You are not logged in.

#26 2020-10-13 11:13:20

Geofreund1
Member
Registered: 2013-01-11
Posts: 581

Re: Ist oneway=no sinnvoll?

MKnight wrote:

Zufahrt zu einem Kreisel, motorway_link, motorway usw. usf. kein Schild, also oneway=no ab heute

Das meinst du aber jetzt nicht ernst?
Ein oneway=no sollte die absolute Ausnahme bleiben, entsprechend dem Beitrag #2, womit eigentlich schon alles gesagt war.

Offline

#27 2020-10-13 13:23:17

GeorgFausB
Member
From: Probstei, Schleswig-Holstein
Registered: 2008-10-14
Posts: 1,710

Re: Ist oneway=no sinnvoll?

MKnight wrote:

Ok, ich hab hier unechte Einbahnstraße reingebracht, ich meinte aber nicht ausschliesslich die Verbot-der-Einfahrt,

Gemein! wink

MKnight wrote:

sondern alle nicht mit Einbahnstraße beschilderten.
Zufahrt zu einem Kreisel, motorway_link, motorway usw. usf. kein Schild, also oneway=no ab heute wink

Haben aber doch (fast) alle ein Verbot der Einfahrt! tongue
Sind aber keine echten 'Unechten Einbahnstraßen' ... roll
Also noch gemeiner! wink

Offline

#28 2020-10-18 09:30:30

PT-53
Member
From: Oberschwaben (BW, DE)
Registered: 2013-09-01
Posts: 1,489

Re: Ist oneway=no sinnvoll?

Hier dürfte wohl - mit StreetComplete - ein falsches oneway=yes gesetzt worden sein:
https://www.openstreetmap.org/changeset/92470234

Offline

#29 2020-10-18 10:00:03

Hartmut Holzgraefe
Member
Registered: 2015-04-13
Posts: 167

Re: Ist oneway=no sinnvoll?

Wenn ich mir die Gesamtsituation da anschaue dann halte ich das druchaus für plausibel. Westlich der Siedlung kann man von der nach Osten führenden Spur abfahren, mit eigener Abbiegespur[1], und an dieser Stelle kann man auffahren. Dass man an der Stelle auch abfahren kann halte ich bei dem Winkel für sehr unwahrscheinlich.

Auch Google ist der Meinung, dass das ein Einbahn-Stück ist.

Jemand hier mit Ortskenntnis der das abschließend klären kann?

[1] https://www.openstreetmap.org/changeset … 80/9.04189

Offline

#30 2020-10-18 11:11:40

PT-53
Member
From: Oberschwaben (BW, DE)
Registered: 2013-09-01
Posts: 1,489

Re: Ist oneway=no sinnvoll?

Hartmut Holzgraefe wrote:

Wenn ich mir die Gesamtsituation da anschaue dann halte ich das druchaus für plausibel.

Dann müßten Landwirte aber für die Rückfahrt die Bundesstraße überqueren.
Da ist auf der Bundesstraße aber eine durchgezogene Linie!

Last edited by PT-53 (2020-10-18 11:13:21)

Offline

#31 2020-10-18 12:19:05

GeorgFausB
Member
From: Probstei, Schleswig-Holstein
Registered: 2008-10-14
Posts: 1,710

Re: Ist oneway=no sinnvoll?

Oder über den nach Osten führenden Feldweg ausweichen ...
Allerdings gebe ich Dir recht, dass man das vor Ort überprüfen sollte:
- Die Straße ist seit über einem Jahr mit width=5 getaggt - und damit nicht wirklich 'quite slim'!
- Es ist naheliegend, dass dort nur Zeichen 267 an der B 10 stehen - aber nicht unbedingt am Feldweg. Und dies ist durch bereits vorhandene restriction-Relationen abgedeckt!
- Eine Einbahnstraßenbeschilderung wäre schon ziemlich ungewöhnlich.

Street-Complete und seine Nutzer sind leider zu oft zu hinterfragen ... schade eigentlich.

Offline

#32 2020-10-18 12:25:00

westnordost
Member
From: Hamburg
Registered: 2013-07-13
Posts: 543

Re: Ist oneway=no sinnvoll?

http://openstreetcam.org/details/2835878/772/track-info

Edit: Ich finde es sehr begrüßenswert wenn man QA macht aber es wäre schön wenn man doch zumindest die vorhandenen Tools nutzt ehe man die Arbeit an die Leute hier im Forum auslagert bzw. Changeset-Kommentare auslagert.

Last edited by westnordost (2020-10-18 12:33:32)

Offline

#33 2020-10-18 12:45:10

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 1,246

Re: Ist oneway=no sinnvoll?

da steht nur Einfahrt verboten, nicht aber Einbahnstraße.

GeorgFausB wrote:

Street-Complete und seine Nutzer sind leider zu oft zu hinterfragen ... schade eigentlich.

das hat m. E. nichts mit SC zu tun, das kann jedem neuen Mapper passieren, egal mit welchem Editor.

GeorgFausB wrote:

- Es ist naheliegend, dass dort nur Zeichen 267 an der B 10 stehen - aber nicht unbedingt am Feldweg. Und dies ist durch bereits vorhandene restriction-Relationen abgedeckt!

das kurze Stück zwischen Feldweg und Bundesstraße ist schon lange oneway, und dort auch als unecht Einbahnstraße bei dieser Kürze vertretbar.
Das längere Stück zwischen Feldweg und Siedlung ist erst kürzlich geändert worden. Kladdid her Fall von Halbwissen, sollte nicht überraschenderweise doch kürzlich ein Einbahnstraßenschild aufgestellt worden sein.

Offline

#34 2020-10-18 12:46:18

GeorgFausB
Member
From: Probstei, Schleswig-Holstein
Registered: 2008-10-14
Posts: 1,710

Re: Ist oneway=no sinnvoll?

@Bilder:
Ja, wie zu erwarten.
Diese Restrictionen sind bzw. waren auch schon vorhanden.

@Edit:
Rechtfertigt eine Breite von 5 m die Abfrage "Add whether this road is a one-way road because it is quite slim"? (*)
Rechtfertigt dieses Bild ein oneway= yes südlich des (oberen) Feldwegs?

Ich könnte gerade noch ein (überflüssiges) oneway=yes zwischen (oberen) Feldweg und B10 akzeptieren.

Dieses Changeset ist zu hinterfragen - und da helfen auch die vorhandenen Tools nicht weiter.

(*) Viele der hiesigen Kreisstraßen sind nur 5 m breit - und viele unclassified kaum 4 m ...
Ja ich weiß, Du hast im Nachbarthread von <4 m gesprochen - deswegen wundert mich ja auch dieses Changeset und dessen Kommentar.

Edit:
@westnordwest
Ich finde es sehr begrüßenswert, dass Du Dir mit StreetComplete so viel Arbeit machst, um die QS zu verbessern.
Nur sind manche Ansätze etwas überdenkenswert - und Anfänger-Mapper sind leider zu leicht zu verleiten, einfach das Knöpfchen zu drücken, ohne etwas über die Gesamtsituation nachzudenken.

Last edited by GeorgFausB (2020-10-18 12:59:02)

Offline

#35 2020-10-18 18:05:31

westnordost
Member
From: Hamburg
Registered: 2013-07-13
Posts: 543

Re: Ist oneway=no sinnvoll?

(*) Viele der hiesigen Kreisstraßen sind nur 5 m breit - und viele unclassified kaum 4 m ...
Ja ich weiß, Du hast im Nachbarthread von <4 m gesprochen - deswegen wundert mich ja auch dieses Changeset und dessen Kommentar.

Ja, stimmt, es sollte eigentlich erst ab <=4 m gefragt werden, das ist in der Tat seltsam. Die Formel ist:

isNarrow = width <= estimatedWidthConsumedByParkingLanes + 4

Ich habe im Code nachgeschaut, auch schon in v24.0 wurde auf 4m geprüft. Ich habe es gerade versucht mit genau diesem Weg (109491529) zu reproduzieren, aber mit der aktuellen Version ist isNarrow false und estimatedWidthConsumedByParkingLanes ist 0. Also eventuell war das ein Problem in v24.0 dass ich jetzt gerade im Code nicht sehe, mit der aktuellen Version wird hier jedenfalls nicht (mehr) gefragt. Auch schon deswegen nicht weil nun nurnoch gefragt wird, wenn lanes gesetzt und kleiner als 2 ist.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB