You are not logged in.

#1 2020-12-27 08:27:20

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 463

Transportunternehmen taggen

Aus gegebenem Anlass folgende Frage:
Welcher Tag ist für Transportunternehmen (Kleintransporte, LKW-Transporte, Speditionen) passend? Ich finde da leider im JOSM nichts, was mir zusagen würde...

Offline

#2 2020-12-27 14:01:30

Negreheb
Member
From: Austria
Registered: 2015-11-10
Posts: 594

Re: Transportunternehmen taggen

Puh, am ehesten würde wohl https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag … Dlogistics das hier passen, denke ich. Oder suchst da noch etwas spezielleres?

Offline

#3 2020-12-28 14:11:38

thopf
Member
Registered: 2020-04-26
Posts: 15

Re: Transportunternehmen taggen

Eine weniger spezifische Beschreibung wäre building=commercial oder building=warehouse in Kombination mit office=company und company=transport.
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag:office=company

Wenn es nur eine Abstellhalle (ohne Büro) ist, dann wäre auch building=commercial zusammen mit landuse=depot und depot=truck etc. eine unspezifische Taggingmöglichkeit
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE: … duse=depot

Offline

#4 2021-01-06 17:52:31

fkv
Member
From: Wien
Registered: 2010-08-12
Posts: 772
Website

Re: Transportunternehmen taggen

JM82 wrote:

Welcher Tag ist für Transportunternehmen (Kleintransporte, LKW-Transporte, Speditionen) passend?

Grundsätzlich musst du zwischen Frächtern (die eigene Lkw-Flotten haben und die Transporte durchführen) und Spediteuren (die nur die Logistik übernehmen und Frächter mit den Transporten beauftragen) unterscheiden.

Soweit ich weiß, heißen auf Englisch:
Frächter ... carrier
Spediteur ... freight forwarder

Als Tags bieten sich entsprechend an: für Frächter craft=carrier und für Spediteure office=freight_forwarder oder craft=freight_forwarder. Als Grund, warum diese Tags selten vorkommen, vermute ich, dass etliche auf office=logistics umgetaggt wurden, was im Wiki dokumentiert ist und anscheinend in irgendeinem Editor auswählbar ist. Sonst würde es nicht über 3000x vorkommen. Richtig durchdacht ist dieses Tag aber nicht, weil Frächter und Spediteure durcheinandergebracht werden, und es gab dafür nie ein Proposal. Offenbar hat sich dieses Tag jemand ausgedacht, der von der Sache keine Ahnung hat.

Daneben gibt es noch Umzugs- und Taxiunternehmen, Behindertentransporte, Klaviertransporte, Viehtransporte... Das alles würde hier wahrscheinlich zu weit führen.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB