You are not logged in.

#51 2021-03-17 22:15:37

PFMLB
Member
From: Germany
Registered: 2019-02-17
Posts: 10

Re: Spam über das OSM-Nachrichtensystem?

Hab auch von "Barbara W_Denton" eine Nachricht erhalten "I like you. Write me in a dating site! This is a link to my profile" mit einen Link auf
[Mod Edit: Links entsorgt]

Meldung ist gleich raus. "Deine Meldung wurde erfolgreich registriert" big_smile

Last edited by PFMLB (2021-03-17 22:21:13)

Offline

#52 2021-03-17 22:38:55

Geofreund1
Member
Registered: 2013-01-11
Posts: 637

Re: Spam über das OSM-Nachrichtensystem?

Die "Dame" ist immer noch nicht gesperrt bzw. gelöscht.

Offline

#53 2021-03-18 02:25:59

BeKri
Member
From: München, Aubing
Registered: 2014-08-14
Posts: 240

Re: Spam über das OSM-Nachrichtensystem?

Aber Hallo !!!
Sogar ICH hab jetzt ein heisses Date ;-)
(wenn die Gute wüste, wem sie da schreibt)
leider hat sie noch nicht geantwortet  big_smile ich hab ihr aber auch nix geschrieben

[Mod-Edit: Links entsorgt]

Benutzerin (??? ;-) gemeldet
Nachricht "entsorgt" ... hmm war ist etwas zu schnell war vom 17.3.2021 so gegen 11:xx Uhr

Last edited by BeKri (2021-03-18 08:01:14)

Offline

#54 2021-03-18 06:30:51

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 1,919

Re: Spam über das OSM-Nachrichtensystem?

PFMLB wrote:

Hab auch von "Barbara W_Denton" eine Nachricht erhalten "I like ... " mit einen Link auf ...

BeKri wrote:

Link (auf Profil) nach ... oder in Nachricht (I like you... )

Ich habe absolut kein Verständnis dafür, dass Ihr diese Spam auch noch weiterverbreiten müsst, indem Ihr ihn vollständig zitiert und die Links hier postet.

Offline

#55 2021-03-18 06:57:34

PFMLB
Member
From: Germany
Registered: 2019-02-17
Posts: 10

Re: Spam über das OSM-Nachrichtensystem?

Moin Mammi71,

Wo bitte ist bei mir ein vollständiger Link? hmm

Mammi71 wrote:
PFMLB wrote:

Hab auch von "Barbara W_Denton" eine Nachricht erhalten "I like ... " mit einen Link auf ...

Ich habe absolut kein Verständnis dafür, dass Ihr diese Spam auch noch weiterverbreiten müsst, indem Ihr ihn vollständig zitiert und die Links hier postet.

[Mod-Edit: Beleidigung entfernt]

Offline

#56 2021-03-18 07:00:31

R0bst3r
Member
Registered: 2015-04-23
Posts: 676

Re: Spam über das OSM-Nachrichtensystem?

PFMLB wrote:

Wo bitte ist bei mir ein vollständiger Link?

Bekri und du haben doch Links eingefügt in eure Posts? Was soll das sein?


OSM Profis sollten Anfänger mehr ermuntern und mehr unterstützen, damit die Gemeinschaft wächst und vielfältiger wird. Momentan vergrault man immer noch gerne.

Offline

#57 2021-03-18 07:10:49

PFMLB
Member
From: Germany
Registered: 2019-02-17
Posts: 10

Re: Spam über das OSM-Nachrichtensystem?

Moin R0bst3r,

noch einer big_smile

Bekri und du haben doch Links eingefügt in eure Posts? Was soll das sein?

Link bei mir ja, aber nicht vollständig. Bei meinem landet man nicht bei der Dame wink big_smile

Offline

#58 2021-03-18 07:44:13

aixbrick
Member
Registered: 2016-05-31
Posts: 433

Re: Spam über das OSM-Nachrichtensystem?

PFMLB wrote:

Link bei mir ja, aber nicht vollständig. Bei meinem landet man nicht bei der Dame wink big_smile

Sondern?

Die Seiten werden auch von Suchmaschinen gelesen. Und solche Links müssen nicht auch noch in irgendwelchen Suchergebnissen auftauchen und Spammer in ihrem Tun unterstützen. Entfernt die Links und fertig.

Offline

#59 2021-03-18 07:59:05

BeKri
Member
From: München, Aubing
Registered: 2014-08-14
Posts: 240

Re: Spam über das OSM-Nachrichtensystem?

Mammi71 wrote:
PFMLB wrote:

Hab auch von "Barbara W_Denton" eine Nachricht erhalten "I like ... " mit einen Link auf ...

BeKri wrote:

Link (auf Profil) nach ... oder in Nachricht (I like you... )

Ich habe absolut kein Verständnis dafür, dass Ihr diese Spam auch noch weiterverbreiten müsst, indem Ihr ihn vollständig zitiert und die Links hier postet.

Dann erlaube ich mir Dir meine Intension zu erklären:

Ich dachte das es (vielleicht") hilfreich ist aufzuzeigen,
wo der Scheiß herkommt und das es zB. Differenzen in den beiden Links gibt die eventuelle Rückschlüsse zulassen.

Von jemandem in diesem Forum, der weiss wie man Forum und OSM schreibt
hoffe ich jetzt NICHT das er auch noch draufklikt,
wenn Du die Gefahr siehst, sag mir was Du möchtest.

PS: Habe jetzt die .. durch xxx ersetzt falls doch irgendwie eine draufkommt, besser ?

Last edited by BeKri (2021-03-18 08:03:21)

Offline

#60 2021-03-18 08:35:07

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 1,919

Re: Spam über das OSM-Nachrichtensystem?

PFMLB wrote:

Wo bitte ist bei mir ein vollständiger Link?
...
[Mod-Edit: Beleidigung entfernt]

Habe ich irgendwo etwas von "vollständiger Link" geschrieben?
Und Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass ich auch noch prüfe, ob Dein geposteter Link korrekt ist und wohin er verlinkt.

BeKri wrote:

Ich dachte das es (vielleicht") hilfreich ist aufzuzeigen,
wo der Scheiß herkommt und das es zB. Differenzen in den beiden Links gibt die eventuelle Rückschlüsse zulassen.

Das ist die Aufgabe der Admins und  von Spezialisten, hat aber in der Tiefe hier im Forum nichts zu tun, da sind hier dann doch zu viele Laien (in Punkto Spam und Cybersicherheit) unterwegs.

BeKri wrote:

Von jemandem in diesem Forum, der weiss wie man Forum und OSM schreibt
hoffe ich jetzt NICHT das er auch noch draufklikt,

Wenn elementare Rechtschreibkenntnisse und Hobbywissen tatsächlich ausreichend wäre, wäre Spam nicht so lukrativ und erfolgreich und mein Arbeitgeber müsste seine Mitarbeiter nicht jährlich darin schulen, wie man Spam erkennt und damit umgeht. Und die Richtlinie lautet klar: dem Admin melden, Spam löschen, auf keinen Fall auf den Link klicken und auch nicht den Spam an die Kolleginnen und Kollegen weiterleiten.

Bisher haben ja nur einige die Spam-Nachrichten erhalten. Durch das Posten des Inhaltes im Forum habt Ihr die Reichweite auch noch multipliziert.

Mir bereitet das Verhalten und auch noch die Reaktion darauf nur Kopfschütteln.

Offline

#61 2021-03-18 08:55:21

Nop
Moderator
Registered: 2009-01-26
Posts: 2,786

Re: Spam über das OSM-Nachrichtensystem?

PFMLB wrote:

Moin Mammi71,
Erst Gehirn einschalten... big_smile

@PFMLB: Dir ist hoffentlich klar, daß solche Beleidigungen gegen die Forenregeln verstoßen. Ich habe sie entfernt, im Wiederholungsfall droht Dir eine Sperre. Ein Smiley hilft Ironie zu erkennen, aber entkräftet keine direkte Beleidigung.
Abgesehen davon war der Einwand berechtigt.


@PFMLB, BeKri: Der Sinn von SPAM ist es unter anderem, Links oder Schlagwörter möglichst oft über vertrauenswürdige Seiten in die Suchmaschinen zu prügeln. Wenn Ihr die Spamlinks oder das Spammer-Profil zitiert, helft Ihr genau dabei.

An alle: Meldet Spammer und teilt das anderen hier mit. Aber bitte zitiert weder Inhalt noch Links noch Profil.


Nothing is too difficult for the man who does not have to do it himself...
Projekte: Reit- und Wanderkarte mit Navigation - Kartengenerator Map Composer - GPS Track Editor Track Guru

Offline

#62 2021-03-18 10:00:14

Negreheb
Member
From: Austria
Registered: 2015-11-10
Posts: 592

Re: Spam über das OSM-Nachrichtensystem?

KPG wrote:

...
Man könnte auch einen OSM-Pseudoeditor aufsetzen, wo der Neuling die Hauptstraße mit zwei Nebenstraßen richtig verbinden muss und ein Hausumriss zeichnen muss und diesen richtig taggen. Dann hat der Neuling gleich was gelernt und den Spammern kostet das einfach nur unnötig Zeit, die sie nicht haben, um noch rentabel spammen zu können. Also so eine Art Tutorial, das man nicht überwinden kann. Irgend etwas halt, das einfach nur Zeit kostet.

Das finde ich aber tatsächlich eine nette Idee. Würde kurz und einfach zeigen, wie das einfachste und wichtigste funktioniert (vielleicht) und da kommt kein Autospam mehr drüber, weil niemand einen Spammer extra für OSM programmiert.

Zum Rest: Wenn der Account nicht mehr vorhanden ist, hat nicht der User seinen Account gelöscht, sondern ein Admin, d. h. hier wurde schon eine Maßnahme gesetzt. Das melden hier im Forum ist zwar nett, bringt aber nichts, auch nicht für die Statistik für die Webseite.

Laut Tom Hughes ist das aktuell aber sowieso manuell und nicht ein bot, also würden da auch solche lustigen Maßnahmen sowieso nicht wirklich helfen - siehe https://github.com/openstreetmap/openst … -800200493

Yes there's some activity but it's a tiny number of accounts and quite likely manual so a captcha won't help at all.

Offline

#63 2021-03-18 10:11:00

Nop
Moderator
Registered: 2009-01-26
Posts: 2,786

Re: Spam über das OSM-Nachrichtensystem?

Hm, ein verpflichtendes Mapping-Tutorial könnte sowohl gegen SPAM als auch für die Datenqualität von Anfängern helfen.

Wäre natürlich die technisch aufwändigste Maßnahme.


Nothing is too difficult for the man who does not have to do it himself...
Projekte: Reit- und Wanderkarte mit Navigation - Kartengenerator Map Composer - GPS Track Editor Track Guru

Offline

#64 2021-03-18 12:49:32

KPG
Member
Registered: 2010-09-13
Posts: 160

Re: Spam über das OSM-Nachrichtensystem?

SimonPoole wrote:
aeonesa wrote:

... Allein den Aufwand so was zu programmieren, betreibt keiner von der Spammerbrut. Die haben ganz andere Absichten,wie z.B. Viren zu verbreiten.

Da die Bots vermutlich in irgendeiner verbreiteten Skriptsprache geschrieben sind und es für prakatisch alle eine OSM API Bibliothek gibt, dürfte der Aufwand sich im Minutenbereich bewegen.

Ihr überschätzt die Technik. Da sitzten in Indien oder sonstwo in einem Großraumbüro hunderte von Leuten, die das von Hand erledigen und auch gleich einen auf Melissa/Vanessa machen. Das ist nämlich billiger und flexibler als einen teuren Programmierer zu beschäftigen, der auch noch alle Verschiedenheiten der Portale in seinen Programmen mit abdecken müsste.

Offline

#65 2021-03-18 16:09:06

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 1,247

Re: Spam über das OSM-Nachrichtensystem?

hab auch gerade SPAM gekommen sad

Offline

#66 2021-03-18 22:41:35

aeonesa
Member
From: Thüringen
Registered: 2008-08-25
Posts: 778

Re: Spam über das OSM-Nachrichtensystem?

KPG wrote:

Ihr überschätzt die Technik. Da sitzten in Indien oder sonstwo in einem Großraumbüro hunderte von Leuten, die das von Hand erledigen und auch gleich einen auf Melissa/Vanessa machen.

Das halte ich für ein Gerücht. Hast Du da Quellen dafür?


Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht. (Lebensweisheit)

Offline

#67 2021-03-19 07:41:04

Negreheb
Member
From: Austria
Registered: 2015-11-10
Posts: 592

Re: Spam über das OSM-Nachrichtensystem?

Ich bin da ganz bei KPG, diese Bots sind ziemlich dumm, nicht umsonst reicht ein simpler Honeypot um das meiste abzufangen.

Und aeonesa, reicht dir die Aussage von Tom Hughes im GitHub Issue nicht, die ich dir hier zitiert habe? https://github.com/openstreetmap/openst … -800200493

Yes there's some activity but it's a tiny number of accounts and quite likely manual so a captcha won't help at all.

Offline

#68 2021-03-19 07:49:07

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 2,080

Re: Spam über das OSM-Nachrichtensystem?

Negreheb wrote:

Ich bin da ganz bei KPG, diese Bots sind ziemlich dumm, nicht umsonst reicht ein simpler Honeypot um das meiste abzufangen.

Und aeonesa, reicht dir die Aussage von Tom Hughes im GitHub Issue nicht, die ich dir hier zitiert habe? https://github.com/openstreetmap/openst … -800200493

Yes there's some activity but it's a tiny number of accounts and quite likely manual so a captcha won't help at all.

Im Fall von den spezifischen Konten die diesem Spam versenden mag das sehr wohl sein, aber es gibt ständig Versuche irgendwelche Spamkonten zu erstellen für ganz verschiedene Zwecke.

Last edited by SimonPoole (2021-03-19 08:03:19)

Offline

#69 2021-03-19 09:27:49

Nop
Moderator
Registered: 2009-01-26
Posts: 2,786

Re: Spam über das OSM-Nachrichtensystem?

Meine Erkenntnis aus der Abwehr von Spam-Angriffen auf dieses Forum und auf eigene Webseiten:
- Viele Spammer sind manuell unterwegs und überwinden einfache Standard-Captchas
- von der Geschwindigkeit her haben sie Tools für das Ausfüllen von Formularen und automatisierte Angriffe für weit verbreitete Captcha Typen, einfache Frage/Antwort Captchas sind wirkungslos
- es handelt sich um einfache "Tipper" ohne IT Kenntnisse, die keine technischen Hürden überwinden können.
- sie setzen 1-3 Spamnachrichten pro Fakeaccount ab und machen dann den nächsten auf

Meine Schlußfolgerungen
- eine Sperre für PMs für auch nur wenige Tage wäre effektiv, Spammer arbeiten fire-and-forget. In weniger als 5 Minuten muß alles erledigt sein. Keiner der Spammer hat jemals eine zweite Ladung Spam später über denselben Account versucht. Ich vermute die Notwendigkeit, Fakeaccounts eine Woche vorzuhalten würde OSM bereits uninteressant machen.
- die Notwendigkeit zu mappen wäre sehr effektiv.
  - Einfach erscheint die OSM API vielleicht nach mehreren Jahren OSM Erfahrung, aber das würde ich eher als eine Art Betriebsblindheit einschätzen. Wenn dann muß das ein durchschnittlicher Neueinsteiger ohne Vorkenntnisse bewerten.
  - Spammer machen sich soviel Arbeit nur bei Schutzmechanismen, die sehr verbreitet sind (z.B. phpBB oder Wordpress Module) und wo ein Angriff tausendfach wiederverwendet werden kann.


Nothing is too difficult for the man who does not have to do it himself...
Projekte: Reit- und Wanderkarte mit Navigation - Kartengenerator Map Composer - GPS Track Editor Track Guru

Offline

#70 2021-03-19 12:30:01

Skinfaxi
Member
From: Blackstad, Sweden
Registered: 2013-07-30
Posts: 1,368

Re: Spam über das OSM-Nachrichtensystem?

Nop wrote:

- die Notwendigkeit zu mappen wäre sehr effektiv.
  n.

Aber leider eine Einstiegshürde und gerade am Anfang sollte man doch so leicht wie möglich mit Leuten in Kontakt kommen?

Andererseits kann man ja drauf achten, das Begrüßungsmails von erfahrenen Mappern nicht weggefiltert werden und nur das Verschicken von Nachrichten und nicht das empfangen blockiert wird...

Offline

#71 2021-03-20 14:07:32

PFMLB
Member
From: Germany
Registered: 2019-02-17
Posts: 10

Re: Spam über das OSM-Nachrichtensystem?

Zuerst möchte ich mich bei denen entschuldigen, die sich durch meinen Kommentar / meine Redewendung beleidigt fühlten.

Es scheint, dass es auf Deutsch zwei verschiedene Interpretationen von "Gehirn einschalten" gibt. Wie Nop mir erklärte, wurde es so verstanden, das ich annehmen würde, dass jemand dumm ist. Das war wirklich nicht meine Absicht. Lektion gelernt, keine Redewendungen übersetzen.

Außerdem war mir nicht bewusst, dass dieses Forum öffentlich durchsuchbar ist. Ich dachte, das wäre aufgrund der europäischen DSGVO nicht mehr erlaubt.

Tut mir leid, dass ich die Harmonie in diesem Diskussionsstrang gestört habe.

Offline

#72 2021-03-20 19:15:49

dx125
Member
From: Westhavelland
Registered: 2018-04-25
Posts: 270
Website

Re: Spam über das OSM-Nachrichtensystem?

Heute hat sich Nr. 2 bei mir gemeldet,
meine Frau hat's gelöscht.
Zitat:
"Das ist jetzt aber nicht mehr lustig!"
Dem schließe ich mich an.

Offline

#73 2021-03-20 21:05:06

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 2,080

Re: Spam über das OSM-Nachrichtensystem?

Nop wrote:

...
- die Notwendigkeit zu mappen wäre sehr effektiv.
  - Einfach erscheint die OSM API vielleicht nach mehreren Jahren OSM Erfahrung, aber das würde ich eher als eine Art Betriebsblindheit einschätzen. Wenn dann muß das ein durchschnittlicher Neueinsteiger ohne Vorkenntnisse bewerten.
...

Wer auch immer das organisiert hat, hat sich die Mühe gemacht, eine Liste mit Benutzerkonti zu erstellen, oder eine Anleitung zu schreiben wie man an Konti kommt. Da ist der Aufwand ein Skript zu schreiben, dass entweder durch Bots, oder durch seine Angestellten ausgeführt werden kann um ein paar Knoten an irgendeiner zufälligen Stelle zu machen, minimal (es müsste ja nicht einmal zufällig sein, man kann einfach immer die gleiche Diffdatei hochladen).

Last edited by SimonPoole (2021-03-20 21:05:38)

Offline

#74 2021-03-20 21:57:17

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 2,235

Re: Spam über das OSM-Nachrichtensystem?

aeonesa wrote:
KPG wrote:

Ihr überschätzt die Technik. Da sitzten in Indien oder sonstwo in einem Großraumbüro hunderte von Leuten, die das von Hand erledigen und auch gleich einen auf Melissa/Vanessa machen.

Das halte ich für ein Gerücht. Hast Du da Quellen dafür?

Das ist ein offenes "Geheimnis".

Ich weiss nicht, welcher Aufwand bei OSM genau betrieben wird, aber ich kenne das von anderen Foren; man kann wirklich alles zunageln, die Bots (bzw. Spammer) melden sich trotzdem an.
Natürlich per Hand, wie sonst?

Speziell zu Indien: https://www.stopforumspam.com/country/in
Meiner Einschätzung nach kommt aktuell aber der meiste Spam aus Russland (manuell)

Last edited by MKnight (2021-03-20 22:26:46)


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#75 2021-03-20 22:17:05

Hungerburg
Member
Registered: 2020-12-11
Posts: 330

Re: Spam über das OSM-Nachrichtensystem?

SimonPoole wrote:

Wer auch immer das organisiert hat, hat sich die Mühe gemacht, eine Liste mit Benutzerkonti zu erstellen

Selbst eine Liste der anzuschreibenden Konten ist nicht schwierig erstellt, hier 260×500, ich verrate nichts, das aufwendig zu ermitteln wäre, https://osmstats.neis-one.org/?item=countries - sicher einige der angeschriebenen darunter?

MKnight wrote:

Das ist ein offenes "Geheimnis" … Natürlich per Hand, wie sonst?

Das deckt sich mit meinen Beobachtungen bei Maßnahmen gegen Formularspam.

Online

Board footer

Powered by FluxBB