You are not logged in.

#1 2020-03-25 13:43:16

aixbrick
Member
Registered: 2016-05-31
Posts: 268

User ergänzt subareas

Hallo zusammen,

kann bitte mal jemand einen Blick auf die Edits des Users Identität werfen: https://www.openstreetmap.org/user/Iden … 4t/history. Dort werden z.B. die Regierungsbezirke von NRW als subareas von NRW definiert. Hat das einen Sinn? Ich meine, wenn die Regbez. innerhalb von NRW liegen sind sie doch automatisch Teil davon und können über das admin_level hierarchisch eindeutig zugeordnet werden.

In https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Relation:boundary steht sogar, dass subareas optional, umstritten und redundant seien.

Gruß

Offline

#2 2020-03-25 14:01:59

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 2,800

Re: User ergänzt subareas

aixbrick wrote:

In https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Relation:boundary steht sogar, dass subareas optional, umstritten und redundant seien.

Das stimmt schon und ich verwende das auch nicht.
Nichtsdestotrotz gibt es Gegenden, in denen das häufig verwendet wird.

Ich plädiere aber eindringlich dafür, dass das in DE nicht Schule macht, denn in der Wartung macht das erhebliche Schwierigkeiten.

Offline

#3 2020-03-25 14:57:26

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,720
Website

Re: User ergänzt subareas

Hallo,

ich halte von den Subareas gar nichts. Sie sind unnötig. Mit räumlichen Funktionen wie ST_Contains und ST_Relate in PostGIS oder einer anderen räumlichen Datenbank kann man ermitteln, welche Gebiete in einem Gebiet liegen.

Ich habe einen Änderungssatz kommentiert und den Benutzer gebeten, das zu unterlassen. https://www.openstreetmap.org/changeset/82611287

Viele Grüße

Michael


Werdet normales Mitglied in der OpenStreetMap Foundation für 15 Pfund pro Jahr und bestimmt über die Zukunft der Foundation und des OSM-Projekts mit. Die assoziierte Mitgliedschaft wird demnächst für aktive Mapper kostenlos werden.
Moderator im Bereich users: Austria.

Offline

#4 2020-03-25 15:16:33

GerdP
Member
Registered: 2015-12-18
Posts: 1,031

Re: User ergänzt subareas

In Frankreich und Spanien scheint das der Normalfall zu sein. Wäre schön, wenn da weltweit Einigkeit bestünde.

Offline

#5 2020-03-25 17:25:41

aixbrick
Member
Registered: 2016-05-31
Posts: 268

Re: User ergänzt subareas

@Nakaner: Danke!

Offline

#6 2020-03-25 19:52:51

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,720
Website

Re: User ergänzt subareas

Hallo,

ich habe die Änderungssätze seit gestern Abend, die "Subareas" in verschiedenen Schreibweisen enthalten, rückgängig gemacht. (Genauer: Die Auswahl erfolgt mit einem Zeitfilter und dem regulären Ausdruck "[Ss]ubare")

Viele Grüße

Michael


Werdet normales Mitglied in der OpenStreetMap Foundation für 15 Pfund pro Jahr und bestimmt über die Zukunft der Foundation und des OSM-Projekts mit. Die assoziierte Mitgliedschaft wird demnächst für aktive Mapper kostenlos werden.
Moderator im Bereich users: Austria.

Offline

#7 2020-03-26 09:16:52

aixbrick
Member
Registered: 2016-05-31
Posts: 268

Re: User ergänzt subareas

Nochmal danke. Mal sehen, ob der User darauf reagiert.

Offline

#8 2020-03-26 16:51:36

Identität
New Member
Registered: 2020-03-26
Posts: 1

Re: User ergänzt subareas

Ich würde mich dann einfach dafür entschuldigen wollen.

Ich habe nähmlich dafür nicht die wiki gelesen sondern gesehen das die Deutschland Relation die Bundesländer auch als subareas hatte daher dachte ich es macht sinn das ganze weiterzufüren.

Offline

#9 2020-03-26 16:57:41

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 4,643
Website

Re: User ergänzt subareas

aixbrick wrote:

Nochmal danke. Mal sehen, ob der User darauf reagiert.

Kommentar von Identität vor 12 Minuten
Okay entschuldigung dafür.
Werde es nicht nochmal machen

Offline

#10 2020-03-26 17:15:58

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 1,507
Website

Re: User ergänzt subareas

ich bin auch gegen Subareas. Braucht man wirklich nicht, im Gegenteil sind solche Redundanzen nur dazu da, mehr Arbeit bei den Mappern zu generieren, ohne dass es Vorteile hätte. Z.B. wenn man dann die übergeordnete Relation mit Membern in JOSM runterlädt, bekommt man plötzlich eine Menge der darin enthaltenen Gebiete ohne dass man sie explizit angefragt hätte.

Offline

#11 2020-03-26 17:32:48

GerdP
Member
Registered: 2015-12-18
Posts: 1,031

Re: User ergänzt subareas

dieterdreist wrote:

Z.B. wenn man dann die übergeordnete Relation mit Membern in JOSM runterlädt, bekommt man plötzlich eine Menge der darin enthaltenen Gebiete ohne dass man sie explizit angefragt hätte.

Ja, und genau diese Relationen haben zum Ticket  https://josm.openstreetmap.de/ticket/18835 geführt, mit der nächsten JOSM Version ändert sich das Verhalten also wieder so, dass nur ein Level an Members runtergeladen wird.

Offline

#12 2020-03-26 17:48:35

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 1,507
Website

Re: User ergänzt subareas

unabhängig vom jeweiligen JOSM Verhalten (das hatte ich als ein Beispiel aufgeführt, weil mir das vor vielen Jahren mal passiert ist), halte ich nichts von diesem Subarea-Relationen. Die Hierarchien sind schon implizit in den Daten, das nochmal redundant explizit zu machen sorgt für zusätzlichen Aufwand.

Offline

#13 2020-03-26 19:15:29

aixbrick
Member
Registered: 2016-05-31
Posts: 268

Re: User ergänzt subareas

Identität wrote:

Ich würde mich dann einfach dafür entschuldigen wollen.

Ich habe nähmlich dafür nicht die wiki gelesen sondern gesehen das die Deutschland Relation die Bundesländer auch als subareas hatte daher dachte ich es macht sinn das ganze weiterzufüren.

Schön, dass du dich meldest. Das macht leider nicht jeder. *daumenhoch*

Ich vermute einfach mal, dass die subareas irgendwann in grauer Vorzeit hinzugefügt wurden und seitdem da waren - Nutzen hin oder her.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB