OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2019-07-09 07:44:19

stadtvermesser
New Member
Registered: 2019-07-09
Posts: 1

Trinkwasser-Stellen: wie richtig mappen?

Ich habe widersprüchliche(?) Angaben im WIKI gefunden, kann das jemand erklären?
Vgl. https://geoobserver.wordpress.com/2019/ … ielleicht/

Offline

#2 2019-07-09 09:40:19

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,477

Re: Trinkwasser-Stellen: wie richtig mappen?

Am besten ist immer die englische Originaldoku:

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag … king_water

Das drinking_water=yes ist dazu gedacht, Objekte zu kennzeichnen, die Trinkwasser bieten, aber keine eigentliche Trinkwasserstation sind, wie zB Quellen.

Dann kam bei einigen Mappern der Wunsch auf, auch zB Wasserentnahmestellen auf Friedhöfen zu mappen, die mit "keine Trinkwasser" beschildert sind. Dazu wurde das drinkable=yes/no erfunden.

Das ist halt typisch OSM. smile

tl;dr:

Dedizierte Trinkwasserspender also taggen mit: amenity=drinking_water + drinkable=yes.

Last edited by chris66 (2019-07-09 10:16:45)


Mapper aus dem Münsterland/NRW. Nicht auf fakebook.

Offline

#3 2019-07-09 12:53:20

GeorgFausB
Member
From: Probstei, Schleswig-Holstein
Registered: 2008-10-14
Posts: 1,479

Re: Trinkwasser-Stellen: wie richtig mappen?

Moin,

ich hab den (vermeintlich) widersprüchlichen Key in der deutschen Version mal korrigiert - es geht um die Unterschlüssel
- drinking_water:legal
- drinking_water:seasonal
und ggf. Weitere.

Da fehlte der :*.

Die in der Abb. 1 verwendete Kombination

amenity=drinking_water
drinking_water=no

ist ungültig und nicht verwendbar.
Wenn der Mapper der Meinung ist, dass es absolut nicht trinkbar ist, dann sollte/muss er die Entnahmestelle nur als (allgemeiner) man_made=water_tap mappen.

amenity=drinking_water ist quasi wie highway=cycleway eine Kurzform(*).

Grüße
Georg

(*)
Man verwendet ja auch nicht

highway=cycleway
bicycle=no

Offline

#4 2019-07-29 12:35:36

dieterdreist
Member
From: Roma, Italia
Registered: 2010-09-22
Posts: 973
Website

Re: Trinkwasser-Stellen: wie richtig mappen?

chris66 wrote:

Dedizierte Trinkwasserspender also taggen mit: amenity=drinking_water + drinkable=yes.

das halte ich für übertrieben. M.E. gibt es kein amenity=drinking_water + drinkable=no sondern alle amenity=drinking_water implizieren drinkable=yes und daher braucht man das tag da nicht (das ist nützlich für andere Stellen wo es Wasser geben könnte, wie z.B. man_made=water_tap oder amenity=fountain).

Offline

Board footer

Powered by FluxBB