You are not logged in.

#1 2021-08-01 18:37:42

flohoff
Member
Registered: 2018-08-09
Posts: 385
Website

Reiner Dauercamper Platz - camp_site?

Hi,
ich bin auf meiner Bikepacking tour die letzten 2 Wochen in die Falle gelaufen das eine camp_site in osm gar kein Camping zulässt. d.h. ich hatte mir die via OSMAnd rausgesucht. Angefahren. Nur war das ein reiner Dauercamper Stellplatz (Was in meinen Augen so viel mit Camping zu tun hat wie Fahrräder mit Autos).

Es gab nichtmal eine Rezeption oder irgendwas - D.h. ich hab mich dann ein bisschen durchgefragt und am Ende haben wir halt an der Elbe gestanden (Was eigentlich auch viel schöner war).

Wie habt ihr das bisher getagged? camp_site und capacity:tents=0 ? Das ist doch alles eher kaputt.

Es geht um diesen Molloch hier - Das ist alles ein großer Dauercamperplatz - Aber mit Wohnmobilen, Zelten oder ähnlichem hat das nichts zu tun. Ähnelt eher einer Schrebergartensiedlung:

https://www.openstreetmap.org/?mlat=53. … 7&layers=N

Flo

Offline

#2 2021-08-01 18:44:31

uvi
Member
From: Mittelsachsen
Registered: 2012-04-26
Posts: 868

Re: Reiner Dauercamper Platz - camp_site?

Ein Campingplatz ist ein Campingplatz. Ein Parkplatz ist ein Parkplatz.  Ist eine soclhe Einrichtung nur für einen ausgewählten Personenkreis (nur für Mitglieder), dann sollte ienfach "access=private" dran, dann sollte  man das doch erkennen können.
Gute Idee?

... fragt sich Uwe

Offline

#3 2021-08-01 19:06:11

dooley
Member
From: Landkreis Calw
Registered: 2013-11-04
Posts: 837

Re: Reiner Dauercamper Platz - camp_site?

Kennst du die Open Camping Map?

IMHO ist der Platz in OSM ausreichend gut getaggt. Wenn OSMAnd "permanent_camping" auswerten würde, hättest du den wahrscheinlch gleich ausgeschlossen.


Deadend-Oneways und Highway-Constructions D-A-CH | OSMsuspects! - QS-Tool Adressen Deutschland
Mein Avatar ist ein Ausschnitt aus "Die Saporoger Kosaken schreiben dem türkischen Sultan einen Brief (Ilja Repin)" (gemeinfrei)

Offline

#4 2021-08-01 19:06:49

giggls
Member
From: Karlsruhe Germany
Registered: 2010-12-04
Posts: 124
Website

Re: Reiner Dauercamper Platz - camp_site?

Hallo zusammen,

das ist ja genau einer der Gründe warum ich die Opencampingmap gestartet habe. Nur tourism=camp_site sagt nämlich erst mal nur wenig aus. Da muss mehr dazu damit man sehen kann ob man mit dem Platz überhaupt was anfangen kann.

Plätze nur für Dauercamper tagge ich mit access=private und permanent_camping=only, dann ordnet sie zumindest die Opencampingmap auch korrekt zu.

https://www.openstreetmap.org/way/111450557
https://opencampingmap.org/#15/47.8145/ … /111450557

Offline

#5 2021-08-01 19:12:29

giggls
Member
From: Karlsruhe Germany
Registered: 2010-12-04
Posts: 124
Website

Re: Reiner Dauercamper Platz - camp_site?

dooley wrote:

Kennst du die Open Camping Map?

IMHO ist der Platz in OSM ausreichend gut getaggt.

Jain, ich hätte noch ein access=private spendiert sonst könnte es dem nächsten Menschen mit Wohnmobil genauso gehen wie Florian.

Eigentlich impliziert permanent_camping=only für mich ein access=private.

Offline

#6 2021-08-01 19:21:03

kjon
Member
Registered: 2009-07-14
Posts: 25

Re: Reiner Dauercamper Platz - camp_site?

Vielleicht wirst Du hier fündig: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag … ailer_park

Offline

#7 2021-08-01 19:29:45

giggls
Member
From: Karlsruhe Germany
Registered: 2010-12-04
Posts: 124
Website

Re: Reiner Dauercamper Platz - camp_site?

kjon wrote:

Schwierig. ich stehe auf dem Standpunkt dass es Trailer-Parks in Deustchland nicht gibt!

Dauercamper in Deutschland haben ja schon ihre eigenen Wohnwagen und theoretisch sind feste Installationen sogar verboten.

Ich hatte damals das Tag permanent_camping erfunden weil extrem viele Plätze in Deutschland ja beides anbieten: Stellplätze für Dauercamper und Tourismusplätze.

Hier zum Beispiel:
https://opencampingmap.org/#16/49.1703/ … /289168108

Sven

Offline

#8 2021-08-01 20:36:24

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 1,931

Re: Reiner Dauercamper Platz - camp_site?

access=private halte ich für nicht hinreichend. Daraus würde ich nur herauslesen, dass man das Gelände nur betreten darf, wenn man Campinggast ist oder eine sonstige Erlaubnis hat.

permanent_camping=only erscheint mir das Passende zu sein, wenn dies noch nicht allgemein ausgewertet wird, müsste man die entsprechenden Navi-App-Entwickler und Renderer versuchen, davon zu überzeugen, die entsprechend auszuwerten.

Last edited by Galbinus (2021-08-01 20:36:48)

Offline

#9 2021-08-01 20:44:24

giggls
Member
From: Karlsruhe Germany
Registered: 2010-12-04
Posts: 124
Website

Re: Reiner Dauercamper Platz - camp_site?

Galbinus wrote:

access=private halte ich für nicht hinreichend. Daraus würde ich nur herauslesen, dass man das Gelände nur betreten darf, wenn man Campinggast ist oder eine sonstige Erlaubnis hat.

Nach Dieser Argumentation wäre jeder Campingplatz der Gebühren verlangt access=private. So interpretiere ich das jedenfalls nicht, denn sonst wäre es überhaupt nicht sinnvoll Plätze nach privat und öffentlich zu unterscheiden wie ich das im Moment mache.

Für mich bedeutet access=private, dass mehr erforderlich ist als eine Gebühr zu entrichten um den Platz nutzen zu können. Beispielsweise eine Vereinsmitgliedschaft oder ähnliches.

Sven

Offline

#10 2021-08-01 23:22:09

smootheFiets
Member
Registered: 2019-12-09
Posts: 433

Re: Reiner Dauercamper Platz - camp_site?

giggls wrote:
Galbinus wrote:

access=private halte ich für nicht hinreichend. Daraus würde ich nur herauslesen, dass man das Gelände nur betreten darf, wenn man Campinggast ist oder eine sonstige Erlaubnis hat.

Nach Dieser Argumentation wäre jeder Campingplatz der Gebühren verlangt access=private. So interpretiere ich das jedenfalls nicht, denn sonst wäre es überhaupt nicht sinnvoll Plätze nach privat und öffentlich zu unterscheiden wie ich das im Moment mache.

Für mich bedeutet access=private, dass mehr erforderlich ist als eine Gebühr zu entrichten um den Platz nutzen zu können. Beispielsweise eine Vereinsmitgliedschaft oder ähnliches.

Sven

+1
Zugänglich für zahlende Gäste ist access=customers.  (Was ich auf einem Campingplatz entbehrlich fände.)

Private ist nen Zacken schärfer: nur mit expliziter Erlaubnis, Clubmitglieder, Angestellte o.ä.

Last edited by smootheFiets (2021-08-01 23:25:03)

Offline

#11 2021-08-02 10:52:20

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 3,258
Website

Re: Reiner Dauercamper Platz - camp_site?

Eigentlich sind solche Plätze, wo man nur als „Dauercamper“ einen Platz mieten kann, keine tourism=camp_sites würde ich sagen.
Man kann dort nicht „overnight“ unterkommen https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag … Dcamp_site

In Frage käme evtl trailerpark oder allotments, je nachdem wie die Organisation ist, vielleicht auch was ganz neues?

Last edited by dieterdreist (2021-08-02 10:54:19)

Offline

#12 2021-08-02 18:59:07

KPG
Member
Registered: 2010-09-13
Posts: 159

Re: Reiner Dauercamper Platz - camp_site?

Gar nicht weit weg bin ich auf meinem Weg nach Dänemark schon auf den da reingefallen:
https://www.openstreetmap.org/?mlat=53. … 1/10.54695
Dies ist ein reiner Dauerplatz nur für Mitglieder.
Bin ich halt nach Bullerby gefahren: https://www.openstreetmap.org/?mlat=53. … 1/10.57354
smile

Offline

#13 2021-08-02 19:24:27

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 1,931

Re: Reiner Dauercamper Platz - camp_site?

dieterdreist wrote:

In Frage käme evtl trailerpark oder allotments, je nachdem wie die Organisation ist, vielleicht auch was ganz neues?

giggls wrote:

und permanent_camping=only,

Wieso was Neues erfinden, wenn es doch mit pemanent_camping=only bereits etwas gibt, was genutzt wird?

dieterdreist wrote:

Eigentlich sind solche Plätze, wo man nur als „Dauercamper“ einen Platz mieten kann, keine tourism=camp_sites würde ich sagen.

Das ist zwar richtig, doch halte ich es für einfacher, zu etablieren, dass sowas wie "permanent_camping=only" allgemein ausgewertet wird als ein neues Haupt-Tag zu erfinden und zu etablieren.

Offline

#14 2021-08-03 04:54:08

uvi
Member
From: Mittelsachsen
Registered: 2012-04-26
Posts: 868

Re: Reiner Dauercamper Platz - camp_site?

Galbinus wrote:

access=private halte ich für nicht hinreichend. Daraus würde ich nur herauslesen, dass man das Gelände nur betreten darf, wenn man Campinggast ist oder eine sonstige Erlaubnis hat.

Nach dieser Argumentation wäre jedes Fitnessstudio, welches ich kenne "access=private"

Der Unterschied ist doch wohl, wie lange man sich einmieten will:Der Dauercamper bleibt für ein ganzes Jahr (oder auch mehrere) und der Reisende nur für eine oder ein paar Nächte (ich persönlich kann schon den Verbleib über 14 Tage nicht nachvollziehen wink )

Galbinus wrote:

permanent_camping=only erscheint mir das Passende zu sein, wenn dies noch nicht allgemein ausgewertet wird, müsste man die entsprechenden Navi-App-Entwickler und Renderer versuchen, davon zu überzeugen, die entsprechend auszuwerten.

Das wäre als Zusatz  zu "access=private" ein Kompromiss

Offline

#15 2021-08-03 08:53:34

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 3,258
Website

Re: Reiner Dauercamper Platz - camp_site?

Galbinus wrote:

dieterdreist wrote:
Eigentlich sind solche Plätze, wo man nur als „Dauercamper“ einen Platz mieten kann, keine tourism=camp_sites würde ich sagen.
Das ist zwar richtig, doch halte ich es für einfacher, zu etablieren, dass sowas wie "permanent_camping=only" allgemein ausgewertet wird als ein neues Haupt-Tag zu erfinden und zu etablieren.


wenn du übereinstimmst, dass leisure=camp_site kein zutreffender tag ist, dann ist das nichts, was man über Zusatztags lösen kann (Trolltagging).

Offline

#16 2021-08-04 15:20:18

pebogufi
Member
Registered: 2010-04-11
Posts: 298

Re: Reiner Dauercamper Platz - camp_site?

Ich habe in osmand eine Anforderung dazu geschrieben:
https://github.com/osmandapp/OsmAnd/issues/12371

Peter

Offline

#17 2021-08-04 16:28:02

Pfad-Finder
Member
Registered: 2010-02-11
Posts: 658

Re: Reiner Dauercamper Platz - camp_site?

Rein funktional betrachtet sind Dauercamper-Anlagen allotments. Dass die Schrebergartenhütten irgendwann mal Räder hatten, spielt im Alltag ja keine Rolle. Der Campingplatz-Status ist wahrscheinlich nur rechtlich wichtig.

Offline

#18 2021-08-13 10:34:24

pebogufi
Member
Registered: 2010-04-11
Posts: 298

Re: Reiner Dauercamper Platz - camp_site?

In osmand ist das erledigt, läuft aber erst mit dem nächsten Kartenupdate, also Anfang oder Mitte September.

Offline

#19 2021-08-13 11:07:00

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 4,486
Website

Re: Reiner Dauercamper Platz - camp_site?

Pfad-Finder wrote:

Rein funktional betrachtet sind Dauercamper-Anlagen allotments. Dass die Schrebergartenhütten irgendwann mal Räder hatten, spielt im Alltag ja keine Rolle. Der Campingplatz-Status ist wahrscheinlich nur rechtlich wichtig.

Jein... ich selbst azzoziiere mit landuse=allotements eher echte Kleingärten die vereinsmäßig organisiert sind. So sieht es auch das englische Wiki vor. Die deusche Version weicht mal wieder ab...  und erweitert es auf alles mögliche.
Solche reinen Dauercampingplätze haben eher große Ähnlichkeit mit Wochenendhaussiedlungen, bzw. viele jetzigen Wochenendhaussiedlungen sind mal aus Dauercampingplatzählichen Flächen hervorgegangen... Eigentlich fehlt etwas, was diesen hybriden Zwischenstand abbildet...

Ja, ich kenne die Disskusion hier....

Sven

Offline

#20 2021-09-13 16:45:11

pebogufi
Member
Registered: 2010-04-11
Posts: 298

Re: Reiner Dauercamper Platz - camp_site?

In osmand funktioniert das nun seit den Septemberkarten, nun gibt es ein tag "Dauerstellplätze" = "ausschliesslich".
Beispiel
https://www.openstreetmap.org/way/299835457
da sieht man, wie "jemand" (=ich) mit description und weiteren tags versucht hat, das abzubilden.

Offline

#21 2021-09-15 17:48:23

EinKonstanzer
Member
From: Düsseldorf (Wersten)
Registered: 2011-04-21
Posts: 646

Re: Reiner Dauercamper Platz - camp_site?

Ich glaube im Englischen Wiki steht zu "permanent_camping" Mist: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag … Dcamp_site

Zu "access=private": Campingplätze sind wie Fitnessstudios immer öffentlich. Eine Anmeldung/Registrierung und Gebühren ändern daran nichts.
Privat bedeutet für mich, daß beispielsweise ein (Fußball)Verein einen Campingplatz oder ein eigenes Fitnessstudio hat wo nur die Vereinsmitglieder Campen dürfen. Dann stellt sich aber die Frage ob wir das dann überhaupt einzeichnen. Rein private Toiletten zeichnen wir ja auch nicht ein.

Offline

#22 2021-09-15 18:51:45

pebogufi
Member
Registered: 2010-04-11
Posts: 298

Re: Reiner Dauercamper Platz - camp_site?

Im englische und deutschen wiki steht
Wenn ein Platz für Dauercamper nur für Mitglieder zugänglich ist sollte zusätzlich access=private ergänzt werden.
Im Zusammenhang "nur für "mitglieder" fimde ich das nicht falsch.

Offline

#23 Yesterday 09:06:43

flohoff
Member
Registered: 2018-08-09
Posts: 385
Website

Re: Reiner Dauercamper Platz - camp_site?

EinKonstanzer wrote:

Ich glaube im Englischen Wiki steht zu "permanent_camping" Mist: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag … Dcamp_site

Zu "access=private": Campingplätze sind wie Fitnessstudios immer öffentlich. Eine Anmeldung/Registrierung und Gebühren ändern daran nichts.

Aeh - Nein - Das ist eine Firma. Wir haben Vertragsfreiheit und die haben Hausrecht. Wie jede andere Firma auch. Das wäre so als würdest du das BASF Werk in Basel als "Öffentlich" bezeichnen. Das ist definitiv nicht so.

Der Werkschutz in Basel oder jeder Campingplatzbetreiber kann dich jederzeit des Platzes Verweisen, oder erst gar nicht drauf lassen weil vorne eine Schranke, Zaun oder Tor ist. Im übrigen ist das bei gefühlt 80% der Campingplätzen so das das Betreten für nicht Gäste ohne Anmeldung an der Rezeption verboten ist. Das sich da viele nicht dran halten und es anders gelebt wird ändert da ja nichts dran.

Flo

Offline

#24 Yesterday 09:52:43

EinKonstanzer
Member
From: Düsseldorf (Wersten)
Registered: 2011-04-21
Posts: 646

Re: Reiner Dauercamper Platz - camp_site?

flohoff wrote:
EinKonstanzer wrote:

Ich glaube im Englischen Wiki steht zu "permanent_camping" Mist: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag … Dcamp_site

Zu "access=private": Campingplätze sind wie Fitnessstudios immer öffentlich. Eine Anmeldung/Registrierung und Gebühren ändern daran nichts.

Aeh - Nein - Das ist eine Firma. Wir haben Vertragsfreiheit und die haben Hausrecht. Wie jede andere Firma auch. Das wäre so als würdest du das BASF Werk in Basel als "Öffentlich" bezeichnen. Das ist definitiv nicht so.

Der Werkschutz in Basel oder jeder Campingplatzbetreiber kann dich jederzeit des Platzes Verweisen, oder erst gar nicht drauf lassen weil vorne eine Schranke, Zaun oder Tor ist. Im übrigen ist das bei gefühlt 80% der Campingplätzen so das das Betreten für nicht Gäste ohne Anmeldung an der Rezeption verboten ist. Das sich da viele nicht dran halten und es anders gelebt wird ändert da ja nichts dran.

Flo

Nein, das ist der falsche Ansatz!
Es geht bei OSM nicht/nie um die Frage öffentliches oder privates Eigentum sondern um die Nutzungsmöglcihkeiten/rechte. Auch das öffentliche/komunale Freibad ist nicht öffentlicher Grund und die Gemeinde hat dort Hausrecht.
Es geht um Nutzungsmöglichkeit für die Allgemeinheit.
Wenn Firma/Verein einen Campingplatz, Fitnessstudio nur für Mitarbeiter, Mitglieder baut dann ist der privat. Handelt es sich um einen Camping-Verein dann würde ich "permissitiv" vorschlagen da man ja Mitglied werden kann um dann dort zu campen.
Firmengelände ist in der Regel immer privat, da die Öffenltichkeit dort nichts zu suchen hat. Daher ist ein Freizeit/Vergnügungspark nach OSM definitiv nicht "privat".

Last edited by EinKonstanzer (Yesterday 09:55:35)

Offline

#25 Yesterday 10:00:06

flohoff
Member
Registered: 2018-08-09
Posts: 385
Website

Re: Reiner Dauercamper Platz - camp_site?

EinKonstanzer wrote:

Nein, das ist der falsche Ansatz!
Es geht bei OSM nicht/nie um die Frage öffentliches oder privates Eigentum sondern um die Nutzungsmöglcihkeiten/rechte. Auch das öffentliche/komunale Freibad ist nicht öffentlicher Grund und die Gemeinde hat dort Hausrecht.
Es geht um Nutzungsmöglichkeit für die Allgemeinheit.
Wenn Firma/Verein einen Campingplatz, Fitnessstudio nur für Mitarbeiter, Mitglieder baut dann ist der privat. Handelt es sich um einen Camping-Verein dann würde ich "permissitiv" vorschlagen da man ja Mitglied werden kann um dann dort zu campen.
Firmengelände ist in der Regel immer privat, da die Öffenltichkeit dort nichts zu suchen hat. Daher ist ein Freizeit/Vergnügungspark nach OSM definitiv nicht "privat".

Sobald da ein Schild steht "Zugang nur für Gäste" -> access=private

Und das ist bei fast allen Campingplätzen. Es ist eben nicht öffentlicher Grund. Nichts anderes hab ich gesagt.

Flo

Offline

Board footer

Powered by FluxBB