OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2019-03-02 14:33:50

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,547
Website

Intergeo 2019

Hallo,

in den vergangenen Jahren war das OpenStreetMap-Projekt (meist über einen gemeinsamen Stand mit dem FOSSGIS e.V.) auf der Messe Intergeo vertreten. Die Intergeo ist eine Messe für Vermessung und GIS und findet jeden Herbst an einem anderen Ort in Deutschland statt (nächstes Mal in Stuttgart vom 17. bis 19. September 2019).

Der FOSSGIS-Vorstand hat in seiner letzten Sitzung entschieden, dass man sich dieses Jahr von Seiten des Vorstands nicht mehr um einen kostenlosen Standplatz bemühen wird. Wenn sich Freiwillige finden, die einen FOSSGIS-Stand organisieren (das läuft dann meist unter dem Namen "OSGeo-Park" und hat noch einen kleinen Vortragsbereich dabei und Vorführ-Rechner, die von der Messe gestellt werden), dann unterstützt der Vorstand das, aber der Vorstand organisiert es nicht selbst, und wenn sich niemand findet, dann gibt es auch keinen OSGeo-Park.

Auch wenn der FOSSGIS e.V. selbst nicht auf der Messe vertreten ist, gibt es für die OpenStreetMap-Community immer noch die Möglichkeit, einen eigenen Stand zu organisieren.  Das war im Jahr 2013 in Essen schon einmal der Fall. Der Messeveranstalter (die Firma Hinte) ist da in der Regel durchaus aufgeschlossen und stellt einen kostenlosen Stand bereit; der FOSSGIS-Vorstand könnte auf Wunsch einen Kontakt herstellen.

Wenn irgendjemand hier also Lust hat, entweder den "großen Wurf" eines kompletten OSGeo-Parks mit OSM und anderen freien Projekten oder die "kleine Version" eines Nur-OSM-Standes zu organisieren, möge sich bitte melden. Es gibt immer genug Helfer aus den Vorhjahren, die wissen, wie es geht, aber es gibt halt bisher keinen, der sagt: Ich mach's.

Viele Grüße

Michael


Ein aussagekräftiger Änderungssatzkommentar gehört zum guten Ton.
Moderator im Bereich users: Austria.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB