You are not logged in.

#1 2021-08-13 12:39:09

BLE
Member
From: Wetterau
Registered: 2021-07-10
Posts: 227

Sperrung einer Straße wegen Bauarbeiten

Ist es sinnvoll eine Durchgangsstraße/Bundesstraße, die für 6 bis 8 Wochen wegen Bauarbeiten gesperrt wird, in OSM entsprechend zu mappen?
Und wenn ja, wie kann man Erfassungen zeitlich einschränken?

Ich bin der Meinung, dass ich in den letzten 2 Wochen das schon einmal hier irgendwo gelesen habe, aber ich finde es nicht wieder. roll


.
Rechtschreibfehler sind wie Ostereier, wer welche findet, darf sie behalten.

Offline

#2 2021-08-13 12:42:50

ToniE
Member
From: Ottobrunn, Bayern, Germany
Registered: 2016-06-13
Posts: 805

Re: Sperrung einer Straße wegen Bauarbeiten

BLE wrote:

Ist es sinnvoll eine Durchgangsstraße/Bundesstraße, die für 6 bis 8 Wochen wegen Bauarbeiten gesperrt wird, in OSM entsprechend zu mappen?
Und wenn ja, wie kann man Erfassungen zeitlich einschränken?

Ich bin der Meinung, dass ich in den letzten 2 Wochen das schon einmal hier irgendwo gelesen habe, aber ich finde es nicht wieder. roll

Zum Beispiel:

access:conditional = no @ (2021 Aug 13-2021 Oct 13)

Statt "access" auch "vehicle", "motor_vehicle", ... je nach Grad der Sperrung


Alle Edits meiner Kommentare sind (nur) Typofixes, wenn nicht explizit anders angegeben.

Offline

#3 2021-08-16 11:48:47

flohoff
Member
Registered: 2018-08-09
Posts: 411
Website

Re: Sperrung einer Straße wegen Bauarbeiten

Das ist immer wieder ein Thema. IMHO - Wenn es um wenigen wochen geht - Nein. Wenn es um ein halbes Jahr geht. Ja

Der Punkt ist ja abhängig davon wie oft/regelmäßig die nutzer ihre Daten updaten. Wenn das nur alle 6 Monate passiert haben die ggfs 6 Monate lang falsche Daten wo die Straße nicht nutzbar ist.

Wenn ich mir sowas wie OSMAnd ansehe - Da gibt es jeden Monate neue Karten. D.h. wenn man die Updates mitgeht dann ist mein Fehler maximal 4 Wochen drin. (Statistisch 2 Wochen)

Wenn meine Sperrung 4 Wochen ist, ist mein Fehler 50% der Zeit.

Und Monatliche Updates kann man schon vorraussetzen denke ich.

Flo

Offline

#4 2021-08-16 11:55:53

BLE
Member
From: Wetterau
Registered: 2021-07-10
Posts: 227

Re: Sperrung einer Straße wegen Bauarbeiten

flohoff wrote:

Der Punkt ist ja abhängig davon wie oft/regelmäßig die nutzer ihre Daten updaten.

Ich dachte, dass das mit "@ (2021 Aug 13-2021 Oct 13)" ausgeschlossen wird. Wenn es eine "offizielle" Eigenschaft ist und der Router damit umgehen kann, ist es dann gleich, wie alt die Daten sind. Oder irre ich da?

Meine Befürchtung ist aber, dass es i.d.R. nicht ausgewertet wird.


.
Rechtschreibfehler sind wie Ostereier, wer welche findet, darf sie behalten.

Offline

#5 2021-08-16 11:59:30

flohoff
Member
Registered: 2018-08-09
Posts: 411
Website

Re: Sperrung einer Straße wegen Bauarbeiten

BLE wrote:
flohoff wrote:

Der Punkt ist ja abhängig davon wie oft/regelmäßig die nutzer ihre Daten updaten.

Ich dachte, dass das mit "@ (2021 Aug 13-2021 Oct 13)" ausgeschlossen wird. Wenn es eine "offizielle" Eigenschaft ist und der Router damit umgehen kann, ist es dann gleich, wie alt die Daten sind. Oder irre ich da?

Meine Befürchtung ist aber, dass es i.d.R. nicht ausgewertet wird.

Das glaube ich auch - Ohne wirklich belege zu haben. Ich tippe drauf das 80% der Router da keine Ahnung haben wie dieses conditional geht.

Flo

Offline

#6 2021-08-16 12:04:16

ToniE
Member
From: Ottobrunn, Bayern, Germany
Registered: 2016-06-13
Posts: 805

Re: Sperrung einer Straße wegen Bauarbeiten

flohoff wrote:
BLE wrote:
flohoff wrote:

Der Punkt ist ja abhängig davon wie oft/regelmäßig die nutzer ihre Daten updaten.

Ich dachte, dass das mit "@ (2021 Aug 13-2021 Oct 13)" ausgeschlossen wird. Wenn es eine "offizielle" Eigenschaft ist und der Router damit umgehen kann, ist es dann gleich, wie alt die Daten sind. Oder irre ich da?

Meine Befürchtung ist aber, dass es i.d.R. nicht ausgewertet wird.

Das glaube ich auch - Ohne wirklich belege zu haben. Ich tippe drauf das 80% der Router da keine Ahnung haben wie dieses conditional geht.

Flo

So weit ich weiß: OsmAND wertet das aus


Alle Edits meiner Kommentare sind (nur) Typofixes, wenn nicht explizit anders angegeben.

Offline

#7 2021-08-16 12:05:21

ToniE
Member
From: Ottobrunn, Bayern, Germany
Registered: 2016-06-13
Posts: 805

Re: Sperrung einer Straße wegen Bauarbeiten

BLE wrote:

Ich dachte, dass das mit "@ (2021 Aug 13-2021 Oct 13)" ausgeschlossen wird. Wenn es eine "offizielle" Eigenschaft ist und der Router damit umgehen kann, ist es dann gleich, wie alt die Daten sind. Oder irre ich da?

Korrekt.


Alle Edits meiner Kommentare sind (nur) Typofixes, wenn nicht explizit anders angegeben.

Offline

#8 2021-08-16 12:12:54

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 1,998

Re: Sperrung einer Straße wegen Bauarbeiten

Wenn ich von solchen Baustellen weiß, arbeite ich nicht mit conditional sondern trage das manuell ein, setze also die Tags für "Baustelle" manuell bei Beginn der Baustelle und nehme sie ebenso manuell bei Freigabe der Straße wieder heraus.

Offline

#9 2021-08-16 12:15:19

BLE
Member
From: Wetterau
Registered: 2021-07-10
Posts: 227

Re: Sperrung einer Straße wegen Bauarbeiten

ToniE wrote:

So weit ich weiß: OsmAND wertet das aus

Das werden wir dann sehen. Ich habe die Straße entsprechend angepasst. Ab nächsten Montag sollte sie dann als gesperrt oder wie auch immer angesehen werden.
Aber je länger ich über Flos Einwand nachdenke, um so mehr komme ich zu der Erkenntnis, dass ich das in Zukunft nicht mehr machen werde.

.


.
Rechtschreibfehler sind wie Ostereier, wer welche findet, darf sie behalten.

Offline

#10 2021-08-16 12:23:27

ToniE
Member
From: Ottobrunn, Bayern, Germany
Registered: 2016-06-13
Posts: 805

Re: Sperrung einer Straße wegen Bauarbeiten

BLE wrote:
ToniE wrote:

So weit ich weiß: OsmAND wertet das aus

Das werden wir dann sehen. Ich habe die Straße entsprechend angepasst. Ab nächsten Montag sollte sie dann als gesperrt oder wie auch immer angesehen werden.
Aber je länger ich über Flos Einwand nachdenke, um so mehr komme ich zu der Erkenntnis, dass ich das in Zukunft nicht mehr machen werde.

.

OsmAnd hat drei update-Strategien (AFAIK):

1. Abo: stündliche Updates möglich
    kostet 50 ct bis 1€ pro Monat (jährliche, monatliche Zahlung)

2. monatliche Updates, Anzahl beliebig: am 1. jeden Monatg werden die Daten aus OSM abgezogen und am ~10. jeden Monats zu download bereit gestellt
    einmalige Zahlung (im Playstore) von damals 2 €, heute > 10€?, bei F-Droid kostenlos

3. monatliche Updates, max. 16 (?) downloads
    keine Kosten beim Playstore


Alle Edits meiner Kommentare sind (nur) Typofixes, wenn nicht explizit anders angegeben.

Offline

#11 2021-08-16 12:33:53

PT-53
Member
From: Oberschwaben (BW, DE)
Registered: 2013-09-01
Posts: 1,688

Re: Sperrung einer Straße wegen Bauarbeiten

flohoff wrote:
BLE wrote:
flohoff wrote:

Der Punkt ist ja abhängig davon wie oft/regelmäßig die nutzer ihre Daten updaten.

Ich dachte, dass das mit "@ (2021 Aug 13-2021 Oct 13)" ausgeschlossen wird. Wenn es eine "offizielle" Eigenschaft ist und der Router damit umgehen kann, ist es dann gleich, wie alt die Daten sind. Oder irre ich da?

Meine Befürchtung ist aber, dass es i.d.R. nicht ausgewertet wird.

Das glaube ich auch - Ohne wirklich belege zu haben. Ich tippe drauf das 80% der Router da keine Ahnung haben wie dieses conditional geht.

Flo

Dann sollten diese das halt mal lernen. Dazu müßen allerdings auch genügend kurzfristige Sperrungen mit access:conditional = no @ (2021 Aug 13-2021 Oct 13) eingegeben werden, damit diese mal reagieren.

OSMand jedenfalls wertet access:conditional = no @ (2021 Aug 13-2021 Oct 13) korrekt aus.


Nein zu: In OSM wird alles, wirklich alles was sichtbar ist, und wenn es Schrott ist, eingezeichnet.
Ja zu: In OSM sollte nur das was sichtbar und sinnvoll ist eingetragen werden.

Offline

#12 2021-08-16 12:48:43

Fischkopp0815
Member
Registered: 2011-04-22
Posts: 144

Re: Sperrung einer Straße wegen Bauarbeiten

PT-53 wrote:

Dann sollten diese das halt mal lernen. Dazu müßen allerdings auch genügend kurzfristige Sperrungen mit access:conditional = no @ (2021 Aug 13-2021 Oct 13) eingegeben werden, damit diese mal reagieren.

In meinem Bereich betrifft das auch Fährverbindungen zwischen den Nordfriesischen Inseln oder Schiffsverbindungen nach Helgoland. Viele davon verkehren nicht ganzjährig. Ich habe die schon als conditional:* eingetragen, das wird aber von den wenigsten Routern ausgewertet.

Offline

#13 2021-08-17 10:51:47

Skinfaxi
Member
From: Blackstad, Sweden
Registered: 2013-07-30
Posts: 1,376

Re: Sperrung einer Straße wegen Bauarbeiten

Galbinus wrote:

Wenn ich von solchen Baustellen weiß, arbeite ich nicht mit conditional sondern trage das manuell ein, setze also die Tags für "Baustelle" manuell bei Beginn der Baustelle und nehme sie ebenso manuell bei Freigabe der Straße wieder heraus.

Ja, und damit ärgerst Du zB mich. Neulich war ich in Hamburg unterwegs und wurde riesige Umwege geschickt, wegen ssoetwas.

Dabei glaube ich, dass ich mit meinem 1-2 Monaten Updaterhythmus noch eher zu "Poweruser' Kategorie gehöre.

Dein Verfahren zwingt mich in der Praxis, die Karte täglich zu aktualisieren - was wegen der Rechenleistung und Datenmenge nicht geht, wenn man unterwegs ist.

In offlinedaten haben kurzfristige Sachen nix zu Suchen. Kurzfristiges bezieht man über einen Feed.

Offline

#14 2021-08-17 13:20:14

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 1,998

Re: Sperrung einer Straße wegen Bauarbeiten

Skinfaxi wrote:

In offlinedaten haben kurzfristige Sachen nix zu Suchen.

Kurfristige Baustellen habe ich persönlich auch noch nie in OSM eingetragen. Der kürzeste Zeitraum, für den ich sowas eingetragen habe, war bislang 3 Monate Vollsperrung.

Offline

#15 2021-09-14 12:54:44

Herr Kramer
Member
From: Magdeburg
Registered: 2017-08-21
Posts: 27

Re: Sperrung einer Straße wegen Bauarbeiten

Wie sieht es eigentlich aus, wenn man Baustellen/Sperrungen/etc. mit folgender Begründung nicht taggt:
"Weil dann u.A. gedruckte Karten fehlerhaft sind- für immer! Siehe: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:construction"

Bin ich nicht mehr Up-to-date oder wird sowas wirklich nicht mehr getaggt?
https://www.openstreetmap.org/changeset/91546149


Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt / FG 233 - Straßenverwaltung und -verkehr
Man plant immer wieder. Und immer kommt es anders.  -  Robert Musil

Offline

#16 2021-09-14 13:07:47

winkeldings
Member
Registered: 2021-05-26
Posts: 21

Re: Sperrung einer Straße wegen Bauarbeiten

Herr Kramer wrote:

Wie sieht es eigentlich aus, wenn man Baustellen/Sperrungen/etc. mit folgender Begründung nicht taggt:
"Weil dann u.A. gedruckte Karten fehlerhaft sind- für immer! Siehe: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:construction"]

Finde ich nicht sinnvoll. Wofür gibt es denn sonst den "construction" Tag?

Und wenn ich heute eine Straße eintrage, die nächstes Jahr abgerissen wird, ist die eventuell auch "für immer" auf gedruckten Karten vorhanden. Mit der Begründung darf man gar nichts mehr an OSM verändern.

Offline

#17 2021-09-14 13:25:04

Shaun das Schaf
Member
Registered: 2019-10-10
Posts: 53

Re: Sperrung einer Straße wegen Bauarbeiten

Herr Kramer wrote:

"Weil dann u.A. gedruckte Karten fehlerhaft sind- für immer! Siehe: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:construction"

Mit der Begründung dürfte man auch keine Corona-Impfzentren eintragen, denn die werden ja auch größtenteils wieder abgebaut und verbleiben dann trotzdem auf gedruckten Karten. Wer seine Karten nicht regelmäßig aktualisiert, aber sich trotzdem beschwert, dass die Daten nicht aktuell sind, ist selbst Schuld.

Irgendwo muss man natürlich eine Grenze ziehen. Man kann von niemandem erwarten, dass er seine Karten täglich aktualisiert, weshalb sehr kurze Sperrungen tatsächlich meist auch nicht eingetragen werden. Aber eine Aktualisierung alle paar Monate oder zumindest einmal jährlich sollte ja wohl drin sein.

Offline

#18 2021-09-14 13:29:52

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 4,568
Website

Re: Sperrung einer Straße wegen Bauarbeiten

Herr Kramer wrote:

Wie sieht es eigentlich aus, wenn man Baustellen/Sperrungen/etc. mit folgender Begründung nicht taggt:
"Weil dann u.A. gedruckte Karten fehlerhaft sind- für immer! Siehe: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:construction"

Bin ich nicht mehr Up-to-date oder wird sowas wirklich nicht mehr getaggt?
https://www.openstreetmap.org/changeset/91546149

Für mich ist construction gerade bei Straßen immer so eine Sache, wo man immer lokales Wissen und Fingerspitzengefühl anwenden muß... Ich sage mal, es kommt drauf an...

-sind Bauarbeiten so terminiert, daß nach höchstens 2-3 Monaten wieder alles frei ist, würde ich bei Straßen kein highway=construction + construction=* setzen.
-Wenn es bei Vollsperrung länger ist, ja.
-Wenn Bauarbeiten länger dauern, es aber bauseitig weiterhin befahrbar ist (vgl. bei mit im Ort B87 würde ich nur betreffendes als construction setzen. Da hier die B87 in Einschränkungen befahrbar ist, die dann nicht.

Bei der vorliegenden Fragestellung hätte wahrscheinlich construction gesetzt, wenn es kein Behelfsbrücke vor Ort gibt (wg. Routing).
Die Begründung ist für mich keine Begründung...


Sven

Online

#19 2021-09-14 14:02:00

PT-53
Member
From: Oberschwaben (BW, DE)
Registered: 2013-09-01
Posts: 1,688

Re: Sperrung einer Straße wegen Bauarbeiten

Herr Kramer wrote:

Wie sieht es eigentlich aus, wenn man Baustellen/Sperrungen/etc. mit folgender Begründung nicht taggt:
"Weil dann u.A. gedruckte Karten fehlerhaft sind- für immer! Siehe: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:construction"

Gedruckte Karten sind - unter Umständen - schon einen Tag später fehlerhaft, weil neue Objekte fehlen.  roll


Nein zu: In OSM wird alles, wirklich alles was sichtbar ist, und wenn es Schrott ist, eingezeichnet.
Ja zu: In OSM sollte nur das was sichtbar und sinnvoll ist eingetragen werden.

Offline

#20 2021-09-15 00:20:55

EinKonstanzer
Member
From: Düsseldorf (Wersten)
Registered: 2011-04-21
Posts: 819

Re: Sperrung einer Straße wegen Bauarbeiten

Ich tendiere inzwischen klar in Richtung "conditional".
Weil...
a) Fall einer Straßensperrung: Gerät man unverhoft in einen solchen Fall, dann gibt es lokale, regionale, überregionale... ausgeschilderte Umleitungen. Man benötigt mehr Zeit da man einen Umweg fährt.
b) Man hat veraltetes Kartenmaterial mit einer Sperrung die es nciht mehr gibt oder jemand hat vergessen die Sperrung aus OSM zu entfernen. Die Folge ist, daß der Router ev. völligen Bockmist baut, man großräumig umgeleitet wird und man riesige Umwege macht. Völlig umsonst.
Und ich glaube nicht, daß die Umleitungen die der Router vorschlägt besser sind als die ausgeschilderten Ausweichrouten.

Offline

#21 2021-09-15 18:50:12

easyX
Member
Registered: 2013-08-04
Posts: 170

Re: Sperrung einer Straße wegen Bauarbeiten

Conditional sollte doch nicht falsch ausgewertet können oder? Also selbst wenn die Sperrung nur einen Tag ist und man das eintragen würde als conditional, dann wäre an diesem einen Tag ein Router der das auswertet im Vorteil weil er dich umleitet, während alles anderen wie gehabt dich dort lang schicken würde und man nur vor Ort merkt das es zu ist. Aber keinensfalls würde jemand zu unrecht umgeleitet werden? Weil hier klang das kurz so wie eine Schuldzuweisung das conditionals auch für unnötige Umleitungen sorgen würden, was ich aber bezweifle.

Das einzige wäre wenn die Baustelle schneller fertig wurde wie geplant? (Aber wir sind hier in DE... also naja meist eher das Gegenteil wink

Last edited by easyX (2021-09-15 18:51:07)

Offline

#22 2021-09-15 19:48:55

icke68746
Member
Registered: 2018-03-15
Posts: 33

Re: Sperrung einer Straße wegen Bauarbeiten

Hallo zusammen,

nochmal eine Frage zum Thema. Die Fangstraße ist zur Zeit für etwa 7 Wochen eine Einbahnstraße (gegen Linienrichtung) wegen Erneuerung der Wasserleitung. Ich würde das folgendermaßen eintragen (es sind zwei Linien betroffen):
42058808ua.jpg
und
42058860sl.jpg

Ist das richtig. Alle Hinweise im Wiki habe ich berücksichtigt.

Gruß Icke

PS: Die Änderungen habe ich noch nicht hochgeladen.

Offline

#23 2021-09-15 22:57:07

EinKonstanzer
Member
From: Düsseldorf (Wersten)
Registered: 2011-04-21
Posts: 819

Re: Sperrung einer Straße wegen Bauarbeiten

@icke: Warum du (2. Bild) jetzt auch noch an der "lanes" Anzahl und an den "turn:lanes" änderst verstehe ich nicht ganz...

Und ansonsten bitte mehr Mut! Hochladen und dann bitte den Link zu den ways hier einstellen. Geht in JOSM mit Strg+Umschalt+H.
Das hier über die Bilder durchzukauen ist ziemlich mühsam... Die "conditional" sind dazu noch abgeschnitten.
... und in Josm, mit Luftbild, ... läßt sich die Sache einfacher bewerten. Es könnten nämlich auch noch Routen vorhanden sein!

Offline

#24 2021-09-16 09:33:41

icke68746
Member
Registered: 2018-03-15
Posts: 33

Re: Sperrung einer Straße wegen Bauarbeiten

@EinKonstanzer: Danke. Ich wollte nur keine Daten zerstören, es war mir etwas umfangreich.

Ich habe es hochgeladen. Die "lanes" habe ich drin gelassen, aber da zur Zeit nur eine Fahrspur existiert,

lanes:conditional=1 @ (2021 Sep 13-2021 Nov 1)

ergänzt, ich hoffe das hebt die anderen lanes im angegebenen Zeitraum auf.
Hier die Änderungen, mit der Bitte um Prüfung. Die Routen habe ich nicht geändert. Danke!
https://www.openstreetmap.org/way/569603294/history
https://www.openstreetmap.org/way/569603295/history
https://www.openstreetmap.org/way/579907545/history

Offline

#25 2021-09-16 10:12:46

icke68746
Member
Registered: 2018-03-15
Posts: 33

Re: Sperrung einer Straße wegen Bauarbeiten

So ist die Lage vor Ort:

42062081uy.png

42062082by.png

42062083yt.png

Offline

Board footer

Powered by FluxBB