You are not logged in.

#1 2020-11-01 20:41:31

Rogehm
Banned
From: Rösrath / Köln
Registered: 2014-05-07
Posts: 2,809

Moderator-Eingriff im Thread "JOSM Plugin: AustriaAdressHelper"

@Nakaner Mit deiner harten Maßnahme machst du dir es leicht und hast ein 3/4 Jahr hier nichts mehr zu tun. Verstehe die Maßnahme nicht. Kannst du damit nicht umgehen? Du weisst, das du damit das Forum A tötest? Und damit alle neuen Interressierten in Österreich, die einen Blick darauf werfen wollen und irgendwo dieses Hobby aufgreifen wollen. Ich finde zwar auch, beautifulplaces hat mitunter merkwürdige Ansichten, aber denen kann man sich stellen und erwehren. Die Tatsache, wer die Macht hat und jemanden rausschmeisst, um sich selber zu entlasten, erinnert mich sehr an das Getue des derzeitigen US-Präsidenten. Mein Interesse an OSM verliert sich auch mit deinen Methoden hier im Umgang als Moderator, daher bin ich demnächst raus aus der Weekly-Group.


Gruß   Rolf
“Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!”  Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Offline

#2 2020-11-01 22:39:51

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,999
Website

Re: Moderator-Eingriff im Thread "JOSM Plugin: AustriaAdressHelper"

Moderatornachricht

Hallo,

ich habe den Beitrag von Rogehm abgetrennt, da es dort nicht um das Plugin, sondern die Moderator-Entscheidung geht.

EDIT: Rogehms Beitrag bezieht sich auf https://forum.openstreetmap.org/viewtop … 41#p807041

Viele Grüße

Michael


Werdet Mitglied in der OSM Foundation und bestimmt über die Zukunft der Foundation und des Projekts mit. Ab 42 Mappingtagen in den letzten 365 Tagen ist es kostenlos. Jetzt beitreten ("Active Contributor Membership")!
Moderator im Bereich users: Austria

Offline

#3 2020-11-02 00:22:24

Rogehm
Banned
From: Rösrath / Köln
Registered: 2014-05-07
Posts: 2,809

Re: Moderator-Eingriff im Thread "JOSM Plugin: AustriaAdressHelper"

Toll! Damit schmeisst du meinen Beitrag raus. Damit kommen wir nicht klar. Du musst dich mehr damit auseinandersetzen. Das ist absolut kein guter Umgang im Forum. Gerne kannst du hier Beiträge  streichen. Aber bitte nicht deine Macht missbrauchen. So schätze ich dich auch nicht ein. Sorry. Aber du hast übertrieben reagiert im A-Forum. Streiche gerne meinen Beitrag, aber sei nicht der Herrscher über alles. Bitte etwas locker bleiben während der Pandemie.


Gruß   Rolf
“Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!”  Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Offline

#4 2020-11-02 09:14:02

Negreheb
Member
From: Austria
Registered: 2015-11-10
Posts: 594

Re: Moderator-Eingriff im Thread "JOSM Plugin: AustriaAdressHelper"

Dein Beitrag wurde abgetrennt, damit man Diskutieren kann, ohne, dass der Plugin-Thread damit voll wird. Das ist ein ganz normaler und vernünftiger Prozess, Nakaner hat auch extra einen Post gemacht, dass er das gemacht hat mit einem link auf diesen Thread. Er hat sich also damit sehr gut auseinander gesetzt, finde ich. Und transparent.

Zum Thema, ich klammer mal alles sonstige aus und versuche da neutral heranzugehen:
beautifulplaces wurde klar bekannt gegeben, was er zu lassen hat und dazu gehören die immer wiederkehrenden Verschwörungstheorien zu diversen Sachen. Es wurde auch klar bekannt gegeben, was passiert, wenn er das wieder macht. Und es ist nicht so, als ob das jetzt einmal passiert wäre, sondern es passiert einfach ständig. Er braucht sich das ja einfach nur denken und nicht schreiben.
Weiters hat er einen Thread eröffnet über ein Thema, was es schon gibt und wo er auch schon selbst darinnen gepostet hat. Genauer Grund unbekannt. Dann hat er den gesamten Post genommen und dann einfach in den bestehenden Thread reingepackt, was den ganzen Thread vollkommen auseinander reisst und jeder, der da liest steht da und fragt sich, was das jetzt soll.

Zu Forum A töten:
Ganz ehrlich: Nein. Ich kenne inzwischen mehrere, die nicht (mehr) im Forum posten. Es wurde unter anderem erwähnt, dass zu wenig moderiert wurde.

Dir gefällt die Moderation von Nakaner nicht und das ist auch okay so, es muss dir ja nicht gefallen. Ich war auch einmal in einem grösseren Board erst Moderator und später Admin, bei uns gab es eine relativ ausführliche Regelliste und da wurde auch relativ gut darauf geachtet, damit das Board so weiter funktioniert und das hat es auch sehr gut.

Ich finde, Nakaner macht das sehr gut, sehr transparent und auch relativ neutral. Dadurch, dass er eher nicht mitbekommt, was sonst abläuft und eher auf Meldung hier aufkommt, hatte er auch sonst eher weniger mitbekommen und damit eine neutralere Sicht auf die ganze Sache, als beispielsweise ich, denke ich. Hiernochmal danke Nakaner, dass du dir diese undankbare Arbeit antust.

Offline

#5 2020-11-02 11:05:52

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,999
Website

Re: Moderator-Eingriff im Thread "JOSM Plugin: AustriaAdressHelper"

Hallo,

beautifulplaces hat nicht zum wiederholten Mal Verschwörungstheorien publiziert, Threads gekapert, Inhalte einfach von einem Thread in einen anderen kopiert und vom Thema abgelenkt. Durch dieses Maßnahmen ist eine sinnvolle Nutzung des Forums durch andere nicht oder nur eingeschränkt möglich, wenn diese mit einer Störung der Diskussion rechnen müssen. Das geht seit Jahren so.

Das österreichische Forum soll als Ort dienen, an dem Mapper sich austauschen können und Neulinge/Externe Fragen stellen können. Es ist nicht sein Privat-Blog, wie es war, bevor ich Moderator geworden bin. Wenn sie vor dem Posten erst kruden Quatsch sehen, habe ich erhebliche Zweifel, dass diese dann noch wagen, hier etwas zu posten, wofür sie eine inhaltlich unpassende oder falsche Antwort von beautifulplaces erhalten.

beautifulplaces wurde schon für einen, zwei und vier Monate gesperrt. Dieses Mal sind es acht, beim nächsten Mal 16 Monate usw. Er hat genügend Ermahnungen und Warnschüsse erhalten. Die Löschung eines Offtopic-Beitrags vor ein paar Tagen war so ein Warnschuss, ich hätte auch zu diesem Zeitpunkt ihn schon für acht Monate sperren können. Er hat den Warnschuss ignoriert und somit muss er jetzt mit den Folgen leben. Wenn er sein Verhalten nicht anpassen kann oder will, hat der Schutz des Diskussionsraums und der Erhalt einer angemessenen Diskussionkultur Vorrang.

Da hier alles gesagt sein dürfte, schließe ich diesen Thread.

Viele Grüße

Michael


Werdet Mitglied in der OSM Foundation und bestimmt über die Zukunft der Foundation und des Projekts mit. Ab 42 Mappingtagen in den letzten 365 Tagen ist es kostenlos. Jetzt beitreten ("Active Contributor Membership")!
Moderator im Bereich users: Austria

Offline

Board footer

Powered by FluxBB