You are not logged in.

#526 2019-09-02 09:07:39

uvi
Member
From: Mittelsachsen
Registered: 2012-04-26
Posts: 796

Re: Kleine Fragen 2019

PT-53 wrote:
uvi wrote:

Gibt es eine Möglichkeit, für Wasserski und/oder Jet-Ski vorbehaltene Wasserflächen zu kennzeichnen? Diese sind zwar für andere Wassersportler nicht gesperrt. Jedoch darf man mit den erstgenannten "Sportgeräten" oftmals anderswo nicht fahren.
... und wenn man eher Ruhe sucht, will man den Campingplatz vielleicht nicht in der Nähe einer solchen Anlage www.openstreetmap.org/node/6652594055 wink

Bei Immenstadt wurde das mit sport=water_ski eingezeichnet:
https://www.openstreetmap.org/way/666518845
Grüße

Wäre eine Möglichkeit. In meinen Fällen aber eher suboptimal: es handelt sich um eine mit vielen kleinen Bojen markierte Teilfläche eines viel größeren Sees.
(Ist mir schon öfter untergekommen!)

Offline

#527 2019-09-02 09:09:02

uvi
Member
From: Mittelsachsen
Registered: 2012-04-26
Posts: 796

Re: Kleine Fragen 2019

edit: doppelte Antwort gelöscht

Last edited by uvi (2019-09-08 10:03:00)

Offline

#528 2019-09-02 09:11:33

uvi
Member
From: Mittelsachsen
Registered: 2012-04-26
Posts: 796

Re: Kleine Fragen 2019

Ich traue mich nicht, die Fläche als pitch zu mappen! Obwohl ich das als am passenden finde. Darf ein Sport-Spielfeld einen "flüssigen" Untergrund haben?

Offline

#529 2019-09-02 09:13:36

mueschel
Member
Registered: 2012-06-11
Posts: 1,060
Website

Re: Kleine Fragen 2019

dieterdreist wrote:

ich bin eher für explizites Mappen der Poller, z.B. geht aus dem protection tagging nicht hervor, wo die Poller sind und falls sie unterbrochen sind muss man jedesmal den Fahrradweg splitten, etc.
Vor allem ist explizit gemappt viel einfacher für andere Mapper zu verstehen (geringe Komplexität).

Das Hauptargument war, dass die Poller keine richtige bauliche Trennung sind. Alle einspurigen Fahrzeuge und Fußgänger können da bequem durch. D.h. die Radspur wird als cycleway=lane erfasst und nicht als eigenständiger Weg. Damit hat man dann keine Möglichkeit, die Poller an der logisch korrekten Position zu platzieren.
Eine kurze Unterbrechung, z.B. für eine Einfahrt ändert ja auch erst einmal nichts daran, dass der Radweg "geschützt" ist - auch bei großen Abständen ist die Gefahr, dass ein unachtsamer Autofahrer aus Versehen auf die Spur kommt erheblich reduziert.

Offline

#530 2019-09-17 08:49:10

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,829

Re: Kleine Fragen 2019

Alte Steinstatuen in einem Schloßpark:
monument=statue oder tourism=artwork ?


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#531 2019-09-17 09:16:34

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 2,265
Website

Re: Kleine Fragen 2019

ich würde artwork und artwork_type=statue verwenden.
Monument als key hat keine Seite im Wiki und deutet ja irgendwie auf historic=monument hin, das passt aber nur, wenn die Statue begehbar wäre.

Offline

#532 2019-09-20 20:28:59

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 1,183

Re: Kleine Fragen 2019

Wie würdent Ihr diese Steinsäulen in diesem Artikel mappen?
https://www.zvw.de/inhalt.schwaikheim-k … bdb13.html
media.media.094426d7-8efd-49bc-8867-5bb68fba2b7d.original1024.jpg

Offline

#533 2019-09-20 21:15:22

AB-inf-x-chg-AB
Member
Registered: 2016-12-17
Posts: 683

Re: Kleine Fragen 2019

Vielleicht so:

tourism=artwork
artwork_type=sculpture

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE: … Dsculpture

Last edited by AB-inf-x-chg-AB (2019-09-20 21:19:09)


Hier führt der Weg zum anderen Informationskanal (mailing list talk-de@openstreetmap.org):
http://gis.19327.n8.nabble.com/Germany-f5281960.html

Offline

#534 2019-09-20 21:23:52

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,640

Re: Kleine Fragen 2019

AB-inf-x-chg-AB wrote:

Vielleicht so:

Und davon einen Node mitten auf die Insel, nicht vier einzelne Nodes. Für mein Verständnis ist das /ein/ Kunstwerk, die vier Säulen kommunizieren ja miteinander.

--ks

Offline

#535 2019-09-20 21:36:22

pyram
Member
Registered: 2012-06-16
Posts: 1,189

Re: Kleine Fragen 2019

kreuzschnabel wrote:

Und davon einen Node mitten auf die Insel, nicht vier einzelne Nodes. Für mein Verständnis ist das /ein/ Kunstwerk, die vier Säulen kommunizieren ja miteinander.

+1
In etwa so, wie hier: https://www.openstreetmap.org/node/5719703452 - trotz dem, dass die gerade *nicht* miteinander kommunizieren ;-)

Offline

#536 2019-09-20 21:55:52

Rogehm
Member
From: Rösrath / Köln
Registered: 2014-05-07
Posts: 2,734

Re: Kleine Fragen 2019

Für die Kreisfläche:

leisure=garden
garden:type=show_garden
operator=xyz
access=no

Und davon einen Node mitten auf die Insel, nicht vier einzelne Nodes. Für mein Verständnis ist das /ein/ Kunstwerk, die vier Säulen kommunizieren ja miteinander.

+1 

tourism=artwork

mit erweiterten Tagging-Möglichkeiten.


Gruß   Rolf
“Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!”  Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Offline

#537 2019-09-20 23:07:51

Mammi71
Member
Registered: 2018-06-25
Posts: 1,183

Re: Kleine Fragen 2019

Danke:
https://www.openstreetmap.org/node/6813019120
Und falls jemand nachschaut: name is the name only. Das heißt wirklich so wie eingetragen.

Offline

#538 2019-09-21 04:28:59

fx99
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2009-06-02
Posts: 1,671

Re: Kleine Fragen 2019

Mammi71 wrote:

Danke:
https://www.openstreetmap.org/node/6813019120
Und falls jemand nachschaut: name is the name only. Das heißt wirklich so wie eingetragen.

Is halt Kuunscht.

Offline

#539 2019-09-21 07:09:30

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 4,987
Website

Re: Kleine Fragen 2019

Offline

#540 2019-09-21 07:19:26

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,640

Re: Kleine Fragen 2019

Mammi71 wrote:

Und falls jemand nachschaut: name is the name only. Das heißt wirklich so wie eingetragen.

Das würde ich wörtlich so ins note=* setzen, nicht jeder Mapperkollege liest hier mit smile

--ks

Offline

#541 2019-09-21 10:26:05

Thomas Reiser
Member
Registered: 2016-12-26
Posts: 8

Re: Kleine Fragen 2019

Schaut mal, es handelt sich hierbei um highway=secondary bei dem die beiden Spuren durch ein Art Wartebereich für Fußgänger (zum Überqueren der Straße ohne Ampel) getrennt wurden:
Dr.-Pfleger-Stra%C3%9Fe-Weiden-Sedanstra%C3%9Fe-Weiden-Umgestaltung-.jpg

Hier der Plan:
csm_2019_08_09_dr_pfleger_strasse_plan_e794525ce8.png

Sowas hab ich bisher noch nie gesehen...
Ich bin mir daher jetzt auch nicht sicher, wie man das tatsächlich richtig mappt? Vielleicht gar nicht?!

Offline

#542 2019-09-21 10:29:54

Connecticut
Member
Registered: 2018-08-30
Posts: 146

Re: Kleine Fragen 2019

Nur aus Neugier:
Wie wird in OSM ein access nach Religionszugehörigkeit gelöst?
ZB bei einer Autobahnabfahrt "nur Muslime" und "alle" bzw "nicht Muslime"?

eigenes Tagging oder nur description?

Last edited by Connecticut (2019-09-21 10:32:01)

Offline

#543 2019-09-21 10:46:06

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,640

Re: Kleine Fragen 2019

Connecticut wrote:

Wie wird in OSM ein access nach Religionszugehörigkeit gelöst?
ZB bei einer Autobahnabfahrt "nur Muslime" und "alle" bzw "nicht Muslime"?

eigenes Tagging oder nur description?

Das kommt mir leicht bizarr vor, aber technisch fände ich

access:conditional=no@(religion=muslim)

passend (für den dritten Fall [Edit: … den ich wohl falsch verstanden habe, gemeint war „Nichtmuslime“]).

--ks

Last edited by kreuzschnabel (2019-09-21 11:05:41)

Offline

#544 2019-09-21 10:56:33

Connecticut
Member
Registered: 2018-08-30
Posts: 146

Re: Kleine Fragen 2019

kreuzschnabel wrote:

Das kommt mir leicht bizarr vor

--ks

naja, Saudi Arabia.

Mekka-Einlass-nur-f-r-Muslime-Autobahneinfahrt-2.jpg

Offline

#545 2019-09-21 19:01:57

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 4,987
Website

Re: Kleine Fragen 2019

Thomas Reiser wrote:

Ich bin mir daher jetzt auch nicht sicher, wie man das tatsächlich richtig mappt? Vielleicht gar nicht?!

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Pro … treet_area

Interessant wäre was soll aus der Mittelfläche werden, wo jetzt die Baken stehen. Da könnte es auch als Verkehrsinsel eingetragen werden.
Hier ist es teilweise eine bepflanzte Mittelinsel - https://www.openstreetmap.org/#map=19/51.00031/13.65051

Offline

#546 2019-09-21 21:50:41

Mueck
Member
From: siehe OSM-Wiki unter "website"
Registered: 2008-02-20
Posts: 1,081
Website

Re: Kleine Fragen 2019

geri-oc wrote:

Interessant wäre was soll aus der Mittelfläche werden, wo jetzt die Baken stehen.

Laut Artikel:

Der mittlere elfenbeinfarbene Streifen darf im Bedarfsfall überfahren werden.

... und muss es auch, sofern man einen Radfahrer überholen will, denn anders kann der Sicherheitsabsand von 1,5 m nicht eingehalten werden, de laut einem Rechtsgutachten des UDV auch bei Schutz- und Radfahrstreifen einzuhalten ist, was aber kaum ein Autofahrer weiß und auch kaum einer so machen wird, weswegen das ein gefährlicher Scheiß ist, was da gemacht wurde ...

Offline

#547 2019-09-21 22:36:28

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 2,057

Re: Kleine Fragen 2019

Mueck wrote:

sofern man einen Radfahrer überholen will, denn anders kann der Sicherheitsabsand von 1,5 m nicht eingehalten werden, [...], was aber kaum ein Autofahrer weiß und auch kaum einer so machen wird, weswegen das ein gefährlicher Scheiß ist, was da gemacht wurde ...

Da kann man lang reden, das kapiert nie niemand. Einzige Möglichkeit das zu verstehen: aufs Rad und auf die Landstrasse. 20km.


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#548 2019-09-22 10:07:35

mueschel
Member
Registered: 2012-06-11
Posts: 1,060
Website

Re: Kleine Fragen 2019

Thomas Reiser wrote:

Schaut mal, es handelt sich hierbei um highway=secondary bei dem die beiden Spuren durch ein Art Wartebereich für Fußgänger (zum Überqueren der Straße ohne Ampel) getrennt wurden:

hab ich bisher noch nie gesehen...
Ich bin mir daher jetzt auch nicht sicher, wie man das tatsächlich richtig mappt? Vielleicht gar nicht?!

Das sieht für mich nach einer klassischen Linksabbiegerspur aus, die von Fahrzeugen aus beiden Richtungen benutzt werden darf.
Sowas gibt es bei uns eher selten, funktioniert aber super - bei uns hier auf einer Straße mit Supermärkten und ähnlichem auf beiden Seiten. Linksabbieger stehen niemandem im Weg und wer sich auf die Straße nach links einfädeln will, kann den Bereich zum Warten nehmen bis eine Lücke im Verkehr kommt.
Das wäre dann:

lanes:both_ways = 1
turn:lanes:both_ways = left

Offline

#549 2019-09-22 15:06:02

machapuchare
Member
Registered: 2019-08-26
Posts: 10

Re: Kleine Fragen 2019

Kurze Frage zum Tagging von unscharf umgrenzten Flur-/Geländenamen: Macht es Sinn, diese als eigene Fläche mit place=locality einzutragen? Oder ist das eher kritisch zu sehen, da die Fläche eine genaue Abgrenzung impliziert, weswegen wenn dann ein node gesetzt werden sollte?

Ich hab versucht mir hier im Forum zu dieser Frage einen Überblick zu verschaffen, hauptsächlich diskutiert wurde aber tagging des Namens am landuse vs. am eigenen node, sowie die Relevanz von eventuell 'alten' Flurnamen allgemein. Zu beiden Fällen bin ich aber unschlüssig wie generell der Stand der Diskussion jetzt ist, zu meinem 'Spezialfall' hab ich eher gar keine Meinungen gefunden.

Konkret geht es mir um unscharf umgrenzte Flurnamen in bergigem Waldgelände, die lokal gebräuchlich sind. Anhängen an landuse ist hier imo Unsinn, da nicht die entsprechenden Waldstücke gemeint sind. Es sind eher Geländefeatures, wie Halden, gratartige Hangbereiche, Hochflächen, Mulden. Was macht man damit?

Offline

#550 2019-09-22 15:35:25

Rogehm
Member
From: Rösrath / Köln
Registered: 2014-05-07
Posts: 2,734

Re: Kleine Fragen 2019

@machapuchare  Schau dir mal folgende Overpass Abfrage an. Wieviele Flurnamen gibt es dort mit Flächentagging? Genau so viele. Ich würde dich bitten, dir daraus eine eigene Meinung zu bilden. Imho kann man historische Flurnamen nur in den seltensten Fällen als Fläche mappen.


Gruß   Rolf
“Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!”  Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB