You are not logged in.

#1 2021-06-18 09:49:46

Tordanik
Moderator
From: Germany
Registered: 2008-06-17
Posts: 2,684
Website

Biberdamm

Ein Kollege ist beim Wandern auf einen Biberdamm gestoßen und fragt sich nun, wie man den am besten einträgt. Ich habe im Wiki bisher nichts gefunden. Gibt es da schon etwas?

Taginfo findet gerade mal 1 natural=beaver_dam und 4 beaver_made=dam.


OSM in 3D: OSM2World

Offline

#2 2021-06-18 11:03:15

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 1,839

Re: Biberdamm

Ist ein Biberdamm nicht sowas wie waterway=weir?

waterway bedeutet für mich ja nicht zwingend, dass dieses Wehr ("weir", weil Wasser drüber und durch fließt im Gegensatz zu dem Wasserdichten "dam") Menschenwerk ist. Man könnte sowas dann auch mit entsrechenden Zusatz-tags auch präzisieren. Anders wäre das bei man_made=*

Offline

#3 2021-06-18 12:11:58

CADdog63
Member
Registered: 2011-12-04
Posts: 117

Re: Biberdamm

schön wäre aber, ein Schema dafür zu finden, was analog für Ameisenhügel, Fuchsbaue, Entennester und größere Kuhfladen zu nutzen ist
big_smile

Offline

#4 2021-06-18 12:22:43

the-asca
Member
Registered: 2020-05-18
Posts: 225

Re: Biberdamm

[Edit] - tl;dr: Übersicht über (mutmaßlich fast) alle in OSM-erfassten Biberdämme: https://overpass-turbo.eu/s/18vD[/Edit]

Tordanik wrote:

4 beaver_made=dam.

beaver_made find ich klasse xD

Ameisenhaufen dann ant_made=building?
[Edit]@CADdog63, zwei Doofe ein Gedanke, was? ;-)[/Edit]

Aber das brachte mich auf die Idee mal zu schauen, was Biber nach OSM noch alles machen können: https://taginfo.openstreetmap.org/keys/ … ade#values
Und da gibt's dann noch als Wert "yes", was zu drei weiteren Objekten führt:
https://overpass-turbo.eu/s/18vo
Sprich also Tagging via:

beaver_made=yes
waterway=dam/weir

Im Wiki finde ich nur hier eine beiläufige Erwähnung:
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Pro … /Reservoir
Ebenso im Forum: https://forum.openstreetmap.org/viewtop … 74#p825174

Maillinglisten fand ich jetzt auch nicht wirklich was.

Also ich finde eigentlich tatsächlich

waterway=dam/weir
beaver_made=yes

am besten, weil's der OSM-Logik entspricht durch zusätzlich Tags Objekte genauer zu spezifizieren.
Oder halt

waterway=dam/weir
dam/weir/natural=beaver_dam

...

Das Ganze brachte mich dann weiter auf die Idee noch tiefer mit Taginfo noch ein paar weitere Tags und Kombinationen zu suchen Also es gibt durchaus noch einige weitere Biberdämme, wenn man tiefer buddelt:
https://overpass-turbo.eu/s/18vD

Manche gar als footway mit surface=beaver_dam getaggt: https://www.openstreetmap.org/way/544219152
Footway oder Path ist gar nicht mal so selten + Name, Description, Notiz dass es ein Biberdamm ist.

Also da gibt's offenbar noch kein Taggingschema für.
Die meisten Biberdämme sind aber offenbar grundsätzlich als waterway=dam (teils weir) gemappt worden, das scheint schonmal halbwegs konsens zu sein.

Schön (lustig) find ich auch das Taggingschema hier: https://www.openstreetmap.org/way/801626605 ;-)

Gruß,
asca

PS: Wieso ich nicht einfach nur nach "beaver dam" in unterschiedlichen Schreibweisen in Name und so suche, weil es zig Objekte gibt, welche das im Namen haben, scheinbar sogar Ortschaften die so heißen. Ich habe versucht möglichst viele false positives (Objekte die keine Biberdämme sind) rauszulassen, ohne dabei aber false negatives (als welche die Biberdämme sind aber nicht gefunden werden) entstehen zu lassen.

Last edited by the-asca (2021-06-18 12:26:53)


Mein Name ist nur "asca" (kleines a und ohne "the-"), bitte so schreiben, vielen Dank.
Alle Edits meiner Kommentare sind (nur) Typofixes, wenn nicht explizit anders angegeben.

Offline

#5 2021-06-18 18:53:12

Hiddenhausener
Member
From: Hiddenhausen
Registered: 2013-09-25
Posts: 288

Re: Biberdamm

Da wir bei uns ein Stochennest haben. hab ich mal geschaut wie das getaggt ist.

birds_nest=stork
natural=birds_nest
species=Ciconia ciconia
species:de=Weißstorch

Das würde dann für  natural=beaver_ dam sprechen.
Ich weiß allerdings nicht ob es verschiedenen Biber gibt.
Bei dem Nest wird noch der  Turm incl. Höhe angegeben.

Edit: Natural=anthill und burrow(Fuchsbau) gibt es auch.

Last edited by Hiddenhausener (2021-06-18 19:19:26)

Offline

#6 2021-06-18 20:21:42

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 4,411
Website

Re: Biberdamm

Interessantes Thema, daß man auswalzen sollte...

Hiddenhausener wrote:

Das würde dann für  natural=beaver_ dam sprechen.

klingt für mich gut...

Hiddenhausener wrote:

Ich weiß allerdings nicht ob es verschiedenen Biber gibt.

Ja, gibt es... hier in D haben wir grob gesagt 2 Hauptpolulationen: eine die aus dem Osten zugewandert ist (dunkles, fast schwarzes Fell) und die Abkömmlinge des Elbe-Bibers (helleres braunes Fell). Mittlerweile spielt das aber kaum noch eine Rolle, da das Verhalten weitestgehend gleich ist und durch Wiederansiedlung unterschiedlicher Populationen an unterschiedlichen Orten in D und allgemeine Wiederausbreitung sich diese Populationen vermischen.

Warum man das Thema auswalzen sollte?

Es gab eine Zeitlang Edits, wo Artenschutztürme erfasst wurden, z.B. also ehemalige Trafo-Türme, die zu Fledermaus- oder Greifvogeltürmen umgebaut wurden. Es gibt Fischaufstiegsanlagen an Gewässern, dessen Tagging man sich zu mindestens mal anschauen sollte (um das in der Folge im Wiki zu dokumentieren.)
In meiner Umgebung hab ich folgende Note: https://www.openstreetmap.org/note/2687 … 4&layers=N
Hier kann ich bestätigen, daß es dieses Bunkergebäude gibt und daß es vor Jahren schon zu einem Fledermausqartier umgebaut wurde... Da würde mich auch ein entsprechendes Tagging interessieren.

Sven

Offline

Board footer

Powered by FluxBB