You are not logged in.

#26 2019-11-03 21:07:35

Reno1986
Member
Registered: 2019-09-24
Posts: 21

Re: "Optimale" Rules für Maperitive - Motorrad und 4x4 sowie wandern

Hallöle,

ich habe die Rules manuell ins Maperitive eingespielt und dann hat es geklappt. Das mit dem Leerzeichen werde ich in Zukunft beherzigen, und natürlich hier melden ob es geklappt hat oder nicht.

Habe ich das richtig verstanden?

MapComposer übernimmt das schneiden der OSM-Datei über Osmosis.
Dann werden rules für Maperitive generiert.

=> Ich könnte mir also vereinfacht meine rules über Map Composer erstellen (Kann ich die einzeln generieren, ohne Karte?) und dann alles wie gehabt über Osmosis und Maperitive und Mobac laufen lassen?

Mir sind aber (für meinen Zweck) ein paar Sachen aufgefallen:

- Mir persönlich sind die Flussläufe zu dominant dargestellt. Kann man die Linien dünner machen oder die Farbe ändern?
- Das Gebiet (an meiner Testkarte) um Ostrov zeigt keine Wanderwege. Hier ist bei Waymarked Trails alles korrekt verzeichnet. Was mache ich falsch?
- Namensgebung der Ortschschaften an der Testkarte - schön, dass man noch die altdeutschen Namen sieht. Diese sollten aber an der zweiten Stell erscheinen und die Bezeichnungen in Ladesprache am Anfang. Macht die Orientierung leichter.

Zum Programm selber:
Ich habe immer wieder bei mehreren Tests Probleme damit,dass der Map Composer beim Schneiden von OSM-Daten hängen bleibt oder beim Analysieren von Daten.

Ich will auch nicht immer wieder neue Daten aus dem Netz ziehen, sondern meine lokale OSM-Europe-Datei verwenden, die ich ab und an neu lade.

Das soll alles keine Kritik im negativen Sinne sein, aber vielleicht hilft es doch, das Programm noch einfacher für Noobs wie mich zu gestalten.

Beste Grüße und vielen Dank
Reno

Offline

#27 2019-11-05 22:03:43

Reno1986
Member
Registered: 2019-09-24
Posts: 21

Re: "Optimale" Rules für Maperitive - Motorrad und 4x4 sowie wandern

Hallo,

habe noch ein paar News. Wollte eine Karte aus der nahen Umgebung machen.

Ich bekomme in Maperitive nur eine leere Karte, auf der ich nur Ortsnamen sehe.

Hier die Meldungen aus Maperitive:

Running the default script...
> use-ruleset alias=default
> add-web-map
READY
> open-script
   > remove-source 1
   > load-source G:\OSMKarten\map_composer_104\Maperitive_test\GP_Umgebung_Test\GP_Umgebung_Test_data.osm
      Started reading OSM data
      Read 100000 nodes so far
      Read 200000 nodes so far
      Read 248441 nodes, 0 ways and 0 relations in total
   > use-ruleset G:\OSMKarten\map_composer_104\Maperitive_test\GP_Umgebung_Test\map_composer.mrules
   > apply-ruleset
   > generate-contours
      Loading digital elevation model...
      Starting generating contours...
      There is no DEM data necessary to generate contours.
   > generate-relief-standard
      Starting generating the relief image...
      Loading digital elevation model...
      There is no 'mydem' DEM coverage for the requested area.
   SCRIPT FINISHED
   DONE

Was habe ich falsch gemacht?

Grüße und Danke
Reno

Offline

#28 2019-11-05 22:12:07

Reno1986
Member
Registered: 2019-09-24
Posts: 21

Re: "Optimale" Rules für Maperitive - Motorrad und 4x4 sowie wandern

Nochmal ich,

habe es auch mit dem Kartenausschnitt aus Tschechien versucht. Wieder nichts. Habe dann im Maperitive mal auf andere Regeln umgeschaltet. Auch nichts. Irgendwie scheint es mir als ob die OSM-Daten nicht übernommen werden?

Grüße und Danke
Reno

Offline

#29 2019-11-06 07:31:15

Nop
Moderator
Registered: 2009-01-26
Posts: 2,447

Re: "Optimale" Rules für Maperitive - Motorrad und 4x4 sowie wandern

Das Log zeigt zwei Probleme:

Reno1986 wrote:

      Read 248441 nodes, 0 ways and 0 relations in total
...
      There is no DEM data necessary to generate contours.

In den OSM-Daten sind nur Punkte enthalten, keine Wege. Darum bekommst Du nur Ortsnamen. Ich weiß allerdings nicht wie man diesen Effekt hinbekommt. Entweder wurde die Datei schon ganz am Anfang beim Schneiden mit osmosis nur teilweise übernommen (die Punkte stehen am Anfang). Oder man müßte alle Renderregeln in Composer löschen?

Außerdem meldet Maperitive daß es keine Höhendaten findet. Das ist ein Maperitive-Problem. Hattest Du schon mal Höhenlinien in Maperitive angezeigt?


Nothing is too difficult for the man who does not have to do it himself...
Projekte: Reit- und Wanderkarte mit Navigation - Kartengenerator Map Composer - GPS Track Editor Track Guru

Offline

#30 2019-11-11 17:40:10

Reno1986
Member
Registered: 2019-09-24
Posts: 21

Re: "Optimale" Rules für Maperitive - Motorrad und 4x4 sowie wandern

Hallo noch mal!

Gute Nachrichten - es lag wohl an der OSM-Datei. Habe diese neu geladen (alle gepufferten Dateien aus dem Map-Composer entfernt) und die Sache ist gelaufen.

Will mir dann heute Abend eine Datei im Mobac stricken zum Test.

Bezüglich den Map-Composer-Regeln: Kann dann die originalen denn sichern, sodass ich ohne Reue rum probieren kann?

Danke und Grüße
Reno

P.s. Versteh ich das richtig, dass Map Composer Regeln nach dem Wizard erstellt, und diese dann Maperitive im Script zur Verfügung stellt?
Könnte man diese erstellten Regeln dann also auch direkt im Maperitive nutzen, auch für andere Regionen?

Offline

#31 2019-11-11 20:26:43

Nop
Moderator
Registered: 2009-01-26
Posts: 2,447

Re: "Optimale" Rules für Maperitive - Motorrad und 4x4 sowie wandern

Reno1986 wrote:

Bezüglich den Map-Composer-Regeln: Kann dann die originalen denn sichern, sodass ich ohne Reue rum probieren kann?

Du kannst die Originalregeln jederzeit aus der Installationsdatei wiederherstellen. Bzw. durch das Kopieren der *.tbl-Dateien kannst Du auch Deine Zwischenstände sichern.

Reno1986 wrote:

P.s. Versteh ich das richtig, dass Map Composer Regeln nach dem Wizard erstellt, und diese dann Maperitive im Script zur Verfügung stellt?
Könnte man diese erstellten Regeln dann also auch direkt im Maperitive nutzen, auch für andere Regionen?

Fast. Grundsätzlich ist das richtig, aber Composer nimmt auch Umformungen vor - siehe Tabelle "Ersetzungen" -  die würden dann in den Daten fehlen, ebenso wie die Wandermarkierungen.


Nothing is too difficult for the man who does not have to do it himself...
Projekte: Reit- und Wanderkarte mit Navigation - Kartengenerator Map Composer - GPS Track Editor Track Guru

Offline

#32 2019-11-12 23:30:39

Reno1986
Member
Registered: 2019-09-24
Posts: 21

Re: "Optimale" Rules für Maperitive - Motorrad und 4x4 sowie wandern

Hallo,

nur kurze Frage - wie kann ich die Ortsnamen in Ladessprache zuerst einblenden lassen und nicht dahinter in Klammern?

Sonst klappt es bis jetzt ganz gut mit dem Edditieren der Renderregeln.
Wie kann ich das Zoomlevel einstellen, ab dem bestimmte POI angezeigt werden? Wie kann man das von Zoom mit Maperitive vergleichen?


Wenn ich mal eine verwendbare Karte habe, stelle ich einen Ausschnitt hier rein.

Grüße und Danke
Reno

Offline

#33 2019-11-14 18:33:04

Reno1986
Member
Registered: 2019-09-24
Posts: 21

Re: "Optimale" Rules für Maperitive - Motorrad und 4x4 sowie wandern

Hallo noch mal,

ich hatte versucht, neue Höhendaten in Maperitive einzubinden, und bekomme diesen Fehler:

The custom DEM source description file 'C:\maperitive\Cache\Rasters\mydem.dem.xml' does not exist.
   Failed

Alles lief davor mit den runtergeladenen Dateien vom Nasa-Server. Ich habe auch den Pfad noch mal gecheckt und direkt aus Windows kopiert. Keine Chance.

Hat da jemand Abhilfe?

Bezüglich MAP COMPOSER:

Ich habe gestern Abend versucht, die Regeln auf das anzupassen, was ich möchte (mir passt mein Kartenstil ja bis auf Details).
Gibts es Möglichkeiten, bestehende Maperitive-Regeln mit einer Art Wizard zu bearbeiten?

UND - lassen sich in Maperitive irgendwie die Waymarked-Trails integrieren? Finde die Darstellung noch ein wenig besser. Als Overlay oder so. Im Alpine Quest kann ich das zusätzlich über bestehende Karten drüber legen - natürlich nur, wenn ich Netz habe.

Grüße und vielen Dank
Reno

Offline

#34 2019-11-14 20:55:41

Nop
Moderator
Registered: 2009-01-26
Posts: 2,447

Re: "Optimale" Rules für Maperitive - Motorrad und 4x4 sowie wandern

Reno1986 wrote:

nur kurze Frage - wie kann ich die Ortsnamen in Ladessprache zuerst einblenden lassen und nicht dahinter in Klammern?

Unter "Ersetzungen" den Eintrag "Mehrsprachige Namen auswerten" abschalten.


Nothing is too difficult for the man who does not have to do it himself...
Projekte: Reit- und Wanderkarte mit Navigation - Kartengenerator Map Composer - GPS Track Editor Track Guru

Offline

#35 2019-11-28 19:46:23

Reno1986
Member
Registered: 2019-09-24
Posts: 21

Re: "Optimale" Rules für Maperitive - Motorrad und 4x4 sowie wandern

Hallo noch mal,

leider hat es mit dem Haken bei Ersetzungen raus nehmen nicht geklappt.
Und ich habe Probleme mit den Wanderweg-Markierungen.

https://photos.app.goo.gl/BNCjSffy4ZEp6JGRA

Ich komm hier beim besten Willen nicht klar.
Am 23.12 sollten die Karten fertig sein weil ich dann los fahre in den Urlaub smile

Ich probiere noch was Anderes aus und erstelle dann ggf einen neuen Thread, wenn das klappt was ich probieren will. Dann kann ich meine Fragen konkretisieren.

Grüße und Danke
Reno

Offline

Board footer

Powered by FluxBB