You are not logged in.

#1 2021-09-28 23:30:24

timmito
Member
Registered: 2018-07-17
Posts: 41

Neue Notruf-App Nora verwendet teilweise OSM

Nora, die offizielle Notruf-App der Bundesländer ist gestartet.

Zur Nutzung muss man sich mit seiner Mobilnummer und seinem Namen registrieren. Im Demo-Modus kann man einen Notruf ausprobieren.

Ich habe die App unter Android im Demo-Modus (!) ausprobiert. Zur Kartendarstelleung mittels Leaflet wird OpenStreetMap verwendet. Laut Antwort des federführenden Ministeriums des Innern des Landes NRW auf eine Rezension bei Google Play werden auch Straßen und Hausnummern aus OSM-Daten ermittelt.

Wie sieht es unter iOS aus? Auf den Screenshots im App Store sieht es eher Google Maps aus.

Offline

#2 2021-09-29 08:21:07

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 3,484
Website

Re: Neue Notruf-App Nora verwendet teilweise OSM

habs mir mal installiert, aber ohne deutsche Nummer kann man nichtmal die Karte sehen. Wenn ihr sprechen könnt ist die 112 sicherlich niederschwelliger und vermutlich auch zuverlässiger, für alle anderen ein mutmaßlich gutes Angebot. Wenn da wirklich google maps unter ios gewählt worden sein sollte würde mich das wundern, weil Apple Maps gibt es kostenlos, für Google muss man zahlen (der Publisher Geld und die Nutzer private Daten)

Offline

#3 2021-09-29 09:26:47

Geofreund1
Member
Registered: 2013-01-11
Posts: 645

Re: Neue Notruf-App Nora verwendet teilweise OSM

timmito wrote:

Laut Antwort des federführenden Ministeriums des Innern des Landes NRW auf eine Rezension bei Google Play werden auch Straßen und Hausnummern aus OSM-Daten ermittelt.

Hoffentlich erhöht sich dadurch der Druck, Adressdaten allgemein für OSM freizugeben. Leider ist das bundesweit noch immer nicht der Fall.

Last edited by Geofreund1 (2021-09-29 09:27:11)

Offline

#4 2021-09-29 09:58:59

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 2,045

Re: Neue Notruf-App Nora verwendet teilweise OSM

Ich habe die App installiert (auf einem Adroid-Smartphone). Ich finde es gut, für den Fall der Fälle eine zusätzliche Möglichkeit für einen Notruf zu haben.

Solange ich weiß, wo ich bin und sprechen kann, werde ich sicherlich den herkömmlichen Weg per Anruf nutzen. Aber es mag ja doch mal der Fall eintreten, in dem man nicht mehr in der Lage ist, ein Telefongespräch zu führen, aber noch sein Handy zu nutzen.

Die Standortermittlung im Demomodus hat ein paar Sekunden gedauert, war - obwohl ich micht aktuell in einem Gebäude befinde, allerdings in der Nähe eines Fenster - erstaunlich präzise funktioniert. Der Standort wurde im vertrauten OSM-Kartenbild angezeigt.

Die ganze App funktioniert natürlich nur bei bestehender Datenverbindung. Wenn ich im Wald unterwegs bin, bin ich manchmal froh, wenn zumindest Telefonanrufe möglich sind.

Offline

#5 2021-09-29 18:30:44

Skinfaxi
Member
From: Blackstad, Sweden
Registered: 2013-07-30
Posts: 1,384

Re: Neue Notruf-App Nora verwendet teilweise OSM

Galbinus wrote:

Die ganze App funktioniert natürlich nur bei bestehender Datenverbindung. Wenn ich im Wald unterwegs bin, bin ich manchmal froh, wenn zumindest Telefonanrufe möglich sind.

Nu rein technisch sind Datenverbindungen weniger anfällig als Sprachverbindungen. Wenn Du mal in Skandinavien unterwegs bist, wire so ein Teil genial. Ich hab ganz oft brauchbare Datenverbindung kann aber nicht telefonieren - mitten im Wald.

Offline

#6 2021-09-30 05:49:07

BLE
Member
From: Wetterau
Registered: 2021-07-10
Posts: 283

Re: Neue Notruf-App Nora verwendet teilweise OSM

Dann war der gestrige bundesweite Ausfall der Notrufnummern etwa gewollt, damit viele die neue App installieren ?

tongue big_smile tongue

Offline

#7 2021-09-30 06:25:49

BLE
Member
From: Wetterau
Registered: 2021-07-10
Posts: 283

Re: Neue Notruf-App Nora verwendet teilweise OSM

Ich habe die App jetzt installiert. Leider funktioniert sie bei meinen Einstellungen nicht hmm

Da ich die Datenkrake nicht zur Verfeinerung der GPS-Daten aktiviere scheint die App ihre Arbeit zu verweigern. Obwohl OSMand meine Position relativ genau angibt, kommt Nora nicht aus dem Quark.
Ausserdem ist es aus meiner Sicht sehr problematisch, dass ich meine Handy erst entsperren muss, um die App starten zu können.

mad

Last edited by BLE (2021-09-30 06:26:25)

Offline

#8 2021-09-30 07:19:03

BLE
Member
From: Wetterau
Registered: 2021-07-10
Posts: 283

Re: Neue Notruf-App Nora verwendet teilweise OSM

Und noch eine Frage an die, die Nora installiert haben:

Habt ihr eine Bestätigungs-SMS bekommen? Ich nicht.

Mal sehen, wie schnell der technische Support von NORA ist.

hmm

Offline

#9 2021-09-30 07:51:04

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 2,045

Re: Neue Notruf-App Nora verwendet teilweise OSM

BLE wrote:

Habt ihr eine Bestätigungs-SMS bekommen?

Wofür? Habe jedenfalls keine SMS bekommen.

Offline

#10 2021-09-30 07:54:55

blaubaer11
Member
Registered: 2009-07-22
Posts: 570

Re: Neue Notruf-App Nora verwendet teilweise OSM

Hallo BLE,
ich habe nur eine SMS mit dem "Nora-Code" bekommen um damit die App zu "aktivieren" Eine weitere SMS hab ich nicht bekommen.
Scheint aber so richtig zu sein....

Offline

#11 2021-09-30 07:55:42

BLE
Member
From: Wetterau
Registered: 2021-07-10
Posts: 283

Re: Neue Notruf-App Nora verwendet teilweise OSM

Nachdem man ich meine Handynummer eingeben musste, sollte ich eine SMS bekommen. Steht auch so in den FAQs.

Offline

#12 2021-09-30 07:57:31

blaubaer11
Member
Registered: 2009-07-22
Posts: 570

Re: Neue Notruf-App Nora verwendet teilweise OSM

Ja, die kam ja auch mit eben diesem "Nora-Code" zum Aktivieren. Das dauerte ein paar Sekunden bis sie da war.

Offline

#13 2021-09-30 08:15:37

Geofreund1
Member
Registered: 2013-01-11
Posts: 645

Re: Neue Notruf-App Nora verwendet teilweise OSM

Bei mir kam auch keine SMS an sad
Die App tut allerdings so, als könnte man jederzeit einen Notruf absetzen.

Offline

#14 2021-09-30 08:30:38

BLE
Member
From: Wetterau
Registered: 2021-07-10
Posts: 283

Re: Neue Notruf-App Nora verwendet teilweise OSM

Das mit dem Notruf absetzten ist auch so eine Sache. Ob das bei mir jetzt funktioniert weiß ich auch nicht. Aber versuche das einmal, wenn Du irgendwo im Graben liegst und dein Handy ist gesperrt. roll

Ob Du es dann noch schaffst dein Handy freizuschalten ???
Und dann noch irgendwelche Fragen zu beantworten, bevor man den Notruf abschicken kann ???

Alles sehr bedenklich.

sad

Offline

#15 2021-09-30 08:39:16

BLE
Member
From: Wetterau
Registered: 2021-07-10
Posts: 283

Re: Neue Notruf-App Nora verwendet teilweise OSM

Zur Info:

Hallo Herr ...,

die SMS Verifizierung ist aktuell für einen gewissen Zeitraum deaktiviert. Sie haben sich genau in diesem Zeitfenster registriert. Das ist aber überhaupt kein Problem. Sie können nora jetzt trotzdem vollständig nutzen, wenn Sie beim Starten der App den großen roten Button "Notruf starten" sehen. Ihre Registrierung gilt dann als vollständig.

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung und viele Grüße!

Offline

#16 2021-09-30 17:24:16

bus-mt
Member
Registered: 2015-09-20
Posts: 125

Re: Neue Notruf-App Nora verwendet teilweise OSM

BLE wrote:

Das mit dem Notruf absetzten ist auch so eine Sache. Ob das bei mir jetzt funktioniert weiß ich auch nicht. Aber versuche das einmal, wenn Du irgendwo im Graben liegst und dein Handy ist gesperrt. roll

Ob Du es dann noch schaffst dein Handy freizuschalten ???
Und dann noch irgendwelche Fragen zu beantworten, bevor man den Notruf abschicken kann ???

Alles sehr bedenklich.

sad

Um Missverständnissen vorzubeugen: Die App soll die Notrufnummern 112 und 110 nicht ersetzen, sondern ergänzen. Du kannst also weiterhin den Notruf per Anruf absetzen. Vorteil der App ist die genauere Positionsbestimmung und dass damit auch Menschen einen Notruf absetzen können, die kaum oder nicht sprechen und hören können.

Offline

#17 2021-09-30 17:43:15

BLE
Member
From: Wetterau
Registered: 2021-07-10
Posts: 283

Re: Neue Notruf-App Nora verwendet teilweise OSM

bus-mt wrote:

Die App soll die Notrufnummern 112 und 110 nicht ersetzen, sondern ergänzen.

Ja, das ist mir klar. Und die Regel sollte weiterhin der Anruf sein, weil da auch Rückfragen von der Leitstelle möglich sind.

bus-mt wrote:

Vorteil der App ist die genauere Positionsbestimmung

Das konnten die Kollegen in Bayern schon vor 10 Jahren. Und ohne App. Dort hat man per SMS einen Web-Link geschickt bekommen. Und wenn man den öffnete, wurden, nach Freigabe durch den Handynutzer, die aktuellen Koordinaten an die Leitstelle geschickt.

Und für die sprachbehinderten Menschen, gibt es da nicht auch schon seit zig Jahren das Notruffax? Ich meine davon gehört zu haben.

Trotz aller Kritik hoffe ich, dass diese App-Version erst der Anfang ist und es im Laufe der Versionen etwas Gutes daraus wird.

roll

Offline

#18 2021-09-30 23:38:43

SafetyIng
Member
Registered: 2021-01-22
Posts: 284

Re: Neue Notruf-App Nora verwendet teilweise OSM

bus-mt wrote:

Vorteil der App ist die genauere Positionsbestimmung

Das bezweifle ich. Dein Handy (ab Android 4.0 / iOS 13.3) sendet automatisch GPS Koordinaten an die jeweilige Leitstelle mit. Dieses System nennt sich übrigens "Advanced Mobile Location".....

Offline

#19 2021-10-01 11:43:29

blaubaer11
Member
Registered: 2009-07-22
Posts: 570

Re: Neue Notruf-App Nora verwendet teilweise OSM

Das Notruffax gibt es natürlich immer noch. Ist von zuhause auch sicher okay. Aber unterwegs....

Offline

Board footer

Powered by FluxBB