OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2019-06-12 06:59:20

Lübeck
Member
Registered: 2009-02-17
Posts: 2,601

OSMAND: Darstellung von Buslinien (Spanien)

Moin!

es geht um das Mappen von Buslinien in Andalusien.

In Malaga habe ich die OSM-Routen in OSMAND wunderbar nutzen können. Durch Anklicken der Haltestellen werden die zugehörien Buslinien angezeigt.

Positiv-Beispiel wäre hier in Malaga

https://www.openstreetmap.org/relation/5343853 mit https://www.openstreetmap.org/node/338763024

Schaue ich mir hingegen

https://www.openstreetmap.org/relation/8827051 mit https://www.openstreetmap.org/node/5000072760 an - dann kommt nichts.

Ich finde keine Unterschiede im Aufbau.

Kann mir einer von Euch weiterhelfen ?

Gruß Jan


Mi A1 mit Android 9 PC: Win7 64bit

Offline

#2 2019-06-12 09:34:56

ToniE
Member
From: Ottobrunn, Bayern, Germany
Registered: 2016-06-13
Posts: 171

Re: OSMAND: Darstellung von Buslinien (Spanien)

Lübeck wrote:

Moin!

es geht um das Mappen von Buslinien in Andalusien.

In Malaga habe ich die OSM-Routen in OSMAND wunderbar nutzen können. Durch Anklicken der Haltestellen werden die zugehörien Buslinien angezeigt.

Positiv-Beispiel wäre hier in Malaga

https://www.openstreetmap.org/relation/5343853 mit https://www.openstreetmap.org/node/338763024

Schaue ich mir hingegen

https://www.openstreetmap.org/relation/8827051 mit https://www.openstreetmap.org/node/5000072760 an - dann kommt nichts.

Ich finde keine Unterschiede im Aufbau.

Kann mir einer von Euch weiterhelfen ?

Gruß Jan


hmm, https://www.openstreetmap.org/relation/8827051 hat kein 'ref' und ist nicht Member eines Route-Masters (PTv2).

Könnte durchaus sein, dass OSMAND nur PTv2 Routen mit Route-Master mag, oder dass 'ref' als zwingend notwendig betrachtet wird.

Gruß
Toni


Alle Edits meiner Kommentare sind (nur) Typofixes, wenn nicht explizit anders angegeben.

Offline

#3 2019-06-12 21:59:55

Weide
Member
Registered: 2009-04-05
Posts: 1,323

Re: OSMAND: Darstellung von Buslinien (Spanien)

Lübeck wrote:

Ich finde keine Unterschiede im Aufbau.

Anklicken kannst Du vermutlich nur Nodes mit highway=bus_stop und angezeigt werden die ref-Angaben der Route. Das ist aber nur eine Vermutung.

highway=bus_stop sollte es bei jedem Halt geben, denn entweder wird nur ein Node gemappt und der bekommt highway=bus_stop oder es werden zwei Teile angegeben (stop und platform) und dann bekommt nur einer der beiden das highway=bus_stop. Das muss ein Node sein. Der andere Teil muss ein public_transport=was_da_grad_passt bekommen. Sind bei einer Haltestelle zwei Teile gemappt, dann müssen beide mit gleichem Namen in die Route. Die Reihenfolge muss immer zuerst stop und dann platform sein.

Ach ja: Die via-Angaben dienen nur der Unterscheidung von Varianten (mal fährt er über die Schule und mal übers Schwimmbad). Man soll damit keine irgendwie wichtigen Zwischenhalte angeben.

Offline

#4 2019-06-14 16:40:46

stephan75
Member
Registered: 2008-05-28
Posts: 2,741

Re: OSMAND: Darstellung von Buslinien (Spanien)

Im blog von osmand.net kam ja im März 2019 eine Beschreibung zum Mappen von Buslinien etc ...

https://osmand.net/blog/guideline-pt

(Ob das da alles 100%ig richtig beschrieben ist, kann ich aber auf die Schnelle nicht beurteilen.)

Offline

#5 2019-06-14 18:43:02

Weide
Member
Registered: 2009-04-05
Posts: 1,323

Re: OSMAND: Darstellung von Buslinien (Spanien)

stephan75 wrote:

(Ob das da alles 100%ig richtig beschrieben ist, kann ich aber auf die Schnelle nicht beurteilen.)

Ich hab es mal quer gelesen:

As a general rule, the platform for waiting passengers is located in front of a bus stop. It can be a node, a line or even a polygon. We will set two tags, one is public_transport=platform, and the other - highway=bus_stop (to meet the requirements of PT v1). We also encourage you to give it a name.

Das trifft nicht den Kern der Sache und ist teilweise -- da highway=bus_stop für Linien und Flächen unzulässig ist -- daneben. Vielleicht kann man es am Besten historisch verstehen. In PTv1 gab es nur highway=bus_stop-Nodes. Die durften auf der Straße oder (nicht und) neben der Straße sein. Nur diese dürfen in einer PTv1-Relation sein.

PTv2 ändert am Mapping der Haltestelle absolut nichts. Es erlaubt aber Ergänzungen. In PTv2 wird zwischen dem "stop" auf der Straße und der "platform" neben der Straße unterschieden. Der highway=bus_stop-Node auf der Straße gilt als "stop" und der neben der Straße gilt als "platform". Das ist so, ohne dass irgendwelche Tags ergänzt werden. Es ist erlaubt, da zusätzlich "public_transport=stop_position" mit "bus=yes" bzw. "public_transport=platform" dranzuschreiben. Das ändert aber inhaltlich aber absolut nichts (erleichtert aber die Arbeit im JOSM und ist übersichtlicher).

Das Tag "public_transport=stop_position/platform" darf auch noch zusätzlich benutzt werden, um das bisher nicht gemappte Objekt zu ergänzen. Wenn man also schon einen highway=bus_stop-Node auf der Fahrbahn hat, dann kann man damit einen Node, eine Linie oder eine Fläche als platform definieren.
1.: Kein zweites highway=bus_stop
2.: gleicher Name
3.: beide müssen in die PTv2-Route (Man muss nicht beides Mappen. Aber das gemappte muss rein)
4.: Die platform muss direkt hinter dem stop stehen. Nicht umgekehrt und nichts dazwischen.

Add “_entry_only” to the objects related to the first stop (stop_entry_only, platform_entry_only), it means that this stop has just one purpose - entrance. The last stop, accordingly, should be marked “_exit_only” (stop_exit_only, platform_exit_only).

Das ist nicht der Zweck dieser Roles und man sollte sie nicht so benutzen. Diese besonderen Roles sind für echte Verbote da. So etwas gab (gibt?) es z.B. bei Schlafwagenzügen. Bei den Abendhaltestellen durfte man nur einsteigen und morgens durfte man nur Aussteigen. Kurzstreckenpassagiere sollten eben den Schlaf der anderen nicht stören.

All the directions, variants of route, and details attached to the route should be united relation type "route_master" ...

Ja. Gute Praxis.

... which is required by the scheme PTv2.

Nein. Leider verlangt PTv2 das nicht.

Offline

#6 2019-06-15 09:45:40

ma-rt-in
Member
From: HH-Heimfeld
Registered: 2013-11-01
Posts: 191

Re: OSMAND: Darstellung von Buslinien (Spanien)

Weide wrote:

Add “_entry_only” to the objects related to the first stop (stop_entry_only, platform_entry_only), it means that this stop has just one purpose - entrance. The last stop, accordingly, should be marked “_exit_only” (stop_exit_only, platform_exit_only).

Das ist nicht der Zweck dieser Roles und man sollte sie nicht so benutzen. Diese besonderen Roles sind für echte Verbote da. So etwas gab (gibt?) es z.B. bei Schlafwagenzügen. Bei den Abendhaltestellen durfte man nur einsteigen und morgens durfte man nur Aussteigen. Kurzstreckenpassagiere sollten eben den Schlaf der anderen nicht stören.

Da muss ich dir widersprechen. Ein Gutes Beispiel ist der Busbahnhof HH-Wandsbek. Dort halten viele Busse an einer extra Austeigestelle, dort darf nicht zugestiegen werden. An einer ander Stelle darf dann bei dieser Line nur zugestiegen werden. Des Weiteren, darf man logischer Weise bei der letzten Haltestelle einer Line auch nicht einsteigen. Das Zusteigen bei Beginn einer Line ist klar und aussteigen wird da wohl kaum jemand.


lg Martin

Offline

#7 2019-06-16 09:21:06

Weide
Member
Registered: 2009-04-05
Posts: 1,323

Re: OSMAND: Darstellung von Buslinien (Spanien)

ma-rt-in wrote:

Da muss ich dir widersprechen. Ein Gutes Beispiel ist der Busbahnhof HH-Wandsbek. Dort halten viele Busse an einer extra Austeigestelle, dort darf nicht zugestiegen werden. An einer ander Stelle darf dann bei dieser Line nur zugestiegen werden.

Da sind wir uns völlig einig und Dein Beispiel ist besser als meins, denn es kommt sehr häufig vor. Das sind echte Verbote und da sollte man diese Rollen verwenden.

Ich wollte nur sagen, dass diese Rollen im Gegensatz zur verbreiteten Praxis eigentlich nichts mit dem Markieren von Anfangs- und Endhaltestellen zu tun haben. Bei der Anfangshaltestelle ist es unmöglich und nicht etwa verboten auszusteigen und bei der Endhaltestelle ist es sinnlos und das wird einem der Busfahrer dann auch erzählen. Ich denke, diese besonderen Rollen gehören nicht an Anfangshaltestellen und es ist zumindest kein korrigierwürdiger Fehler, wenn bei der Endhaltestelle die normalen Rollen benutzt werden.

Offline

#8 2019-06-17 10:05:57

Lübeck
Member
Registered: 2009-02-17
Posts: 2,601

Re: OSMAND: Darstellung von Buslinien (Spanien)

Könnte einer von Euch nochmal auf meine angegebenen Musterdaten schauen?

Irgendwie finde ich keinen Unterschied.

Gruß Jan


Mi A1 mit Android 9 PC: Win7 64bit

Offline

#9 2019-06-17 10:13:27

ma-rt-in
Member
From: HH-Heimfeld
Registered: 2013-11-01
Posts: 191

Re: OSMAND: Darstellung von Buslinien (Spanien)

Meinst du die beiden? Dann sind es zum einen die genutzten Tag´s. Fehlende Master-Route. Beim Zweiten stimmt die Reihenfolge nicht.

Oder was kommt dir noch komisch vor?


lg Martin

Offline

#10 2019-06-17 11:13:42

Lübeck
Member
Registered: 2009-02-17
Posts: 2,601

Re: OSMAND: Darstellung von Buslinien (Spanien)

Hi!

bin im Moment etwas leer im Kopf - was meinst Du mit fehlender Master-Route und Reihenfolge?

Die Reihenfolge der Tags - ich dachte, diese ist bisher immer egal?!?!?

Gruß Jan


Mi A1 mit Android 9 PC: Win7 64bit

Offline

#11 2019-06-17 11:18:10

ma-rt-in
Member
From: HH-Heimfeld
Registered: 2013-11-01
Posts: 191

Re: OSMAND: Darstellung von Buslinien (Spanien)

Lübeck wrote:

was meinst Du mit fehlender Master-Route

Bei Fall 2 fehlt die Master-Route Relation als Dach-Relation, da in PTv2 jede Fahrstrecke erfasst werden sollte. Also eine für Hinweg und eine für Rückweg. Damit beide Wege etwas zusammengehlaten werden sollen, muss noch eine Master-Route erstellt werden. Siehe hier: S1 HH

Lübeck wrote:

Die Reihenfolge der Tags

Die Reihefolge in PTv2 ist:
1. stop
2. platform
3. stop
4. platform
usw.

Danach kommen dann die Way´s in der Reihenfolge wie sie gefahren werden.


lg Martin

Offline

#12 2019-06-17 21:56:14

Weide
Member
Registered: 2009-04-05
Posts: 1,323

Re: OSMAND: Darstellung von Buslinien (Spanien)

Lübeck wrote:

Könnte einer von Euch nochmal auf meine angegebenen Musterdaten schauen?

Beim ersten Teil fehlt hinten beim Node eine 1. :-)

Das Ding zeigt doch den Namen der Haltestelle und die Nummern der Linien an. Beim zweiten hat die Haltestelle keinen Namen und die Buslinie hat keine Nummer.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB