You are not logged in.

#151 2020-01-16 16:08:56

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 1,114

Re: Hinweis-Frust vermeiden

tux67 wrote:

.. ich bin inzwischen vielleicht etwas betriebsblind wink

Ja da kann man nur eine zeit lang machen... dann muss man wieder aufhören. Am besten immer wieder nur kurz.. sonst wird man verrückt smile

Offline

#152 2020-01-21 13:28:30

tux67
Member
From: Wegberg
Registered: 2014-08-19
Posts: 393

Re: Hinweis-Frust vermeiden

Och nö, jetzt ist Krefeld gerade mal was weniger rot - da geht's im Nachbarort (St. Tönis) los ... Hausnummernliste in Notes verwandelt .. sad

Offline

#153 2020-01-21 14:41:48

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 1,114

Re: Hinweis-Frust vermeiden

tux67 wrote:

... Hausnummernliste in Notes verwandelt

..hab mal geschaut. Das sind oft Baulücken wo die Hausnummern nach der logik hinkommen... die fragen ist eher sind die Häuser überhaupt schon gebaut? hmm Aber die Hausnummern könnte man schon hineinmachen... egal ob das Haus schon steht oder nicht... wink

Offline

#154 2020-01-25 17:40:40

tux67
Member
From: Wegberg
Registered: 2014-08-19
Posts: 393

Re: Hinweis-Frust vermeiden

miche101 wrote:
tux67 wrote:

... Hausnummernliste in Notes verwandelt

Aber die Hausnummern könnte man schon hineinmachen... egal ob das Haus schon steht oder nicht... wink

Naja - der Ansatz ist ja jetzt nicht so recht "on the Ground" und (noch) nicht Lizenzkonform - bei der Datenbasis, oder?

Gruß
tux67

Offline

#155 2020-01-25 19:49:34

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 1,114

Re: Hinweis-Frust vermeiden

Lizenzkonform bei den Daten von regio-osm.de da bin ich überfragen... aber wenn nicht konform sind dann.. ist die ganze Note nicht tragbar... da sie auch die Quelle der Info angibt. Dahingehend müsste man die Note unbearbeitet, mit Hinweis auf nicht konformer Quelle schließen. hmm

Offline

#156 2020-01-26 12:00:03

tux67
Member
From: Wegberg
Registered: 2014-08-19
Posts: 393

Re: Hinweis-Frust vermeiden

Nein, mein Kommentar war eher auf deinen Vorschlag bezogen die Hausnummern von der Note direkt bei OSM einzutragen wink
regio-osm zeigt die fehlenden Nummern ja nur auf.

Gruß
tux67

Offline

#157 2020-03-29 18:43:50

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 1,114

Re: Hinweis-Frust vermeiden

Unser Roland ist wieder fleißig in Krefeld lol

https://greymiche.lima-city.de/osm_note … 89&zoom=13

Offline

#158 2020-03-29 19:50:39

tux67
Member
From: Wegberg
Registered: 2014-08-19
Posts: 393

Re: Hinweis-Frust vermeiden

miche101 wrote:

Unser Roland ist wieder fleißig in Krefeld lol

https://greymiche.lima-city.de/osm_note … 89&zoom=13

Ja, hab ich auch gesehen. Neue Kommentare und nix erledigt. Ich geb's auf ...

Offline

#159 2020-04-02 15:31:03

tux67
Member
From: Wegberg
Registered: 2014-08-19
Posts: 393

Re: Hinweis-Frust vermeiden

Inzwischen hat ein guter Geist aufgeräumt wink

Sieht schon wieder wartbarer aus.

Gruß
tux67

Offline

#160 2020-04-02 21:53:05

Lukas458
Member
From: Wuppertal
Registered: 2017-05-01
Posts: 418

Re: Hinweis-Frust vermeiden

Bei Stichproben fiel mir auf, dass die Hinweise jedoch einfach geschlossen wurden, ohne zu editieren. Habe mir allerdings nur ein paar angeschaut. Ist das jetzt in Krefeld Konsens wegen dem (zugegeben übermäßig) vielen rot, oder wie?

P. S.: Ich könnte mich um die Tobaccoland-Notes kümmern.

Last edited by Lukas458 (2020-04-02 21:59:13)


Viele Grüße!

Offline

#161 2020-04-03 06:28:30

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 1,114

Re: Hinweis-Frust vermeiden

Ja sind so gut wie alle wieder offen. Das geht ja jetzt auch nicht, viele kann man wirklich einfach bearbeiten sad

Offline

#162 2020-05-06 07:09:10

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 1,374

Re: Hinweis-Frust vermeiden

Offline

#163 2020-05-06 14:05:40

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 5,055
Website

Re: Hinweis-Frust vermeiden

OT:

https://www.openstreetmap.org/way/310706677

Ist ja mal ein name=    ⮕ Wiesental, vermute Richtungsangabe

Last edited by geri-oc (2020-05-06 14:06:55)

Offline

#164 2020-05-06 14:50:58

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 1,114

Re: Hinweis-Frust vermeiden

geri-oc wrote:

Ist ja mal ein name=    ⮕ Wiesental, vermute Richtungsangabe

Coole Idee, gefällt mir smile cool

Last edited by miche101 (2020-05-06 14:51:51)

Offline

#165 2020-05-06 14:52:19

Lukas458
Member
From: Wuppertal
Registered: 2017-05-01
Posts: 418

Re: Hinweis-Frust vermeiden

Hihi, dass so ein "Sonderzeichen" oder wie sagt man aber auch noch vom Renderer "unterstützt" wird...


Viele Grüße!

Offline

#166 2020-05-06 17:23:09

Thomas8122
Member
From: Sachsen
Registered: 2012-04-15
Posts: 1,064

Re: Hinweis-Frust vermeiden

tldr

Offline

#167 2020-05-06 17:38:10

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 1,374

Re: Hinweis-Frust vermeiden

geri-oc wrote:

OT:

https://www.openstreetmap.org/way/310706677

Ist ja mal ein name=    ⮕ Wiesental, vermute Richtungsangabe

ich vermute mal, dass das genau so otg auf dem Schild steht, inkl. Pfeil.

Offline

#168 2020-05-06 18:01:54

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,640

Re: Hinweis-Frust vermeiden

Mammi71 wrote:
geri-oc wrote:

OT:

https://www.openstreetmap.org/way/310706677

Ist ja mal ein name=    ⮕ Wiesental, vermute Richtungsangabe

ich vermute mal, dass das genau so otg auf dem Schild steht, inkl. Pfeil.

Anzunehmen. Dann ist das aber kein Name, sondern eine Richtungsbezeichnung, die ins destination=* gehört.

Die Leute meinen es ja einklich gut, wenn sie die Ausschilderung per name=* ins Rendering „zwingen“. Man müsste ihnen nur mal erklären, welche Vorteile destination=* hat, dann kann der Router z.B. auch bei Sprachführung „biegen Sie ab in Richtung Wiesental“ sagen smile statt „biegen Sie ab auf die Straße Pfeil nach rechts Wiesental“.

--ks

Last edited by kreuzschnabel (2020-05-06 18:04:33)

Offline

#169 2020-05-06 18:08:36

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 5,055
Website

Re: Hinweis-Frust vermeiden

kreuzschnabel wrote:

Anzunehmen. Dann ist das aber kein Name, sondern eine Richtungsbezeichnung, die ins destination=* gehört.

https://www.openstreetmap.org/changeset/84560024

Bitte wieder zum Thema:

Offline

#170 2020-05-06 23:39:19

jengelh
Member
Registered: 2015-01-05
Posts: 180

Re: Hinweis-Frust vermeiden

kreuzschnabel wrote:
Mammi71 wrote:
geri-oc wrote:

Ist ja mal ein name=    ⮕ Wiesental, vermute Richtungsangabe

ich vermute mal, dass das genau so otg auf dem Schild steht, inkl. Pfeil.

Anzunehmen. Dann ist das aber kein Name, sondern eine Richtungsbezeichnung, die ins destination=* gehört.

Wer weiß. Es wird ja auch von einem Herrn Derrick <U+1F3B2>, wohnhaft in 22<U+1F45E><U+1F45E><U+1F44A>King's Linn, erzählt ;-) … (die Forensoftware kann scheinbar nur die BMP, daher hier als <U+>).

Offline

#171 2020-12-02 21:09:57

Strubbl
Member
Registered: 2020-08-27
Posts: 11

Re: Hinweis-Frust vermeiden

Hallo,

es tut mir leid, dass ich diesen alten Thread aufwärme. Ich wurde von Protoxenus hergeschickt. Dadurch habe ich diesen Thread einmal komplett gelesen und bin auf der Suche einem guten Workflow. Wenn da jemand praktische Erfahrungen hat, die er teilen mag, wäre das klasse.

Ich wurde hergeschickt, weil ich Notes für mich als persönliches Todo genutzt habe und viele davon innerhalb kurzer Zeit in einem kleineren Umkreis erstellt habe (mit Streetcomplete). Mir liegt es fern damit zu trollen oder jemanden zu nerven.

Das viele Notes erstellen habe ich gemacht, weil ich nur eine begrenzte Zeit in der Umgebung vor Ort war und so viele Verbesserungen der Karte wie möglich anstoßen wollte. In dieser Jahreszeit ist es ganz schön kalt beim Tippen am Telefon gewesen, weswegen einige Notes evtl etwas dürftig sind zwecks Ausformulierung. Mülleimer, Wegweiser und Bänke habe ich meist (nicht immer) direkt mit Osmand in die Karte eingefügt. Aber ich habe immer versucht, dass die Notes so angelegt sind, dass auch andere damit etwas anfangen können. So hat Protoxenus oder auch schon sehr oft wurzelast oder ToniE geholfen, die Karte anhand der Notes zu verbessern.

Ich kümmere mich um die von mir erstellten Notes und werde nach Hilfe fragen, wenn ich nicht weiterweiß oder mehr Infos ergänzen, was ich mit denen meinte.


kreuzschnabel wrote:
Wulf4096 wrote:

Solche Notizen sollten die User für sich selbst behalten und nicht das System vollspammen.

Ja. Dafür gips GPX-Waypoints.

Kannst das jemand bitte evtl weiter ausführen oder ein paar Links für mich zum Nachlesen geben? Sind hier mit GPX-Waypoints nur die in Osmand gemeint? Kann man GPX-Waypoints am PC erstellen und in Osmand reinladen?


kreuzschnabel wrote:
Geofreund1 wrote:

sondern es ist gedacht als memo

Persönliche Mapping-Memos setze ich mir als GPX-Waypoints, oder als Markierungen in OsmAnd. Ich würde es sehr begrüßen, wenn OSM die Möglichkeit böte, private, profilbezogene Notes abzulegen, die nur ich sehe. Vespucci oder OsmAnd könnten die aus dem Profil auslesen und im Kartenbild anzeigen. Das würde die Mappingarbeit erleichtern. Aber diese Möglichkeit gibt es leider nicht.

Kann man in Osmand dann an die Waypoints auch Fotos anhängen?
Private Notes wären natürlich ein Traum und super für meinen Workflow. Gibt es schon irgendwo eine Diskussion oder einen Feature-Request oder etwas ähnliches, den man unterstützen kann? Oder soll ich da etwas starten?



kreuzschnabel wrote:

Und damit sind wir exakt beim Thema. Niemand ist gezwungen, Notes abzuarbeiten, und je mehr dieser sagenwirmal wirklich sehr unbedeutenden Notes in der Karte stehen, desto weniger werden Mapper dazu bereit sein, sich durch den so entstandenen Dschungel zu wühlen. Und wenn es keiner mehr ist, dann sind Notes komplett bedeutungslos geworden und das Instrument zur niederschwelligen Mitarbeit hat sich selbst abgeschafft.

Genau darum geht es in diesem Thread, genau darum.

Ich erinnere an meinen Vorschlag von vor einem Jahr, Notes auf der Projektseite nach Dringlichkeit klassifizieren zu können. Das fände ich immer noch einen sehr hilfreichen Ansatz. Denn solange eine „Diese Kreuzung wurde umgebaut“-Note zwischen Dutzenden von „Hier fehlt ein Hundekotbeutelspender“-Notes ersäuft, wird sie nur zufällig bemerkt und dann bleibt die Kreuzung halt so, wie sie ist, bis ein aktiver Mapper vorbeikommt und die Hände überm Kopf zusammenschlägt.

--ks

Ich sehe mir auch gerne einen Dschungel an Notes an in einer Zielumgebung, wo ich sein werde oder wo ich gerade bin. Wenn das nur wenige machen, werden die Notes doch trotzdem bearbeitet. Wenn andere Mapper mit vielen Notes überfordert sind oder denken es dürfen nur "wichtige Dinge" in Notes stehen, ist es vielleicht nicht das richtige die Notes zu beobachten.

Notes nach Dringlichkeit zu klassifizieren klingt zunächst sinnvoll. Aber beim Erstellen von Notes denkt jeder wahrscheinlich, dass seine Note jetzt die dringendste ist. Das führt dann bestimmt zu vielen Diskussion welche Dringlichkeit die Note jetzt haben sollte.



Ich bin mir nun des Zwiespalts der Notes bewusst und werde versuchen in Zukunft weniger davon zu erstellen. Ich würde die Situation gerne verbessern und das mit den private Notes anschieben wollen. Da wäre ich für Hinweise sehr dankbar.

Offline

#172 2020-12-02 22:43:33

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 1,374

Re: Hinweis-Frust vermeiden

Kannst gern auch noch einmal hier nachlesen:
https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=70370

Das war vor drei Monaten und nicht weit von Deinen Notes.

Wenn Du Deine Notes zeitnah abarbeitest, zumindest die allermeisten, ist das durchaus ok für mich.

PS: da Du die Punkte mitsamt Fotos sehr gut dokumentiert hast, biete ich gern auch Unterstützung beim Abarbeiten an. Komme aber frühestens morgen, also Do. Abend dazu.

Last edited by Mammi71 (2020-12-02 22:48:28)

Offline

#173 2020-12-02 22:48:36

R0bst3r
Member
Registered: 2015-04-23
Posts: 628

Re: Hinweis-Frust vermeiden

Also wenn du vor Ort bist und etwas siehst, das gemappt werden sollte, aber mit OSMAnd, Vespucci oder StreetComplete nicht direkt machbar ist, dann darfst du auch Notes erstellen. Dazu sind sie da.
Wenn du dann zusätzlich noch deine Notes wieder schliesst, spricht eigentlich gar nichts dagegen.

Ich mäppe z.B. oft Geschwindigkeitsbegrenzungen so.


OSM Profis sollten Anfänger mehr ermuntern und mehr unterstützen, damit die Gemeinschaft wächst und vielfältiger wird. Momentan vergrault man immer noch gerne.

Offline

#174 2020-12-02 23:00:02

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 1,374

Re: Hinweis-Frust vermeiden

PS: wenn Du gerade vor Ort bist, kannst Du mal nach dem aktuellen Stand der neugebauten Strandpromenade schauen, die warim August noch nicht fertig ...

wink

Offline

#175 2020-12-03 07:01:10

OSM_RogerWilco
Member
Registered: 2019-08-27
Posts: 398

Re: Hinweis-Frust vermeiden

Mich stören solche Notes auch nicht.

Ich würde es auch gut finden, wenn man Notes klassifizieren oder als privat markieren könnte. Ich nutze auch meistens Markierungen in osmand, aber die sind für solche Dinge eigentlich zu umständlich:

1.   Markierung setzten
2.   neue Markierung auf Karte anwählen
2.1 bei mehreren POI/Markierungen in der Nähe: Markierung aus Liste anwählen
3.   Markierung bearbeiten anwählen
4.   Vorgegebenen Text löschen (Am Smartphone mega nervig. Vor allem, wenn der automatisch generierte Text sehr lang ist)
5.   Text eingeben
6.   Speichern drücken

Offline

Board footer

Powered by FluxBB