You are not logged in.

#1 2021-02-22 19:10:42

fpausp
Member
Registered: 2021-02-22
Posts: 4

Kartenmaterial von einem Smartphone erhalten?

Hallo Forum,


Habe mehrere Android-Smartphones (>10) die mit OSMAnd~ aufgesetzt wurden und regelmäßig aktuelles Kartenmaterial erhalten sollen...

Ich möchte die Internetleitung so weit als möglich schonen und nicht jedes Smartphone "einzeln" via Internet aktualisieren...


Dachte mir ich installiere eine Android-VM und kopiere dann das Kartenmaterial von dort auf alle anderen Smartphones... funktioniert das überhautp?

Gibt es für dieses Problem vielleicht schon eine bestehende Lösung? Müssen dafür die OsmAnd Versionen gleich sein oder dürfen sie etwas differieren?

Last edited by fpausp (2021-02-22 23:01:21)

Offline

#2 2021-02-23 16:03:49

ScubbX
Member
Registered: 2018-05-06
Posts: 35

Re: Kartenmaterial von einem Smartphone erhalten?

Hallo!

Ja, das sollte alles gehen, vor ein paar Jahren habe ich soetwas ähnliches mal probiert, und es hat geklappt.
Hier ist sogar eine Anleitung dazu: https://www.smartphone-tipp.de/apps/anl … stallieren

lg, ScubbX

Offline

#3 2021-02-25 20:08:58

fpausp
Member
Registered: 2021-02-22
Posts: 4

Re: Kartenmaterial von einem Smartphone erhalten?

Hallo ScubbX,

OK, hab die Karten jetzt mal auf einem Webserver im LAN verfügbar gemacht... Wenn ich die aufs Android-Smartphone downloade und doppelklicke werden die mit OsmAnd geöffnet und installiert/importiert...

Wenn man Karten vom Internet installiert werden diese auf der Weltkarte grün dargestellt bei den Karten vom eigenen Webserver ist das nicht der Fall, kann man das einstellen oder warum ist das so?

Offline

#4 2021-03-05 19:33:18

ScubbX
Member
Registered: 2018-05-06
Posts: 35

Re: Kartenmaterial von einem Smartphone erhalten?

Einen eigenen Webserver solltest du dafür nicht brauchen (aber klar, kann man auch verwenden, wenn man will). Du kannst die OsmAnd Karten einfach auf jedes Android Gerät mittels USB kopieren. Und so wie ich die Anleitung verstehe, müsstest du auch die SD Karte von den Android Geräten (so vorhanden) in einen Kartenleser stecken können und mit den Daten direkt befüllen. (dazu das Android-Gerät aber vorher abschalten!)

(aus der verlinken Website):

Die meisten Karten werden im Zip-Format vorliegen („download.zip“). Sie sind also gepackt / komprimiert. Ein guter Dateimanager kann diese auch entpacken, was zu tun ist.

Nun kopieren Sie die soeben entpackte Datei(en) in den Ordner „osmand“, welcher sich auf der SD-Karte befindet. Das war es schon. Starten Sie Osmand neu, nachdem Sie die App mit dem Task-Manager* Ihres Smartphones radikal beendet haben.

Für deinen Fall macht es in jedem Fall Sinn, weil es >10 Geräte sind, aber falls das jemand sieht, um sich die Pro-Version zu sparen: Ich habe die paar wenigen Euro für die Pro-Version gerne gezahlt, ist nicht viel, erleichtert mir das Leben etwas und unterstützt ein Projekt, das ich wirklich oft nutze. :-)

Offline

#5 2021-03-05 21:48:28

Kevin Kofler
Member
Registered: 2019-11-25
Posts: 46

Re: Kartenmaterial von einem Smartphone erhalten?

Wer sich die Pro-Version (OsmAnd+) sparen will, lädt einfach die Version von F-Droid (OsmAnd~) herunter, wie es fpausp laut Ursprungspost getan hat. smile

Offline

Board footer

Powered by FluxBB