You are not logged in.

#1 2008-09-03 10:29:17

ForestBiker
Member
From: Südhessen
Registered: 2008-09-03
Posts: 9

Waldwege - Namen von Schneisen

Hallo,  bin häufig mit dem Fahrrad unterwegs und habe daher Bedarf an Karten, auf denen auch Waldwege eingezeichnet sind. Zwar habe ich die TOP25-DVD von Hessen, aber dort sind in den Ortschaften keine Straßennamen vorhanden. So bin ich zu OSM gekommen.  Bei dem vorhandenen Kartenmaterial fällt mir auf, dass zwar viele Schneisen im Wald eingetragen sind, aber ohne Namen. Sind diese Namen einfach unerwünscht?   Zudem scheinen mir einige Eintragungen im Gebiet "Vor der Täubscheshöhle" (zwischen Darmstadt und Weiterstadt) falsch zu sein und im Waldgebiet westlich der Starkenburg-Kaserne fehlen etliche Schneisen. Einen GPS-Logger habe ich ...   Grüße

Offline

#2 2008-09-03 11:19:58

rad-ab
Member
Registered: 2008-08-20
Posts: 26

Re: Waldwege - Namen von Schneisen

Die Namen sind sicher nicht unerwünscht, aber vermutlich wußte der jenige der dort gemappt hat schlicht nicht. Wenn Du aufgrund  Deiner eigenen Ortskenntnis mehr Informationen hast als in OSM an den Stellen verzeichnet ist, bist Du natürlich herzlich eingeladen hier zu ergänzen und zu verbessern. smile ...also auf ans Werk wink

Offline

#3 2008-09-03 14:51:52

PHerison
Member
From: Rhein-Main
Registered: 2008-04-04
Posts: 1,759

Re: Waldwege - Namen von Schneisen

Hier im Rhein-Main-Gebiet stammen IMHO die Wege meist aus den Yahoo-Luftbildern. D.h. es war keiner vor Ort und hat den Verlauf per GPS aufgezeichnet und dabei geichzeitig die Namenschilder gelesen. Abschreiben aus anderen Werken ist, sofern deren Lizenz es nicht eindeutig erlaubt, verboten. Wir wuerden uns freuen, wenn Du die Namen ergaenzen koenntest.

Offline

#4 2008-09-04 06:58:59

ForestBiker
Member
From: Südhessen
Registered: 2008-09-03
Posts: 9

Re: Waldwege - Namen von Schneisen

Kein Problem, bei nächster Gelegenheit werde ich mit GPS-Logger und Digital-Kamera (Bilder als Beweis, dass ich nicht abgeschrieben habe) noch mal losziehen. Zumindest in dem von mir genannten Waldstück sind die Schilder an fast jeder Kreuzung von Schneisen, im Wald zwischen Erzhausen und Langen muss man dagegen schon danach suchen.  Nur mal so aus Neugierde: "Yahoo-Luftbilder" sind diese üblichen Satellitenaufnahmen, die man bei Google, Microsoft und halt auch bei Yahoo findet? Und auf Basis einer dieser Aufnahmen Umrisse und Straßenverläufe händsich zu digitalisieren, ist legal? (Sorry falls das bei den Profis zu einem Gähnen führt, aber die Suche mit 'Yahoo Luftbilder' oder 'satellite picture' war nicht aufschlußreich).

Offline

#5 2008-09-04 08:22:26

PHerison
Member
From: Rhein-Main
Registered: 2008-04-04
Posts: 1,759

Re: Waldwege - Namen von Schneisen

Ja, aber es geht ausschliesslich mit und um die Aufnahmen, die man bei http://maps.yahoo.de/ sieht. OSM hat von Yahoo die Erlaubnis diese Bilder zum Abzeichnen zu verwenden. Wenn Du Dir einen Account zugelegt hast kannst Du ja mal vorsichtig mit der Edit-Funktion auf der Webseite herumspielen (oder noch besser: dort den Uebungsmodus verwende). Die Qualitaet der Bilder ist (insb. im Rhein-Main-Gebiet) nicht so gut wie bei Google. Teilweise sind die Bilder auch was aelter und somit nicht ganz up to date was manchen Strassenverlauf angeht.

Offline

#6 2008-09-10 11:03:09

ForestBiker
Member
From: Südhessen
Registered: 2008-09-03
Posts: 9

Re: Waldwege - Namen von Schneisen

So, ich habe die letzten Tage  a) im Gebiet zwischen der A5 und Darmstadt-Waldkolonie die fehlenden Schneise per GPS aufgezeichnet und die Namensschilder fotografiert b) im Waldgebiet Täubcheshöhle die Namensschilder fotografiert und einige Fehler korrigiert  Editiert habe ich es in Potlatch - zu a) am letzten Sonntag, zu b) gestern abend. Verwendet habe ich "highway=track", "tracktype = grade1...5" und "bicycle=yes" sowie "foot=yes".  Durch Zufall bin ich heute auf die Seite http://www.opencyclemap.org/ gestoßen, dort ist alles drin. Wenn ich Kacheln mit OSMTileDownloader von http://tile.openstreetmap.org/mapnik/ abrufe, jedoch nicht. Ist beim Mapnik-Server das mittwöchliche Rendern noch nicht beendet (falls ja: wann ist das der Fall und wie kann man das feststellen?) oder habe ich für Mapnik irgendwas falsch getagt?   Grüße ForestBiker

Offline

#7 2008-09-10 12:35:39

PHerison
Member
From: Rhein-Main
Registered: 2008-04-04
Posts: 1,759

Re: Waldwege - Namen von Schneisen

Meine Aenderungen (der letzten Woche) sind auch noch nicht drin. Vielleicht verspaetet sich Mapnik ein wenig...?

Offline

#8 2008-09-10 16:43:25

Mike`
Member
Registered: 2008-08-17
Posts: 14

Re: Waldwege - Namen von Schneisen

Mittlerweile sind sie drin (zumindest bei mir), nur Geduld.. smile

Offline

#9 2008-09-23 10:16:12

ForestBiker
Member
From: Südhessen
Registered: 2008-09-03
Posts: 9

Re: Waldwege - Namen von Schneisen

Noch eine Frage: Bin derzeit im einem Waldgebiet unterwegs, wo Namensschilder sehr spärlich sind. Allerdings hat die Gemeinde an einem Parkplatz für die Wanderer usw. einen Plan aufgehängt, in dem alle Schneisen eingezeichnet sind und auch deren Namen.   Darf man aus diesem öffentlich zugänglichen Plan die Namen übernehmen?  Gruß ForestBiker

Offline

#10 2008-09-23 11:19:59

PHerison
Member
From: Rhein-Main
Registered: 2008-04-04
Posts: 1,759

Re: Waldwege - Namen von Schneisen

Meinem Rechtsempfinden nach: "Nein". Das waere das gleiche, als wenn Du Dir einen Stadtplan nimmst, und die Strassennamen von dort in OSM einpflegen wuerdest. Ich wuerde mal bei der Gemeinde / Foerster anrufen, ob es eine Karte oder Liste mit den Namen gibt, und ob Du diese fuer OSM verwenden darfst ("Guten Tag, wir haben da ein Kartenzeichenprojekt im Internet und uns fehlen noch die Namen der Waldwege...").

Offline

#11 2008-09-25 15:28:18

Lindwurm
Member
Registered: 2008-07-12
Posts: 16

Re: Waldwege - Namen von Schneisen

Denke auch, dass hier der Förster der beste Ansprechpartner ist. Manche Rückegassen sollen auch nicht zu Wanderwegen werden.

Offline

#12 2008-09-25 15:44:49

Rundling
Member
Registered: 2008-08-30
Posts: 359

Re: Waldwege - Namen von Schneisen

Moin, bisher war ich immer nur stiller Mitleser und habe so manchen Tipp oder Anregung dankbar verwendet. Aber nun zu den Schneisen: Wir sind ein großes Forstunternehmen und alle unsere Forstmaschinen sind mit GPS ausgestattet. Alle Waldwege, Schneisen, Gassen und sonstige Wege werden von Garmin etrex erfasst. Ich hatte selbst schon einmal überlegt, diese Datemenge zur Verfügung zu stellen. Ich habe aber dann feststellen müssen, dass die praktische Verwendung sehr sehr problematisch wird. (Abteilungslinen, Rückegassen, Grenzwege etc. werden beim Befahren mitgeloggt). Ein Erfahrungsaustausch mit diversen Förstern, Forstämtern führt zu keinem brauchbaren Ergebniss. Fazit: Die mit den grünen Jacken und dem Schießgewehr auf dem Rücken wollen so etwas nicht! MfG


Sie ritten die ganze Nacht hindurch und als der Morgen graute, merkten sie, sie hatten ihre Pferde vergessen.

Offline

#13 2008-09-25 19:29:09

PHerison
Member
From: Rhein-Main
Registered: 2008-04-04
Posts: 1,759

Re: Waldwege - Namen von Schneisen

Rundling wrote:

Fazit: Die mit den grünen Jacken und dem Schießgewehr auf dem Rücken wollen so etwas nicht!

Das sind IMHO aber auch die, die am wenigsten zu melden haben (Jaeger und Jagdpaechter). Wenn, dann ist es der Foerster. s.a. "Die Befugnisse von Jägern - Jagdpächtern - Förstern" von Rechtsanwalt Henning Wüst und Assesor Daniel Burchard (PDF von 2005)

Offline

#14 2008-09-26 18:31:55

Lindwurm
Member
Registered: 2008-07-12
Posts: 16

Re: Waldwege - Namen von Schneisen

IMHO hat Rundling gerade von Förstern gesprochen, auch diese haben ab und an grüne Jacken und ein Schießgewehr.  Nimm aber am besten nicht grundsätzlich an, dass andere Grünröcke nichts zu melden haben. Manche haben wie Förster die Rechte und Pflichten eines Polizeibeamten und können Dich zur Not auch in ihrem Heizungskeller festketten. yikes  Die meisten sind allerdings nicht so wichtig wie sie es gern hätten.  Lindwurm mit grüner Jacke und Schießgewehr

Last edited by Lindwurm (2008-09-26 18:35:57)

Offline

#15 2008-09-27 07:25:14

Rundling
Member
Registered: 2008-08-30
Posts: 359

Re: Waldwege - Namen von Schneisen

Moin, natürlich wollte und will ich keinem zu Nahe treten, der mit grünen Jacken durch die Gegend läuft. Es gibt viele gute Gründe warum nicht jeder Waldweg, Schneise etc. beschriftet oder öffentlich gemacht werden sollte.  Und zu der "Befehlsgewalt" der Grünröcke weis ich wenig zu sagen; meine Erfahrungen waren immer gut. Das gilt auch für machen verunglückten Ausgang nach oder während des Schüsseltreibens. MfG


Sie ritten die ganze Nacht hindurch und als der Morgen graute, merkten sie, sie hatten ihre Pferde vergessen.

Offline

#16 2008-09-28 16:11:30

ersthelfer
Member
Registered: 2008-05-27
Posts: 114

Re: Waldwege - Namen von Schneisen

Also ich habe die Erfahrung gemacht:  So wie man in den Wald reinruft, so schallt es auch wieder heraus.  Will heißen, wenn man den Grünen vernünftig gegenüber auftritt, bekommt man auch vernünftige Antworten. Und auch die Erlaubnis, mal die Waldwege mit dem Auto abzufahren [;)]  Klar, ein paar bekloppt gibt es immer. Aber das gilt für jeden Berufszweig.

Offline

#17 2008-09-29 23:02:32

Lindwurm
Member
Registered: 2008-07-12
Posts: 16

Re: Waldwege - Namen von Schneisen

Rundling wrote:

Moin, natürlich wollte und will ich keinem zu Nahe treten, der mit grünen Jacken durch die Gegend läuft. Es gibt viele gute Gründe warum nicht jeder Waldweg, Schneise etc. beschriftet oder öffentlich gemacht werden sollte.  Und zu der "Befehlsgewalt" der Grünröcke weis ich wenig zu sagen; meine Erfahrungen waren immer gut. Das gilt auch für machen verunglückten Ausgang nach oder während des Schüsseltreibens. MfG

Servus Rundling, mir bist Du auf keinen Fall zu Nahe getreten, Sorry falls es falsch verstanden wurde. smile Abgesehen von Dir ist mir übrigens auch sonst kein anderer hier zu Nahe getreten.  Wir sind hier ja alle begeistert von der OSM Idee und das Thema hier finde ich übrigens für sehr wichtig, da GPS-Geräte gerade im Outdoor-Bereich verstärkt vertreten sein dürften und daher auch verstärkt auf die angesprochenen Interessenskonflikte treffen werden. Allerdings ist die Triebkraft der heutigen Welt (noch) immer auf vordergründige und eher kurzfristliche wirtschaftliche Aspekte beschränkt. Von diesem Gesichtspunkt aus, kann ich es keinem Krumm nehmen, wenn er einer zunächst anscheinend unvorteilhaften Interessenslage widerspricht.  Vielleicht muß man einfach auch mal nach deren Regeln spielen können und ihnen den betriebswirtschaftlichen Nutzen (sofern vorhanden) vor Augen führen oder sich gesonderte Arbeit machen und diesen Nutzen für den anderen erst dadurch erzeugen. Wie ersthelfer geschrieben hat, darf man dann z.B. auch mit einem Auto mal durchfahren und Tracks aufnehmen.  Vielleicht ist es ja für den einen oder anderen Pächter interessant eine genauere Revierkarte zu bekommen... Also Hauptwege abfahren und in OSM einpflegen und mit den besonderen jagdlichen Stellen nicht für OSM sondern exklusiv für den Pächter eine Karte machen und ausdrucken. Ich kenne hier z.B. zwei Reviere wo Jagdeinrichtungen mit GPS vermessen werden sollen, man aber noch auf die richtige Technik angewiesen ist...  Grüße Lindwurm ein Grünrock zwar, aber noch immer am wenigsten zu melden  P.S.: Nichtsdestotrotz, die Grünröcke sind halt doch ein ziemlich eigenes Volk

Offline

#18 2008-10-02 10:07:58

wieland
Member
Registered: 2008-10-02
Posts: 31

Re: Waldwege - Namen von Schneisen

Ich bin zwar kein Rechtsanwalt, aber ich glaube, einzelne Schneisennamen von einer Karte zu übernehmen, ist legal. Wenn ich z.B. eine Schneise abfahre und kein Schild finde, dann kann ich doch den Förster fragen und der sagt vielleicht das Gleiche, was auf der Karte steht. Das ist nicht "Karte abmalen". Aber ich spiele normalerweise lieber das Spiel "Suche das Schild". Dazu ein Tipp: Schneisenamen sind nicht wie Strassennamen. Eine Schneise hat oft den gleichen Namen, auch wenn eine Eisenbahnlinie oder eine Autobahn dazwischen liegt. Manchmal auch eine ganze Ortschaft.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB