You are not logged in.

#1 2021-10-05 06:41:36

ralrei
Member
Registered: 2009-03-31
Posts: 64

Streetcomplete fragt nach Hausnummer einzelner Gebäudeteile

Hallo zusammen,
viele Gebäude sind als Gebäudeteile gemappt und meist steht building=yes drin. Streetcomplete fragt dann für jeden Teil nach der Hausnummer und viele SC Nutzer hinterlassen einen Kommentar, dass die Gebäudeteile zusammen gehören.
Was macht man damit, bzw. wie mappe ich richtig mit dem ID Editor?
Laut Wiki wäre der richtige Weg, building:part=yes zu setzen und die Teile zu einer Relation hinzuzufügen, welche selber ein building=yes bekommt. Also mit dem ID Editor die Gebäudeteile mit gedrückter Shift Taste markieren, Plus drücken und der erzeugten  Relation ein building=yes geben. Richtig?
SC selber setzt bei der entsprechenden Antwort (Gebäude hat keine Hausnummer) ein nohousenumber=yes. Oder wäre das der richtige Weg?
Ich hatte jedenfalls mal wie oben beschrieben eine Relation bei einem Haus gesetzt, die aber von einem User gelöscht wurde und stattdessen mit einem kompletten Umriss und building=yes nachgezeichnet wurde. Daher auch meine Frage, da mich das irritiert hat.

Gruß Ralf

Offline

#2 2021-10-05 07:11:54

FreiTal
Member
Registered: 2021-02-10
Posts: 78

Re: Streetcomplete fragt nach Hausnummer einzelner Gebäudeteile

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:building:part wrote:

Zusätzlich zu den Buildingparts (building:part=*) sollte es noch eine umschließende Linie mit dem Attribut building=yes, um das Gesamtgebäude zu kennzeichnen.

Wobei building=house, commercial, ... sinnvoller ist. Immer so einfach wie möglich. Sicher geht es auch mit Relation - aber warum kompliziert?

Offline

#3 2021-10-05 07:13:10

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 1,258

Re: Streetcomplete fragt nach Hausnummer einzelner Gebäudeteile

ralrei wrote:

Relation ein building=yes geben. Richtig?

Ok, das hab ich bisher noch nicht gemacht... Ich hab da einfach einen Umring gezeichnet und diesen building=yes gegeben bzw.  building=*

ralrei wrote:

ein nohousenumber=yes. Oder wäre das der richtige Weg?

Ja muss man vor Ort kennen, eventuell ist es wirklich so das es nur ein Gebäude ist, hab ich auch schon gehabt das es auf den Luftbild wie ein Doppelhaus aussieht aber vor Ort ein Einfamilienhaus war..

ralrei wrote:

User gelöscht wurde und stattdessen mit einem kompletten Umriss und building=yes nachgezeichnet wurde.

Ja genau so mache ich das auch... glaub diese Relationen machen probleme weil sich die Fläche berühren.. "touching rings" oder so hmm

Offline

#4 2021-10-05 07:15:09

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 1,258

Re: Streetcomplete fragt nach Hausnummer einzelner Gebäudeteile

hab was gefunden dazu gefunden:

Touching Inner Rings
https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=69168

Offline

#5 2021-10-05 07:32:24

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 3,484
Website

Re: Streetcomplete fragt nach Hausnummer einzelner Gebäudeteile

miche101 wrote:

Ok, das hab ich bisher noch nicht gemacht... Ich hab da einfach einen Umring gezeichnet und diesen building=yes gegeben bzw.  building=*


genau, die Relation wird selten benötigt, der Umriss ist die bessere weil einfachere Lösung, wie bereits von FreiTal in #2 gesagt

Offline

#6 2021-10-05 07:39:00

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 1,985

Re: Streetcomplete fragt nach Hausnummer einzelner Gebäudeteile

dieterdreist wrote:

genau, die Relation wird selten benötigt, der Umriss ist die bessere weil einfachere Lösung

Die Relation mit mehreren Gebäudeteilen braucht man eigentlich nur, wenn man 3D Tagging machen möchte. Da geht es oft nicht ohne.

Offline

#7 2021-10-05 08:02:55

ToniE
Member
From: Ottobrunn, Bayern, Germany
Registered: 2016-06-13
Posts: 838

Re: Streetcomplete fragt nach Hausnummer einzelner Gebäudeteile

Mammi71 wrote:
dieterdreist wrote:

genau, die Relation wird selten benötigt, der Umriss ist die bessere weil einfachere Lösung

Die Relation mit mehreren Gebäudeteilen braucht man eigentlich nur, wenn man 3D Tagging machen möchte. Da geht es oft nicht ohne.

Und meistens noch nicht einmal dann. Relationen eigentlich nur, wenn Teile nicht innerhalb des Gebäudeumrisses liegen - Beispiel kenn' ich keins.


Alle Edits meiner Kommentare sind (nur) Typofixes, wenn nicht explizit anders angegeben.

Offline

#8 2021-10-05 08:09:00

OSM_RogerWilco
Member
From: Heidekreis (Niedersachsen)
Registered: 2019-08-27
Posts: 1,099

Re: Streetcomplete fragt nach Hausnummer einzelner Gebäudeteile

Wenn ein Gebäudekomplex aus mehreren aneinander grenzenden Gebäuden besteht ist building=* richtig. Nur wenn es sich um Teile eines Gebäudes mit unterschiedlichen Eigenschaften (Stockwerke, Höhe, Dachform etc.) handelt ist building:part=* richtig.

Offline

#9 2021-10-05 09:11:51

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 1,985

Re: Streetcomplete fragt nach Hausnummer einzelner Gebäudeteile

OSM_RogerWilco wrote:

Nur wenn es sich um Teile eines Gebäudes mit unterschiedlichen Eigenschaften (Stockwerke, Höhe, Dachform etc.) handelt ist building:part=* richtig.

+1

ToniE wrote:

Beispiel kenn' ich keins.

https://www.openstreetmap.org/relation/11668275
OSM Carto rendert davon nur den Teil:
https://www.openstreetmap.org/way/26493375

in 3d sieht das dann so aus:
https://demo.f4map.com/#lat=48.7795376& … phi=131.98
f4map hat den kleinen Nachteil, dass Gebäudeteile, die über den footprint hinaus ragen, nicht gerendert werden.

Alternativ so:
https://osmbuildings.org/?lat=48.77968& … tation=229
da wird auch die vorgehängte Glasfassade gerendert

Offline

#10 2021-10-05 11:07:50

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 3,484
Website

Re: Streetcomplete fragt nach Hausnummer einzelner Gebäudeteile

Mammi71 wrote:

f4map hat den kleinen Nachteil, dass Gebäudeteile, die über den footprint hinaus ragen, nicht gerendert werden.


ob es überhaupt Teile geben kann, die über den Umriss hinaus ragen, dazu gibt es im Wiki keine klaren Angaben (in der building Definition). Zumindest steht da aber Umriss und nicht footprint.
Nach meiner Erfahrung kann man beides antreffen.

Offline

#11 2021-10-05 11:40:55

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 2,277

Re: Streetcomplete fragt nach Hausnummer einzelner Gebäudeteile

ralrei wrote:

Hallo zusammen,
viele Gebäude sind als Gebäudeteile gemappt und meist steht building=yes drin. Streetcomplete fragt dann für jeden Teil nach der Hausnummer und viele SC Nutzer hinterlassen einen Kommentar, dass die Gebäudeteile zusammen gehören.
Was macht man damit, bzw. wie mappe ich richtig mit dem ID Editor?

Wurde ja das meiste schon dazu gesagt, aber: beim löschen von Gebäuden/Hausnummer vorher mal im ALKIS vorbeischauen, was das so meint.
Hier: https://www.openstreetmap.org/changeset/112108798 hast Du die Hausnummer 8 gelöscht, laut ALKIS ist dort aber eine 8 (oder wurde da neugebaut und Alkis hat alte Daten?).
die imho richtige Vorgehensweise dort wäre gewesen:
- building umriss um die beiden "Gebäude" und diese selbst als building:part zu mappen.
Alternativ könnte man die Adressen auch an Nodes setzen.

Last edited by MKnight (2021-10-05 11:41:37)


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#12 2021-10-05 13:09:46

flohoff
Member
Registered: 2018-08-09
Posts: 417
Website

Re: Streetcomplete fragt nach Hausnummer einzelner Gebäudeteile

ralrei wrote:

Hallo zusammen,
viele Gebäude sind als Gebäudeteile gemappt und meist steht building=yes drin. Streetcomplete fragt dann für jeden Teil nach der Hausnummer und viele SC Nutzer hinterlassen einen Kommentar, dass die Gebäudeteile zusammen gehören.
Was macht man damit, bzw. wie mappe ich richtig mit dem ID Editor?
Laut Wiki wäre der richtige Weg, building:part=yes zu setzen und die Teile zu einer Relation hinzuzufügen, welche selber ein building=yes bekommt. Also mit dem ID Editor die Gebäudeteile mit gedrückter Shift Taste markieren, Plus drücken und der erzeugten  Relation ein building=yes geben. Richtig?
SC selber setzt bei der entsprechenden Antwort (Gebäude hat keine Hausnummer) ein nohousenumber=yes. Oder wäre das der richtige Weg?
Ich hatte jedenfalls mal wie oben beschrieben eine Relation bei einem Haus gesetzt, die aber von einem User gelöscht wurde und stattdessen mit einem kompletten Umriss und building=yes nachgezeichnet wurde. Daher auch meine Frage, da mich das irritiert hat.

Gruß Ralf

Ich dachte das gesamtoutline wird als building=yes etc eingetragen und nur die teile deren tags abweisen werden seperat als building:part gemapped - nicht als relation sondern als eigenständigen way.

Ich würde das auch für einen missbrauch von Relationen sehen. Relationen sind explizit keine Lösung für das Sammel von Objekte. Das sollte über die Tags passieren.
Relationen sind dafür da die Beziehung zwei oder mehrerer Objekte zu beschreiben. D.h. wenn disjunkte, nicht über tags zuordnebare Objekte eine Beziehung zueinander haben.

Siehe Geschwindigkeitsüberwachung. Nur weil da eine Blitze steht weiss ja niemand zu welcher Straße das genau gehört.

Sammelrelationen wie "Alle Netto Märkte" oder sowas sind explizit nicht erwünscht, und als solches würde ich auch die "Sammlung aller Gebäudebestandteile" sehen.

Flo

Offline

#13 2021-10-05 13:36:02

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 3,484
Website

Re: Streetcomplete fragt nach Hausnummer einzelner Gebäudeteile

flohoff wrote:

Ich würde das auch für einen missbrauch von Relationen sehen. Relationen sind explizit keine Lösung für das Sammel von Objekte. Das sollte über die Tags passieren.
Relationen sind dafür da die Beziehung zwei oder mehrerer Objekte zu beschreiben. D.h. wenn disjunkte, nicht über tags zuordnebare Objekte eine Beziehung zueinander haben.



wobei es immer auch Ausnahmen gibt, so könnte sich z.B. ein eigenständiges Gebäude innerhalb eines anderen befinden, oder darauf/darunter. Ein Gebäude könnte wie ein Mensch auf 2 „Beinen“ stehen, und darunter könnte was anderes queren oder überspannt werden, Gebäude können sich ineinander verschränken, usw usf, sind aber alles rare Ausnahmen, und unser Baurecht fördert solche Situationen auch nicht unbedingt wink

Last edited by dieterdreist (2021-10-05 13:36:27)

Offline

#14 2021-10-05 14:12:47

pyram
Member
Registered: 2012-06-16
Posts: 1,375

Re: Streetcomplete fragt nach Hausnummer einzelner Gebäudeteile

ralrei wrote:

viele Gebäude sind als Gebäudeteile gemappt und meist steht building=yes drin. Streetcomplete fragt dann für jeden Teil nach der Hausnummer und viele SC Nutzer hinterlassen einen Kommentar, dass die Gebäudeteile zusammen gehören.

Gleichzeitig building:part und building schließen sich eigentlich aus = > sollte wie bereits beschrieben repariert werden.
Wenn SC auch bei building:part alleine fragen sollte, müsste SC seine Objektauswahl nachbessern...

Und nein: EIne building-relation ist nicht erforderlich. Andererseits wird dieses Konstrukt in fünfstelliger Zahl genutzt ( https://taginfo.openstreetmap.org/tags/type=building, wahrscheinlich auch, weil "Kendzi" das zur korrekten Darstellung in 3D benötigt (leichter ausertbar?))

Offline

#15 2021-10-05 14:27:40

flohoff
Member
Registered: 2018-08-09
Posts: 417
Website

Re: Streetcomplete fragt nach Hausnummer einzelner Gebäudeteile

dieterdreist wrote:
flohoff wrote:

Ich würde das auch für einen missbrauch von Relationen sehen. Relationen sind explizit keine Lösung für das Sammel von Objekte. Das sollte über die Tags passieren.
Relationen sind dafür da die Beziehung zwei oder mehrerer Objekte zu beschreiben. D.h. wenn disjunkte, nicht über tags zuordnebare Objekte eine Beziehung zueinander haben.

wobei es immer auch Ausnahmen gibt, so könnte sich z.B. ein eigenständiges Gebäude innerhalb eines anderen befinden, oder darauf/darunter. Ein Gebäude könnte wie ein Mensch auf 2 „Beinen“ stehen, und darunter könnte was anderes queren oder überspannt werden, Gebäude können sich ineinander verschränken, usw usf, sind aber alles rare Ausnahmen, und unser Baurecht fördert solche Situationen auch nicht unbedingt wink

Für übereinander liegende Gebäude nimmst du layer - Hab ich hier in einem Fall wo unter dem Fitnessstudio (layer=1) ein Parkplatz ist (layer=0 -> default -> nix)

Und ineinander verschränken wäre dann ja (Wenn sie denn Physisch verbunden sind) auch wieder building:part.

Flo

Offline

#16 2021-10-05 15:18:22

SafetyIng
Member
Registered: 2021-01-22
Posts: 284

Re: Streetcomplete fragt nach Hausnummer einzelner Gebäudeteile

flohoff wrote:

Ich dachte das gesamtoutline wird als building=yes etc eingetragen und nur die teile deren tags abweisen werden seperat als building:part gemapped - nicht als relation sondern als eigenständigen way.

+1

Jedoch kann man die Objekte gerne zu einer Relation zusammen fassen. Ich sehe da auch adhoc keine Sammelrelation drin, denn ich fasse unter "Outline" z.B. keine Vordächer mit ein. Ein Vordach gehört nicht um Umriss eines Gebäudes, kann ich aber als building:part erfassen.
Gleichzeitig sei auf Dachkanten etc verwiesen: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Relation:building
Auch zum reinen Editieren von solchen Objekten (z.B. übereinanderliegende building:parts) kann es hilfreich sein.

Offline

#17 2021-10-05 16:49:35

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 3,484
Website

Re: Streetcomplete fragt nach Hausnummer einzelner Gebäudeteile

das meiste kann man gut abbilden mit den herkömmlichen Methoden, für schräge Bauteile haben wir bisher kein Modell, und für Kragungen haben wir zwar ein Abbildungsmodell, in den meisten Karten sieht das aber nicht angemessen aus, bzw. ist nicht interpretierbar, z.B. beides vereint:

https://commons.m.wikimedia.org/wiki/Fi … to-license


Bei Kragteilen führt die Regel, den Umriss und nicht den Footprint zu nehmen dazu, dass es so aussieht als gäbe es am Boden ein Hindernis, z.B.
https://i.pinimg.com/originals/50/1a/84 … e2ce9e.jpg

oder auch hier der Teil links:
https://www.airfrance.be/BE/common/comm … 4x1024.jpg


andererseits ist alleine der Footprint in extremen Fällen auch komplett fehlleitend, z.B. hier (gleichzeitig auch ein Beispiel für sich überirdisch überlappende Gebäude und auch für ein geneigtes Bauteil/„schräger“ Vertikalverlauf): https://i.redd.it/8ie7is2srij31.jpg

Die Lösung wäre vielleicht, in solchen Fällen (also immer dann wenn es Sinn macht) zusätzlich den footprint zu erfassen (wobei man hier wohl eine Relation bräuchte, um die footprints den Gebäuden zweifelsfrei zuzuordnen?)


Man könnte natürlich sagen, wir verzichten darauf diese 0,001%(?) ansprechend abzubilden, aber andererseits sind gerade die ikonischen Gebäude diejenigen, die jeder wiedererkennt und zur Orientierung nutzt, weil sie am meisten herausstechen, und die oft das Individuelle eines Ortes bedeuten (die Beispiele sind alle großmaßstäbliche Projekte, aber im Kleinen kommen solche Situationen durchaus auch vor)

Last edited by dieterdreist (2021-10-05 18:03:08)

Offline

#18 2021-10-05 18:13:42

pyram
Member
Registered: 2012-06-16
Posts: 1,375

Re: Streetcomplete fragt nach Hausnummer einzelner Gebäudeteile

dieterdreist wrote:

Die Lösung wäre vielleicht, in solchen Fällen zusätzlich den footprint zu erfassen

Nö, braucht man nicht, weil man das mit sauber definiertem building:parts schön beschreiben kann. Die Diskussion mit "footprint" ist schon alt - und ich wiederhole mich gerne: Nicht einmal die Vermessungsverwaltung handhabt das so, wie manche das hier postulieren. Aufgestelzte Gebäude wären so auf Karten unsichtbar oder bestünden aus einer "Gruppe von Gebäuden" (=den jeweiligen Säulen)). Und jede Tordurchfahrt (z.B. Altstadtmauerturm) wäre eine Baulücke. Wer wollte denn sowas??
https://geoportal.bayern.de/bayernatlas … 5478592.85
https://demo.f4map.com/#lat=49.4408081& … i=-171.783

Offline

#19 2021-10-05 18:38:56

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 3,484
Website

Re: Streetcomplete fragt nach Hausnummer einzelner Gebäudeteile

solange man nur eine Ebene bzw. eine Draufsicht rendert wird man das sowieso nicht zufriedenstellend abbilden können, in solchen Fällen wird man entweder über der Schnittebene liegende Linien punktiert einzeichnen, oder hinter der Schnittebene verdeckte Teile gestrichelt, bzw. beides.

Offline

#20 2021-10-06 05:42:35

ralrei
Member
Registered: 2009-03-31
Posts: 64

Re: Streetcomplete fragt nach Hausnummer einzelner Gebäudeteile

flohoff wrote:

Ich dachte das gesamtoutline wird als building=yes etc eingetragen und nur die teile deren tags abweisen werden seperat als building:part gemapped - nicht als relation sondern als eigenständigen way.

Ich würde das auch für einen missbrauch von Relationen sehen. Relationen sind explizit keine Lösung für das Sammel von Objekte.
Flo

Wenn das ein Missbrauch von Relationen ist, sollte man dringend das Wiki anpassen.
In https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE: … lding:part wird zwar die umschließende Linie mit building=yes genannt, aber im 3.Absatz steht geschrieben:

Es wird vorgeschlagen, die einzelnen als building:part=yes getaggten Linien und den Umriss mit einer Relation type=building zu gruppieren.

Ich werde künftig ohne Relation mappen und wenn ich faul bin verwende ich nohousenumber=yes  wink

Gruß Ralf

Offline

#21 2021-10-06 06:40:37

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 3,484
Website

Re: Streetcomplete fragt nach Hausnummer einzelner Gebäudeteile

ralrei wrote:

Ich werde künftig ohne Relation mappen und wenn ich faul bin verwende ich nohousenumber=yes 

nohousenumber=yes ist für Situationen, wo die öffentliche Verwaltung faul ist wink

Offline

#22 2021-10-06 06:46:00

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 1,985

Re: Streetcomplete fragt nach Hausnummer einzelner Gebäudeteile

Auch hier wird im wiki die Verwendung einer Relation empfohlen https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE: … _Buildings

Offline

#23 2021-10-06 07:05:08

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 3,484
Website

Re: Streetcomplete fragt nach Hausnummer einzelner Gebäudeteile

Mammi71 wrote:

Auch hier wird im wiki die Verwendung einer Relation empfohlen https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE: … _Buildings

Übersetzungsfehler, im Original heißt es:

Building relations[edit]
If at least one part of a building is hanging over the building footprint or if the building has a complex structure with lots of parts, a type=building relation can be used to group the building outline and all building parts together. Otherwise, there is no need to create a type=building relation, i.e. simply position all building parts inside the building outline as described above.


das zeigt auch, dass das Wiki inkonsistent ist, weil hier footprint steht, während es andernorts outline heißt

Last edited by dieterdreist (2021-10-06 09:14:51)

Offline

#24 2021-10-06 07:22:52

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 1,985

Re: Streetcomplete fragt nach Hausnummer einzelner Gebäudeteile

dieterdreist wrote:

if the building has a complex structure with lots of parts

Dann sehe ich zumindest die von mir gemappten Relatoonen nicht als falsch an, ich habe nur solche komplexen Gebäudestrukturen gemappt.

dennoch: dann sollte das deutsche wiki angepasst werden, damit verständlicher formuliert ist, dass in einfachen Fällen keine Relation erforderlich ist.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB