You are not logged in.

#1 2019-09-07 19:21:41

Wanderwütiger
Member
From: Villach, Austria
Registered: 2017-09-29
Posts: 1

Große Teile des Drauradwegs gelöscht

Liebe Mitmapper,
Beim Durchstöbern der Landkarte ist mir aufgefallen, dass der Drauradweg in meinem Städtchen nicht mehr als Route-Relation erfasst ist (ehemalige Member-Ways sind noch vorhanden). Beim Nachforschen stellte ich fest, dass die Relation scheinbar vor ca. 2 Monaten stark verändert wurde. Eine neue Relation mit einem Teil der Radwege wurde erstellt, während die ursprüngliche Relation in eine Super-Relation umgewandelt wurde. Eine riesige Anzahl an Members ging allerdings durch diese Änderung verloren und daher hört der Drauradweg auf OSM in Spittal an der Drau auf, obwohl er eigentlich bis nach Osijek, Kroatien weiterverlaufen sollte. Da ich mit JOSM ziemlich unerfahren bin, könnte bitte jemand der sich besser auskennt, versuchen, die zuvor vorhandene Relation wiederherzustellen?

Betroffene Objekte sind:

Der Änderungssatz, der scheinbar schuld ist, ist https://www.openstreetmap.org/changeset/71734845; allerdings wurde schon in den vorherigen Änderungssätzen die Mitgliederanzahl der Relation verringert. Siehe https://pewu.github.io/osm-history/#/relation/47953

Danke im Vorraus für die Hilfe!

Last edited by Wanderwütiger (2019-09-20 16:52:57)

Offline

#2 2019-09-08 07:35:46

Gppes
Member
From: Leoben / Austria
Registered: 2015-12-15
Posts: 611

Re: Große Teile des Drauradwegs gelöscht

Hallo, ich habe in dem von Dir genannten CS einen CS-Kommentar geschrieben:

https://www.openstreetmap.org/changeset/71734845

Lg, Gppes

Offline

#3 2019-09-09 18:09:51

PPete2
Member
Registered: 2017-10-02
Posts: 58

Re: Große Teile des Drauradwegs gelöscht

Jetzt nicht konkret zum Problem mit dem Drauradweg. Aber vielleicht ist folgenden Seite noch nicht allen bekannt, wo man gesammelt viele Radrouten Österreichs sieht:

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Wik … ia/Radwege

Offline

#4 2019-09-11 15:47:52

PPete2
Member
Registered: 2017-10-02
Posts: 58

Re: Große Teile des Drauradwegs gelöscht

Ich habe mir die Situation angeschaut, da ich vor kurzem den Donauradweg in OÖ bearbeitet habe, auf dem parallel auch ein Eurovelo (EV6) verläuft. Generell war die jetzige Aufsplittung durch den Mapper keine gute Idee. Nun gibts sowohl am Drauradweg, als auch am EV6 fehlende Stücke bzw. beim EV6 ein Stück zuviel (Spittal-Villach).
Nur weil eine Radroute keine eigenen Wegweiser hat und sind streckenweise mit einer anderern Route parallelverläuft ist dies kein Grund das man beide in eine gemeinsame Relation einträgt.

Zuerst der EV7: die EVs sind sehr durchdacht und strukturiert zu Routen und Superrouten zusammengefasst. Der Abschnitt in jedem Land besteht aus einer eigenen Route. Und all diese Länderrouten sind zu einer Superroute des gesamten EV zusammengefasst. Die Superroute ist https://www.openstreetmap.org/relation/9549493, der Abschnitt in Österreich https://www.openstreetmap.org/relation/2770634. Dieser wurde nun durch die Änderung zerstückelt und beginnt erst ab Spital. Dafür kam der Teil des Drauradwegs: Grenze Italien - Villach hinzu https://www.openstreetmap.org/relation/9733289, wobei dessen Strecke Spital-Villach nicht Teil des EV7 ist, somit falsch ist.

Zum Drauradweg: dieser besteht aus der länderübergreifenden Superroute https://www.openstreetmap.org/relation/9727518 sowie theoretisch den einzlenen Länderrelationen, wovon die nun leere https://www.openstreetmap.org/relation/47953 jene von Österreich war. "Ersetzt" wurde sie durch die oben erwähnte Realtion von "Grenze Italien - Villach". Der weitere Verlauf ab Villach zur Grenze nach Slowenien ist derzeit nicht darin erfasst - auch wenn es in https://cycling.waymarkedtrails.org noch so angezeigt wird.

In Summe sollte der Mapper der Änderungen am besten alles rückgängig machen. Es bestand überhaupt kein Anlass dafür, auch wenn es für ihn vielleicht einen guten Grund gehabt haben kann. (dass streckweise beide Radrouten parallel verlaufen). Aber gerade das EV-Netzwerk verwendet in so einem Fall trotzdem immer eigene Relationen.

Last edited by PPete2 (2019-09-11 15:52:53)

Offline

#5 2019-09-16 10:46:32

Mathbau
Member
Registered: 2010-01-24
Posts: 3

Re: Große Teile des Drauradwegs gelöscht

Grüß euch,

ich habe die gelöschte Relation Drauradweg von Sachsenburg über Spittal an der Drau bis Villach wieder hinzugefügt (manuell). Ist es sinnvoll dies für die restlichen gelöschten Teile ebenfalls zu machen, oder kann die ursprüngliche Relation wieder hergestellt werden.

Offline

#6 2019-09-19 13:52:31

Roland5
Member
Registered: 2019-09-19
Posts: 3

Re: Große Teile des Drauradwegs gelöscht

Hallo

Sorry, dass ich mich erst jetzt wieder beteilige. Ich hatte eine Offline-Zeit.

Der Anlass für mein Mapping war, meine Beobachtungen umzusetzen und so das Mapping näher an die Realität zu bringen.

Für den konkreten Fall EV7 im Bereich des Drauradwegs zwischen Möllbrücke und Toblach ist keine EV7-Markierung vorhanden. Eine passende Signalisierung vor Ort sollte aber Voraussetzung sein für ein route=bicycle.  Anders könnte man eine ehemalige, geplante oder auch nur gedachte Radroute nicht von einer real markierten Route unterscheiden.  Das Konzept von Eurovelo sieht verschiedene Realisierungsgrade von Routen vor: Von ‹ist als Eurovelo signalisiert» über «führt über eine nur national signalisierte Radroute» bis zu «ist bis jetzt nur geplant/angedacht». Gerade beim EV7 scheint, im Unterschied zu anderen Eurovelo-Routen, der Realisierungsgrad nirgends besser als «führt über eine national signalisiert Route».  Das aktuelle Mapping erscheint mir unter diesem Gesichtspunkt mehr den Wunsch als die aktuelle Realität wiederzugeben.

Dass im Moment der gesamte R1 Teil des EV7 ist, ist definitiv falsch. Meine  Absicht war, den R1 bei Möllbrücke in zwei Segmente aufzuteilen und nur das westliche Segment auch dem EV7 zuzuordnen. Ich biete mich selbstverständlich an, mein Versäumnis nachzuholen.

Dass der Drauradwege zwischen Villach und Slowenien derzeit nicht erfasst ist, liegt wohl daran, dass Relation 47953  am 5. Juli - nach meinen Bearbeitungen - alle Members verloren hat. Ich biete mich auch hier an, das wieder herzustellen.

Bevor ich beides umsetzte, möchte ich aber euer Feedback abwarten.

Das Konzept EV als superrouten zu modellieren halte ich auch für sehr praxisgerecht. Dass diese Superroute allerdings nur aus nationalen Abschnitten bestehen sollen ist realitätsfern.  Der Realisierungsgrad in einem Land ist nicht unbedingt einheitlich und der Unterschied zwischen geplanten und realisierten Abschnitten ist relevant. Das sollte auch aus dem Mapping klar hervorgehen.   

Nachdem ich nun auf der https://de.eurovelo.com/ev7/ keine Hinweise finden konnte, dass EV7 in Österreich irgendwo wirklich als EV7 signalisiert ist (im Unterschied zum EV6), stellt sich die Frage, ob auch das Tagging von  https://www.openstreetmap.org/relation/2770634 angepasst werden sollte (kein route=bicycle). Im Juni habe ich das nur für den Abschnitt umgesetzt, bei dem ich das Fehlen der EV7-Signalisierung auch vor Ort beobachten konnte.

Lg, Roland

Offline

#7 2019-09-29 06:57:37

Luzandro
Member
Registered: 2015-12-16
Posts: 336

Re: Große Teile des Drauradwegs gelöscht

Roland5 wrote:

Gerade beim EV7 scheint, im Unterschied zu anderen Eurovelo-Routen, der Realisierungsgrad nirgends besser als «führt über eine national signalisiert Route».  Das aktuelle Mapping erscheint mir unter diesem Gesichtspunkt mehr den Wunsch als die aktuelle Realität wiederzugeben.

Passend dazu gerade ein engl. Beitrag:

Recently cycling in both the Czech Republic and in Slovenia. and trying to follow EV7 and EV9 routes, it seemed that many long stretches were marked on OSM as actual routes whereas they are only at present planned. I was taken along some very bad gravel tracks , impossible to ride with a  loaded touring bike. Also along a main road for 15 km with no cycle path. In one case a ferry was marked across the river Vltava, south of Prague (on EV7) but no ferry exists , or had ever existed (if I understood the locals correctly).What is the purpose of adding cycle route tags to these proposed routes? It really messes up routing apps which try to use them, and leads to a lot of wasted time finding alternative routes.

https://forum.openstreetmap.org/viewtop … 09#p764009

Offline

Board footer

Powered by FluxBB