You are not logged in.

#1 2021-01-24 16:47:29

Abendstund
Member
Registered: 2014-02-27
Posts: 27

POLY-Files aus QGIS

Moin!

Ich will aus (sehr großen) .osm/.pbf-Files simpel die Elemente ausschneiden, die innerhalb eines Polygons liegen. Das Polygon habe ich in QGIS fertig. Nun bin ich da aber irgendwie per Google in der Outdated-Hölle voller anscheinend veralteter Infos gelandet. Vielleicht kennt jemand den Ausweg? ;-)

1. Tools: Für diese Aufgabe sollte u.a. OSMOSIS taugen. Osmosis braucht aber eine .poly-Datei zur Definition des Polygons. Diese .Poly-Datei ist recht simpel: einfach eine Textdatei, die im Wesentlichen eine Folge der Grenzkorodinaten enthält.
2. Wie bekomme ich jetzt das Polygon aus QGIS in dieses Format? QGIS selbst kann es offenbar nicht exportieren. Ein scheint ein Plugin dafür zu geben, das bei mir (3.10) aber nicht mehr auswählbar ist. Es scheint eine größere Tool-Auswahl zu geben, aber mehrere Links führten jetzt schon ins Nirvana.

Ich bin schon dran, mir so einen Konverter selbst zu basteln - aber die Aufgabe wirkt so billo und häufiger benötigt, dass in mir die Hoffnung schimmert, dass ich irgendetwas beim Googlen übersehen habe ;-) Könnt ihr einen funktionierenden Weg zum POLY-Export empfehlen oder gibt es mittlerweile gar andere, bessere Wege zum OSM/PBF-Zurechtschneiden?

Offline

#2 2021-01-24 17:01:54

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 2,893
Website

Re: POLY-Files aus QGIS

Frederik hat die relevanten Pointer hier: https://help.openstreetmap.org/question … osm2polypl

Offline

#3 2021-01-24 22:30:31

Abendstund
Member
Registered: 2014-02-27
Posts: 27

Re: POLY-Files aus QGIS

Danke. Der Link von Frederik funktioniert leider auch nicht mehr. Ich probiere es morgen mal mit dem anderen Weg (QGIS-Export nach JOSM, JOSM mit Poly-Plugin aufrüsten, Polygon damit als POLY wieder exportieren).

Last edited by Abendstund (2021-01-24 22:30:44)

Offline

#4 2021-01-24 22:35:13

GerdP
Member
Registered: 2015-12-18
Posts: 1,372

Re: POLY-Files aus QGIS

Du kannst auch in JOSM das Polygon malen und (mit poly Plugin) als *.poly speichern. So mache ich das zumindest, wenn ich aus grösserem *.pbf was mit osmconvert ausschneiden will.

Offline

#5 2021-01-24 22:35:38

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 2,893
Website

Re: POLY-Files aus QGIS

das meinte ich, poly im josm machen

Offline

#6 2021-01-25 13:56:39

Abendstund
Member
Registered: 2014-02-27
Posts: 27

Re: POLY-Files aus QGIS

Danke, das wäre hier aber nur Notoption, weil wirklich entlang eines vorhandenen Polygons ausgeschnitten werden soll.

Kurz mein Weg nach einiger Ausprobierei:

1. Polygon in QGIS als GeoJSON exportieren.
2. Wichtig: GeoJSON umbennenen: von .json auf .geojson. Sonst funktioniert der Import in JOSM nicht. Die Fehlermeldung beim Versuch, die .json zu importieren ("file does not exist or no suitable import filter" o.ä.), führt hier in die Irre.
3. In JOSM das Poly-Plugin installieren
4. GeoJSON (.geojson) laden.
5. Via File/Save As exportieren.
6. Fertig.

Last edited by Abendstund (2021-01-25 13:56:59)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB