You are not logged in.

#26 2021-06-10 10:24:24

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 1,732

Re: Bürgerbus

OSM_RogerWilco wrote:

Das meinte ich ja: Wenn die Haltestellen an einer kleinen 3-4 m breiten Straße mit kaum Verkehr stehen, dann ist das Wartehäuschen ja für beide Haltestellen gedacht.

... und wenn dann just in dem Moment, wo der Bus kommt, doch Autos vorbeikommen, so dass man nicht rüberkommt, verpasst man den Bus. Auch würde der Bus gar nicht halten, wenn man auf der falschen Seite steht, da der Fahrer denken wird, dass man in die andere Richtung will. big_smile

Offline

#27 2021-06-10 10:37:30

OSM_RogerWilco
Member
Registered: 2019-08-27
Posts: 747

Re: Bürgerbus

Galbinus wrote:

Das jemand auch das Buswartehäuschen auf der gegeüberliegenden Straßenseite nutzen könnte, ist für mich kein Grund, es auf beiden Seiten mit zu erfassen. Denn auf der einen Straßenseite gibt es eben kein Wartehäuschen. Daher auf der einen Seite shelter=no.

Ich stelle mir vor ich stehe an der Haltestelle und direkt vor mir steht ein Wartehäuschen und OSM* sagt mir: Diese Haltestelle hat kein Wartehäuschen. Hmm...

*) korrekt: eine auf OSM-Daten basierende Anwendung

Galbinus wrote:

Ich erfasse Wartehäuschen in der Regel seperat zu public_transport=platform mit als Umrissfläche (alternativ als Punkt) mit amenity=shelter und shelter_type=public_transport [...]

Ja, das halte ich auch für sinnvoll.

Offline

#28 2021-06-10 10:44:41

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 1,732

Re: Bürgerbus

OSM_RogerWilco wrote:

Ich stelle mir vor ich stehe an der Haltestelle und direkt vor mir steht ein Wartehäuschen und OSM* sagt mir: Diese Haltestelle hat kein Wartehäuschen. Hmm...

Stimmt ja formal auch, diese Wartestelle hat kein Wartehäuschen, aber die gegenüberliegende hat eins und es steht mir frei, diese zu nutzen.

Mag ein wenig pingelig von mir gedacht sein. Aber mal umgekehrt: Was wären den die verifizierbaren Kriterien, aber wann ein Wartehäuschen beiden Haltestellen zuzuordnen ist. Du schreibst ja selber, dass du dies nur bei schmalen, verkehrsarmen Straßen so siehst.

Last edited by Galbinus (2021-06-10 10:45:57)

Offline

#29 2021-06-10 10:56:56

OSM_RogerWilco
Member
Registered: 2019-08-27
Posts: 747

Re: Bürgerbus

Und woher weißt Du, dass dieses Wartehäuschen nur einer Haltestelle (Fahrtrichtung) zugeordnet ist? Nur weil eine Straße dazwischen verläuft? Ist das so definiert? Hier im ländlichen Raum habe ich ehrlich gesagt noch nie gesehen, dass zwei Wartehäuschen gegenüber stehen. Und ich vermute ganz stark, dass bei der Planung das Wartehäuschen für beide Fahrtrichtungen vorgesehen wurde. Die können das Ding schlecht mitten auf die Straße stellen, damit das ersichtlich wird.

Offline

#30 2021-06-10 11:04:45

OSM_RogerWilco
Member
Registered: 2019-08-27
Posts: 747

Re: Bürgerbus

Dein Edit hat sich mit meiner Antwort überschnitten.

Galbinus wrote:

Mag ein wenig pingelig von mir gedacht sein. Aber mal umgekehrt: Was wären den die verifizierbaren Kriterien, aber wann ein Wartehäuschen beiden Haltestellen zuzuordnen ist. Du schreibst ja selber, dass du dies nur bei schmalen, verkehrsarmen Straßen so siehst.

Am besten wir beschränken uns auf das, was OTG verifizierbar ist: Dort sind zwei Haltestellen (Wartebereiche) und dort steht ein Wartehäuschen. Sprich separat erfassen und nicht einer Haltestelle zuordnen.

Last edited by OSM_RogerWilco (2021-06-10 11:04:57)

Offline

#31 2021-06-10 19:54:36

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 3,022
Website

Re: Bürgerbus

OSM_RogerWilco wrote:

Und woher weißt Du, dass dieses Wartehäuschen nur einer Haltestelle (Fahrtrichtung) zugeordnet ist?


ist mir egal wem es zugeordnet ist, entweder hat die Haltestelle ein Wartehäuschen an der Haltestelle oder nicht. Kann ja gut sein dass die Fahrgäste bei Regen und Schnee anderweitig Unterstand suchen wenn es an der Haltestelle nichts gibt, und dass das um Geld zu sparen auch so geplant wird, aber zur Bushaltestelle gehören Bauten auf der anderen Straßenseite für mich klar nicht.

Offline

#32 Yesterday 06:59:55

OSM_RogerWilco
Member
Registered: 2019-08-27
Posts: 747

Re: Bürgerbus

dieterdreist wrote:

[...], aber zur Bushaltestelle gehören Bauten auf der anderen Straßenseite für mich klar nicht.

"Soll ich Dich zum Bus bringen? Es regnet?"
"Ja, bitte! Ich such mal eben die Bushaltestelle raus."
"OK."
"Ach, die ist ja nur 800m entfernt. Mist, die hat aber keinen überdachten Wartebereich. Hmm. Dann fahr mich bitte ins nächste Dorf. Die hat ein Wartehäuschen."

Entscheidend ist doch die Information, ob es ein Wartehäuschen in der unmittelbaren Nähe gibt.

Offline

#33 Yesterday 08:29:50

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 3,022
Website

Re: Bürgerbus

eigentlich will man einen Unterstand, ob das ein Wartehäuschen ist oder eine Brücke oder ein Hausüberstand/Arkade/Balkon ist eher zweitrangig. Muss aber schon unmittelbar in der direkten Nähe sein, auf der anderen Straßenseite und versetzt ist praktisch schon zu weit, da riskiert man dass der Bus ohne einen weiterfährt…

Offline

#34 Yesterday 17:11:15

OSM_RogerWilco
Member
Registered: 2019-08-27
Posts: 747

Re: Bürgerbus

Ich habe das Thema Wartehäuschen mal ausgegliedert: https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=73013

Offline

Board footer

Powered by FluxBB