You are not logged in.

#1 2019-12-02 22:34:21

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 853

Nummerierung von Anschlussstellen einer Bundesstraße (trunk)

In meiner Gegend wurden vor einigen Jahren die Anschlussstellen eines highway=trunk mit ref=* versehen. Also in den OSM-Daten, OTG ist davon nichts zu sehen. Dieses Nummerierung wurde von einem anderen user deshalb wieder entfernt. Vor ein paar Monaten sind die Anschlussnummern erneut eingetragen worden. Ich sehe hier die OTG-Regel verletzt. Wie seht Ihr das? Ist es sinnvoll, die Nummerierung wieder zu entfernen? Mir ist auch völlig unklar, aus welcher Datenquelle die Nummern stammen.

Die Anschlussnummern sollen doch gerade zur besseren Orientierung für nichtansässige/fremdsprachige Nutzer dienen. Wenn das die Ansage aus dem Navi käme, verlassen Sie die B xx an der Anschlussstelle yy, aber es steht nirgends yy, dann ist das doch aus Nutzersicht eher verwirrend.

Offline

#2 2019-12-02 22:40:51

Wulf4096
Member
From: Hamburg
Registered: 2018-10-23
Posts: 509

Re: Nummerierung von Anschlussstellen einer Bundesstraße (trunk)

Frag doch mal nach, woher die Daten stammen.

Wenn man die Nummern vor Ort nicht sehen kann und man auch keine andere nutzbare Quelle hat, dann gibt es auch nichts, was man eintragen kann. Vielleicht sind's einfach Fantasiewerte?

Offline

#3 2019-12-02 23:06:58

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 853

Re: Nummerierung von Anschlussstellen einer Bundesstraße (trunk)

Nachgefragt hab ich heute schon, aber in der Kürze der Zeit noch keine Antwort erwartet. im changeset wurde auf Wikipedia Bezug genommen, dort finde ich aber auch keinen Hinweis.

Offline

#4 2019-12-03 06:56:50

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,167

Re: Nummerierung von Anschlussstellen einer Bundesstraße (trunk)

Mammi71 wrote:

Wenn das die Ansage aus dem Navi käme, verlassen Sie die B xx an der Anschlussstelle yy, aber es steht nirgends yy, dann ist das doch aus Nutzersicht eher verwirrend.

Eindeutig ja. Deshalb ändern wir auch ref=* bei Umwidmungen erst dann, wenn’s auch auf den Wegweisern geändert wurde, und nicht schon dann, wenn’s im Amtsblatt steht.

--ks


Verwaltungsverfahrensgesetz § 44 (1): Ein Verwaltungsakt ist nichtig, soweit er an einem besonders schwerwiegenden Fehler leidet und dies bei verständiger Würdigung aller in Betracht kommenden Umstände offensichtlich ist.

Offline

#5 2019-12-03 22:37:25

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 1,280
Website

Re: Nummerierung von Anschlussstellen einer Bundesstraße (trunk)

kreuzschnabel wrote:

Eindeutig ja. Deshalb ändern wir auch ref=* bei Umwidmungen erst dann, wenn’s auch auf den Wegweisern geändert wurde, und nicht schon dann, wenn’s im Amtsblatt steht.


in Fällen wo die offizielle Nummerierung vor Ort nicht ausgeschildert ist kann man das z.B. auch in official_ref taggen und in ref die alte Nummer lassen die sich vor Ort findet, und wo z.T. noch alte Marker stehen finde ich old_ref passend (wir haben hier öfter so Fälle, wo sich alte und neue Marker gemischt finden weil viele Staatsstraßen an Regionen und Provinzen übergeben wurden, aber die Beschilderung von Kilometermarkern teilweise jahrelang inkonsistent ist). Die Quellen müssen natürlich kompatibel sein, aber mehrere refs helfen ungemein dass der nächste Mapper nicht gleich beim ersten Marker den er sieht das wieder zurück taggt.

Offline

#6 2019-12-05 21:10:24

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 853

Re: Nummerierung von Anschlussstellen einer Bundesstraße (trunk)

Wulf4096 wrote:

Vielleicht sind's einfach Fantasiewerte?

Konkret geht es um die B29 von Waiblingen nach Aalen. Ein User, der einen Teil der ref vor ein paar Monaten wiederhergestellt hatte, hat seinen Changeset wieder revertiert. Der andere Mapper, der sie vor sechs Jahren eingetragen hatte, hat noch nicht reagiert. Ein Teil der ref wurde vor 5 Jahren gelöscht. Quellenangabe vor 6 Jahren war Wikipedia. Dort findet sich die Nummerierung der Anschlüsse tatsächlich seit 2006. Hier konnte ich keine Quellenangabe finden.
Die letzten 15 Jahre gab es dort keine Nummern an den Ausfahrten. Woher die Nummerierung in Wikipedia stammen soll ist völlig unklar, zumal diese am Teiler bei Waiblingen mit 10 beginnt. Selbst wenn man frühere Autobahnplanungen ab Fellbach oder oder eine diskutierte Verlängerung bis Kornwestheim in Betracht zöge, bekomme ich keine 9 Ausfahrten mehr unter. Und trotz weiterem Ausbau Richtung Aalen finden sich dort auch keine weiteren Nummerierungen.
Wenn es keine Einwände gibt würde ich die verbliebenen ref löschen.

Offline

#7 2019-12-05 22:32:50

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 1,280
Website

Re: Nummerierung von Anschlussstellen einer Bundesstraße (trunk)

Mammi71 wrote:

Wenn es keine Einwände gibt würde ich die verbliebenen ref löschen.


es sind gerade mal 3 Tage vergangen seit du hier zum ersten Mal davon geschrieben hast, m.E. kann man ruhig ein paar Wochen warten, ob sich noch Neues ergibt, dringend scheint der Fall nicht zu sein...

Offline

#8 2019-12-06 00:57:58

Schienennagelhammerträger
Member
Registered: 2017-03-03
Posts: 93

Re: Nummerierung von Anschlussstellen einer Bundesstraße (trunk)

Das ist übrigens der Edit, mit dem die Nummern in die Wikipedia kamen, bei dem Edit keine sichtbare Quelle ... Der User scheint dort aber seit 2,5 Jahren inaktiv zu sein ...

Offline

#9 Today 15:15:23

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 853

Re: Nummerierung von Anschlussstellen einer Bundesstraße (trunk)

dieterdreist wrote:
Mammi71 wrote:

Wenn es keine Einwände gibt würde ich die verbliebenen ref löschen.

es sind gerade mal 3 Tage vergangen seit du hier zum ersten Mal davon geschrieben hast, m.E. kann man ruhig ein paar Wochen warten, ob sich noch Neues ergibt, dringend scheint der Fall nicht zu sein...

Hallo Dieter, auf welche Reaktion willst Du denn warten? Der user AtomMapper ist sein einem Jahr nicht mehr aktiv gewesen und hatte auch nur die Wikipedia als Quelle angegeben. Das war vor 6 Jahren und wurde vor 5 Jahren teilweise wieder geändert (leider nicht vollständig revertiert. Das Wikipedia selbst als Quelle nur bedingt tauglich ist sollte jeder wissen. Da steht gern auch mal Mist drin, oder erfundener Quatsch oder vermeintlich richtiges aus nicht korrekten Quellen (siehe auch meine Recherchen zur "Barther" Oie).
Außer den Angaben in Wikipedia habe ich bei meinen bisherigen Recherchen keinen einzigen (!) Hinweis aufs eine Nummerierung der Ausfahrten an der B29 gefunden. Auch bei offiziellen Quellen nicht (in der digitalen topografischen Karte von BaWü sind durchaus Nummern von Ausfahrten verzeichnet, aber nicht an der B29). Ein willkürlicher Beginn der Nummerierung bei 10 macht überhaupt keinen Sinn. Komischerweise hat die viel wichtigere und stärker ausgebaute B10 auch keine Nummerierung der Ausfahrten. Ich halte die Nummerierung in Wikipedia entweder für eine reine Erfindung oder irgendwoher aus alten, längst verworfenen Planungen abgeleitet.

Ich lasse mich gern eines anderen belehren, wenn mir jemand eine seriöse Quelle belegen kann.

Last edited by Mammi71 (Today 15:17:20)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB