You are not logged in.

#1 2020-05-26 17:50:19

tracker51
Member
From: Niedersachsens Mitte
Registered: 2014-08-26
Posts: 297

Frage an Irschenberg-Anrainer: Place of worship?

Hallo,

Im Usenet fragte kürzlich jemand, wozu
dieses http://board-forum.xobor.de/t1f2-Rundba … ayern.html
Gebäude dient, das auf dem Irschenberg steht. Auf der Dachspitze steht eine Antenne, drinnen summt es.

Inzwischen gibt es ein paar Infos dazu:
https://www.schoener-reisen.at/thread/8 … post100088

In dieser https://www.abdsb.bayern.de/imperia/md/ … chuere.pdf
Broschüre der Autobahnmeisterei Holzkirchen wird das Gebäude auf S. 19 "Hermestempel" genannt.

Und
hier https://geoportal.bayern.de/bayernatlas … alse,false
ist es auf dem Bayernatlas-Luftbild deutlich zu sehen.

Natürlich ist das Gebäude auch in "unserer" Karte zu finden: https://www.openstreetmap.org/#map=19/47.82958/11.91901

Warum ich frage? Nun ja, es geht um das Tagging:

12b4-vd-8132.jpg

Place of worship? Das bezweifele ich aus der Ferne. Ich möchte deshalb mal einen Einheimischen btten, der Sache nachzugehen. Danke schonmal.

Beste Grüße

tracker51

Offline

#2 2020-05-26 18:29:11

vademecum
Member
Registered: 2012-04-09
Posts: 279

Re: Frage an Irschenberg-Anrainer: Place of worship?

Ich kann wenigstens beitragen, daß es sich beim griechischen Text auf der Plakette am Gebäude um ein Zitat aus Homers Odysee handelt:

Ἑρμεία· σὺ γὰρ αὖτε τά τ' ἄλλα περ ἄγγελός ἐσσι
Hermeia, su gar aute ta t'alla per aggelos essi.
Hermes, du bist in jeder Hinsicht unser Bote.

Ein Tempel wird's dadurch sicher nicht, "Hermestempel" mag eine Spaßgezeichnung sein - aber ich kenne den Ort überhaupt nicht.

Offline

#3 2020-05-26 18:52:44

geow
Member
Registered: 2012-12-16
Posts: 958

Re: Frage an Irschenberg-Anrainer: Place of worship?

Das ist eine geheime Abhörstation des FC Bayern,der ja auf dem Irschenberg auch mit einem flagship Fanartikel Store vertreten ist.Damit hört der Hasan Salihamidzic sämtliche Transferaktionen im internationalen Fußball ab,damit er überbieten kann ;-)

https://www.quaeldich.de/paesse/schoene … ommentare/. tongue


Glück auf!
geow

Offline

#4 2020-05-27 08:52:45

Chrysopras
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2015-04-01
Posts: 1,520

Re: Frage an Irschenberg-Anrainer: Place of worship?

Da Hermes der Götterbote ist (siehe Homer-Zitat, danke an vademecum!) und in der Neuzeit gerne als Emblem der Post und anderer Nachrichtendienste i.w.S. ge(miss)braucht wurde, scheint mir das zusammen mit den Antennen (und vielleicht dem Summen wink) auf irgendeine Form von Datenübertragung, Funk usw. hinzuweisen – wie ja schon angemerkt wurde …

Offline

#5 2020-05-27 12:54:11

tracker51
Member
From: Niedersachsens Mitte
Registered: 2014-08-26
Posts: 297

Re: Frage an Irschenberg-Anrainer: Place of worship?

Hi,

ich habe jetzt mal den ursprünglichen Mapper angemailt und nachgefragt. Mal sehen, ob und was er ggf. antwortet.

Ciao

tracker51

Offline

#6 2020-05-27 22:06:55

geow
Member
Registered: 2012-12-16
Posts: 958

Re: Frage an Irschenberg-Anrainer: Place of worship?

tracker51 wrote:

ich habe jetzt mal den ursprünglichen Mapper angemailt und nachgefragt.

Die tatsächliche Lösung hatte ich doch schon in #3 verlinkt cool


Glück auf!
geow

Offline

#7 2020-05-27 22:23:14

tracker51
Member
From: Niedersachsens Mitte
Registered: 2014-08-26
Posts: 297

Re: Frage an Irschenberg-Anrainer: Place of worship?

geow wrote:

Die tatsächliche Lösung hatte ich doch schon in #3 verlinkt cool

Die hat mich Nordlicht aber leider nicht überzeugen können ... wink.png

Ciao

tracker51

Offline

#8 2020-05-27 22:24:54

BeKri
Member
From: München, Aubing
Registered: 2014-08-14
Posts: 203

Re: Frage an Irschenberg-Anrainer: Place of worship?

geow wrote:
tracker51 wrote:

ich habe jetzt mal den ursprünglichen Mapper angemailt und nachgefragt.

Die tatsächliche Lösung hatte ich doch schon in #3 verlinkt cool

Na DIE Einrichtung ist ja eigentlich weiter nordöstlich
https://www.openstreetmap.org/#map=18/47.87914/11.98499

und weiter südlich die "Schreibstube" des "erhörten"
Oder des "Erhöhten" ? Dann wären wir wieder bei place .. worship ...
https://www.openstreetmap.org/#map=17/47.87513/11.98877

zauntechnisch schon ein interessantes Objekt,
aber läßt sich der Erhöhte abhören ???

Fehlt nur der Nachweis der Standleitung in die Säben...
ach lassen wir das, is schon spät
und die Space X is auch nich geflogen  lolcool

Offline

#9 2020-05-28 19:33:28

osmwichtel
Member
Registered: 2018-05-16
Posts: 8

Re: Frage an Irschenberg-Anrainer: Place of worship?

tracker51 wrote:
geow wrote:

Die tatsächliche Lösung hatte ich doch schon in #3 verlinkt cool

Die hat mich Nordlicht aber leider nicht überzeugen können ... https://forum.openstreetmap.org/img/smilies/wink.png

Ciao

tracker51

Die Angabe in #3 (Betriebsfunk der Autobahnmeisterei) trifft wohl zu,siehe z.B:
Usenet-Message  radc6v$10m$1@dont-email.me
Dort schreibt W.P.
Die Antennen lassen vermuten, dass es sich um eine BOS-Relaisstation
handelt. Funk für Rettungsdienste.
Mit Google gesucht, finden sich Hinweise, dass sich eine solche Station
auch auf dem Irschenberg befindet.

https://www.ff-rottinn.de/buerger-infos/bos-funk
https://www.feuerwehr-irschenberg.de/in … g-und-funk

Eine Autobahnmeisterei ist zwar kein Rettungsdienst, benutzt aber evtl. die gleiche Funktechnik.

Gruss
osmwichtel

Last edited by osmwichtel (2020-05-28 19:38:39)

Offline

#10 2020-05-28 21:51:35

tracker51
Member
From: Niedersachsens Mitte
Registered: 2014-08-26
Posts: 297

Re: Frage an Irschenberg-Anrainer: Place of worship?

osmwichtel wrote:

Die Angabe in #3 (Betriebsfunk der Autobahnmeisterei) trifft wohl zu,siehe z.B:
Usenet-Message  radc6v$10m$1@dont-email.me
Dort schreibt W.P.
Die Antennen lassen vermuten, dass es sich um eine BOS-Relaisstation
handelt. Funk für Rettungsdienste.
Mit Google gesucht, finden sich Hinweise, dass sich eine solche Station
auch auf dem Irschenberg befindet. ...

Nun, so weit war ich ja schon, als ich meinen Anfangsbeitrag schrieb. Darin hatte ich doch u. a. auch

diese https://www.abdsb.bayern.de/imperia/md/ … chuere.pdf

Broschüre verlinkt und auf

dieses 12b4-vg-24d8.jpg

Bild von Seite 19 mit dem "Hermestempel" hingewiesen. Irgendwo (nicht unbedingt in dieser Broschüre) war auch zu lesen, daß sich dieser Bau optisch an die in der Umgebung stehenden Gebäude anpassen mußte, und so wurde es halt eine "Kapelle".

Ich wollte mit meiner Anfrage sicherstellen, daß ich nicht unbegründet und aus der Ferne ein Tagging ändere. Auf alle Fälle ist der Tag "Place of worship" zu löschen. Leider hat der ursprüngliche Mapper auf meine Mail bisher nicht geantwortet.

Die Frage ist halt, was jetzt korrekterweise getaggt werden sollte.

Auf der OSM-Wiki-Seite https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE: … cation:bos wird folgendes Tagging vorgeschlagen:

-   man_made=mast (obligatorisch)
-   tower:type=communication (obligatorisch)
-   communication:bos=yes

Allerdings sehe ich hier weder Turm noch Mast. Was würdet Ihr Experten machen?

Um Hinweise bittet

tracker51

Last edited by tracker51 (2020-05-30 12:53:03)

Offline

#11 2020-05-28 22:33:27

osmwichtel
Member
Registered: 2018-05-16
Posts: 8

Re: Frage an Irschenberg-Anrainer: Place of worship?

tracker51 wrote:

Allerdings sehe ich hier weder Turm noch Mast. Was würdet Ihr Experten machen?

Bin kein Funk-Experte und empfehle, aktuell nix zu tun.
Grund:
In #1 ist https://www.schoener-reisen.at/thread/8 … schenberg/
In jener Site gibt es zwei offene Anfragen nach extern: Gemeinde Irschenberg und Autobahnmeisterei Rosenheim-Holzkirchen.
Warten ist angesagt, denn Behörden oder behörden-ähnliche Organisation brauchen ihre Zeit, vor allem, wenn es um eine nicht gebühren-behaftete Gefälligkeits-Antwort geht.

Gruss
osmwichtel

Offline

#12 2020-05-29 08:26:55

Chrysopras
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2015-04-01
Posts: 1,520

Re: Frage an Irschenberg-Anrainer: Place of worship?

Aber ein “place of worship“ ist es keinesfalls, also kann und sollte dieses Tag auf jeden Fall entfernt werden, oder? Falls dann gar kein Grund-Tag mehr übrigbleibt, würde ich ein anderes Behelfstagging nehmen, etwa building=yes – denn so eine Art Gebäude ist es, eine Andachtsstätte dagegen nicht.

Offline

#13 2020-05-29 09:32:00

tracker51
Member
From: Niedersachsens Mitte
Registered: 2014-08-26
Posts: 297

Re: Frage an Irschenberg-Anrainer: Place of worship?

Chrysopras wrote:

Aber ein “place of worship“ ist es keinesfalls, also kann und sollte dieses Tag auf jeden Fall entfernt werden, oder?

Ich habe mir erlaubt, das Tag zu löschen.

Chrysopras wrote:

Falls dann gar kein Grund-Tag mehr übrigbleibt, würde ich ein anderes Behelfstagging nehmen, etwa building=yes – denn so eine Art Gebäude ist es, eine Andachtsstätte dagegen nicht.

Das Gebäude-Tag war schon da, und ich hab's erstmal so stehen lassen.

Soll ich bzgl. des Taggings lieber ein neues Thema aufmachen? Daß es sich um eine Funkstationn handelt, scheint angesichts der Antenne und der bisher genannten Quellen eindeutig zu sein.

Fragt

tracker51

Offline

#14 2020-05-29 10:35:47

AB-inf-x-chg-AB
Member
Registered: 2016-12-17
Posts: 636

Re: Frage an Irschenberg-Anrainer: Place of worship?

tracker51 wrote:

... daß sich dieser Bau optisch an die in der Umgebung stehenden Gebäude anpassen mußte, und so wurde es halt eine "Kapelle". ...

Na wie wäre es dann mit ein building=chapel ("Gebäude das als Kappele gebaut wurde") anstatt building=yes, siehe:

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE: … g%3Dchapel


Hier führt der Weg zum anderen Informationskanal (mailing list talk-de@openstreetmap.org):
http://gis.19327.n8.nabble.com/Germany-f5281960.html

Offline

#15 2020-05-29 12:08:22

tracker51
Member
From: Niedersachsens Mitte
Registered: 2014-08-26
Posts: 297

Re: Frage an Irschenberg-Anrainer: Place of worship?

AB-inf-x-chg-AB wrote:

Na wie wäre es dann mit ein building=chapel ("Gebäude das als Kappele gebaut wurde") anstatt building=yes, ...

Das erinnert mich an folgenden plattdeutsch-lateinischen Scherz:

Et sit ut villa tinis ab ercin.

Lösung:

Et sit ut vi latin is aber cin = Es sieht aus wie Latein, ist aber keins.

Nur weil ein Gebäude einer Kapelle ähnelt, ist es nicht auch eine Kapelle!

Nicht dafür

tracker51

Offline

#16 2020-05-29 13:08:22

osmwichtel
Member
Registered: 2018-05-16
Posts: 8

Re: Frage an Irschenberg-Anrainer: Place of worship?

tracker51 wrote:

Nur weil ein Gebäude einer Kapelle ähnelt, ist es nicht auch eine Kapelle!
tracker51

Eigener Augenschein: es ist definitiv keine Kapelle und kein Tempel!
Hermes ist vermutlich nur die Symbolgestalt für die Funktechnik im Rundbau. Die Funktechnik ist quasi ein blitzschneller Hermes.

Nebenbei:
Ein Link in #11 ist
https://www.schoener-reisen.at/thread/8 … schenberg/
Dort wiederum ist der Link
https://www.google.at/maps/@47.8294936, … 4352?hl=de
(Achtung, evtl. mehrzeilig!)
Dieser Link enthält ein interaktives Panorama.

Gruss
osmwichtel

Offline

#17 2020-05-30 10:42:49

osmwichtel
Member
Registered: 2018-05-16
Posts: 8

Re: Frage an Irschenberg-Anrainer: Place of worship?

osmwichtel wrote:

Eigener Augenschein: es ist definitiv keine Kapelle und kein Tempel!
Hermes ist vermutlich nur die Symbolgestalt für die Funktechnik im Rundbau. Die Funktechnik ist quasi ein blitzschneller Hermes.
osmwichtel

Siehe auch Feuerwehr-Funk:
https://www.schoener-reisen.at/thread/8 … post100654

Gruss osmwichtel

Offline

#18 2020-05-30 13:07:02

tracker51
Member
From: Niedersachsens Mitte
Registered: 2014-08-26
Posts: 297

Re: Frage an Irschenberg-Anrainer: Place of worship?

osmwichtel wrote:

Eigener Augenschein: es ist definitiv keine Kapelle und kein Tempel!
Hermes ist vermutlich nur die Symbolgestalt für die Funktechnik im Rundbau. Die Funktechnik ist quasi ein blitzschneller Hermes.

Hallo osmwichtel,

danke für Deine Bemühungen. Die Frage bzgl. des korrekten Taggens habe ich jetzt in einen neuen Thread ausgelagert ...

Schöne Pfingsttage wünscht

tracker51

Offline

#19 2020-05-30 13:31:46

Jakob48
Member
From: Im Süden von BW, DE
Registered: 2017-03-05
Posts: 52

Re: Frage an Irschenberg-Anrainer: Place of worship?

Auf dem runden Gebäude sieht man im Panorama einen Antennenmast mit 2 Antennen. Die obere ist eine Groundplane-Antenne wie sie typischerweise vom BOS verwendet wird, die andere ist eine Sperrtopf-Antenne. Welcher der Antennen dort wirklich vom welchem Dienst (BOS, Autobahnmeisterei) verwendet wird, erschliest sich mir als Funkamateur nicht.

An der Stelle des Panoramas erkennt man beim Schwenken um ca. 180° ein weiterer Antennenmast mit Mobilfunk-(Flächen-)Antennen am oberen Ende.

Offline

#20 2020-05-30 14:00:45

AB-inf-x-chg-AB
Member
Registered: 2016-12-17
Posts: 636

Re: Frage an Irschenberg-Anrainer: Place of worship?

Na wenn Ihr euch mit einem Gebäude vom Typ einer Kapelle plus Funktion (telecommunication) wie es heutzutage tatsächlich genutzt wird 
building=chapel
chapel=telecom

(Plus Punkt in die Mitte der Fläche für die oben drauf positionierte Antenne mit man_man=anntena + anntena:type=communication.)

nicht anfreunden könnt, wie wäre es dann stattdessen mit der Kombination aus Verteilerkasten + sieht aus wie eine Kapelle:
man_made=street_cabinet
mimics=chapel

siehe:
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Key:mimics
(Plus Punkt in die Mitte der Fläche für die oben drauf positionierte Antenne mit man_man=anntena+ anntena:type=communication.)


Hier führt der Weg zum anderen Informationskanal (mailing list talk-de@openstreetmap.org):
http://gis.19327.n8.nabble.com/Germany-f5281960.html

Offline

#21 2020-05-30 17:14:19

tracker51
Member
From: Niedersachsens Mitte
Registered: 2014-08-26
Posts: 297

Re: Frage an Irschenberg-Anrainer: Place of worship?

AB-inf-x-chg-AB wrote:

...
man_made=street_cabinet
mimics=chapel

siehe:
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Key:mimics
(Plus Punkt in die Mitte der Fläche für die oben drauf positionierte Antenne mit man_man=anntena+ anntena:type=communication.)

Hallo,

prinzipiell finde ich diesen Weg als guten Ansatz, störe mich aber am "Verteilerkasten". Warum nicht das mimics-Tag ans building-Tag anhängen und bzgl. der Antenne den Vorschlag von Rolf aus dem anderen Thread übernehmen?

Könnte sich gut vorstellen

tracker51

Offline

#22 2020-05-31 00:38:02

Rogehm
Member
From: Rösrath / Köln
Registered: 2014-05-07
Posts: 2,693

Re: Frage an Irschenberg-Anrainer: Place of worship?

Nix chapel=telekom. Blödsinn, genau wie man_made=street_cabinet. Man sollte das Wiki doch bitte etwas verinnerlichen. Und wenn es geht, verbessern und  nicht verhohnepiepeln. Meine Vorschläge sind im anderen Thread. Hier halte ich mich raus.

bzgl. der Antenne den Vorschlag von Rolf aus dem anderen Thread übernehmen?

  +1

Last edited by Rogehm (2020-05-31 01:33:46)


Gruß   Rolf
“Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!”  Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Offline

#23 2020-05-31 10:48:29

osmwichtel
Member
Registered: 2018-05-16
Posts: 8

Re: Frage an Irschenberg-Anrainer: Place of worship?

Jakob48 wrote:

An der Stelle des Panoramas erkennt man beim Schwenken um ca. 180° ein weiterer Antennenmast mit Mobilfunk-(Flächen-)Antennen am oberen Ende.

Siehe auch #17 , Feuerwehr-Funk
Könnte auch damit zu tun haben:
https://www.presseportal.de/pm/43172/4201887

Last edited by osmwichtel (2020-05-31 10:58:18)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB