You are not logged in.

#1 2019-10-16 08:58:17

webmystiker
Member
From: Dresden
Registered: 2017-02-23
Posts: 9
Website

Forum - Telegram - Stack ?

Die deutsche Telegram Gruppe platzt aus den Nähten und überlegt sich in Unterthemen zu trennn.
Wenn sich diese Gruppe in Themen differenzieren würde so, hätte man die Möglichkeit das so mancher seine Frage von beantwortet findet weil er mal etwas darin liest.
Anderseits wird Telegram nie die Funktionalität eines Forum erreichen, vielleicht ist es hier aber auch so voll weil es kein deutsches OSM Forum gibt, zumindest nicht so wie mann das erwarten würde.
Ich beobachte seit Jahren wie sich die IT Landschaft vor unseren Augen immer wieder verändert, besonders junge user scheinen Foren nicht zu mögen.
Eine sehr gute Entwicklung aus den Foren scheint mir so etwas wie askubuntu.com  Es sortiert die am besten bewertete Antwort nach oben und sogar die Fragen werden bewertet.
Wenn jemand genau meine Frage gestellt hat klicke ich da und bei der besten Antwort.
So wird auch für das Projekt sichtbar wo die meisten Frage auftauchen.

Währe das nicht eine gute Idee ?


http://webmystik.de Achtung Hardcore Leganstheniker! Ich kann ein Wort, in einem Satz 3 x anders schreiben.

Offline

#2 2019-10-16 09:23:50

JokerGermany
Member
Registered: 2018-12-07
Posts: 178

Re: Forum - Telegram - Stack ?

@Telegram:
Ich werde nie verstehen, wei eine Community, die mit OSM quasi für Offenheit kämpft, closed source einsetzen kann.
Aber viel Spaß an die die Telegram benutzen. Wenn es XMPP oder Matrix geworden ist weckt mich....

Offline

#3 2019-10-16 09:34:38

SammysHP
Member
From: Celle, Germany
Registered: 2012-02-27
Posts: 1,557
Website

Re: Forum - Telegram - Stack ?

Gibt https://help.openstreetmap.org/, das dürfte ja so etwas sein.

Alternativ könnte man über Mattermost nachdenken, wenn es mehr Echtzeit sein soll.

Offline

#4 2019-10-16 09:37:27

Wulf4096
Member
From: Hamburg
Registered: 2018-10-23
Posts: 490

Re: Forum - Telegram - Stack ?

Eine Alternative zu Slack wäre Mattermost. Kann man sich selbst hosten und ist open source.
Telegram kommt mir nicht ins Haus, braucht einfach viel zu viele Berechtigungen.

Es gibt noch einen IRC-Channel (#osm-de im OFTC), aber da ist auch wenig los.
Und Mailinglisten, die ich wiederum ganz grausam finde.

Vermutlich wird man kein Medium finden, mit dem (fast) alle zufrieden sind.

Offline

#5 2019-10-16 09:43:05

uvi
Member
From: Mittelsachsen
Registered: 2012-04-26
Posts: 732

Re: Forum - Telegram - Stack ?

Du schreibst im deutschen OSM-Forum, dass

webmystiker wrote:

es kein deutsches OSM Forum gibt

Muss man das verstehen?
... wirklich mystisch wink

Wozu neben der Mailingliste und dem Forum noch eine Kommunikationsplattform bestehen muss, verschließt sich mir nicht.

VG Uwe

Offline

#6 2019-10-16 10:24:00

aeonesa
Member
From: Thüringen
Registered: 2008-08-25
Posts: 390

Re: Forum - Telegram - Stack ?

+1.

Ich verstehe den ganzen Text nicht. Da har wohl Copy and Paste nicht funktioniert oder evtl. das Übersetzungsprogramm?

Last edited by aeonesa (2019-10-16 10:24:31)


Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht. (Lebensweisheit)

Offline

#7 2019-10-16 10:27:19

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,097

Re: Forum - Telegram - Stack ?

webmystiker wrote:

Eine sehr gute Entwicklung aus den Foren scheint mir so etwas wie askubuntu.com  Es sortiert die am besten bewertete Antwort nach oben und sogar die Fragen werden bewertet.

Vielleicht könnte man den Kleine-Fragen-Thread so umgestalten, aber das übrige Forum würde dadurch unbrauchbar. Denn praktisch jeder Thread hier besteht nicht aus einer Frage und n-1 Antworten darauf, sondern es entwickelt sich eine Diskussion aus den Antworten, die du durch Umsortieren nach „Qualität“ komplett unlesbar machen würdest.

--ks

Offline

#8 2019-10-16 10:31:34

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,414
Website

Re: Forum - Telegram - Stack ?

uvi wrote:

Du schreibst im deutschen OSM-Forum, dass

webmystiker wrote:

es kein deutsches OSM Forum gibt

Muss man das verstehen?
... wirklich mystisch wink

naja. wenn du denn zweiten Teil auch noch lesen würdest, wäre das entzaubert: "weil es kein deutsches OSM Forum gibt, zumindest nicht so wie man das erwarten würde."

Wozu neben der Mailingliste und dem Forum noch eine Kommunikationsplattform bestehen muss, verschließt sich mir nicht.

Es gibt einige Länder, wo Foren und Mailinglisten staatlich geblockt werden und Telegram dort noch funktioniert. Dort - aber nur dort - halte ich den Einsatz von Telegram für sinnvoll.

Dass es eine deutsche Telegram-Community gibt, war mir gar nicht bekannt. Von dieser Zersplitterung der Community halte ich natürlich überhaupt nix. Forum und Mailingliste gleichzeitig sind schon unangenehm genug. Und die vielen lokalen ML sind auch nicht gerade toll.

Allerdings hat der Kollege vorgeschlagen, das Forum durch was "besseres" zu ersetzen. Ich glaube nicht, dass das was wird.

Slack und Mattermost kommen jedenfalls überhaupt nicht in Frage, da diese nur ein "intelligenter Chat" sind, der über keine Langzeitspeicherung oder gar History verfügt. Alte Nachrichten werden dort nach einer gewissen Zeit automatisch gelöscht.

Gruss
walter

Last edited by wambacher (2019-10-16 10:33:37)

Offline

#9 2019-10-16 11:23:08

Mueck
Member
From: siehe OSM-Wiki unter "website"
Registered: 2008-02-20
Posts: 1,057
Website

Re: Forum - Telegram - Stack ?

wambacher wrote:

Von dieser Zersplitterung der Community halte ich natürlich überhaupt nix. Forum und Mailingliste gleichzeitig sind schon unangenehm genug.

Nicht zu vergessen (die Diskussionsseiten) des Wikis, das ist schon eine Zersplitterung auf mind. 3 Kommunikationswege, die kaum unter einem Hut zu kriegen sind, wie man ja ständig merkt ... + help, Changesets, ...

Offline

#10 2019-10-16 11:53:27

uvi
Member
From: Mittelsachsen
Registered: 2012-04-26
Posts: 732

Re: Forum - Telegram - Stack ?

wambacher wrote:

...Von dieser Zersplitterung der Community halte ich natürlich überhaupt nix. Forum und Mailingliste gleichzeitig sind schon unangenehm genug. Und die vielen lokalen ML sind auch nicht gerade toll.

+1

wambacher wrote:

Allerdings hat der Kollege vorgeschlagen, das Forum durch was "besseres" zu ersetzen.

Das habe leider nicht so heraus gelesen, da fehlen mir einfach Fachkenntnisse.
Verbesserungen sind natürlich immer möglich. Mir fehlt beispielsweise eine Funktion,bin bei der mir die von mir noch nicht gelesenen Beiträge angezeigt werden. Oder gibt es so etwas schon? Ich bin dabei möglicherweise zu unbeholfen.

Gruß Uwe

Last edited by uvi (2019-10-16 12:33:01)

Offline

#11 2019-10-16 11:58:33

uvi
Member
From: Mittelsachsen
Registered: 2012-04-26
Posts: 732

Re: Forum - Telegram - Stack ?

wambacher wrote:

Dass es eine deutsche Telegram-Community gibt, war mir gar nicht bekannt

Mir ebenfalls nicht. Und ich kann sie auch nicht finden!

Offline

#12 2019-10-16 12:23:01

ToniE
Member
From: Ottobrunn, Bayern, Germany
Registered: 2016-06-13
Posts: 231

Re: Forum - Telegram - Stack ?

uvi wrote:
wambacher wrote:

Dass es eine deutsche Telegram-Community gibt, war mir gar nicht bekannt

Mir ebenfalls nicht. Und ich kann sie auch nicht finden!

Zufällig in der aktuellen WN erwähnt ...

http://blog.openstreetmap.de/blog/2019/ … iz-nr-481/

"Kennst Du schon "

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Lis … m_accounts


Alle Edits meiner Kommentare sind (nur) Typofixes, wenn nicht explizit anders angegeben.

Offline

#13 2019-10-16 12:42:29

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 4,438
Website

Re: Forum - Telegram - Stack ?

uvi wrote:

Mir fehlt beispielsweise eine Funktion,bin bei der mir die von mir noch nicht gelesenen Beiträge angezeigt werden. Oder gibt es so etwas schon? Ich bin dabei möglicherweise zu unbeholfen.

Themen: Beantwortet | Neu | Aktiv | Unbeantwortet

Ist bei mir oben rechts. Und beim aufrufen ist fett Themen mit neuen Beiträgen.

Offline

#14 2019-10-16 12:58:01

uvi
Member
From: Mittelsachsen
Registered: 2012-04-26
Posts: 732

Re: Forum - Telegram - Stack ?

geri-oc wrote:
uvi wrote:

Mir fehlt beispielsweise eine Funktion,bin bei der mir die von mir noch nicht gelesenen Beiträge angezeigt werden. Oder gibt es so etwas schon? Ich bin dabei möglicherweise zu unbeholfen.

Themen: Beantwortet | Neu | Aktiv | Unbeantwortet

Ist bei mir oben rechts. Und beim aufrufen ist fett Themen mit neuen Beiträgen.

... jahrelang übersehen wink Danke!

Offline

#15 2019-10-16 13:39:43

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 1,844

Re: Forum - Telegram - Stack ?

Als Ersatz für slack, telegram etc. bietet sich matrix an mit guter Interoperabilität mit den bestehenden IRC channels und Support für telegram Nutzer die nicht wechseln wollen). Ich weible ja schon länger für ein OSM eigenen Homeserver (sprich eigene Matrix Server Instanz) und langsam sieht es so aus als ob wir genügend Masse haben, dass das auch passiert.

Offline

#16 2019-10-16 14:20:45

Negreheb
Member
From: Austria
Registered: 2015-11-10
Posts: 261

Re: Forum - Telegram - Stack ?

Es gibt auf GitHub eh auch eine Diskussion, wo Mattermost und Matrix, letzter Stand von mir, in näherem Auge gefasst wurde. (Ich glaube, wir beide meinen das gleiche Issue SimonPoole)
Meiner Meinung nach hätte Matrix einige Vorteile, es gibt z. B. bereits einen Matrix-Channel wo eine Bridge zu dem IRC-Channel herrscht. Theoretisch könnte man auch eine Bridge für Telegram einrichten, für die, die Partout nichts anderes benutzen wollen.

Was bei Matrix noch fehlt, sind Threads, dann wäre es wirklich super.

@Forum
Naja, es hat bereits jemand angefangen, das FluxBB Forum duch eine phpBB Forum zu ersetzen, was ja aktiver weiter entwickelt wird und was auch generell etwas verbreiteter ist. Man könnte auch ein ganz andere machen, aber das muss halt jemand in die Hand nehmen, vorbereiten, planen und vor allem dann technisch machen.

Da das vorerst nicht passieren wird, habe ich ja für das Forum einen Style erstellt (Air3), welcher wenigstens auch responsive ist und auch am Smartphone angeschaut werden kann -> was sicher auch einer der Punkte ist, warum "die Jugend" nicht so gern im Forum war / ist.

EDIT: Nur, falls es nicht klar war, ich versteh auch nicht so ganz, warum man, wenn man OSM benutzt und verbreiten will, dann Slack oder Telegram benutzt, beides ClosedSource und man hat keine Möglichkeit irgend etwas zu machen.

Last edited by Negreheb (2019-10-16 14:22:11)

Offline

#17 2019-10-16 14:25:07

AB-inf-x-chg-AB
Member
Registered: 2016-12-17
Posts: 500

Re: Forum - Telegram - Stack ?

Was mich an Telegram extrem stört (weswegen ich es nicht benutzt habe und nicht benutzen werde), ist dass man die Telefonnummer angeben muss, oder geht das mittlerweile ohne Telefonnummernangabe?
Warum gibt es beim deutschen Kanal keine Vorschau?: https://telegram.me/OSM_de

PS: Gibt's dafür auch so eine Art Kanal-Admin, der so etwas konfigurieren könnte?

Last edited by AB-inf-x-chg-AB (2019-10-16 14:29:10)


Hier führt der Weg zum anderen Informationskanal (mailing list talk-de@openstreetmap.org):
http://gis.19327.n8.nabble.com/Germany-f5281960.html

Offline

#18 2019-10-16 14:54:53

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 1,844

Re: Forum - Telegram - Stack ?

Negreheb wrote:

...Theoretisch könnte man auch eine Bridge für Telegram einrichten, für die, die Partout nichts anderes benutzen wollen..

Nicht nur theoretisch https://riot.im/app/#/room/#osmcommunity:matrix.org ist mit telegram gebridged.

Offline

#19 2019-10-16 16:14:24

toc-rox
Member
From: Münster
Registered: 2011-07-20
Posts: 2,086
Website

Re: Forum - Telegram - Stack ?

Worin besteht denn der Hauptanwendungsfall von Matrix? In der Aggregation diverser Kommunikationskanäle? Und was hätte der Forumsnutzer davon?

Offline

#20 2019-10-16 17:32:37

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,649
Website

Re: Forum - Telegram - Stack ?

Hallo,

toc-rox wrote:

Worin besteht denn der Hauptanwendungsfall von Matrix? In der Aggregation diverser Kommunikationskanäle? Und was hätte der Forumsnutzer davon?

Matrix ist Instant Messaging (aka Chat), also in der Liga von IRC und XMPP als freie Vertreter und Telegram und Slack als unfreie Vertreter. Das Forum ist kein Chat. Die Besonderheit von Matrix ist, dass es viele Bridges (Brücken) zu anderen Chatsystemen bietet und man so mehrere Kanäle zusammenkoppeln kann. Die Leute, die darauf stehen, 2 GB RAM für einen offenen Slack-Tab im Browser zu verschwenden smile, können Slack treu bleiben, die Matrix-Fans nutzen Matrix und die ganz alten Hasen, die das schon immer so gemacht haben, bleiben bei ihrem Lieblings-IRC-Client. Jedem das seine und trotzdem keine Klassentrennung.

Viele Grüße

Michael


Werdet Mitglied in der OpenStreetMap Foundation für 15 Pfund pro Jahr und bestimmt über die Zukunft der Foundation und des OSM-Projekts mit.
Moderator im Bereich users: Austria.

Offline

#21 2019-10-16 18:56:55

Negreheb
Member
From: Austria
Registered: 2015-11-10
Posts: 261

Re: Forum - Telegram - Stack ?

Der Forenbenutzer hat direkt nichts davon, meiner Meinung nach sollte das nebenherlaufen und koexistieren und eher für "Kleine Fragen" hergenommen werden, sowie zur kurzfristigen Organisation von Events oder ähnlichem. Zum Beispiel.
Man könnte sogar eine E-Mail Bridge einrichten, aber ist die Frage, ob das dann wirklich sinnvoll ist. Es ist einfach ein Kommunkationskanal, der auf Open Source basiert und der dann statt Telegram benutzt werden kann. (Meiner Meinung nach auch sollte big_smile )

Offline

#22 2019-10-16 20:02:18

woodpeck
Member
Registered: 2009-12-02
Posts: 885

Re: Forum - Telegram - Stack ?

Negreheb wrote:

Der Forenbenutzer hat direkt nichts davon,

Ja, mangels Threads oder irgendwie gearteten Topics ist Matrix oder halt auch Slack oder Telegram nicht geeignet, ein Forum zu ersetzen. Andererseits sind viele jüngere Leute sowieso nur noch mit einer 160-Zeichen-Aufmerksamkeitsspanne gesegnet und total an diese Art der Kommunikation gewöhnt, auf Deiner Facebook-Timeline sind die Sachen ja auch nicht thematisch sortiert wink ich fände es cool, wenn die OSMF (oder jemand Drittes in Zusammenarbeit mit der OSMF) einen Matrix-Server aufsetzen könnte, bei dem die Leute einfach ihren OSM-Login nutzen können. Keine Ahnung, ob das technisch geht, aber so könnten die, die was "frischeres" wollen als Forum und Mailngliste und IRC dieses Matrix nutzen, ohne dass wir sie gleich in die Hände kommerzieller Plattformen wie Telegram treiben.

Bye
Frederik

Offline

#23 2019-10-16 20:04:39

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 1,934

Re: Forum - Telegram - Stack ?

Negreheb wrote:

Der Forenbenutzer hat direkt nichts davon, meiner Meinung nach sollte das nebenherlaufen und koexistieren und eher für "Kleine Fragen" hergenommen werden, sowie zur kurzfristigen Organisation von Events oder ähnlichem.

Das sehen die Nutzer anderer Kanäle genauso.
Gibt es egtl. schon einen Usenet-kanal? wink

Disclaimer: ich bin Forenheini und ich finde Mailinglisten doof*, aber wers braucht... Fakt ist, dass hier im Thread noch nicht alle Diskussionsforen für OSM erwähnt wurden, sowie auch nicht alle Möglichkeiten, wie man noch ein paar Dutzend weitere aufmachen könnte. Signal, Whatsapp, Reddit (ja, hamwer schon) Facebook-gruppe, oder Instagram is ja der neue Scheiss (is zwar auch FB aber hipper).

* begründen passt nicht hierher

Nachtrag: Oh, ja Twitter brauchen wir auch noch unbedingt.


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#24 2019-10-16 20:09:32

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 1,844

Re: Forum - Telegram - Stack ?

woodpeck wrote:
Negreheb wrote:

Der Forenbenutzer hat direkt nichts davon,

Ja, mangels Threads oder irgendwie gearteten Topics ist Matrix oder halt auch Slack oder Telegram nicht geeignet, ein Forum zu ersetzen. Andererseits sind viele jüngere Leute sowieso nur noch mit einer 160-Zeichen-Aufmerksamkeitsspanne gesegnet und total an diese Art der Kommunikation gewöhnt, auf Deiner  ...

Hüstel, ich hab lange https://en.wikipedia.org/wiki/BITNET_Relay verwendet, da war vermutlich ein nicht unerheblicher Teil der "jüngeren Leute" noch in den Windeln, wenn überhaupt :-)

Für die historisch/technisch Interessierten http://web.inter.nl.net/users/fred/relay/relhis.html

Last edited by SimonPoole (2019-10-16 20:14:56)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB