You are not logged in.

#1 2021-06-03 09:32:22

wegavision
Member
Registered: 2011-12-06
Posts: 1,140
Website

Gute Navi-App für's Rad

Hallo Ihr Lieben,
nach langer Zeit mal wieder ein Lebenszeichen von mir.
Ich nutze Magic-Earth, was für's Auto auch gut ist.
Nun hat es mich gestern in der Radeinstellung partout von der wenig befahrenen Straße wegbringen wollen, teilweise über Feldwege mit erheblichen Umweg.
Daher zwei Fragen:
1. Gibt es einen Eintrag der den Apps klarmacht, dass auch eine Straße gut für's Rad ist
2. Welche App nutzt ihr beim Radfahren?

Offline

#2 2021-06-03 09:54:12

reigi
Member
Registered: 2019-05-11
Posts: 58

Re: Gute Navi-App für's Rad

LocusMap https://www.locusmap.app/de/ Braucht zwar etwas Einarbeitung, aber danach willst du nichts anderes mehr smile

Offline

#3 2021-06-03 10:11:21

OSM_RogerWilco
Member
From: Heidekreis (Niedersachsen)
Registered: 2019-08-27
Posts: 763

Re: Gute Navi-App für's Rad

Hallo wegavision und willkommen zurück! :-)

Ich verwende OsmAnd. Kann auch über F-Droid bezogen werden, was mir persönlich wichtig ist.

Offline

#4 2021-06-03 10:20:14

whb
Member
Registered: 2013-01-18
Posts: 490

Re: Gute Navi-App für's Rad

OSM_RogerWilco wrote:

Ich verwende OsmAnd.

Ich ebenso.
OsmAnd funktioniert auch mit der BRouter routing engine: https://f-droid.org/de/packages/btools.routingapp/
Es lohnt sich, diese auszuprobieren.

Offline

#5 2021-06-03 11:04:11

OSM_RogerWilco
Member
From: Heidekreis (Niedersachsen)
Registered: 2019-08-27
Posts: 763

Re: Gute Navi-App für's Rad

whb wrote:

OsmAnd funktioniert auch mit der BRouter routing engine: https://f-droid.org/de/packages/btools.routingapp/

Oh! Vielen Dank für diesen Hinweis! smile

Offline

#6 2021-06-03 11:07:11

blaubaer11
Member
Registered: 2009-07-22
Posts: 526

Re: Gute Navi-App für's Rad

....ich würde ebenfalls Osmand+ empfehlen. Neben der eigentlichen Navi-Funktion (wie schon beschrieben auf Wunsch mit Brouter) importiere ich auch sehr häufigt gpx-Dateien um einfach die geplante Tour ohne Anweisungen auf dem Bildschirm zu haben....

Offline

#7 2021-06-03 11:29:47

PT-53
Member
From: Oberschwaben (BW, DE)
Registered: 2013-09-01
Posts: 1,636

Re: Gute Navi-App für's Rad

BRouter mit OsmAnd+

Online

#8 2021-06-03 12:10:24

wegavision
Member
Registered: 2011-12-06
Posts: 1,140
Website

Re: Gute Navi-App für's Rad

Osmand hatte ich früher, aber das Berechnen dauerte da immer so lange. Ist OSmand in den letzten zwei Jahren besser geworden?
Den BRouter haben ich schon mal versucht, aber das war mir zu kompliziert.

locusmap werde ich mir mal anschauen.

Offline

#9 2021-06-03 12:59:34

abrensch
Member
Registered: 2013-01-07
Posts: 570

Re: Gute Navi-App für's Rad

wegavision wrote:

Den BRouter haben ich schon mal versucht, aber das war mir zu kompliziert.

OsmAnd in der aktuellen Version so zu konfigurieren, dass es BRouter benutzt und die einzelenen Transport-Modi sinnvoll gemappt sind ist leider tatsächlich kompliziert geworden. Aber geht, und dann ist es auch nicht langsam. Und komplett kostenlos.

locusmap werde ich mir mal anschauen.

Sicher dann die bessere Wahl, wenn Du nix kompliziertes machen willst und bereit bist paar Euro auszugeben.

Locus Maps 4 ist auch erstmal kostenlos, aber mit Werbebanner, und da Offline-Vektor-Karten reinzukriegen ist Dir dann wahrscheinlich auch zu kompliziert. Aber zum Einstieg, mit Online-Karten, geht das und BRouter (als Zussatzapp) ist ganz gut angebunden. Automatische Neuberechnungen z.B. aber dann bewusst blockiert, Du sollst ja einen Anreiz zum Geldausgeben haben.

Ich verwende aktuell Locus Mps 4 mit Gold-Abo (24 Euro/Jahr), da ist dann der Zugriff auf die Offline-Karten im "Locus-Store" enthalten und das ist dann schon viel einfacher. Auch BRouter wird dann noch ein bisschen einfacher, weil der ist dann eingebaut und heisst "LoRouter". Die Variante mit der Zusatz-App geht aber weiterhin, und das auch ohne Abo.

Aber selbst mit Gold-Abo kommt die "Wunsch-Konfiguration" nicht out-of-the-box, sondern Du musst Dich immer noch damit beschäftigen, weil so sachen wie Autozoom, automatische Neuberechnung, Curser im unteren Bildschirmbereich, Bildschirm automatisch abschalten sind leider nicht voreingestellt. Aber wenn Du's mal raus hast, dann willst Du nichts anderes mehr.

Offline

#10 2021-06-04 12:52:32

schoka
Member
Registered: 2018-04-26
Posts: 26

Re: Gute Navi-App für's Rad

wegavision wrote:

Osmand hatte ich früher, aber das Berechnen dauerte da immer so lange. Ist OSmand in den letzten zwei Jahren besser geworden?

Auch auf meinem Uralt-Smartphone funktioniert die Routenberechnung gut - man sollte sich aber nicht alle POIs einblenden lassen. Es gibt nun auch Profile, die man selbst konfigurieren kann, z.B. Rennrad - nur auf befestigten Wegen und alle Biergärten u. OSM-Notes eingeblendet. Auch die Radrouten-Relationen können eingeblendet werden. Und durch die OSM-Erweiterung kann man direkt POIs erstellen/ändern u. GPX Routen hochladen. Deshalb ist OSMAND+ aus dem F-DROID-Store mein Universal-Map-App-Favorit.

Aber "Radfahren" ist fast zu allgemein zur Routensuche. Mit MTB will ich andere Strecken fahren als mit Rennrad, City-Bike oder E-Bike.

Ich habe z.B. nur Orux-Maps gefunden um ANT+ Sensoren für die Herzfrequenz anzeigen zu lassen.

Offline

#11 2021-06-06 07:36:08

GUFSZ
Member
Registered: 2012-11-30
Posts: 413

Re: Gute Navi-App für's Rad

abrensch wrote:

locusmap werde ich mir mal anschauen.

Sicher dann die bessere Wahl, wenn Du nix kompliziertes machen willst und bereit bist paar Euro auszugeben.

Es gibt noch Locus Pro. Es ist billiger, weil kein Abo. Es ist vermutlich nicht ganz so komfortabel.

Last edited by GUFSZ (2021-06-06 07:36:41)

Offline

#12 2021-06-10 12:33:04

wegavision
Member
Registered: 2011-12-06
Posts: 1,140
Website

Re: Gute Navi-App für's Rad

So nun habe ich den BRouter mal installiert, aber wie schon vor zwei Jahren komme ich da nicht weit. Ich habe vorher Osmand herunter geladen und dann die BRouter App. Dann noch die Kartendaten für den BRouter. Damit sollte die Installation beendet sein.
Wenn ich den nun starte kann ich zwar ein Profil auswählen, aber als nächstes kommt ein Fehler, dass er nicht auf Daten zugreifen kann.

Offline

#13 2021-06-11 12:20:24

abrensch
Member
Registered: 2013-01-07
Posts: 570

Re: Gute Navi-App für's Rad

wegavision wrote:

... aber als nächstes kommt ein Fehler, dass er nicht auf Daten zugreifen kann.

Du brauchst die BRouter-App nach dem Download der Routing-Daten garnicht mehr öffnen.

Du musst innerhalb OsmAnd ein Profil erzeugen, dass BRouter benutzt:

https://osmand.net/features/navigation- … te_brouter

Offline

#14 2021-06-12 14:49:18

Bernhard W
Member
From: Mannheim
Registered: 2016-02-19
Posts: 344

Re: Gute Navi-App für's Rad

Willkommen zurück, wegavision.

Früher habe ich manchmal brouter in OsmAnd benutzt.

Allerdings sind dann Funktionen, die OsmAnd aus der eigenen Kartendaten nimmt, nicht mehr verfügbar, z. B. der Fahrstreifenassistent oder die Ansage von Wegweisern. Soweit ich mich erinnere, wurden auch keine Straßennamen mehr angesagt. Außerdem benötigt man eine Datenverbindung während der Navigation. Bei meinem alten Smartphone ist die im Odenwald und sogar im Lampertheimer Wald nicht überall verfügbar.

Nachdem mich brouter ein paar mal vom Radweg auf die Straße oder den Gehweg geleitet hat, habe ich das Naviprofil wieder auf die OsmAnd-interne Routine und die Offline-Karten umgestellt.

OsmAnd läuft auf meinem alten Smartphone nicht besonders stabil. Ich nutze es aber gerne zur Kontrolle der Daten in OSM, z. B. das Routing oder die Ansagen der Abbiege-Anweisungen, Straßennamen oder Wegweiser.

Bernhard

Offline

#15 2021-06-12 15:32:04

fx99
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2009-06-02
Posts: 1,806

Re: Gute Navi-App für's Rad

Bernhard W wrote:

Außerdem benötigt man eine Datenverbindung während der Navigation. Bei meinem alten Smartphone ist die im Odenwald und sogar im Lampertheimer Wald nicht überall verfügbar.

Wenn man die BROUTER Routing-Daten geladen hat, läuft BROUTER in OSMAND völlig ohne Datenverbindung.

Offline

#16 2021-06-12 19:39:56

Bernhard W
Member
From: Mannheim
Registered: 2016-02-19
Posts: 344

Re: Gute Navi-App für's Rad

fx99 wrote:
Bernhard W wrote:

Außerdem benötigt man eine Datenverbindung während der Navigation. Bei meinem alten Smartphone ist die im Odenwald und sogar im Lampertheimer Wald nicht überall verfügbar.

Wenn man die BROUTER Routing-Daten geladen hat, läuft BROUTER in OSMAND völlig ohne Datenverbindung.

Okay, das habe ich nie ausprobiert.
Funktioniert das Navigieren dann auch, wenn man mal etwas von der Route abweicht?

Bernhard

Offline

#17 2021-06-12 20:07:08

PT-53
Member
From: Oberschwaben (BW, DE)
Registered: 2013-09-01
Posts: 1,636

Re: Gute Navi-App für's Rad

Bernhard W wrote:
fx99 wrote:
Bernhard W wrote:

Außerdem benötigt man eine Datenverbindung während der Navigation. Bei meinem alten Smartphone ist die im Odenwald und sogar im Lampertheimer Wald nicht überall verfügbar.

Wenn man die BROUTER Routing-Daten geladen hat, läuft BROUTER in OSMAND völlig ohne Datenverbindung.

Okay, das habe ich nie ausprobiert.
Funktioniert das Navigieren dann auch, wenn man mal etwas von der Route abweicht?

Bernhard

Ja

Online

Board footer

Powered by FluxBB