You are not logged in.

#1 2021-01-05 10:25:15

temperator
New Member
Registered: 2021-01-05
Posts: 2

Frage eines Neulings

Hallo leute,
ich bin ganz neu hier. Gestern habe ich einen GPS-Track hochgeladen, der auch bestätigt wurde.
Ich finde den auch unter meinen Daten wieder und könnte ihn bearbeiten. Frage: Wann bzw wie wird dieser Track ( ist ein kleiner schöner Weg) in die OSM-Karte übernommen?

danke

Offline

#2 2021-01-05 13:29:32

ToniE
Member
From: Ottobrunn, Bayern, Germany
Registered: 2016-06-13
Posts: 551

Re: Frage eines Neulings

temperator wrote:

Hallo leute,
ich bin ganz neu hier. Gestern habe ich einen GPS-Track hochgeladen, der auch bestätigt wurde.
Ich finde den auch unter meinen Daten wieder und könnte ihn bearbeiten. Frage: Wann bzw wie wird dieser Track ( ist ein kleiner schöner Weg) in die OSM-Karte übernommen?

danke

Mal ganz krass gesagt (bzgl. "wann"): "Ich hoffe niemals."

Aber mal konstruktiv - zum "wie":

GPS-Tracks von Deinem Gerät dienen nur als Vorlage beim eigentlichen Editieren der Daten.
Ein GPS-Track besteht ja nur aus einer Reihe von Punkten mit deren Koordinaten "lat/lon" und einem Zeitstempel.

Daraus lässt sich gerade mal herleiten, wo das Gerät zu welchem Zeitpunkt war.

OSM ermöglicht, weit aus mehr Informationen zu speichern:

- welche Art von Weg war das (Autobahn, Bundesstraße, Landstraße, Kreisstraße, ..., Feldweg, kombinierter Fuß-/Radweg, ...Klettersteig, Treppe, ...)
- wie viele Spuren hat die Straße
- welche Oberfläche hat der Weg: Asphalt, Schotter, Kopfsteinpflaster, ...
- welche Oberflächenbeschaffenheit hat der Weg: super-glatt, glatt, ... holprig, unbegehbar
- ...

Das lässt sich mittels verschiedener Editoren (iD = Im Browser, JOSM = stand-alone Java-Editor, ...) in OSM eintragen.
Die GPS-Spur dient dabei als Orientierung, wo der Weg lang läuft, die GPS-Daten selber werden aber niemals so wie sie sind in OSM eingetragen.

Aber Vorsicht: GPS-Spuren, d.h. die Punkte darin, sind schon mal ungenau, je nachdem wo sie aufgezeichnet wurden:
- freies Feld, GPS-Gerät wird durch nichts blockiert: guter Empfang, relativ hohe Genauigkeit >= 3m
- Häuserschluchten, Horizont nicht sichtbar, Signal wird an Hauswänden reflektiert: schlechter Empfang, u.U. sehr ungenau > 20-30m

Last edited by ToniE (2021-01-05 13:33:17)


Alle Edits meiner Kommentare sind (nur) Typofixes, wenn nicht explizit anders angegeben.

Online

#3 2021-01-05 13:45:52

dx125
Member
From: Westhavelland
Registered: 2018-04-25
Posts: 219
Website

Re: Frage eines Neulings

temperator wrote:

Wann bzw wie wird dieser Track ( ist ein kleiner schöner Weg) in die OSM-Karte übernommen?
danke

Wenn man einen OSM-Editor nimmt, auf das Gebiet zoomt, wo Du gerade unterwegs warst, Deinen GPS-Track dann einblendet und am besten noch ein gutes Luftbild dazu, dann kann man Deinen Weg manuell zeichnen (falls er noch nicht in der Karte vorhanden ist).
Dein GPS-Track dient nur als Orientierung.
Wegen der von ToniE schon genannten GPS-Abweichung muss man etwas vorsichtig sein.

Wenn der neue Weg fertig ist, lädt man diese Ergänzung als Änderungssatz hoch, dann erscheint er in der Karte.

Last edited by dx125 (2021-01-05 13:46:34)

Offline

#4 2021-01-05 13:58:38

the-asca
Member
Registered: 2020-05-18
Posts: 117

Re: Frage eines Neulings

Habe mal eben ein kurzes Erklärvideo zu genau deinem Track gemacht:
http://a404.de/dnd/osm/forum/813901/2021-01-05.mkv

Bitte beachten, dass die dort von mir eingetragenen Daten halt nur erfunden/exemplarisch sind und du halt entsprechend schauen musst, welche Werte stimmen/passen. Ebenso auch die Linienführung. Du warst ja vor Ort und kannst dich selbst daran erinnern, welche Schlenker es gab und welche falsch aufgezeichnet wurden. Wo genau die Wege sich wieder zusammengefügt haben, etc.

Gruß,
asca

PS: Willkommen!

Last edited by the-asca (2021-01-05 13:58:57)

Offline

#5 2021-01-05 14:15:25

aeonesa
Member
From: Thüringen
Registered: 2008-08-25
Posts: 606

Re: Frage eines Neulings

@temperator

Und falls Du öfters mal da lang kommst, nimm immer den GPS-Tracker mit. Dann entsteht eine Punktewolke. Und wo die am dichtesten ist, ist am wahrscheinlichsten, dass da der Weg ist. Dahin kann man dann den Weg verschieben. So sind vor Verfügbarkeit der genaueren Luftbilder(in den guten alten Zeiten cool ) viele Wege eingezeichnet worden.

Last edited by aeonesa (2021-01-05 14:24:01)


Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht. (Lebensweisheit)

Offline

#6 2021-01-05 14:16:43

OSM_RogerWilco
Member
Registered: 2019-08-27
Posts: 438

Re: Frage eines Neulings

Hallo temperator und willkommen bei OSM und hier im Forum! smile

Kennst Du schon dieses OSM-Tutorial: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Fil … torial.pdf

Offline

#7 2021-01-05 14:35:16

Wulf4096
Member
From: Hamburg
Registered: 2018-10-23
Posts: 963

Re: Frage eines Neulings

https://www.openstreetmap.org/user/temp … es/3545646
Ohje. Luftbild ist da mal komplett nutzlos (Wald). Man sieht nur am östlichen Rand, dass da wohl ein Weg reingeht.
Mapillary natürlich auch Fehlanzeige.

Da bleibt tatsächlich nur Ortskenntnis (ggfs. selber Fotos machen) + GPS zum Mappen.
Am besten mappst du das selbst ;-)

Online

#8 2021-01-05 17:09:49

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 1,432

Re: Frage eines Neulings

Da wäre meine erste Frage: Rundweg oder Hin- und Rückweg. Im mittleren nördlichen Teil kann man teils erhebliche Abweichungen erkennen (Weg ist auf ESRI (Klarheit) in einem Abschnitt erkennbar und in einem weitern anschließenden Abschnitt an der Lücke in den Baumkronen erahnbar). Esri deckt sich in diesem Teil auch gut mit Maps4BW, was dann zumindest den nördlichen Wegeabschnitt mapbar macht.
Falls es sich um einen Rundweg handeln sollte, bräuchte man ein sehr gutes GPS und mehrmaliges Ablaufen, um einen halbwegs akzeptablen Verlauf hinzubekommen.

Offline

#9 2021-01-06 08:14:15

OSM_RogerWilco
Member
Registered: 2019-08-27
Posts: 438

Re: Frage eines Neulings

Wen der Weg aber erstmal überhaupt vorhanden ist, ist das eine Verbesserung der Karte. Auch wenn der Verlauf sehr ungenau ist. Später kann man selber oder andere OSM-Mitwirkende den Verlauf verbessern und weitere Details hinzufügen.

Offline

#10 2021-01-06 11:28:39

temperator
New Member
Registered: 2021-01-05
Posts: 2

Re: Frage eines Neulings

Hallo Leute,
ganz herzlichen Dank für die vielen Erläuterungen. Das muss ein alter Mann erst mal verarbeiten. Werde mich die nächsten Tage ranmachen.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB