OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#26 2019-09-12 07:46:23

doktorpixel14
Member
Registered: 2016-11-22
Posts: 62

Re: Ist das Kunst oder kann das weg?

Solche Relationen gibt es einige in Deutschland (Bayern, NRW, SH)

Ich habe das Radverkehrsnetz in meiner Region auch schon teilweise erfasst, habe dabei aber einen anderen Ansatz verfolgt: Ich habe mir die Knotenpunktsysteme als Vorbild genommen und zwischen jedem Knotenpunkt (hier eben nur Wegweiser ohne Nummern) eine einzelne Relation erstellt. Diese habe ich dann alle in einer Network-Relation zusammengefasst. Was haltet ihr von dem Ansatz?

Offline

#27 2019-09-12 10:24:28

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 4,273
Website

Re: Ist das Kunst oder kann das weg?

https://cycling.waymarkedtrails.org/#ro … 6952!8.072
So viele Relationen auf einen Stück ...

Ich finde es widerspricht dem WIKI zu Routen.

Relation:route fasst eine Gruppe von Linien zu einer gemeinsamen Route zusammen (Relation).

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Relation:route
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE: … tentagging

Offline

#28 2019-09-12 15:41:30

MalgiK
Member
Registered: 2018-05-24
Posts: 33

Re: Ist das Kunst oder kann das weg?

Nurum wrote:

Ich habe ein Artikel im Wiki zu lcn=yes erstellt: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:lcn%3Dyes
Das ist mein erster Artikel im Wiki. Würde mich freuen wenn wenn jemand drüberschauen könnte ob das technisch und inhaltlich in Ordnung ist.
Wenn nicht bitte ausbessern oder löschen.

Danke, habe eben mal dort ein "Siehe auch" hinzugefügt.

Nebenbei, wer noch etwas mehr lesen möchte, dann passt wohl inhaltlich zu diesem Diskussionsthema auch teilweise dieses ältere Thema dazu, Querverweis:
"Ist eine Zielwegweisung eine Route im OSM-Sinne?": https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=66366

Offline

#29 2019-09-12 17:17:51

MalgiK
Member
Registered: 2018-05-24
Posts: 33

Re: Ist das Kunst oder kann das weg?

Nurum wrote:

Ich habe ein Artikel im Wiki zu lcn=yes erstellt: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:lcn%3Dyes
Das ist mein erster Artikel im Wiki. Würde mich freuen wenn wenn jemand drüberschauen könnte ob das technisch und inhaltlich in Ordnung ist.
Wenn nicht bitte ausbessern oder löschen.

Achso, kleiner Nachtrag. Von der Struktur her passt's wohl noch nicht ganz so recht.
Entweder DE:Key:lcn oder DE:Tag:lcn=yes, aber nicht DE:Key:lcn=yes ;-)

Offline

#30 2019-09-12 18:08:00

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 763
Website

Re: Ist das Kunst oder kann das weg?

MalgiK wrote:

"Ist eine Zielwegweisung eine Route im OSM-Sinne?": https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=66366

ohne das Thema gelesen zu haben... Ja macht Sinn... fürs Routing.

Anders als für das Auto.. ist das Routing für Fahrräder schwieriger... da geht es schon mal los was für eine Fahrrad man hat... welche Vorzüge jemand hat usw. siehe brouter da gibt es Profile derlei viele smile Bei Auto zählt die highway-Klasse primär je höher desto besser... das kann man beim Fahrrad nicht so umsetzen.. z.B. Bundesstraßen hat man schon nicht gern und Kraftfahrstraßen und Autobahnen darf man nicht... und oft ist auch noch die 30er Zone genauso gut wie die Hauptstraße.

Diese Grünen Schilder sind offizielle Empfehlungen für Fahradfahrer von Gemeinden/Landratsämter..  was auch eine gute Sache ist.... und was ein Routing Algorithmus manchmal nicht leisten kann. Also wie bekommt man das rein... tag oder Relation? tag wäre hier besser finde ich.. smile

Last edited by miche101 (2019-09-12 18:08:16)

Offline

#31 2019-09-12 18:22:29

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 4,273
Website

Re: Ist das Kunst oder kann das weg?

miche101 wrote:

tag wäre hier besser finde ich..

+1
Auf keinen Fall als Relation - da kommt sicher mancher Auswerter von Routerelationen in Schwierigkeiten.

Offline

#32 2019-09-13 21:14:57

Hubert87
Member
Registered: 2014-03-07
Posts: 334

Re: Ist das Kunst oder kann das weg?

doktorpixel14 wrote:

Ich habe mir die Knotenpunktsysteme als Vorbild genommen und zwischen jedem Knotenpunkt (hier eben nur Wegweiser ohne Nummern) eine einzelne Relation erstellt. Diese habe ich dann alle in einer Network-Relation zusammengefasst. Was haltet ihr von dem Ansatz?

Hatte das Thema auch noch auf tagging-Angesprochen, da es eine Ergänzung/Änderungen bei taggen von Knotenpunktnetwerken gab. Dort wurde mir das ebenfalls vorgeschlagen. Ein ähnliches Tagging würde sogar Informationen ergänzen, durch das Aufteilen in die Routen zwischen den Wegweisern.

IMHO ist die Ähnlichkeit zum Knotenpunktsysteme sehr stark, weswegen ich es gerne nach dem gleichen Prinzip taggen würde.

geri-oc wrote:

Auf keinen Fall als Relation

Gar keine Relation? die aktuelle Relation nicht, oder auch keine in der Art der Knotenpunktsysteme?

geri-oc wrote:

da kommt sicher mancher Auswerter von Routerelationen in Schwierigkeiten.

Wäre das nicht auch eine Form des Taggings-For-The-Router?
Könntest Du ein Beispiel geben, wo du die Schwierigkeiten für den Router siehst.

Ich möchte nochmal darauf eingehen, dass ich es sehr sehr sehr bedauern würde, wenn hier durch das Löschen der Relationen Informatioen verloren gehen! (Netzcharkter, Betreiber/Zuständigkeit, ggf Ausdehnung)

Offline

#33 2019-09-13 21:48:58

Hubert87
Member
Registered: 2014-03-07
Posts: 334

Re: Ist das Kunst oder kann das weg?

MalgiK wrote:

"Ist eine Zielwegweisung eine Route im OSM-Sinne?": https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=66366

Danke für den Link, sehr lesenwert. Hat fast alles aufgegriffen womit ich Probleme hatte.

Vorschlag zu Löschung:
1. lcn=yes an die Wege, wenns wirklich passt, bin mir noch sicher
2. Relation beibehalten, aber ertsmal nur mit "name" und "operator".

Zu 1.: Die Wege gehören ja weiterhin nicht zu einer klassischen Rad-Route, so dass selbst der "lcn=yes" eigentlich nicht passt.
Zu 2.: Die Wege/Routen werden in Bremer Radfahrerkreisen als "Hauptroutennetz" bezeichnet. Welche Wege das sind, ist imo schon eine Information die es Wert ist in OSM hinterlegt zu sein. Eine osm-Relation (nicht unbedingt eine Rad-Routen-Relation) eignet sich hierfür denke ich besser, als alle nötigen Informationen per Tag an jeden Weg zu hinterlegen.

Offline

#34 2019-09-14 08:36:26

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 4,273
Website

Re: Ist das Kunst oder kann das weg?

Diese Relationen (als Beispiel) meinte ich:
https://cycling.waymarkedtrails.org/#ro … 6952!8.072
Sie sind nur Verbindungen zwischen den Knotenpunkten. Wenn an diesen Teilstrecken lcn=yes (oder was auch immer) steht kann ich diese auch über diesen Tag zwischen den Knotenpunkten anzeigen.

Echte Routen sind m.E. ausgewiesene Routen (mit Namen und ...)
...
network=lcn
route=bicycle
type=route
...

Da auch die Verbindungsstrecken zwischen den Knotenpunkten als Relation mit diese Werten ausgezeichnet sind, besteht keine Möglichkeit, diese von "echten" Radrouten zu trennen. Und es entstehen solche Gebilde:
https://cycling.waymarkedtrails.org/#ro … 6952!8.072

Neu:
Lonvia scheint network:type=node_network (orange) eingebaut zu haben - den diese unterscheiden sich jetzt von normalen Routen:
network=rcn
network:type=node_network
note=50-70
route=bicycle
type=route

https://www.openstreetmap.org/relation/7136335/history
https://cycling.waymarkedtrails.org/#ro … 468!6.0849

Dann vielleicht diese Niederländer übernehmen?

Solche Routen(-relationen) sind aber m.E. auf alle Fälle "Blödsinn":
https://cycling.waymarkedtrails.org/#route?id=3627127

Offline

#35 2019-09-14 09:46:49

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 3,472
Website

Re: Ist das Kunst oder kann das weg?

geri-oc wrote:

Neu:
Lonvia scheint network:type=node_network (orange) eingebaut zu haben - den diese unterscheiden sich jetzt von normalen Routen:
network=rcn
network:type=node_network
note=50-70
route=bicycle
type=route

https://www.openstreetmap.org/relation/7136335/history
https://cycling.waymarkedtrails.org/#ro … 468!6.0849

Dann vielleicht diese Niederländer übernehmen?

Siehe hier und folgende Beiträge: https://forum.openstreetmap.org/viewtop … 50#p761750

Die Entwicklung geht auf ein Issue von mir und ein ähnliches von Peter Elderson zurück: https://github.com/waymarkedtrails/waym … issues/322

Es betrifft ausschließlich echte Knotenpunktnetze (hier in Deutschland Fahrrad, in den Niederlanden auch Wander- und Reitwege)

Noch ist das Rendering nicht geändert. Erst in der Folge der Ergänzung von network:type=node_network können diese Knotenpunktnetze als solches separat angegesprochen (und gerendert werden)

Alles weiterew im betreffenden Beitragsbaum.

Sven

Online

#36 2019-09-14 13:39:29

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 4,273
Website

Re: Ist das Kunst oder kann das weg?

streckenkundler wrote:

Es betrifft ausschließlich echte Knotenpunktnetze (hier in Deutschland Fahrrad, in den Niederlanden auch Wander- und Reitwege)

Und gibt es dazu ein WIKI-Seite?

Offline

#37 2019-09-14 15:39:33

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 763
Website

Re: Ist das Kunst oder kann das weg?

geri-oc wrote:

Solche Routen(-relationen) sind aber m.E. auf alle Fälle "Blödsinn":
https://cycling.waymarkedtrails.org/#route?id=3627127

Ja seh ich auch so...

Die grün-weißen (NRW: rot-weißen) Wegweiser für Fahrrad sind wie die gelben Wegweiser für Auto (für Auto wird sowas überhaupt nicht gepflegt, da ergibt es sich über die Hierarchie von highway=* ). Es zeigt einem den Weg zu eine nahen Ziel bzw. einem Prominenten Ziel (Tourismusziel). Stellt keine Route im eigentlichen Sinn dar. Sondern hilft dem Radfahrer den besten Weg zu finden. Diese Info ist schon was Wert darum sollte es auch rein in OSM... aber Relation muss nicht sein...

Offline

#38 2019-09-14 17:46:12

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 3,472
Website

Re: Ist das Kunst oder kann das weg?

geri-oc wrote:

Und gibt es dazu ein WIKI-Seite?

z.B. hier: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Key:network:type

eine deutsche Version kann man bei Gelegenheit mal machen... Im Moment halte ich das für ausreichend.

Sven

Online

#39 2019-09-14 18:06:54

Hubert87
Member
Registered: 2014-03-07
Posts: 334

Re: Ist das Kunst oder kann das weg?

miche101 wrote:

Die grün-weißen (NRW: rot-weißen) Wegweiser für Fahrrad sind wie die gelben Wegweiser für Auto (für Auto wird sowas überhaupt nicht gepflegt, da ergibt es sich über die Hierarchie von highway=* )

Zumindest hier in Bremen (topic dieses Threads) stimmt das nicht, denn es gibt hier weitere kleine Routen-Schilder, die Radfahrern den Weg unklaren Stellen weisen, bis man wieder an einem neuem Hauptwegweiser angekommen ist.
Die Hauptschilder weisen auch nicht immer des kürzesten oder (subjektiv) sinnvollsten Weg zum angegenenen Ziel, sondern gerne auch einen nicht offensichtlich nachvollziehbaren Weg, welche von der Stadtverwaltung als "beste" Radroute ausgewählt wurde.

miche101 wrote:

Stellt keine Route im eigentlichen Sinn dar

Richtig, es geht hier auch eher um ein HauptRad(weg/routen)Netz. Im anderen Thread wurde es zwischen "Radweg" und "Knotenpunktnetz" eingeordnet.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB