You are not logged in.

#1 2021-07-12 22:50:18

Robhubi
Member
Registered: 2017-12-18
Posts: 124

Ruiniert iD Relationen?

Eine Changeset Diskussion hat mich veranlasst die Wegteilung im iD-Editor im Hinblick auf Relationen zu prüfen.

Ausgangslage
Die Rabenfeldstraße ist u.a. Teil der Relation Weingarten-Tour. Die Relation hat 58 Mitglieder:
idbr_01r8kro.jpg

Änderung
Die Rabenfeldstraße wird mit der Schere geteilt:
idbr_02d9kvq.jpg

Erwartungsgemäß hat danach die Relation Weingarten-Tour 59 Mitglieder:
idbr_03vikx3.jpg

ABER: die Reihenfolge stimmt nicht mehr!

Der Effekt ist nicht immer reproduzierbar. Bei der Panoramatour (Eibiswald) trat er beim 3. Mal – wo ich Screenshots machen wollte – nicht mehr auf. Bei der Weingartentour hab ich die Screenshots bei der ersten Wiederholung gemacht.

Die Änderungen hab ich selbstverständlich nicht gespeichert.

Ist das ein iD-Bug?
Ich arbeite schon seit langem nur mehr mit JOSM. Mit dem iD-Editor hab ich keine Erfahrung. Hab ich einen Fehler gemacht? Oder hat der iD-Editor wirklich einen Bug?

Offline

#2 2021-07-13 06:56:47

Luzandro
Member
Registered: 2015-12-16
Posts: 481

Re: Ruiniert iD Relationen?

im Wiki sind zumindest schon ein paar issues zum Splitten mit iD verlinkt
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Rel … er_matters

Offline

#3 2021-07-13 18:17:46

Robhubi
Member
Registered: 2017-12-18
Posts: 124

Re: Ruiniert iD Relationen?

@Luzandro: Danke für den Link! Jetzt bin ich erst recht beunruhigt. Die Issues sind seit 2018 offen!

Offenbar zieht seit Jahren der iD-Editor eine Spur der Verwüstung durch die Relationen. Wie oft werden wohl die iD-Mapper verdächtigt, Fehler zu machen? Dabei machen sie alles richtig, nur der iD-Editor patzt. Und hinterher dürfen die JOSM-Mapper wieder aufräumen?

Wenn ein Feature Daten zerstört, dann gehört es schleunigst repariert oder gesperrt. Sprich: kein splitten von Wegen, die Teil einer Relation sind.

Ich frage mich, wie man das iD-Problem deutlicher ins Bild bringen kann.

Offline

#4 2021-07-18 13:52:12

wolfgang8
Member
Registered: 2018-02-15
Posts: 39

Re: Ruiniert iD Relationen?

Robhubi wrote:

Ich frage mich, wie man das iD-Problem deutlicher ins Bild bringen kann.

Die OSMF ist sich der Problematik bewusst:

https://blog.openstreetmap.org/category/editors/

Offline

#5 2021-07-22 01:09:52

Kevin Kofler
Member
Registered: 2019-11-25
Posts: 46

Re: Ruiniert iD Relationen?

Ich denke, dort geht es eher um die allgemeine Situation mit suboptimalem Verhalten der iD-Software, das die Entwickler nicht immer verbessern wollen, während es hier nur ganz konkret um den einen Bug mit den Relationen geht.

Offline

#6 2021-07-22 07:12:38

wolfgang8
Member
Registered: 2018-02-15
Posts: 39

Re: Ruiniert iD Relationen?

Die Ansichten, was ein Feature und was ein suboptimales Verhalten bzw. ein Bug ist, gehen oft sehr weit auseinander. Und das ist oft die Ursache dafür, das "Bugs" nicht behoben werden.

Das von der OSMF vorgeschlagene "Software Dispute Resolution Panel" sehe ich als geeigneten Ort um auf Probleme aufmerksam zu machen und nach Lösungen zu suchen.

Last edited by wolfgang8 (2021-07-22 10:03:21)

Offline

#7 2021-07-23 16:45:23

Kevin Kofler
Member
Registered: 2019-11-25
Posts: 46

Re: Ruiniert iD Relationen?

Das hier ist definitiv kein sinnvolles Feature. Die Ordnung in den Relationen hat eine semantische Bedeutung, sie können nicht einfach umsortiert werden. Ich vermute, iD verwendet hier einfach die falsche Datenstruktur (ein unsortiertes (z.B. Hash-Set) oder automatisch sortiertes (z.B. Tree-Set) Set statt einer List mit fixer Reihenfolge).

Offline

#8 2021-07-23 21:29:08

wolfgang8
Member
Registered: 2018-02-15
Posts: 39

Re: Ruiniert iD Relationen?

Kevin Kofler wrote:

Das hier ist definitiv kein sinnvolles Feature.

Ja, meine vorhergehende Aussage bezüglich Feature/suboptimales Verhalten/Bug war auf das "Software Dispute Resolution Panel" bezogen.

Kevin Kofler wrote:

Ich vermute, iD verwendet hier einfach die falsche Datenstruktur [...]

Falls es sich tatsächlich um einen relativ einfachen Programmfehler handelt, ist es verwunderlich, dass er jahrelang nicht behoben wurde. Immerhin ist es ein Fehler, der OSM-Daten beschädigt und meiner Meinung nach mit hoher Priorität behandelt werden sollte.

Man kann sich natürlich die Frage stellen, warum das so ist und ob GitHub die richtige Plattform ist, um solche Probleme zu lösen.

Das "Software Dispute Resolution Panel" würde jedenfalls weitere Optionen eröffnen.

Last edited by wolfgang8 (2021-07-23 21:46:12)

Offline

#9 2021-07-27 21:35:40

Tordanik
Moderator
From: Germany
Registered: 2008-06-17
Posts: 2,711
Website

Re: Ruiniert iD Relationen?

Aktuell ist ja der Maintainer-Posten bei iD nur übergangsweise besetzt. Wenn es erst mal einen neuen bezahlten Maintainer gibt, würde ich vorschlagen, ihr bringt das Thema noch mal zur Sprache (z.B. in den Issues oder auch per Mail an den Maintainer) und weist auf die Problematik hin.

Falls das nicht hilft, könntet ihr in der Tat das Panel anrufen.


OSM in 3D: OSM2World

Offline

#10 2021-08-26 22:36:09

Robhubi
Member
Registered: 2017-12-18
Posts: 124

Re: Ruiniert iD Relationen?

Den Issue hab ich am 13. Juli angelegt:
"iD damages relations when splitting ways" #8578
Bisher keine Reaktion.

Am 13. August schickte ich eine Situationsbeschreibung an die Data Working Group:
„iD editor systematically damages data“ (Ticket#2021081310000199)
Bisher keine Reaktion (ausgenommen der autom. Ticketnummernzuteilung).

Ehrlich gesagt verblüfft mich diese Gleichgültigkeit gegenüber der Zerstörung von Daten.

Offline

#11 2021-08-28 07:43:16

wolfgang8
Member
Registered: 2018-02-15
Posts: 39

Re: Ruiniert iD Relationen?

Habe bisher keine Erfahrung mit DWG-Ticktes und mit welchem Zeitraum für die Bearbeitung zu rechnen ist - im Zweifel könnte man nachfragen.

Aus meiner Sicht dürfte die Einflussmöglichkeit der DWG auf die ID-Entwickler jedoch relativ begrenzt sein:

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE: … king_group

Einen Versuch ist es aber jedenfalls wert!

Offline

#12 2021-08-29 23:05:16

Robhubi
Member
Registered: 2017-12-18
Posts: 124

Re: Ruiniert iD Relationen?

Ich warte noch 2 Wochen, wenn dann nichts kommt, werde ich mich an die OSMF wenden. Das iD-Projekt scheint ja in Schwierigkeiten zu sein. Welche Rolle dabei die OSMF spielt ist mir unklar, ich werde aber das Gefühl nicht los, dass sie an den Fäden zieht.

Offline

#13 2021-09-29 18:55:15

Robhubi
Member
Registered: 2017-12-18
Posts: 124

Re: Ruiniert iD Relationen?

Auch nach 5 Wochen gab es keine Reaktion der Data Working Group. Daraufhin habe ich die OSMF am Mo. 20.09.2021 per E-Mail angesprochen. Betreff: App damaging OSM data

Es entspann sich eine Diskussion über 23 Mails. Ergebnisse:

In dieser Diskussion antwortete Andy Townsend für die DWG:
„… Although the DWG /has/ done what it can to prevent edits by buggy editors in the past, I don't think that this is a situation that merits our involvement at this time, especially given what the OSMF is already trying to do.“

"… Obwohl die DWG in der Vergangenheit alles in ihrer Macht Stehende getan hat, um Änderungen durch fehlerhafte Editoren zu verhindern, bin ich nicht der Meinung, dass wir uns in dieser Situation einschalten sollten, insbesondere in Anbetracht dessen, was das OSMF bereits zu tun versucht."

Mikel Maron antwortet für die OSMF:
„The current maintainers are aware of this thread -- shared it with them. Not sure if there's anything actionable here or not, haven't followed the back and forth closely. But they're planning to take a look and evaluate.“

„Die derzeitigen Betreuer wissen von diesem Thread - ich habe ihn mit ihnen geteilt. Ich bin mir nicht sicher, ob es hier etwas zu tun gibt oder nicht, ich habe das Hin und Her nicht genau verfolgt. Aber sie planen, einen Blick darauf zu werfen und zu bewerten.“

Allan Mustard antwortet für die OSMF:
„At the moment the lead iD maintainer contract is vacant. The OSMF Board is close to awarding the contract. Current maintainers are volunteers. I suggest you put in a pull request to fix the bug and be a bit more patient.”

“Derzeit ist die Stelle des leitenden iD-Maintainers unbesetzt. Der OSMF-Vorstand steht kurz vor der Auftragsvergabe. Die derzeitigen Betreuer sind Freiwillige. Ich schlage vor, dass Sie einen Pull-Request einreichen, um den Fehler zu beheben und etwas mehr Geduld aufbringen.”

Offline

Board footer

Powered by FluxBB