/nicht ausgeschnitten(landuse=forest)
Bezirksgärtnerei: landuse=plant_nursery
Grünflächenamt: landuse=government
Straßenbahn/U-Bahn/S-Bahn/Bahn Betriebswerk: landuse=railway
Ministerien: landuse=commercial/civic_admin
Senatsverwaltungen: landuse=commercial/residential
Bundestag, Bundesrat, Abgeordnetenhaus, Bundeskanzleramt(aber ohne Garten): landuse=civic_admin
Rathäuser: landuse=commercial/residential
Feuerwehr/Polizei: landuse=commercial/ohne landuse
Staatsbibliotheken: ohne landuse
Wasserwerk: ohne landuse (man_made=water_works)
Klärwerk: ohne landuse (man_made=wastewater_plant)
Müllverbrennungsanlage: landuse=industrial
BSR Betriebshof: landuse=commercial


das bedeutet gar nichts, weil viele mapper für xy keinen abweichenden landuse taggen, auch wenn er anders ist. Was sind denn abgesehen vom landuse die tags die diese Objekte beschreiben? Solange landuse nicht für die Bodennutzung sondern eine immaginäre generalisierte durchschnittliche Bodennutzung riesiger Gebiete verwendet wird braucht man sich das im Detail eigentlich gar ni ansehen. Ist höchstens brauchbar für 1:100000 Maßstäbe als bebaute Fläche (oft nichtmal das, weil Parks und mehr im residential mit drin sind)

Online

#31 2021-11-26 15:41:31

SpaLeo
Member
From: Spandau
Registered: 2018-02-03
Posts: 238
Website

Re: Bauhof, Straßenmeisterei, Autobahnmeisterei .. wie taggen?

dieterdreist wrote:

das bedeutet gar nichts, weil viele mapper für xy keinen abweichenden landuse taggen, auch wenn er anders ist. Was sind denn abgesehen vom landuse die tags die diese Objekte beschreiben?

Da habe ich schon drauf geachtet und nur Beispiele genommen, die ihr eigenes landuse Gebiet haben. Die office und amenity tags sind alle korrekt und einheitlich.

Wenn das Verwaltungsgericht landuse=civic_admin ist, das Oberverwaltungsgericht aber landuse=government ist das beste Beispiel, dass es an einem System fehlt.

Offline

#32 2021-11-26 16:02:53

Map_HeRo
Member
From: Hessisch Sibirien
Registered: 2021-11-01
Posts: 144

Re: Bauhof, Straßenmeisterei, Autobahnmeisterei .. wie taggen?

SpaLeo wrote:

Wenn das Verwaltungsgericht landuse=civic_admin ist, das Oberverwaltungsgericht aber landuse=government ist das beste Beispiel, dass es an einem System fehlt.

Das Problem ist m.E. nicht so sehr, dass ein System fehlt, sondern dass

- nicht jeder Mapper mit den englischen Begriffen klar kommt
- nicht jeder Mapper sich in den Wikis über die Begriffsverwendung informiert
- englische und deutsche Wiki öfters mal nicht übereinstimmen
- die Wikibeiträge sich auch gerne mal widersprechen oder schwammig formuliert sind

Aber dass dieses Problem existiert, ist aus meiner Sicht keine Frage. Welche Bedeutung dem beizumessen ist, kann ich nicht beurteilen.

Offline

#33 2021-11-26 17:25:03

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 3,466
Website

Re: Bauhof, Straßenmeisterei, Autobahnmeisterei .. wie taggen?

SpaLeo wrote:

Die office und amenity tags sind alle korrekt und einheitlich.

und so einen tag brauchen wir halt auch für die Bauhöfe. Ich würde landuse erstmal rauslassend aus der Diskussion um das spezifische tagging, sonst (er)finden wir wieder nichts was wir dokumentieren können

Online

#34 2021-11-26 18:30:25

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 1,975

Re: Bauhof, Straßenmeisterei, Autobahnmeisterei .. wie taggen?

dieterdreist wrote:

Ich würde landuse erstmal rauslassend aus der Diskussion

+1
Wir brauchen schlicht nicht für jedes Fleckchen OSM ein landuse. Für Schulgelände nicht, für Klärwerke nicht und m.E. auch für Bauhöfe und Straßenmeistereien nicht. Das sind alles meist singuläre Einrichtungen die mit man_made/amenity/... hinreichend genau und auch als Fläche gemappt werden können und teilweise bereits ein eigenes Rendering haben.

Apropo Rendering: für Bauhöfe und Straßenmeistereien kann ich mir durchaus das gleiche Rendering auf der Standardkarte vorstellen wie bei den Klärwerken- diese Objekte sind angesichts der Lage und der Art der Bebauung auch ansonsten hinreichend optisch unterscheidbar (und datentechnisch auswertbar angesichts unterschiedlichem Tagging sowieso).
Wer unbedingt ne optische Unterscheidung braucht - man könnte solchen Flächen auch icons mitgeben, wie bei den unterschiedlichen Wäldern. Aber das finde ich bereits von weit untergeordneter Bedeutung.

Offline

#35 2021-11-26 19:20:13

Map_HeRo
Member
From: Hessisch Sibirien
Registered: 2021-11-01
Posts: 144

Re: Bauhof, Straßenmeisterei, Autobahnmeisterei .. wie taggen?

Mammi71 wrote:
dieterdreist wrote:

Ich würde landuse erstmal rauslassend aus der Diskussion

+1
Wir brauchen schlicht nicht für jedes Fleckchen OSM ein landuse. Für Schulgelände nicht, für Klärwerke nicht und m.E. auch für Bauhöfe und Straßenmeistereien nicht. Das sind alles meist singuläre Einrichtungen die mit man_made/amenity/... hinreichend genau und auch als Fläche gemappt werden können und teilweise bereits ein eigenes Rendering haben.

Apropo Rendering: für Bauhöfe und Straßenmeistereien kann ich mir durchaus das gleiche Rendering auf der Standardkarte vorstellen wie bei den Klärwerken- diese Objekte sind angesichts der Lage und der Art der Bebauung auch ansonsten hinreichend optisch unterscheidbar (und datentechnisch auswertbar angesichts unterschiedlichem Tagging sowieso).
Wer unbedingt ne optische Unterscheidung braucht - man könnte solchen Flächen auch icons mitgeben, wie bei den unterschiedlichen Wäldern. Aber das finde ich bereits von weit untergeordneter Bedeutung.

+2 ... 100% Zustimmung!

Offline

#36 2021-11-26 19:31:51

Map_HeRo
Member
From: Hessisch Sibirien
Registered: 2021-11-01
Posts: 144

Re: Bauhof, Straßenmeisterei, Autobahnmeisterei .. wie taggen?

Also, mein Vorschlag angepasst an die bisherige Diskussion:

1. Autobahnmeisterei
man_made=depot (alternativ: amenity=depot)
depot=maintenance_yard
operator=Autobahn GmbH
operator:type=public bzw. private (mit public owner), wäre mir persönlich wurscht

im Gelände könnte man dann noch Hallen/Büros/Container (fest installierte) separat mappen.

Ein kommunaler Bauhof:
man_made=depot (alternativ: amenity=depot)
depot=maintenance_yard
operator=Gemeinde Tralala
operator:type=public

Ein privater Bauhof:
man_made=depot (alternativ: amenity=depot)
depot=maintenance_yard
operator=Hochbau AG
operator:type=private

Ein Busdepot:
man_made=depot (alternativ: amenity=depot)
depot=bus
operator=Flitzbus AB
operator:type=private

Ansonsten wie https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag:landuse%3Ddepot - nur mit man_made=depot statt landuse=depot

Offline

#37 2021-11-26 22:31:32

SpaLeo
Member
From: Spandau
Registered: 2018-02-03
Posts: 238
Website

Re: Bauhof, Straßenmeisterei, Autobahnmeisterei .. wie taggen?

Map_HeRo wrote:

Ein kommunaler Bauhof:
man_made=depot (alternativ: amenity=depot)
depot=maintenance_yard
operator=Gemeinde Tralala
operator:type=public

Finde ich prinzipiell gut. Die Frage ist nur: Solche Grundstücke haben ja häufig auch mal eine Wiese oder einen kleinen Wald mit drauf, kann man da man_made drüber legen?

Ans Verwaltungsgebäude könnte ja noch ein office=*.

Bei Forstamt und Grünflächenamt wäre dann nur die Frage:
Auch depot=maintenance_yard (auf jeden Fall nicht falsch) oder ausdifferenzieren?

depot=forestry/forest_maintenance_yard

depot=urban_green_maintenance_yard/park_maintenance_yard

Offline

#38 2021-11-27 13:45:03

Map_HeRo
Member
From: Hessisch Sibirien
Registered: 2021-11-01
Posts: 144

Re: Bauhof, Straßenmeisterei, Autobahnmeisterei .. wie taggen?

SpaLeo wrote:

Die Frage ist nur: Solche Grundstücke haben ja häufig auch mal eine Wiese oder einen kleinen Wald mit drauf, kann man da man_made drüber legen?

Das kenne ich so nicht. Ein typischer (und wie meistens nicht getaggter) Gemeinde-Bauhof sieht so aus:

https://www.openstreetmap.org/edit#map= … 60/7.77539

Von den 3 Gebäuden sind 2 Holzschuppen, eines ist so eine Art offener Unterstand, alles einstöckig (wenn ich mich richtig erinnere . war schon länger nicht mehr dort). Dann gibt es noch ein paar Haufen Pflastersteine, Sand und Mutterboden und das war's.

Sollten zu dem Gelände wirklich Wald oder Wiese gehören, würde ich persönlich diese Fläche ausklammern, da sie nicht zum Daseinszweck des Bauhofs gehören. Kann man aber sicher auch anders sehen.

Zu Forstämtern kann ich nicht viel sagen. Ich kenne solche nur als Verwaltungsgebäude, nicht als eine Art Bauhof. Klar ist schon, dass auch die Geräte für die Forstbewirtschaftung irgendwo abgestellt und gereinigt werden müssen, aber machen die Forstämter das selber? Oder haben die dafür auch eher Subunternehmer, die die Arbeiten ausführen?

Wenn es vergleichbare Einrichtungen sind, würde ich auf jeden Fall bei depot=maintenance_yard bleiben, und bei Bedarf eher eine Stufe weiter runter differenzieren maintenance=roads/forestry/urban_green, aber ob sich das noch sinnvoll auswerten lässt, würde ich jetzt mal offen lassen.

Offline

#39 2021-11-28 16:04:38

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 3,466
Website

Re: Bauhof, Straßenmeisterei, Autobahnmeisterei .. wie taggen?

Map_HeRo wrote:

1. Autobahnmeisterei
man_made=depot (alternativ: amenity=depot)
depot=maintenance_yard
operator=Autobahn GmbH
operator:type=public bzw. private (mit public owner), wäre mir persönlich wurscht


ja, allerdings würde ich bei maintenance yard lieber explizit sein und
road_maintenance_yard schreiben

Online

#40 Yesterday 23:56:27

skyper
Member
Registered: 2020-06-08
Posts: 505

Re: Bauhof, Straßenmeisterei, Autobahnmeisterei .. wie taggen?

dieterdreist wrote:
Map_HeRo wrote:

1. Autobahnmeisterei
man_made=depot (alternativ: amenity=depot)
depot=maintenance_yard
operator=Autobahn GmbH
operator:type=public bzw. private (mit public owner), wäre mir persönlich wurscht


ja, allerdings würde ich bei maintenance yard lieber explizit sein und
road_maintenance_yard schreiben

+1, zu viele Ebenen und zu allgemeine Werte sind dann auch nicht optimal.

Map_HeRo wrote:

Ein Busdepot:
man_made=depot (alternativ: amenity=depot)
depot=bus
operator=Flitzbus AB
operator:type=private

Da könnte ich mir auch eher `depot=public_transport` oder eventuell einen komplett eigen Tag `public_transport=depot` vorstellen. Ist es wirklich sinnvoll alle Depots in einen Topf zu hauen oder gibt es eventuell ein paar klare Abgrenzungen?

Offline

Board footer

Powered by FluxBB