OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2019-07-14 17:48:37

Tirkon
Member
From: Ostfriesland / Germany
Registered: 2009-01-27
Posts: 244

Taggen der Ortsdurchfahrt von Bad Zwischenahn

Edit 20.07.2019: Wegen der zwischenzeitlichem Verwirklichung untenstehender Änderungen funktioniert die erste Overpass-Turbo Abfrage in Bad Zwischenahn nicht exakt so, wie beschrieben, ist aber noch brauchbar.

Moin,

zunächst einmal bitte ich, an der unten beschriebenen Situation nichts zu ändern, da ansonsten Andere die Situation nicht mehr nachvollziehen können. Denn die beschreibenden Overpass-Turbo Abfragen funktionieren dann nicht mehr.

Zum Erfassen der Situation der Ost-West Ortsdurchfahrt im Ort Bad Zwischenahn bitte folgende Overpass-Turbo Abfrage durchführen:
http://overpass-turbo.eu/s/KIs

Man sieht die violette Relation ref=L 815. Bis vor kurzem lief bei OSM auch der Weg der L815 dort lang. Ausserdem war dieser mit highway=secondary getaggt. Ein User hat erkannt, dass die Führung der L815 falsch ist und hat nur den Weg (aber nicht die Relation) und das highway=secondary auf die blaue Route verlegt. Man kann das auch in den amtlichen Unterlagen der niedersächsischen Katasterverwaltung nachprüfen. Man gehe hierzu auf https://www.geolife.de/ und zoome auf Bad Zwischenahn.

Nun läuft die L 815 kurioserweise weitestgehend durch eine 30er und 20er Zone. Ich habe mir das vor Ort angesehen. Sie nimmt dabei fast Living-Street Charakter an. Für große Sattelzüge dürfte dort ein Begegnungsverkehr schwierig werden. Außerdem hat die Straße durch die starke Verkehrsberuhigung nicht ansatzweise die Kapazität, den Durchgangsverkehr aufzunehmen.

Für den Durchgangsverkehr ist laut Beschilderung und Ausbau die violette, vormals fälschlicherweise als L815 getaggte Route zuständig. Die Stadt hat vor einigen Jahren dafür eine Menge Geld in die Hand genommen, insbesondere um eine Troglösung für die Bahnlinie zu schaffen. Man suche hierfür im Internet nach "Bad Zwischenahn Trog", insbesondere nach Bildern. Bei OSM findet man den Trog durch folgende Overpass Abfrage:
http://overpass-turbo.eu/s/KIt

Ich habe auch mit der Gemeindeverwatung und mit https://www.strassenbau.niedersachsen.de telefoniert. Die haben die Situation so bestätigt. Die L815 sei demnach die einzige niersächsische Landesstraße, die durch eine 20er Zone führe. 
 
Das Umtaggen der Situation führte nun dazu, dass man nicht mehr über die leistungsfähige Route, sondern durch die enge Innenstadt navigiert wurde. Nun gibt es bei OSM die Möglichkeit, Straßen auf Grund der Verkehrbedeutung ab- bzw. aufzustufen. Ich habe daher den User angeschrieben und angefragt, ob wir die Route durch die Innenstadt wieder auf residential zurücksetzen könnten. Ich bekam zwar keine explizite Antwort aber er ist dem Wunsch selbst nachgekommen.

Nun denke ich daran, die leistungsfähige Route hochzustufen. Tertiary wäre eigentlich zu wenig, da durch die Straße vier andere secondary Straßen verbunden werden, nämlich Ost- und West-Ast der L815, die L825 und die L831. Von daher würde ich auf secondary hochstufen. So war es auch vor der ganzen Aktion. ref=L 815 bleibt dabei natürlich auf der Innenstadt Route.

An anderer Stelle in Ostfriesland hatten wir dieselbe Situation, dass die niedersächsische Landesstraße L6 durch  die 20er Zone des Ortes Hage führte und die neu gebaute, parallele Umgehungsstraße eine Gemeindestraße war. Dort bin ich ebenso mit den Umstufungen verfahren. Kürzlich hat man dann die Zuständigkeiten getauscht und somit an das OSM Tagging angepasst. ;-)

http://overpass-turbo.eu/s/KIx

Ich hätte gern Eure Stelllungnahme zur Wiederherstellung der ehemaligen Aufstufung auf secondery in Bad Zwischenahn.

Gruß
Tirkon

Last edited by Tirkon (2019-07-20 08:31:52)

Offline

#2 2019-07-14 18:33:45

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 737

Re: Taggen der Ortsdurchfahrt von Bad Zwischenahn

Tirkon wrote:

Nun denke ich daran, die leistungsfähige Route hochzustufen. Tertiary wäre eigentlich zu wenig, da durch die Straße vier andere secondary Straßen verbunden werden, nämlich Ost- und West-Ast der L815, die L825 und die L831. Von daher würde ich auf secondary hochstufen. So war es auch vor der ganzen Aktion. ref=L 815 bleibt dabei natürlich auf der Innenstadt Route.

Genaus so halte ich es für richtig.

Offline

#3 2019-07-14 22:21:37

ma-rt-in
Member
From: Heimfeld / Minheim
Registered: 2013-11-01
Posts: 227

Re: Taggen der Ortsdurchfahrt von Bad Zwischenahn

Ich bin ebenso der Meinung das die Innenstadtroute zwar das ref behält, aber als hw=residential ihrer Bedeutung nach kommt. Auch die dadurch notwendige Hochstufung der Umgehung auf hw=secondary halte ich für richtig.

Kurz OT:
Ein sehr ähnliches Beispiel gibt es in der Altstadt von Bernkastel-Kues. Dort verläuft die B50 und E42 mitten durch die Altstadt auf einer Fußgängerzone. Die eigentlichen Verbindung von Mosel und Hunsrück übernihmt der Bergburgtunnel als K101. Also nichts ungewöhnliches in Deutschland.

Offline

#4 2019-07-15 07:54:56

GeorgFausB
Member
From: Probstei, Schleswig-Holstein
Registered: 2008-10-14
Posts: 1,502

Re: Taggen der Ortsdurchfahrt von Bad Zwischenahn

+1

Offline

#5 2019-07-15 08:24:19

gormo
Member
Registered: 2013-08-01
Posts: 2,016
Website

Re: Taggen der Ortsdurchfahrt von Bad Zwischenahn

Tirkon wrote:

Ich hätte gern Eure Stelllungnahme zur Wiederherstellung der ehemaligen Aufstufung auf secondery in Bad Zwischenahn.

Moin, ich habe auch on-the-ground-Kenntnisse der Situation dort und bin sehr einverstanden!


OSM hat nicht das Ziel bis Ende des Monats einen vollständigen Datensatz der Welt zu enthalten.
(nach S.W.) - Aber weil die Welt vielfältig ist, weil sie auch im Detail interessant ist, mag ich genaue Karten (nach C.)

Offline

#6 2019-07-15 20:58:58

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,871

Re: Taggen der Ortsdurchfahrt von Bad Zwischenahn

Galbinus wrote:
Tirkon wrote:

Nun denke ich daran, die leistungsfähige Route hochzustufen. Tertiary wäre eigentlich zu wenig, da durch die Straße vier andere secondary Straßen verbunden werden, nämlich Ost- und West-Ast der L815, die L825 und die L831. Von daher würde ich auf secondary hochstufen. So war es auch vor der ganzen Aktion. ref=L 815 bleibt dabei natürlich auf der Innenstadt Route.

Genaus so halte ich es für richtig.

+1. Wir klassifizieren nach Verkehrsbedeutung, nicht nach Widmung oder Baulast. Solche Fälle gibt es überall. Umgehungsstraßen zur Verkehrsberuhigung der Ortschaften gehören auf jeden Fall in eine „höhere“ Kategorie als die Ortsdurchfahrt.

--ks

Offline

#7 2019-07-20 08:23:23

Tirkon
Member
From: Ostfriesland / Germany
Registered: 2009-01-27
Posts: 244

Re: Taggen der Ortsdurchfahrt von Bad Zwischenahn

Nachdem die Diskussion abgeebbt ist, für die ich mich bedanken möchte, habe ich die Änderungen vorgenommen:
http://overpass-turbo.eu/s/KIs

Zudem habe ich die auf- bzw abgestufte Route mit einer entsprechenden "note=" versehen. Grund dafür ist, dass in der Vergangenheit solche Umstufungen von Usern, die offensichtlich in vielen Fällen Ortsfremde sind, als falsch wahrgenommen und gern "korrigiert" wurden. Seitdem diese Problemstraßen entsprechend gekennzeichnet sind, habe ich solche Zurücknahmen nicht mehr feststellen können.

Gruß
Tirkon

Offline

Board footer

Powered by FluxBB