You are not logged in.

#1 2021-04-16 19:21:31

jopi56
Member
From: Rheine
Registered: 2020-02-28
Posts: 20

mkgmap-r4666 unbekannte Gebiete in Kartenausschnitte

Hallo,

ich benutze mkgmap immer die neueste Version.
Ich generiere aus GPX-Daten den tagesaktuellen Kartenausschnitt,
damit ich beim Wandern auch zusätzliche Daten (POIs) für OSM erfassen kann.

Leider habe ich bis Version r4655 keine Probleme gehabt.
Aktuell habe ich die Version r4666 getestet und festgestellt, das ich nun viele unbekannte Gebiete habe.

Beispiel:
lat=52.3027983
lon=7.455989

und
lat=52.359775
lon=7.374182

box: 52.2219,7.3005,52.3820,7.5785

Ich vermute das eine Änderung an den nicht geschlossenen Polygone die Ursache ist.
Meine Karte sieht nun sehr verstümmelt aus, das viele Flächen als unbekannt ausgegeben werden.

Ich bitte den Entwicklern das Problem zu prüfen.

Außerdem ist die neue Protokollierung störend.
Ich habe extra alle Ausgaben in eine Datei umgeleitet, nur dieses Protokoll wird direkt ausgegeben.

Kann dieses Protokoll mit Schalter ausgegeben werden ?
Oder diese Daten auch umleiten.

Offline

#2 2021-04-16 20:20:02

GerdP
Member
Registered: 2015-12-18
Posts: 1,507

Re: mkgmap-r4666 unbekannte Gebiete in Kartenausschnitte

Die Version r4666 ist eine experimentelle aus dem Entwicklungszweig faster-mp. Die ist noch nicht zur Kartengenerierung geeignet. Taucht das Problem auch mit r4663 auf?
Aus Deinen Angaben werde ich noch nicht schlau. Welche Parameter verwendest Du beim Aufruf von mkgmap? Wo kommen die Eingabedaten her? Kannst Du das so schildern, dass man es nachvollziehen kann?

Die Protokollierung hängt von Optionen wie --report-routing-islands , --report-similar-arcs , --report-dead-ends[=LEVEL]  und anderen ab. Neuerdings werden die Ergebnisse auf stderr ausgegeben, falls keine logging Konfiguration angegeben ist.
Details dazu findet man hier: https://www.mkgmap.org.uk/doc/logging

Offline

Board footer

Powered by FluxBB