You are not logged in.

#1 2021-05-23 10:58:17

rainerU
Member
Registered: 2011-05-06
Posts: 314

Organic Maps

Über einen Faden im französischen OSM-Forum bin ich auf die App Organic Maps gestossen. Es soll wohl ein Fork von Maps.me sein, das ich nicht kenne. Die App macht auf den ersten Blick einen ordentlichen Eindruck, Karten gratis, automatischer Kartendownload, gutes Kartenbild, komfortable Suche, schnelles Routing. Nachteile: Wenig Konfigurationsmöglichkeiten, insbesondere beim Routing, mangelhaftes Fahrradrouting. Es gibt eine einfache Funktion zum Korrigieren und Erfassen von OSM-POIs mit OSM-Account und zum Erstellen von anonymen OSM-Notes.

Mich wundert, dass hier im Forum nichts über diese App zu finden ist. Ist das nur ein Abklatsch von Maps.me, bei dem dieselben Probleme zu erwarten sind wie in der Vergangenheit mit Maps.me? Oder ist das ein hoffnungsvoller Ansatz für eine App, mit der man sinnvoll zu OSM beitragen kann, ohne sich groß in die Details des Taggings einarbeiten zu mussen?

Offline

#2 2021-05-23 14:36:40

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,974
Website

Re: Organic Maps

Hallo,

in den Quellenangaben wird MAPS.ME genannt.

Viele Grüße

Michael


Werdet Mitglied in der OSM Foundation und bestimmt über die Zukunft der Foundation und des Projekts mit. Ab 42 Mappingtagen in den letzten 365 Tagen ist es kostenlos. Jetzt beitreten ("Active Contributor Membership")!
Moderator im Bereich users: Austria

Offline

#3 2021-05-24 14:40:50

ikonor
Member
Registered: 2010-11-08
Posts: 598
Website

Re: Organic Maps

Laut der Release-Historie auf GitHub ist Organic Maps noch im Beta Stadium und hauptsächlich mit der Umbenennung (Rebranding) des Maps.me Codes beschäftigt, große Unterschiede in der Funktionalität würde ich daher nicht erwarten (verwende aber beide nicht):
https://github.com/organicmaps/organicmaps/releases

Beim Vergleich der Beitrags-Statistik sieht man schön an den Beiträgen seit Dezember 2020, dass die beiden ursprünglichen Hauptentwickler von Maps.me den Organic Maps Fork betreiben (siehe auch Board Mitglieder):
https://github.com/organicmaps/organicm … ntributors
https://github.com/mapsme/omim/graphs/contributors

Die ganze Aufregung um Maps.me, und wohl auch die Hauptmotivation für den Fork, enstand aus dem Verkauf von Maps.me und der kompletten Neuentwicklung der App (zumindest für iOS), die viele enttäuscht hat:
omim#14073 Mail.ru sells Maps.me
MAPS.ME is gone. We must bring it back.
Tod von MAPS.ME? [ru] -> [de]
The Mobile Map App Part II: Pivoting and Flopping

Inzwischen ist Maps.me aber zurückgerudert und verwendet vermutlich wieder die alte Implementierung, was dem Fork auch etwas den Wind aus den Segeln nehmen dürfte.

Offline

#4 2021-05-24 20:24:45

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,655
Website

Re: Organic Maps

Moin,

ich hab das Ding mal in meine interne "OSM Software Watchlist"-Watchlist aufgenommen wink

Da stehen Produkte drin, die noch nicht fertig sind, aber "igndwann" in die richtige OSMWL aufgenommen werden könnten. Oder auch Produkte, deren Status mir nicht völlig klar ist.

Gruss
walter

todo
----

osmand+ überarbeiten
maplibre aufnehmen  ?? maplibre.gl ist doch drin ?
graphhopper android + ios auftrennen
windows https://www.mapfactor.com/en/products/navigation-software-standard/navigator/
Via Epona ? https://www.viaepona.com/
OpenMapTiles checken
Organic Maps: https://github.com/organicmaps/organicmaps/     ???
              https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=72846

Last edited by wambacher (2021-05-24 20:26:36)

Offline

#5 2021-06-14 20:24:41

stephan75
Member
Registered: 2008-05-28
Posts: 2,882

Re: Organic Maps

Hier nochmal aktuell eine Berichterstattung über das neue OrganicMaps auf Caschys Blog:

https://stadt-bremerhaven.de/organic-ma … n-maps-me/

Offline

Board footer

Powered by FluxBB