You are not logged in.

#26 2016-08-10 06:35:02

hfst
Member
Registered: 2013-08-31
Posts: 709

Re: Wie Ladestationen (amenity=charging_station) für Autos erkennen?

Ich denke zunächst sollten wir erfassen, was da ist. Daraus und aus der Zugänglichkeit folgt, wer laden kann. Und nur als Sahnehäubchen kann man abgeben, wer lade darf.

Offline

#27 2017-04-07 16:22:10

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,819

Re: Wie Ladestationen (amenity=charging_station) für Autos erkennen?

Hallo,
bei uns haben jetzt 2 neue Stromtankstellen eröffnet. Hier weiß ich nicht wie ich die Bezahlmöglichkeit taggen soll. Es handelt sich um das "newmotion" System (http://www.thenewmotion.de).

Habe es vorerst mit payment:newmotion=yes getaggt, allerdings ist das in der DB noch nicht vorhanden. sad

https://www.openstreetmap.org/node/4781358631


PS: Hinweis an Frau Merkel: bei dem Wildwuchs wird es schwierig mit dem 2 Mio Ziel. smile

Last edited by chris66 (2017-04-07 16:24:18)


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#28 2017-04-07 16:56:25

Barthwo
Member
From: Saarland
Registered: 2011-11-28
Posts: 73

Re: Wie Ladestationen (amenity=charging_station) für Autos erkennen?

Hallo

ich hatte ein bisschen angeschoben, daß die Ladestationen auch in der Standardkarte gerendert werden. Das ist dann auch erfolgt, wenn ich auch mit der Art und Weise nicht 100% glücklich bin.

Die Flosm POI Karte zeigt auch Ladestationen: http://www.flosm.de/html/POI-Karte.htm aber bei denen finde ich die Selektionsmöglichkeiten nicht wirklich hilfreich.

Ich denke das wichtigste ist erst mal fee=yes/no. Denn im Moment gibt ja (noch) viele kostenfreie Stationen.

Leider gibt das Tagging im Moment nicht her, wer die Station wirklich nutzen kann. Sowohl bei fee=yes als auch no kann ja der Nutzerkreis eingeschränkt sein.

Im englischen Wiki gibt es dann noch Beschreibungen zu "authorization", die evtl. mehr hergibt als "payment".

Zumindest für Deutschland hoffe ich, daß dieser Wahnsinn bald ein Ende hat, da mit der neuen Ladestellenverordnung ja ein "barrierefreier" Zugang mit einem allgemein verfügbaren Zahlungsmittel Pflicht wird. Dann könnte man mit payment:nfc=yes oder payment:credit_card=yes ... eine wirkliche Information für potenzielle Nutzer bieten und "authorization" hätte ausgedient.

Im Moment in diesem Wildwuchs, gerade weil sich dann neue "Roaming Agreements" bilden und andere vielleicht nicht mehr funktionieren, ist es eigentlich kaum möglich, das hier abzubilden. Aus dem "operator" könnte man evtl. ableiten, ob man dort laden kann?

Offline

#29 2017-04-07 21:21:50

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,819

Re: Wie Ladestationen (amenity=charging_station) für Autos erkennen?

Eine dritte Ladestation hier (steht schon länger) bereitet mir Kopfzerbrechen. Steckertyp kann ich nicht nachgucken, da sich die Klappe nur für Benutzer öffnet. Angaben über Kosten finden sich nicht auf der Säule. Man soll zum Tanken einen Nummer anrufen und den Anweisungen im Display folgen.

Betreiber ist "compleo" kennt das jemand?

Last edited by chris66 (2017-04-07 21:22:14)


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#30 2017-04-07 22:09:31

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,499
Website

Re: Wie Ladestationen (amenity=charging_station) für Autos erkennen?

chris66 wrote:

Betreiber ist "compleo" kennt das jemand?

Die Allwissende Müllhalde sagt: http://www.ebg-compleo.de/ueber-uns/

Gruss
walter

Offline

#31 2017-04-07 22:21:12

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,819

Re: Wie Ladestationen (amenity=charging_station) für Autos erkennen?

website wrote:

elektromotorisch verfahrbare Typ 2-Steckdosen gewährleisten ein Höchstmaß an Sicherheit

Ok, wird dann wohl auch Typ2 Steckdose sein.


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#32 2017-07-05 15:17:47

Frank9652
Member
Registered: 2009-03-24
Posts: 179

Re: Wie Ladestationen (amenity=charging_station) für Autos erkennen?

Klar, ich verstehe dass es hier ums taggen geht, aber ich möchte gerne einen anderen Aspekt mal mit einwerfen.

Wer einen Routenplaner für Android mit Stromtankstellen benötigt, der ist mit OsmAnd gut bedient.
Der Vorteil von OsmAnd ist, dass man auch GPX-Tracks einbinden kann.
Unter http://www.lemnet.org/de/downloads kann man die GPX-Punkte von über 7000 Ladestationen in OsmAnd einbinden. Die GPX-Punkte enthalten auch detaillierte Angaben die für e-mobilisten wichtig sind.

Wenn eine Homepage auf Basis von Wordpress aufgebaut ist, dann kann ich das Plugin Mapsmarker Pro https://www.mapsmarker.com/ empfehlen. In der kostenpflichtigen Version kann man hier auch GPX-Tracks auf der OSM-Karte anzeigen lassen.
Die OSM-Karte wird dabei vom Server geholt, während die GPX-Tracks. in einem Verzeichnis der gehosteten Homepage liegt.

Auf diese Weise hat man einmal eine Karte mit den Ladestationen auf dem Handy zu denen man auch navigieren kann, und einmal eine Karte mit den Ladestationen auf der Homepage.

Gruß Frank

Offline

#33 2020-02-11 11:44:24

citro
Member
Registered: 2020-02-09
Posts: 30

Re: Wie Ladestationen (amenity=charging_station) für Autos erkennen?

Hallo,

welchen  "socket:type"  für einen CEE Blau 3,7 KW Stecker für E-Bikes kann ich zum editieren auswählen ?

Danke

Last edited by citro (2020-02-11 11:45:47)

Offline

#34 2020-02-11 14:09:14

OSM_RogerWilco
Member
Registered: 2019-08-27
Posts: 196

Re: Wie Ladestationen (amenity=charging_station) für Autos erkennen?

Hallo citro,

Das müsste dann socket:cee_blue sein: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:socket

Offline

#35 2020-02-11 20:55:02

citro
Member
Registered: 2020-02-09
Posts: 30

Re: Wie Ladestationen (amenity=charging_station) für Autos erkennen?

OSM_RogerWilco wrote:

Hallo citro,

Das müsste dann socket:cee_blue sein: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:socket

Vielen Dank für den Hinweis

Offline

#36 2020-02-21 21:15:45

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,819

Re: Wie Ladestationen (amenity=charging_station) für Autos erkennen?

toc-rox wrote:

Wie lassen sich Ladestationen (amenity=charging_station) für Autos zweifelsfrei erkennen? Den Taggingzusatz "car=yes" findet sich in vielen Fällen nicht.

Gruß Klaus

Und wurde vor kurzem (31.1.2020) nach motorcar=yes geändert. JOSM meckert bereits wenn car=yes gesetzt ist.

Muss bei mir nun alles umtaggen. sad

[1] https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag … ng_station


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#37 2020-02-21 22:24:05

eiskalt-glasklar
Banned
Registered: 2020-01-03
Posts: 32

Re: Wie Ladestationen (amenity=charging_station) für Autos erkennen?

chris66 wrote:

Und wurde vor kurzem (31.1.2020) nach motorcar=yes geändert.

Aua! Ich dachte, Doppelbedeutungen mit access-Tags wollten wir vermeiden! motorcar=yes kann man jetzt zweierlei verstehen - ist für mehrspurige Kraftfahrzeuge erreichbar (darunter fallen auch LKW!) oder ist eine Ladestation nur für PKW.

Offline

#38 2020-04-02 23:26:12

rbrtruss
New Member
Registered: 2020-04-02
Posts: 1

Re: Wie Ladestationen (amenity=charging_station) für Autos erkennen?

seit letztem Jahr tagge ich (aus Eigeninteresse) Ladestationen, und um Missverständnisse zu vermeiden, verwende ich stets das gleiche, ziemlich ausführliche Schema, z.B. ganz aktuell von heute (https://www.openstreetmap.org/node/7065508886):

amenity=charging_station
addr:country=DE
addr:city=Melsungen
addr:postcode=34212
addr:street=Schlothweg
name=Stromtankstelle Parkplatz Kesselberg
owner=Stadt Melsungen
operator=EAM
motorcar=yes
capacity:car=2
bicycle=no
socket:schuko=no
socket:type2=2
covered=no
opening_hours=24/7
parking=surface
parking:fee=free during loading, max. 3 hours
ref=DE*EAM*E320505*1 / DE*EAM*E320505*2
authentication:app=yes
authentication:membership_card=yes

Offline

#39 2020-04-03 05:31:44

Wulf4096
Member
From: Hamburg
Registered: 2018-10-23
Posts: 705

Re: Wie Ladestationen (amenity=charging_station) für Autos erkennen?

Hallo rbrtruss,
willkommen im Forum!

rbrtruss wrote:

name=Stromtankstelle Parkplatz Kesselberg

Heißt die tatsächlich so oder hast du dir den Namen einfallen lassen?
Siehe: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE: … n_Renderer

rbrtruss wrote:

ref=DE*EAM*E320505*1 / DE*EAM*E320505*2

Ich trenn das in Hamburg mit ";", wäre dann hier: ref=DE*EAM*E320505*1;DE*EAM*E320505*2

rbrtruss wrote:

addr:country=DE
addr:city=Melsungen
addr:postcode=34212
addr:street=Schlothweg

Ich empfinde "addr:*"-Tags als überflüssig. Der Standort ergibt sich durch die Koordinaten. Am Beispiel von https://osm.org/node/1362011588 wird auch klar, warum "addr:street=Palmaille" als Navigationshilfe nicht hilft.
Technisch hilfreich wären Relationen, z. B. zur der Straße über die man die Station erreicht. Aber das ist wiederum zu kompliziert.

rbrtruss wrote:

bicycle=no

Warum nicht? Steht irgendwo explizit, dass es verboten ist?
Rein technisch funktioniert es: Es gibt Type2-Schuko-Adapter. Und es gibt E-Bikes, die man per Schuko laden kann.

Offline

#40 2020-04-03 22:24:51

Lukas458
Member
From: Wuppertal
Registered: 2017-05-01
Posts: 399

Re: Wie Ladestationen (amenity=charging_station) für Autos erkennen?

Sorry aber müssen die addr:-Keys an Ladestationen sein? Das sind doch in der Regel "nur" Referenzadressen, keine eigenen Adressen. Wir hatten eigentlich besprochen, dass addr: für postalische Adressen ist und nicht an amenities wie ebenerdige Parkplätze, Automaten, Telefonzellen, Recyclingcontainer, Stolpersteine, ..., kommt. Aber gut, als Neuling weiß man das noch nicht das ist klar und okay. Für Ortsangaben an nicht-Adressen/Gebäuden gibt es das object:-Schema, einfach "addr:" durch "object:" ersetzen. Wurde bei den Stolpersteinen bereits erfolgreich umgesetzt. Irgendwo hatte ich auch noch den Link dazu...

Last edited by Lukas458 (2020-04-03 22:27:12)


Viele Grüße!

Offline

Board footer

Powered by FluxBB