OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#176 2019-05-17 09:54:20

RC23
Member
From: München
Registered: 2019-04-12
Posts: 93

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Das ME Designkonzept hat sich vor etwa zwei Jahren geändert. Hier ein Screenshot vom 14.08.2016 mit der dunklen Kopfleiste. https://share.mailbox.org/ajax/share/05 … DI/NDIvMjY

Das neue ME Design ist richtig, heller. ME verfolgt ein minimalistisches Designkonzept mit sowenig wie möglich Designelementen und Einstellmöglichkeiten. Sygic ist ein Gegenentwurf, was in meinen Augen total überladen wirkt. Das Rendern der 3D Darstellung bei ME läßt die GPU schon genug schwitzen. ME zieht richtig Strom.

Die Farben in ME lassen sich nicht verändern. Hier ein aktueller Screenshot von der kurvenreichen alten Kesselbergstraße vom Kochel- zum Walchensee hoch. https://share.mailbox.org/ajax/share/0c … DI/NDIvMjc

Last edited by RC23 (2019-05-17 10:20:01)

Offline

#177 2019-05-17 15:59:18

RC23
Member
From: München
Registered: 2019-04-12
Posts: 93

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Es wurde von mehreren Usern bemängelt, daß der Spurassistent zu spät und zu kurz kommt. Hier möchte nun ME unsere Wünsche hören, auf welche Werte die Programmierung angepaßt werden soll.

1. Auf welchen Straßen und bei wieviel Fahrspuren soll der Spurassistent wie lange erscheinen? (Nur Autobahnkreuz?)

2. Gilt folgende Regel: Je mehr Fahrspuren zu beachten sind, um so länger soll der Spurassistent kommen?

Zur besseren Übersicht:

https://share.mailbox.org/ajax/share/06 … DI/NDIvMzA

Da die Geschwindigkeit eine Rolle spielt, hier Anhaltswerte:

https://share.mailbox.org/ajax/share/05 … DI/NDIvMjk

Ich werde die Diskussion zwei Wochen lang laufen lassen (bis zum 31.05.), um danach ein Ergebnis zusammen zu fassen. Parallel lasse ich die gleiche Frage im ME Forum auf android-hilfe.de diskutieren. https://www.android-hilfe.de/forum/magi … t-11572602

Hier die Antwort heute vom ME Support:

"Indeed, the amount of time the lane assistant appears on screen is modifiable by our teams. The question now is raised: what would be an appropriate amount of time?

This is where you guys come into the picture. We want to hear your voice and your suggestions! Either have the amount of time differ taking into account the number of lanes the road has (the more the lanes, the more time the assistant is displayed)? Or make it so it stays longer on the screen on higher class roads (motorways for example)?"

Last edited by RC23 (2019-05-17 16:06:37)

Offline

#178 2019-05-17 16:48:25

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,863

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

RC23 wrote:

Es wurde von mehreren Usern bemängelt, daß der Spurassistent zu spät und zu kurz kommt.

Ich hätte noch beizufügen, dass es schön wäre, wenn der Spurassistent „schlauer“ wäre. Mein schon mehrfach bemühtes Beispiel: Man kommt auf der A 66 von Westen aufs Wiesbadener Kreuz zu und soll nach Südwesten auf die A 3 abbiegen. Diese Situation: https://www.mapillary.com/map/im/FKbC959doxcE4V7OG12lCw

Eventuell hat sich das allerdings schon gebessert, ich bin da schon länger nicht mehr nach ME langgefahren. Aber so war es letztes Jahr:

Das lanes-, destination- und destination:lanes-Tagging ist an der Stelle perfekt. ME gibt aber nur die jeweils ersten Werte für destination aus. Daher sagt es ewig lang „Folgen Sie der Beschilderung Richtung Köln Bonn Koblenz“, um erst kurz vor der eigentlichen Abbiegung auf „Richtung Würzburg Effkreuz Basel“ umzuschwenken. Wer da nicht im richtigen Moment (wo man ohnehin rausschauen sollte!) aufpasst, darf zehn Minuten bis Niedernhausen fahren und dort drehen. ME sollte hier im Vorfeld erkennen, dass die beabsichtigte Abbiegerichtung (nämlich Würzburg etcetera) schon von Anfang an ausgeschildert ist und nur diese Fahrziele ausgeben.

Das hab ich auch schon vor 13 Monaten dem Support gemeldet:

ich wrote:

I love the way ME processes the “destination” data given on turns and motorway exits, this is a great help. The display tag could be scaled down to 70 %, it looks a bit bulky on my device.
However, there’s a catch. When approaching Wiesbaden interchange from the west on the A 66, the turn destinations are initially given as “Köln;Bonn;Würzburg;F.Kreuz”, splitting later into “Köln;Bonn” (second ramp) and “Würzburg;F.Kreuz” (first ramp) respectively. When ME means to direct me to the “Würzburg;F.Kreuz” ramp, it would display “Köln;Bonn” first, setting my mind to the second ramp, and change later to “Würzburg;F.Kreuz” (when I’m probably not even looking at it). It would be clearer to see the final destination from the beginning to get into the correct lane here.

Man versprach Besserung und verwies auf case number C1158.

--ks

Last edited by kreuzschnabel (2019-05-17 16:50:25)

Offline

#179 2019-05-17 17:08:33

RC23
Member
From: München
Registered: 2019-04-12
Posts: 93

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Verstanden ... gutes Beispiel. Werde den Fall als pptx aufbereiten, da ich bei ME gemerkt habe, daß gute Info-Aufbereitung und Visualisierung viel bringt. Werde vorher die pptx mit Dir abstimmen.

Auch zum Thema case number Cxxx habe ich neue Ideen, die ich in kürze mit ME abstimme, ob sie darauf einspringen. Das wäre mutig...
Mal schauen.

Offline

#180 2019-05-17 17:30:21

TZorn
Member
From: Leverkusen
Registered: 2015-06-02
Posts: 681

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Von der Anzahl der Spuren würde ich es nicht abhängig machen, eher von der Straßenklasse. Auf einer Autobahn, wo ich mit hoher Geschwindigkeit unterwegs bin oder mich vielleicht gerade auf der linken Spur in Schlange an LKWs vorbeiquäle, brauche ich länger zum Spurwechseln als in der Stadt, wo man sich immer mal schnell nach links oder rechts reinmogeln kann. Außerdem sind auf niedrigklassigen Straßen in der Regel auch mehr Abzweige in kurzer Folge, bei denen zu frühes Einblenden irritieren könnte, während auf höherklassigen Straßen ein frühes Einblenden nicht so stört.

Wie weit vorher? Muss ich mal drauf achten, was sinnvoll ist. Werde diese Woche viel im Auto sitzen.

Offline

#181 2019-05-17 17:50:04

RC23
Member
From: München
Registered: 2019-04-12
Posts: 93

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Danke... gutes Feedback. smile

Bin gespannt auf die Werte aus der Praxis. Werde auch nächste Woche das Zufahren auf Autobahnkreuze beobachten, wenn ich auf  Autobahnen und Schnellstraßen um München herum unterwegs bin.

Offline

#182 2019-05-17 19:59:08

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 737

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

RC23 wrote:

Das ME Designkonzept hat sich vor etwa zwei Jahren geändert. Hier ein Screenshot vom 14.08.2016 mit der dunklen Kopfleiste. https://share.mailbox.org/ajax/share/05 … DI/NDIvMjY

Das neue ME Design ist richtig, heller. ME verfolgt ein minimalistisches Designkonzept mit sowenig wie möglich Designelementen und Einstellmöglichkeiten. Sygic ist ein Gegenentwurf, was in meinen Augen total überladen wirkt. Das Rendern der 3D Darstellung bei ME läßt die GPU schon genug schwitzen. ME zieht richtig Strom.

Die Farben in ME lassen sich nicht verändern. Hier ein aktueller Screenshot von der kurvenreichen alten Kesselbergstraße vom Kochel- zum Walchensee hoch. https://share.mailbox.org/ajax/share/0c … DI/NDIvMjc

Ich finde ein minimalistisches Design für eine Navi-App gut. Die Landschaft kann auch gerne so blass sein, wie in dem aktuellen Design. Aber für die Orientierung wäre es gut, wenn die Straßen rechts und links der Strecke sich kontraststark von der Landschaft unterscheiden würden.

Offline

#183 2019-05-17 20:11:21

RC23
Member
From: München
Registered: 2019-04-12
Posts: 93

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Galbinus wrote:

... Aber für die Orientierung wäre es gut, wenn die Straßen rechts und links der Strecke sich kontraststark von der Landschaft unterscheiden würden.

Werde das demnächst beobachten, wenn ich unterwegs bin.

Die Idee war, die Route farblich hervorzuheben. Warum möchtest Du Nebenstrecken, wo du nicht fährst, farblich nach vorne holen?

Offline

#184 2019-05-17 22:36:35

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 737

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

z.B. Wenn es heißt "in x m rechts abbiegen" ist es gut, wenn man sieht, wenn dort zwei Straßen kurz hintereinander abzweigen, damit man nicht aus versehen in die falsche Straße abbiegt.

Oder wenn man nicht fahren kann, wie das Navi vorschlägt (Straßensperrung) und man von der Route abweichen muss.

Offline

#185 2019-05-18 09:09:59

RC23
Member
From: München
Registered: 2019-04-12
Posts: 93

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Es gab vor wenigen Tagen ein Update für ME, was mit "Stability improvements and bug fixes" beschrieben ist.

Gibt es von Nutzern mit diesem Update nun Entwarnung für ein früher beobachtetes Einfrieren des Displays?

Last edited by RC23 (2019-05-18 10:10:25)

Offline

#186 2019-05-19 07:20:49

Eberth
Member
Registered: 2010-03-21
Posts: 197

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

RC23 wrote:

Es gab vor wenigen Tagen ein Update für ME, was mit "Stability improvements and bug fixes" beschrieben ist.

Gibt es von Nutzern mit diesem Update nun Entwarnung für ein früher beobachtetes Einfrieren des Displays?

Bei mir trat dieser Fehler erstmals auf, nachdem ich das aktuelle Update installiert hatte.

Thomas

Offline

#187 2019-05-19 07:36:10

RC23
Member
From: München
Registered: 2019-04-12
Posts: 93

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

@Eberth: Danke für die Info. Bitte ergänzende Infos bringen:

Das Einfrieren kam nach etwa wieviel km?

Batteriebetrieb normal, sparsam oder sehr sparsam?

Möglicherweise braucht ME zum Problemeinkreisen weitere Daten, die im Debug-Modus gesammelt werden. Habe dazu bereits eine Anleitung erstellt, die aktuell mit ME in Abstimmung ist.

Offline

#188 2019-05-19 19:55:37

Eberth
Member
Registered: 2010-03-21
Posts: 197

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

RC23 wrote:

@Eberth: Danke für die Info. Bitte ergänzende Infos bringen:

Das Einfrieren kam nach etwa wieviel km?

Das Einfrieren kam direkt nach dem Start der App. Die Batterie-Einstellung steht auf „normal“.

Offline

#189 2019-05-19 20:30:40

RC23
Member
From: München
Registered: 2019-04-12
Posts: 93

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Hatte ich bisher noch nicht... habe heute aber entdeckt beim Umwandeln meiner externen SD-Karte in zusätzlichen internen Speicher, daß meine externe SD-Karte defekt ist und ich mir wohl eine Neue gönnen darf. Die SD-Karte ist vermutlich nur in Teilen defekt, denn die ME-Karten sind bis jetzt wie üblich nutzbar.

Last edited by RC23 (2019-05-19 20:35:52)

Offline

#190 2019-05-20 19:10:06

PiJu
Member
Registered: 2018-09-23
Posts: 16

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Zum Spurassistent:

Aus meiner Sicht sollte zwischen Spurempfehlungen und zwingender Spurwahl (Markierungen auf der Straße, Tagging  turn:lanes) unterschieden werden. Bei den Empfehlungen können zwar auch die anderen Spuren in Fahrtrichtung verwendet werden, im Hinblick auf eine kommende Spurveränderung sollte aber eine bestimmte Spur gewählt werden.

Beispiel:

2 Fahrspuren (Tagging lanes:forward 2),
es folgt eine Erweiterung auf 3 Fahrspuren, wobei die neue Spur links neben den beiden bisherigen Spuren nur geradeaus führt, die beiden bisherigen Spuren gehen nach rechts (Tagging:  lanes:forward 3 und turn:lanes:forward through|right|right)

Soll die Fahrt weiter geradeaus gehen, ist es sinnvoll, frühzeitig die linke der (noch) 2 Fahrspuren zu nutzen. Zwar könnte zunächst auch noch die rechte Spur befahren werden, aber dann sind 2 Spurwechsel erforderlich. Das kann nicht nur gefährlich sein, sondern man könnte auch den Zorn der anderen Autofahrer auf sich ziehen, zumal wenn sich auf der linken Spur für die Geradeausfahrer bereits ein Rückstau gebildet hat und man sich nun "dazwischenquetschen" muss und gleichzeitig ggf. auch noch eine Rechtsabbiegespur blockiert .... Also sollte man frühzeitig die linke Spur verwenden. Das sollte durch ME auch frühzeitig (mind. 500 - 1000 m vorher) angezeigt werden (linker Pfeil schwarz, der andere Pfeil grau), damit man sich früh darauf einstellen kann.

Vorschlag:
Die Spurempfehlung sollte bei mehr als einer Fahrspur in Fahrrichtung immer angezeigt werden (solange keine Spur empfohlen wird, alle Spurpfeile schwarz). Kommt dann die zwingende Spurwahl, sollte diese zur Unterscheidung farblich (rot/grün) gekennzeichnet sein. Es reicht m. E., aus diese erst kurz vorher (10-50 m?) anzuzeigen, da die Spurempfehlung ja "vorbereitet" hat.

Auf Autobahnen hat das ME bereits in etwa umgesetzt. Aktuell werden bei Ausfahrten ca. 1000 m vorher, also wenn erstmals der Name der Ausfahrt auf dem blauen Schild zu lesen ist, alle Spuren angezeigt. Soll die Ausfahrt genommen werden, wird die rechte Spur empfohlen, bei Erreichen der Ausfahrtspur wechselt die Anzeige entsprechend (bei zweispuriger Autobahn 2 x geradeaus grau, rechte Ausfahrtspur schwarz).

Offline

#191 2019-05-22 18:35:55

-OSM-
Member
Registered: 2019-05-22
Posts: 9

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Ein freundliches HALLO in die Runde!

Gehört vielleicht nicht unbedingt hierher, aber da ich die Unregelmäßigkeit u. a. bei "Magic Earth" festgestellt habe:
Wie bzw. wo kann man denn als Nutzer etwaige Fehlerkorrekturen zu Sicherheitskameras (Geschwindigkeitsbegrenzungen) vornehmen, also diesbezüglich Änderungen in das OSM-Kartenmaterial einpflegen?

roll

Last edited by -OSM- (2019-05-22 19:15:54)

Offline

#192 2019-05-22 19:24:32

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,863

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Kommt drauf an. Willst du nur den Wert des Tempolimits ändern oder die Position des Blitzers verschieben?

Im einfachsten Fall ist der Blitzer ein Punkt neben der Straße, dann ist es einfach. Wenn er als enforcement-Relation erfasst ist, ist es etwas komplizierter, dann musst du auch das betroffene Straßenstück anpassen.

Sag uns doch mal, wo der Blitzer steht (auf osm.org rechts „Teilen“ öffnen, dort „Kartenmarker“ aktivieren und den dort ausgegebenen Link hier posten).

--ks

PS: Dass deine Anfrage schon ein halbes Geständnis ist, dass du die Blitzerwarner-Funktion während der Fahrt laufen hattest, ist dir bewusst? Kostet 75 Euronzen plus Gebühren, dafür kriegst du einen Punkt Wechselgeld raus.

Last edited by kreuzschnabel (2019-05-22 19:26:53)

Offline

#193 2019-05-22 19:45:24

-OSM-
Member
Registered: 2019-05-22
Posts: 9

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

kreuzschnabel wrote:

Kommt drauf an. Willst du nur den Wert des Tempolimits ändern oder die Position des Blitzers verschieben?

Nur den Wert (innerorts) ändern (alt: 50 km/h / neu: 30 km/h).

kreuzschnabel wrote:

PS: Dass deine Anfrage schon ein halbes Geständnis ist, dass du die Blitzerwarner-Funktion während der Fahrt laufen hattest, ist dir bewusst? Kostet 75 Euronzen plus Gebühren, dafür kriegst du einen Punkt Wechselgeld raus.

Danke für den Tipp! Aber das sehe ich entspannt. Ich gehe gerne zu Fuß und komme dabei gelegentlich auch an derartigen Instrumenten modernen Raubrittertums vorbei. Die Gefahr für die Nutzung eines "Blitzerwarners", wohlgemerkt zu Fuß, abgestraft zu werden, halte ich dann doch für etwas weit hergeholt.

Verlinkung folgt ...

Last edited by -OSM- (2019-05-22 20:00:31)

Offline

#194 2019-05-24 00:31:39

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,863

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

-OSM- wrote:

Ich gehe gerne zu Fuß und komme dabei gelegentlich auch an derartigen Instrumenten modernen Raubrittertums vorbei. Die Gefahr für die Nutzung eines "Blitzerwarners", wohlgemerkt zu Fuß, abgestraft zu werden, halte ich dann doch für etwas weit hergeholt.

Das können wir gerade noch mal so durchgehen lassen. Weil ich das nicht wusste, schrob ich ganz bewusst von einem halben Geständnis smile

--ks

Offline

#195 2019-05-24 13:28:19

JokerGermany
Member
Registered: 2018-12-07
Posts: 158

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

https://www.openstreetmap.org/#map=19/52.49648/10.57075
Wenn man hier von Süden kommt und links abbiegen möchte, sagt OSM, dass man erst geradeaus und dann links fahren soll.
Ist am Tagging etwas nicht ganz korrekt oder ist Magic Earth schuld?

Wüsste nicht warum man in die 28469384 fahren sollte...

Offline

#196 2019-05-24 13:37:56

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,519

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Wieso, passt doch? Man muss erst geradeaus (am Rechtsabzweig Osttangente) und dann links abbiegen.

PS: Bitte noch den name-Missbrauch am Wegweiser beheben neutral


Mapper aus dem Münsterland/NRW. Nicht auf fakebook.

Offline

#197 2019-05-24 13:52:21

JokerGermany
Member
Registered: 2018-12-07
Posts: 158

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

chris66 wrote:

Wieso, passt doch? Man muss erst geradeaus (am Rechtsabzweig Osttangente) und dann links abbiegen.

Ach die meint der...

Memo an mich selbst:
Nie mehr Spuren seperat taggen, insbesondere nicht, wenn sie nicht an der Ampel vorbei geht.

Kein normaler Mensch würde das als geradeaus verstehen....

Aber egal, das Mapping ist sowieso falsch/veraltet, da auch der Rechtsabzweig mittlerweile eine Ampel hat.
Zwei Möglichkeiten wie ich das ändern würde:
1. Rechtsabzweig wegmachen
2. Ampel an den Rechtsabzweig machen (und den weiter an die Kreuzung schiebe, da sich, erst ganz zum Schluss die Straße überhaupt aufzweigt https://www.mapillary.com/app/?pKey=Jc9 … ocus=photo )


chris66 wrote:

PS: Bitte noch den name-Missbrauch am Wegweiser beheben neutral

Weiß nicht was du meinst, bin auch komplett Unschuldig am kompletten mapping^^
Du bist wahrscheinlich qualifizierter das zu ändern, dir ist es ja auch zuerst aufgefallen wink

Offline

#198 2019-05-24 14:01:50

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,519

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

name="Stüde 12.0 km, Tankumsee 9.5 km, Kleiner Rundkurs, Großer Rundkurs"
Gehört eigentlich in die description aber die ist schon belegt. wink


Mapper aus dem Münsterland/NRW. Nicht auf fakebook.

Offline

#199 2019-05-28 14:43:22

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 737

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

Kleine Anekdote am Rande: Als ich mich heute durch ME navigieren ließ, sagte die freundliche Stimme
Mittels|traße statt Mittel|straße und eine Hausecke weiter Leopold|staler Straße statt Leopolds|taler Straße. Offensichtlich gibt es da klitzekleine Probleme damit, zu erkennen, wo ein Wort von der Aussprache her getrennt wird.

Offline

#200 2019-05-28 15:02:55

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,863

Re: Kurzer Erfahrungsbericht zu Magic Earth

TTS-Stimme oder „echte“?

MEs Ansagen klingen manchmal lustig. Hier wird „Theodor-Heuss-Straße“ oder „Konrad-Adenauer-Straße“ auf dem „stra“ betont, als liege direkt daneben noch -platz, -allee, -gasse, -boulevard etc.pp., und man müsste ganz genau darauf achten, auch wirklich in die -straße abzubiegen. TTS-Stimme.

--ks

Offline

Board footer

Powered by FluxBB