You are not logged in.

#1 2019-10-10 20:09:26

Shaun das Schaf
New Member
Registered: 2019-10-10
Posts: 2

Kreuzung mit TMC-Relation bearbeiten

Hallo zusammen,

ich würde gerne eine Kreuzung detaillierter mappen, sodass die Verkehrsinseln und Fahrspuren wie in der Realität dargestellt werden. Nun befindet sich an besagter Kreuzung aber diese TMC-Relation (https://www.openstreetmap.org/relation/945601). Im Moment führt ein Way vom Typ primary_link mit zwei Lanes (jeweils eine für jede Fahrtrichtung) von der einen Straße zur anderen. Dieser Way ist in der TMC-Relation enthalten. Für das genauere Mappen müsste ein Teil dieses Ways jedoch in Ways mit oneway=yes aufgeteilt werden. Wie muss ich hier mit der TMC-Relation verfahren?

Generell ist mir noch nicht ganz klar, wie diese TMC-Relationen aufgebaut sind, also z.B. wieso dort immer ein Knoten vorhanden ist (hier: https://www.openstreetmap.org/node/27192444).

Leider scheinen sich nicht sehr viele Leute mit dem TMC-Zeug auszukennen. Es erschwert das Mappen jedoch an manchen Stellen meiner Meinung nach ziemlich.

Viele Grüße,
Shaun das Schaf

Offline

#2 2019-10-10 21:36:18

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,210

Re: Kreuzung mit TMC-Relation bearbeiten

Shaun das Schaf wrote:

Leider scheinen sich nicht sehr viele Leute mit dem TMC-Zeug auszukennen. Es erschwert das Mappen jedoch an manchen Stellen meiner Meinung nach ziemlich.

Manche sind dafür, das TMC-Zeug komplett rauszuwerfen, da on the ground nicht reproduzierbar smile

Da du nur den kurzen Way um die Verkehrsinsel aufteilen musst und sich die Zweige vorn und hinten wieder treffen (die Rechtsabbiegespur nach Osten ist, jedenfalls nach meinem Luftbild, nicht baulich abgetrennt), brauchst du gar keinen zusätzlichen Node. Mir würde es dann reichen, den neu gemappten Weg mit in die TMC-Relation zu setzen.

Bei mir sehen solche Anschlüsse so aus: https://www.openstreetmap.org/#map=19/50.23552/8.28712

Am besten auch an Abbiegebeschränkungen denken (in meinem Beispiel sind das https://www.openstreetmap.org/relation/2647256, https://www.openstreetmap.org/relation/2647258 und https://www.openstreetmap.org/relation/2647270), sonst kommen Router auf die verrücktesten Ideen.

--ks


Verwaltungsverfahrensgesetz § 44 (1): Ein Verwaltungsakt ist nichtig, soweit er an einem besonders schwerwiegenden Fehler leidet und dies bei verständiger Würdigung aller in Betracht kommenden Umstände offensichtlich ist.

Offline

#3 2019-10-11 10:30:36

Shaun das Schaf
New Member
Registered: 2019-10-10
Posts: 2

Re: Kreuzung mit TMC-Relation bearbeiten

kreuzschnabel wrote:

Mir würde es dann reichen, den neu gemappten Weg mit in die TMC-Relation zu setzen.

Ich habe es nun einmal versucht: https://www.openstreetmap.org/changeset/75552988
Wärst du so nett, dir die TMC-Relation kurz anzusehen? Ist das so wie du es dir gedacht hast?
Ich habe jetzt einfach die beiden zusätzlichen oneways mit in die Relation gepackt.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB