OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#201 2019-03-14 23:12:24

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,522

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

+1

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Online

#202 2019-03-15 22:32:24

Wulf4096
Member
From: Hamburg
Registered: 2018-10-23
Posts: 293

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

+1

Offline

#203 2019-03-18 13:16:34

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,532
Website

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

Der Banner und die aktualisierte Info-Seite sind jetzt auf live auf openstreetmap.de – einschließlich der englischen Übersetzung der Info-Seite (danke, Rory). https://www.openstreetmap.de/uf/

Ich habe das Thema jetzt auch auf der Mailingliste OSMF-Talk zur Sprache gebracht.


Ein aussagekräftiger Änderungssatzkommentar gehört zum guten Ton.
Moderator im Bereich users: Austria.

Offline

#204 2019-03-19 15:14:31

Chrysopras
Member
From: Germany
Registered: 2015-04-01
Posts: 1,391

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

Gerade wird mir das schwarze Quadrat auch auf https://www.openstreetmap.org angezeigt. Sehr schön, vielen Dank!

Offline

#205 2019-03-19 15:26:47

Tordanik
Moderator
From: Germany
Registered: 2008-06-17
Posts: 2,392
Website

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

Chrysopras wrote:

Gerade wird mir das schwarze Quadrat auch auf https://www.openstreetmap.org angezeigt.

Ja, der OSMF-Vorstand hat gestern auf Nakaners OSMF-Talk-Mail hin das Thema diskutiert und per Umlaufbeschluss das OK zum Setzen eines Banners gegeben. Der Pull Request wurde von Tom Hughes dann vor einer Stunde akzeptiert.

Offline

#206 2019-03-19 17:53:25

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,389

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

Ist für Donnerstag was "größeres" geplant?

Wikipedia und einige Foren sind dann ja abgeschaltet.


Mapper aus dem Münsterland/NRW. Nicht auf fakebook.

Offline

#207 2019-03-19 19:04:57

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,532
Website

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

chris66 wrote:

Ist für Donnerstag was "größeres" geplant?

Wikipedia und einige Foren sind dann ja abgeschaltet.

Am 21. März hat tile.openstreetmap.de wird jede 7. bis 10. ausgelieferte Kartenkachel durch die in diesem Thread diskutierte Schwarzkacheln ersetzen.

Bis vsl. 26. März hat www.openstreetmap.de hat einen Banner auf der Start- und Kartenseite.

Bis 26. März hat www.openstreetmap.org einen Banner oben links.

Am 21. März wird download.geofabrik.de Zugriffe durch Browser mit einer Schwarzseite mit einer Botschaft beantworten.

extract.bbbike.org hat einen Banner.


Ein aussagekräftiger Änderungssatzkommentar gehört zum guten Ton.
Moderator im Bereich users: Austria.

Offline

#208 2019-03-21 10:58:37

bielebog
Member
From: Paderborn
Registered: 2008-08-31
Posts: 4

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

Gibt's eigentlich irgendwo außer Nakaners Tile-SVGs in https://forum.openstreetmap.org/viewtop … 00#p704600 noch andere hübsche Vorlagen für Schilder mit OSM-Bezug für die Demos am Samstag? Ein großgezogener Screenshot der schwarzverkachelten Karte vom heutigen Tag von Europa oder dem jeweiligen Veranstaltungsort wäre eine weitere Idee.

Offline

#209 2019-03-21 12:10:51

milet
Member
Registered: 2017-07-13
Posts: 120

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

heise.de erwähnt OSM Deutschland in Zusammenhang mit der Wikipedia-Aktion:
https://www.heise.de/newsticker/meldung … 41363.html

Last edited by milet (2019-03-21 12:11:07)

Online

#210 2019-03-21 21:10:17

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,532
Website

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

Für das Archiv:

So sieht die Karte mit den schwarzen Tiles aus.

fehlerkacheln-min.png

Bessere Qualität unter https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Fil … _karte.png verfügbar. Bild: CC-BY-SA 2.0 OpenStreetMap-Mitwirkende

So sieht es auf https://download.geofabrik.de aus:

1024px-2019-03-21_Message_against_uploadfilters_on_download-geofabrik-de.png

(Originalbild unter https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Fil … rik-de.png verfügbar)


Ein aussagekräftiger Änderungssatzkommentar gehört zum guten Ton.
Moderator im Bereich users: Austria.

Offline

#211 2019-03-21 21:22:22

Tordanik
Moderator
From: Germany
Registered: 2008-06-17
Posts: 2,392
Website

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

Die CWG hat einen Post auf blog.osm.org veröffentlicht: https://blog.openstreetmap.org/2019/03/ … streetmap/

Offline

#212 2019-03-21 22:39:39

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 612

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

Da sich die schwarzen Hinweiskästen bei OSM leicht wegklicken lassen, eine weitaus "harmlosere" Art des Protestes als der von Wikipedia, das ja heute komplett vom Netz genommen wurde.

Last edited by Galbinus (2019-03-21 22:40:06)

Offline

#213 2019-03-26 13:02:34

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,389

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

Wurde angenommen. sad

35367592kp.jpg

EDIT:

Abstimmungsergebnis nach Parteien aufgedröselt:

https://pbs.twimg.com/media/D2lvR35XcAArVsz.jpg

Last edited by chris66 (2019-03-26 16:31:49)


Mapper aus dem Münsterland/NRW. Nicht auf fakebook.

Offline

#214 2019-03-26 13:08:10

Prince Kassad
Member
Registered: 2013-10-18
Posts: 2,300

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

Was ein Glück, dass UK aus der EU abhaut. Dann brauchen wir nur noch alle ein gutes VPN um weiter bei OSM mitarbeiten zu können.

Online

#215 2019-03-26 13:39:17

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,522

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

Prince Kassad wrote:

dass UK aus der EU abhaut

Ist gar nicht so sicher, dass die das tun. Wenn May demnächst rausfliegt, ist auch ein zweites Referendum nicht mehr undenkbar, und das könnte gut und gern 2/3 für Remain ergeben. Nicht dass das die Probleme lösen würde, denn dann würden die Brexiteers auf die Barrikaden gehen und noch stärker als vorher wäre die EU der universelle Sündenbock für alles, was in UK schief läuft (war sie ja bislang seit M. Thatcher auch schon).

Prince Kassad wrote:

um weiter bei OSM mitarbeiten zu können.

Selbst wenn die gesetzliche Verpflichtung von Plattformbetreibern zur Verantwortung für unlizenziertes geschütztes Material nur mit Uploadfiltern erfüllt werden kann (was schon mal fraglich ist, Uploadfilter werden in der aktuellen Fassung ja nicht ausdrücklich verlangt), so bleibt die Tatsache bestehen, dass OSM überhaupt keine Plattform ist, die zum Hochladen möglicherweise geschützten Kreativmaterials gedacht oder auch nur geeignet wäre.

In der Urh-Richtlinie geht es darum, die Verbreitung schöpferischer Werke (also kompletter Texte, Filme, Bilder, Lieder etcetera) im Netz schärfer unter Kontrolle zu nehmen. Den Protest in OSM sehe ich mehr solidarisch.

Ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass die Richtlinie unsere Arbeit an OSM direkt betrifft, da OSM-Inhalte überhaupt keine schöpferische Arbeit darstellen, sondern lediglich Fakten abbilden. Und eine Übereinstimmung einzelner Fakten (etwa zwischen OSM und GM) ist kein Beweis eines Verstoßes – wenn in zwei Mathebüchern steht, dass 2+3=5 ist, dann hat ja auch nicht eins vom anderen abgeschrieben, oder?

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Online

#216 2019-03-26 14:34:54

milet
Member
Registered: 2017-07-13
Posts: 120

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

Theoretisch könnte man jegliche Art von geschützten Texten (z.B. Songtexte) doch auch bei OSM hochladen.
Damit ist auch OSM direkt betroffen, würde ich annehmen. Genauso wie Foren usw.

Online

#217 2019-03-26 14:38:22

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,389

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

Ja, wenn es sich um kommerzielle Foren handelt. OSM ist soweit ich weiß ein nicht-kommerzielles Projekt.

Last edited by chris66 (2019-03-26 14:40:12)


Mapper aus dem Münsterland/NRW. Nicht auf fakebook.

Offline

#218 2019-03-26 14:40:41

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,522

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

milet wrote:

Theoretisch könnte man jegliche Art von geschützten Texten (z.B. Songtexte) doch auch bei OSM hochladen.

Du kannst geschützte Texte auch in jede Baumrinde schnitzen, ohne dass Forstbetriebe dadurch abgabepflichtig werden. Da muss die Verhältnismäßigkeit gewahrt werden. Jetzt gilt es abzuwarten, in welcher Form die Richtlinie in nationales Recht umgesetzt wird, und dann müssen möglicherweise Gerichte die konkrete Anwendung klären.

Wenn ich mir überlege, was für ein Gewese um die DSGVO gemacht wurde, und es wird immer noch im Freien fotografiert. Auch wenn Leute drauf sind, die nicht gefragt wurden.

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Online

#219 2019-03-26 14:48:04

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,522

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

Die Absicht der Richtlinie hat mit OSM exakt gar nichts zu tun. Die Absicht ist: Irgendein Youtuber lädt ein selbsterstelltes Video hoch und unterlegt es mit einem Song von Künstler XY. Da soll jetzt sichergestellt werden, dass XY auch ein bisschen was davon hat und sein Werk nicht einfach als freies Material gilt, mit dem jeder machen kann, was er will.

Das finde ich absolut, total und vollständig in Ordnung.

Mich ärgert an der Richtlinie nur, dass die Verpflichtung ziemlich schwammig formuliert ist (und „kommerziell“ ist keine klare Abgrenzung – zwar ist OSM kein kommerzielles Projekt, aber OSM-Daten können und dürfen kommerziell verwendet werden) und es deshalb viele „Kleine“ treffen könnte, die so etwas nicht gestemmt bekommen. Hier müssen dann Gerichte klären, was den Kleinen zumutbar ist und was nicht. Ich halte es für unwahrscheinlich, dass ein Gericht es angemessen fände, einem kleinen Forenbetreiber die Pflicht zur Installation sechsstellig kostender Filtersoftware aufzubürden.

Aber Leute, es ist erstmal eine Richtlinie, kein Gesetz. Die dazu passenden Gesetze müssen jetzt die Parlamente der Mitgliedsstaaten auf den Weg bringen.

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Online

#220 2019-03-26 14:48:42

gormo
Member
Registered: 2013-08-01
Posts: 1,959
Website

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

kreuzschnabel wrote:

Wenn ich mir überlege, was für ein Gewese um die DSGVO gemacht wurde, und es wird immer noch im Freien fotografiert. Auch wenn Leute drauf sind, die nicht gefragt wurden.

Bloß weil keiner klagt.

Ich seh OSM auch nicht groß betroffen. Das Forum schon eher. Auf der Karte kann ich schlecht Harry Potter 1-7 hochladen, hier kann ich das wunderbar, und das Wiki wäre dazu auch geeignet.

Last edited by gormo (2019-03-26 14:51:18)


OSM hat nicht das Ziel bis Ende des Monats einen vollständigen Datensatz der Welt zu enthalten.
(nach S.W.) - Aber weil die Welt vielfältig ist, weil sie auch im Detail interessant ist, mag ich genaue Karten (nach C.)

Offline

#221 2019-03-26 16:06:49

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 1,761

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

kreuzschnabel wrote:

In der Urh-Richtlinie geht es darum, die Verbreitung schöpferischer Werke (also kompletter Texte, Filme, Bilder, Lieder etcetera)

Ich hab keine Ahnung wie du auf das "komplett" kommst, die Richtlinie betrifft die Originalwerke inklusive Teile davon, und hat keine solche Einschränkung.

Weiter sind auch Karten vom normalen Urheberrecht geschützt, und deshalb ist durchaus eine Gefahr da, dass Rechteinhaber nicht nur wie bisher verlangen, dass kopiertes Material entfernt wird (was wir natürlich auch gemacht haben), sondern direkt die OSMF auch dafür haftbar machen, und vor allem, dass wir Massnahmen ergreifen müssen um einen wiederholten Verstoss zu verhindern (was wohl nahe unmöglich ist), oder bei google, Here, TomTom etc Lizenzen lösen (was natürlich auch nicht geht).

PS: nur so das es klar ist, ob wir schlussendlich wirklich Konsequenzen aus den neuen Regelungen ziehen müssen, steht in den Sternen, nur kann man jetzt nicht pauschal ausschliessen, dass wir auch betroffen sind.

Last edited by SimonPoole (2019-03-26 17:51:33)

Offline

#222 2019-03-26 16:22:14

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 1,761

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

Prince Kassad wrote:

Was ein Glück, dass UK aus der EU abhaut. Dann brauchen wir nur noch alle ein gutes VPN um weiter bei OSM mitarbeiten zu können.

Es erstaunt immer wieder, dass, auch nach mehreren Jahrzehnten, nach x-Gerichtsfällen, Leute glauben, man müsse ein Internetdienst nur ins "rechtliche Ausland" verschieben um unangenehme Gesetze zu vermeiden. Natürlich wird die Rechtslage in der EU OSM immer betreffen, völlig egal wo die Server und die OSMF sitzen, solange wir irgendwas in der EU anbieten.

Offline

#223 2019-04-06 14:30:00

tux67
Member
From: Wegberg
Registered: 2014-08-19
Posts: 224

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

Falls jemand nochmal was virtuell unterschreiben will ..

https://aktion.digitalcourage.de/letzte-chance

Offline

#224 2019-04-15 15:03:34

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,389

Re: EU-Urheberrechtsrichtlinie und ihre Folgen für OSM

So, die Richtlinie wurde nun heute endgültig im EU-Rat abgesegnet. Nur die folgenden EU-Länder haben dagegen gestimmt:

Finnland, Italien, Luxemburg, Polen, Niederlande und Schweden.


Mapper aus dem Münsterland/NRW. Nicht auf fakebook.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB