You are not logged in.

#76 2021-09-14 11:49:40

flohoff
Member
Registered: 2018-08-09
Posts: 462
Website

Re: Nutzer überschreibt maxspeed-Angaben durch z.B. maxspeed=DE:zone30

OSM_RogerWilco wrote:

Das ist nicht richtig. maxspeed von der Ortstafel abzuleiten ist eine Interpretation. Gerade außerhalb geschlossener Ortschaften ist maxspeed=100 eine nicht vollständige Interpretation. Aber da gibt es halt unterschiedliche Meinungen bei OSM. Die einem haben ihren Fokus auf bestimmte Anwendungen. Ich befürworte die Daten so generell und universell wie möglich zu halten. Was in meine Augen auch KISS ist. Man stelle sich einfach einen Mapper ohne Führerschein vor: Dieser Mapper kann diese Interpretation nicht machen. KISS wäre es, wenn er einfach die Information erfassen kann innerorts/außerorts. Fertig.

Was ist das denn für eine Argumentation? Nur weil ich kein e-Auto habe kann ich trotzdem eine Ladesäule mappen?

Und zum Thema Interpretation: "The only intuitiv thing is the nipple - After that its all learned"

Flo

Offline

#77 2021-09-14 12:25:40

EinKonstanzer
Member
From: Düsseldorf (Wersten)
Registered: 2011-04-21
Posts: 839

Re: Nutzer überschreibt maxspeed-Angaben durch z.B. maxspeed=DE:zone30

Wenn es nach mir geht wurde das ganze inzwischen genügend in die breite geredet. Argumente kommen fast keine. Warten wir die Abstimmung ab. Danach hat sich das Thema (so wie aktuell aussieht) eh erledigt (zum Glück!).

Offline

#78 2021-09-14 15:02:18

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 4,003
Website

Re: Nutzer überschreibt maxspeed-Angaben durch z.B. maxspeed=DE:zone30

OSM_RogerWilco wrote:

Dieser Mapper kann diese Interpretation nicht machen. KISS wäre es, wenn er einfach die Information erfassen kann innerorts/außerorts. Fertig.

er kann ja die Ortseingangsschilder mappen, andere Möglichkeiten gibt es nicht das zu beobachten, oder?

Offline

#79 2021-09-14 15:05:21

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 4,003
Website

Re: Nutzer überschreibt maxspeed-Angaben durch z.B. maxspeed=DE:zone30

Galbinus wrote:

Nein, das ist keine Interpretation, vgl. https://www.bussgeldkatalog.org/ortsschild/


die Interpretation bei Verkehrsschildern (gute Lesbarkeit/Identifikation vorausgesetzt) liegt darin zu bestimmen, für welche Straße und Richtung das Schild gilt

Offline

#80 2021-09-15 19:46:24

SLMapper
Member
From: Germany
Registered: 2020-09-20
Posts: 38

Re: Nutzer überschreibt maxspeed-Angaben durch z.B. maxspeed=DE:zone30

Ich vermute ich wurde missverstanden.

flohoff wrote:
Graf Westerholt wrote:

Das z.b. in Russland vorhandene, unterschiedliche Verständnis dieser tags, sollte nicht ohne Abstimmung ins Deutsche/Internationale übernommen werden.

Ich glaube hier liegst du falsch.

Ich bezog mich auf:

Rainero wrote:

Das englische Wiki sagt:

Type:        implicit       
Example:    maxspeed=<countrycode>:<zone type>           
Meaning:    It is common in some local communities, notably Romania and Russia[...] .

D.h. es ist in Rumänien und Rußland gebräuchlich. Das begründet nicht maxspeed=<Zahl> in DE diese regionale Variante umzuändern. Daher wäre ich für Revertieren dieser Änderungen.

Und dass Ruben eben dies ins Wiki nicht als russischen Sonderweg, sondern als allgemeingültig aufgenommen hat.

Ropino wrote:
Graf Westerholt wrote:

Laut englischem Wiki (steht nicht im deutschen Wiki) kann man es mit

maxspeed=DE:zone:30

angeben.

... weil es "RubenKelevra" da am 22. März 2021, 16:44 Uhr eingetragen hat.

Tatsächlich befürworte ich eine reine Nutzung von maxspeed=[numeric].

In seinen Änderungen hat Ruben aber genau diese numerische Schreibweise geändert (anders als von Rainero beschrieben). Daher bin jch für einen revert von seinen maxspeed=[country]:[zone/...]
Zurück zu numeric + extra tags.

Graf Westerholt wrote:

Im Changeset

https://www.openstreetmap.org/changeset … 987/7.2249

hat er die korrekten Tags

maxspeed=30
maxspeed:type=DE:zone30

in

maxspeed=DE:zone30

verfälscht.

Darüber hinaus schlage ich vor: eine bewusste Nicht-Nutzung von maxspeed sofern kein Schild explizit diese Zahl erwähnt (nichts mappen, was nicht existiert). Stattdessen dann nur zone/source/.. aber als eigenständige tags.

Und nein, auf eeinem Ortsshild steht keine Zahl, sondern das regelt ein (veränderbares) Gesetz (STVO).

Last edited by SLMapper (2021-09-15 20:04:46)

Offline

#81 2021-09-15 20:30:00

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 2,328

Re: Nutzer überschreibt maxspeed-Angaben durch z.B. maxspeed=DE:zone30

SLMapper wrote:

Und nein, auf eeinem Ortsshild steht keine Zahl, sondern das regelt ein (veränderbares) Gesetz (STVO).

Wenn ich Dich richtig verstehe, ist für Dich Voraussetzung, dass on the ground ein Schild mit einer Zahl steht, oder?

Ich biete:
https://www.mapillary.com/app/?pKey=989328655228461
Es erfüllt alle Bedingungen: es ist ein Schild, es steht on the ground, und es stehen Zahlen drauf.
Was für innerorts und was für außerorts gilt, geht m.E. eindeutig daraus hervor.

Offline

#82 2021-09-15 20:37:12

OSM_RogerWilco
Member
From: Heidekreis (Niedersachsen)
Registered: 2019-08-27
Posts: 1,183

Re: Nutzer überschreibt maxspeed-Angaben durch z.B. maxspeed=DE:zone30

@Mammi71: OTG heißt, dass es vor Ort (dort wo man sich aufhält) nachvollziehbar sein muss. Außerdem kann man auch nach Deutschland einreisen (oder sich innerhalb von Deutschland bewegen) ohne jemals an so einem Schild vorbeizukommen. Ändert das was? Nein. Daher hat das Schild auch keine Relevanz sondern dient als "Hinweis".

Offline

#83 2021-09-15 21:35:53

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 2,363

Re: Nutzer überschreibt maxspeed-Angaben durch z.B. maxspeed=DE:zone30

OSM_RogerWilco wrote:

@Mammi71: OTG heißt, dass es vor Ort (dort wo man sich aufhält) nachvollziehbar sein muss. Außerdem kann man auch nach Deutschland einreisen (oder sich innerhalb von Deutschland bewegen) ohne jemals an so einem Schild vorbeizukommen.

Wie meinst Du das? Mit'm Flieger einreisen, und 'nen Mietwagen nehmen oder wie?


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Online

#84 2021-09-16 07:50:38

OSM_RogerWilco
Member
From: Heidekreis (Niedersachsen)
Registered: 2019-08-27
Posts: 1,183

Re: Nutzer überschreibt maxspeed-Angaben durch z.B. maxspeed=DE:zone30

MKnight wrote:

Wie meinst Du das? Mit'm Flieger einreisen, und 'nen Mietwagen nehmen oder wie?

Z.B. Oder mit der Fähre. Autozug (Gibt es es das noch nach D?). Oder die Einreise mit dem Auto/Motorrad abseits von Autobahnen.

Last edited by OSM_RogerWilco (2021-09-16 07:50:56)

Offline

#85 2021-10-09 06:55:10

Graf Westerholt
Member
Registered: 2017-01-27
Posts: 92

Re: Nutzer überschreibt maxspeed-Angaben durch z.B. maxspeed=DE:zone30

Ich bin auch dafür, den Eintag für

    maxspeed=DE:zone:30

aus dem Wiki zu entfernen und die Changesets zurückzusetzen. Für mich ist das Vandalismus.

Ich sehe nicht den Vorteil von „DE:zone:30“, denn der Wert enthält eine konkrete Zahl. Falls es in Zone 25 (rein theoretisch) geändert wird, müsste man die Werte genau so ändern, als wenn einfach „30“ eingetragen ist.

Abgesehen davon, dass RubenKelevra im Wiki „maxspeed=DE:zone:30“, im Wert aber „DE:zone30“ eingetragen hat, ohne den zweiten Doppelpunkt.

Ropino wrote:

Wenn ich richtig liege, ist RubenKelevra bisher der praktisch einzige Nutzer dieser Variante von maxspeed in DE.
Ich konnte nur ganz wenige Eintragungen durch andere Nutzer finden.

Ich bin für ein Revert dieser Änderungen.

Ich vermute, dass es der gleiche Benutzer ist, nur unter anderem Namen.

EinKonstanzer erwähnte, dass es die Diskussion mit dem selben Benutzer schon mal gab:

    https://forum.openstreetmap.org/viewtop … 06#p840206

    https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=72663


streckenkundler wrote:

Da anscheinend der Beitragseröffner nicht willens ist, zu mindestens seinen Beitragstitel angemessen zu ändern […]

Keine falschen Unterstellungen, bitte! Hatte jetzt erst Zeit, in den Thread zu schauen.

Mein Zitat von https://forum.openstreetmap.org/viewtop … 19#p841219 ist falsch, habe ich nicht geschrieben.

Nop wrote:

+1 zu Revert der Änderungen

Außerdem sollte auch der undiskutierte Wiki-Eintrag reverted werden. Die Kernaussage der alten Version war "Only in some places, ..." - also nirgendwo sonst.

Tatsache ist, dass Magic Earth die Höchstgeschwindigkeit bei  RubenKelevra Änderungen nicht mehr anzeigt. Daher für mich Vandalismus.


Das Wichtigste beim kartografieren: immer das Wiki gut studieren.

Offline

#86 2021-10-09 10:06:26

EinKonstanzer
Member
From: Düsseldorf (Wersten)
Registered: 2011-04-21
Posts: 839

Re: Nutzer überschreibt maxspeed-Angaben durch z.B. maxspeed=DE:zone30

Das Proposal (https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Pro … t_maxspeed) um das ganze zu retten scheint eine Totgeburt zu sein.

Offline

#87 2021-10-09 11:24:06

Skinfaxi
Member
From: Blackstad, Sweden
Registered: 2013-07-30
Posts: 1,426

Re: Nutzer überschreibt maxspeed-Angaben durch z.B. maxspeed=DE:zone30

Graf Westerholt wrote:

Tatsache ist, dass Magic Earth die Höchstgeschwindigkeit bei  RubenKelevra Änderungen nicht mehr anzeigt. Daher für mich Vandalismus.

Abgesehen davon daß ich Dir inhaltlich zustimme, stehen mir bei dieser Begründung doch die Haare zu Berge....

Wir mappen nicht für Renderer und Auswerter. Wäre das tagging sinnvoll und sauber, soll der Auswerter sich anpassen, nicht umgekehrt.


Dinge, die nicht in der Datenbank sind, können auch nicht veraltern

Offline

#88 2021-10-18 19:28:41

LEradler
New Member
Registered: 2020-11-06
Posts: 1

Re: Nutzer überschreibt maxspeed-Angaben durch z.B. maxspeed=DE:zone30

Galbinus wrote:

oder hier: https://www.stvo2go.de/ortstafel-aufstellen/
Zitat: "Ortstafeln haben im Gegensatz zu Ortshinweistafeln Regelungscharakter. Ortstafeln regeln die zulässige Höchstgeschwindigkeit und das Parken. Ab einer Ortstafel gilt ortseinwärts für alle Kraftfahrzeuge Tempo 50 (§ 3 Absatz 3 StVO)."

Nur so nebenbei: Man beachte das "Kraftfahrzeuge" bei der Geschwindigkeitsbeschränkung (=gilt nicht für Fahrräder).

Offline

#89 2021-10-19 13:05:03

skyper
Member
Registered: 2020-06-08
Posts: 665

Re: Nutzer überschreibt maxspeed-Angaben durch z.B. maxspeed=DE:zone30

Ich halte auch nichts davon, wenn die Werte von `maxspeed=*` jetzt verklausuliert werden. Dafür sollte eine eigener Tag verwendet werden. Eine Auswahl gibt es ja schon. Wichtiger finde ich da die Einigung welcher der Tags jetzt verwendet werden sollte, denn i.M. herrscht ein Durcheinander und Inkonsistenz.

OT:

LEradler wrote:
Galbinus wrote:

oder hier: https://www.stvo2go.de/ortstafel-aufstellen/
Zitat: "Ortstafeln haben im Gegensatz zu Ortshinweistafeln Regelungscharakter. Ortstafeln regeln die zulässige Höchstgeschwindigkeit und das Parken. Ab einer Ortstafel gilt ortseinwärts für alle Kraftfahrzeuge Tempo 50 (§ 3 Absatz 3 StVO)."

Nur so nebenbei: Man beachte das "Kraftfahrzeuge" bei der Geschwindigkeitsbeschränkung (=gilt nicht für Fahrräder).

Es gibt ja auch keine Tachopflicht bei nicht motorisierten Fahrzeugen. Ob ich jetzt zwischen 50 und 60 km/h auf dem Fahrrad gut unterscheiden kann ist fraglich, gerade bei Rückenwind und/oder den Berg hinab ist das schwierig. Kenne ein Beispiel, wo die Person nach längere Zeit ermittelt und mit Bußgeld belegt wurde. Allerdings ging es da auch um 70 km/h in der 30er Zone am Ortseingang mit Blitzer. Da es dort steil bergab in eine Senke geht bin ich selber auch schon öfters auf dem Fahrrad geblitzt worden.

Offline

#90 2021-11-09 06:38:04

Graf Westerholt
Member
Registered: 2017-01-27
Posts: 92

Re: Nutzer überschreibt maxspeed-Angaben durch z.B. maxspeed=DE:zone30

Skinfaxi wrote:

Wir mappen nicht für Renderer und Auswerter.

Das heißt nicht, dass ich aus allen „highway“ ein „Straßen-Typ“ machen kann. Lies mal

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE: … n_Renderer

Die Daten sind nutzlos, wenn es keine Software gibt, mit der man sie verwenden kann. Natürlich müssen Informationen so eingetragen werden, dass Software sie verwenden kann. Bei der maxspeed-Änderung ist das nicht mehr der Fall; und hat keinen Mehrwert.


Das Wichtigste beim kartografieren: immer das Wiki gut studieren.

Offline

#91 2021-11-09 09:05:02

flohoff
Member
Registered: 2018-08-09
Posts: 462
Website

Re: Nutzer überschreibt maxspeed-Angaben durch z.B. maxspeed=DE:zone30

Skinfaxi wrote:

Abgesehen davon daß ich Dir inhaltlich zustimme, stehen mir bei dieser Begründung doch die Haare zu Berge....

Wir mappen nicht für Renderer und Auswerter. Wäre das tagging sinnvoll und sauber, soll der Auswerter sich anpassen, nicht umgekehrt.

Wir mappen nicht für den RENDERER. Wir mappen natürlich für eine generische Auswertung.

Und wir mappen auch so das es für den Menschen einfach ist. Ansonsten könnten wir ja drauf bestehen das alle maxspeeds bitte in SI Einheiten d.h. in meter/sekunde angebeben werden.

Und in OSM ist es üblich das tagging hierarchisch aufzubauen. D.h. erst eine grobe klassifizierung und dann mit weiteren tags zusätzliche informationen hinzuzufügen.

Sprich:
- Es ist eine Ampel
- Es ist eine Fußgängerampel
- Die Ampel hat einen Knopf und ist eine Anforderungsampel
- Die Ampel hat Taktiles Pflaster

Wir haben nicht ein Tag

highway=trafficlighhtsforfootwithbuttonoperationandtactilepaving

Deshalb ist das ersetzen von maxspeed=30 gegen irgendwas anderes auch Unsinn.

Wir taggen das dort ein Maxspeed ist und dann als optionale Zusatzinformation die Quelle woraus sich das ergibt.

Flo

Offline

#92 2021-11-09 11:01:38

EinKonstanzer
Member
From: Düsseldorf (Wersten)
Registered: 2011-04-21
Posts: 839

Re: Nutzer überschreibt maxspeed-Angaben durch z.B. maxspeed=DE:zone30

EinKonstanzer wrote:

Das Proposal (https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Pro … t_maxspeed) um das ganze zu retten scheint eine Totgeburt zu sein.

Zustimmung gab es keine...
Kann man vom Kandidaten erwarten, daß er seine Änderungen selbst rückgängig macht?

Offline

#93 2021-11-20 11:35:35

Graf Westerholt
Member
Registered: 2017-01-27
Posts: 92

Re: Nutzer überschreibt maxspeed-Angaben durch z.B. maxspeed=DE:zone30

Zwingen kann man ihn wohl nicht.

Ich habe erst mal in und um Remscheid maxspeed=DE:zone30 und maxspeed=DE:zone:30 in maxspeed=30 geändert und den Wiki-Absatz entfernt. Gibt aber noch mehr maxspeed=DE:zone30 und maxspeed=DE:zone:30.

https://overpass-turbo.eu/s/1dfc


Das Wichtigste beim kartografieren: immer das Wiki gut studieren.

Offline

#94 2021-11-20 12:05:15

flohoff
Member
Registered: 2018-08-09
Posts: 462
Website

Re: Nutzer überschreibt maxspeed-Angaben durch z.B. maxspeed=DE:zone30

Graf Westerholt wrote:

Zwingen kann man ihn wohl nicht.

Ich habe erst mal in und um Remscheid maxspeed=DE:zone30 und maxspeed=DE:zone:30 in maxspeed=30 geändert und den Wiki-Absatz entfernt. Gibt aber noch mehr maxspeed=DE:zone30 und maxspeed=DE:zone:30.

https://overpass-turbo.eu/s/1dfc

Alles was grau ist sind irgendwelche dinge mit maxspeed. Das muss nicht nur sein das maxspeed= nicht numerisch ist sondern auch sowas:

maxspeed=50
maxspeed:type=DE:zone30

https://osm.zz.de/dbview/?db=wayproblem … .25089,14z

Wir bei allen auswertung - "Take it with a grain of salt"

Flo

Offline

#95 2021-11-20 17:04:51

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 2,363

Re: Nutzer überschreibt maxspeed-Angaben durch z.B. maxspeed=DE:zone30

https://overpass-turbo.eu/s/1dfD wirft m.E. alle nichtnumerischen maxspeed= aus.

Edit: nichtnumerische hier im Thread besprochene ... gibt noch andere Möglichkiten, wie walk etc.

Last edited by MKnight (2021-11-20 17:05:40)


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Online

#96 2021-11-21 07:31:07

Graf Westerholt
Member
Registered: 2017-01-27
Posts: 92

Re: Nutzer überschreibt maxspeed-Angaben durch z.B. maxspeed=DE:zone30

Welchen praktischen, nutzbaren Mehrwert hat denn „source:maxspeed“ überhaupt?

Gibt im Wiki auch Angaben, dass „maxspeed=DE:urban“ eingetragen werden soll:

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Key:maxspeed

(Und dann gibt es noch „maxspeed:type“.)


Das Wichtigste beim kartografieren: immer das Wiki gut studieren.

Offline

#97 2021-11-21 09:12:13

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 4,003
Website

Re: Nutzer überschreibt maxspeed-Angaben durch z.B. maxspeed=DE:zone30

Graf Westerholt wrote:

Welchen praktischen, nutzbaren Mehrwert hat denn „source:maxspeed“ überhaupt?
Gibt im Wiki auch Angaben, dass „maxspeed=DE:urban“ eingetragen werden soll:
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Key:maxspeed
(Und dann gibt es noch „maxspeed:type“.)



maxspeed=DE:urban wird da nicht empfohlen soweit ich es sehe, nur in Rumänien und Russland soll dieser Stil häufig sein laut Wiki.

maxspeed:type ist ein Duplikat das eingeführt wurde damit die Auswertung nicht so einfach ist und man hier was zu diskutieren hat smile

Offline

#98 2021-11-21 10:43:02

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 2,363

Re: Nutzer überschreibt maxspeed-Angaben durch z.B. maxspeed=DE:zone30

Wo wir so schön OT sind, mach ich mit

dieterdreist wrote:

maxspeed:type ist ein Duplikat das eingeführt wurde damit die Auswertung nicht so einfach ist und man hier was zu diskutieren hat smile

Und vor allem immer wieder von Neuem...
ausm Wiki zu maxspeed:

Immer gebräuchlicher wird auch die Verwendung von maxspeed:type=<Ländercode>:<Zone>, zuletzt vor allem durch die Implementierung in StreetComplete. Dieser Schlüssel sollte anstelle von maxspeed=* verwendet werden. Der Vorteil der Verwendung dieses Schlüssels besteht darin, dass er bei einer Veränderung der Default-Werte, z.B. durch neue Gesetze, keinerlei Korrekturen der Daten erforderlich macht.

so reingekommen hier: https://wiki.openstreetmap.org/w/index. … windigkeit

Ich finde nicht, dass man ein etabliertes KISS-Tagging durch irgendwas anderes ersetzen sollte, was irgendeinen anderen Vorteil hat. Und diese Passage gehört geändert.
Höchstgeschwindigkeit erwartet eine Zahl, das versteht einfach jeder Trottel und jede dumme Software.
"Papi, wie schnell darf man hier fahren?" "rural-irgendwas" "ach so"

Last edited by MKnight (2021-11-21 10:46:27)


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Online

#99 2021-11-21 12:12:03

Graf Westerholt
Member
Registered: 2017-01-27
Posts: 92

Re: Nutzer überschreibt maxspeed-Angaben durch z.B. maxspeed=DE:zone30

Wenn Programme Defaultwerte aber nicht verwenden, weil es für die Programmierer zu aufwendig ist?

Ich nutze MagicEarth, und ich meine, wenn kein Wert bei maxspeed angegeben ist, zeigt MagicEarth keine Höchstgeschwindigkeit an. Wie es dann die schnellste Route berechnet, weiß ich nicht. Vielleicht weltweite Standardwerte.

Meiner Meinung nach ist es sehr problematisch, dass das Tagging frei ist. Das führt dann zu chaotischem Taggen wie maxspeed=de:rural, source:maxspeed, maxspeed:type, voraussetzen von Defaultwerten, …

Für Programme braucht man sinnvolle Schemen. Graphhopper hat einen Modus für Scooter (Motorroller). Wobei da das Chaos schon anfängt, denn es gibt Roller, welche maximal 45Km/h fahren können/dürfen, aber auch welche, die 160Km/h schaffen und somit auf der Autobahn (in DE) fahren dürfen. Das wird da schon gar nicht unterschieden. In diesem Modus routet Graphhopper über highway=track:

https://graphhopper.com/maps/?point=51. … nStreetMap

Wahrscheinlich darf man dort nicht mit einem Kraftfahrzeug fahren. Aber da für den Track kein Verbot für Kraftfahrzeuge eingetragen ist, geht Graphhopper davon aus, dass ein Roller dort fahren darf, was aber laut Wiki nicht der Fall wäre.

Eine andere Auffassung ist unabhängig von den unterschiedlichen rechtlichen Regelungen zum Befahren von Feld- und Waldwegen der Meinung, dass KFZ grundsätzlich nicht über Feld- oder Waldwege geleitet werden sollten und sieht deshalb auch keine Notwendigkeit, access-Attribute zu setzen.

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE: … land.29.3F

Natürlich kann ich motor_vehicle=no eintragen. Es gibt aber Leute, die der Ansicht sind, dass das falsch sei, weil dort kein Schild steht, welches es verbietet. Chaos. Und somit kann man bei Navis, die auf OSM basieren, nicht sicher sein, dass man die Route überhaupt fahren darf.

Diese Ansicht, dass man nur das einträgt, was zu sehen ist, ist unsinnig. An Straßen werden Namen eingetragen, obwohl der Name nicht auf der Straße steht, sondern nur am Straßennamenschild. Ebenso stehen Geschwindigkeitsbeschränkungen meistens nicht auf dem kompletten Asphalt. Bei Verkehrszeichen für vorgeschriebene Fahrtrichtung werden sogar Relationen erstellt.

Und für source:maxspeed=de:zone:30 sehe ich keinen Nutzen, denn der Wert steht dort genauso, als wenn ich maxspeed=30 schreibe. Wenn auf einem Schild, egal ob Zone oder nicht, ein Wert steht, dann kann der nicht durch ein Gesetz geändert werden, also eine Zone 30 kann nicht per Gesetz eine Zone 25 werden, ohne die Beschilderung zu ändern.

http://mijndev.openstreetmap.nl/~peewee … FFFFFFTFFF

nutzt auch die Defaultwerte nicht. Laut

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Key … eed_values

ist FR:urban=50. Wird aber nicht angezeigt. Die „Avenue Gaston Roussel“ ist mit source:maxspeed=FR:urban getaggt. Es wird aber nicht angezeigt, dass dort 50 ist, es wird angezeigt, dass maxspeed fehlt, nur der Teil, der mit maxspeed=50 getaggt ist wird angezeigt. Und Paris musste wohl von FR:urban umgetaggt werden, als der Kern von 50 auf 30Km/h geändert wurde.

Wenn das Tagging frei bleibt, wird es chaotisch bleiben, somit auch die Navigation. Nur wenn von einer Gruppe (sollten Softwareentwickler sein) ein gescheites Tagging festgelegt wird, womit Navis gescheit arbeiten können, kann etwas Gescheites heraus kommen.


Das Wichtigste beim kartografieren: immer das Wiki gut studieren.

Offline

#100 2021-11-21 14:02:44

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 4,003
Website

Re: Nutzer überschreibt maxspeed-Angaben durch z.B. maxspeed=DE:zone30

Graf Westerholt wrote:

Für Programme braucht man sinnvolle Schemen. Graphhopper hat einen Modus für Scooter (Motorroller). Wobei da das Chaos schon anfängt, denn es gibt Roller, welche maximal 45Km/h fahren können/dürfen, aber auch welche, die 160Km/h schaffen und somit auf der Autobahn (in DE) fahren dürfen. Das wird da schon gar nicht unterschieden. In diesem Modus routet Graphhopper über highway=track:
https://graphhopper.com/maps/?point=51. … nStreetMap



das ist allerdings ein Graphhopperproblem wenn die einen Scootertopf machen und da sowohl  Mopeds als auch Motorräder rein werfen.
Bzw. nicht klar kommunizieren, welche Art Scooter sie meinen


Update: wahrscheinlich meinen sie elektrische Tretroller?

Last edited by dieterdreist (2021-11-21 15:27:48)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB