OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2019-01-20 04:21:37

Die immer lacht
Member
Registered: 2018-09-26
Posts: 51

Brokopondo-Stausee

Wer sich mal richtig austoben möchte könnte den Brokopondo-Stausee in Suriname (Wikipedia) weitermappen.

Durch die gute Vorarbeit hauptsächlich von MKnight sieht die Uferlinie nicht mehr zu 100 % schrottig aus:

51434783-e4a97c80-1c68-11e9-8406-e7b8da865dfb.png

Hier kann man OSM noch wirklich grundlegend verbessern; ich selbst habe auch gerade ein Stück neue Uferlinie gezeichnet. 5 Leute, die ebenfalls nicht schlafen können, und die Sache wäre fertig! Als Hintergrund eignen sich DigitalGlobe und Esri Clarity.

Viel Erfolg & Liebe Grüße

Offline

#2 2019-01-20 10:44:34

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 1,860

Re: Brokopondo-Stausee

Ich stimme zu, dass da ein paar mehr Leute sinnvoll wären, aber der Stausee ist egtl. nur ein kleiner Tropfen im Südamerika-fass.
Grossflächig fehlen in Südamerika landuses; insbesondere natural=wood am Regenwald (zumindest dort, wo er noch da ist.)


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#3 2019-01-20 17:21:39

Die immer lacht
Member
Registered: 2018-09-26
Posts: 51

Re: Brokopondo-Stausee

MKnight wrote:

Ich stimme zu, dass da ein paar mehr Leute sinnvoll wären, aber der Stausee ist egtl. nur ein kleiner Tropfen im Südamerika-fass.
Grossflächig fehlen in Südamerika landuses; insbesondere natural=wood am Regenwald (zumindest dort, wo er noch da ist.)

Damit hast du Recht. Ich denke aber, dass die jüngsten Änderungen am Carto-Stil den Anreiz, Landuses zu mappen, stark erhöht haben.

Offline

#4 2019-01-20 17:59:35

Skinfaxi
Member
From: Blackstad, Sweden
Registered: 2013-07-30
Posts: 985

Re: Brokopondo-Stausee

Sorry: aber schrottig ist nu doch ws anderes. In Schweden und Finnland ham wir noch sehr viele vierkantige Seen....

Offline

#5 2019-01-20 18:46:31

Die immer lacht
Member
Registered: 2018-09-26
Posts: 51

Re: Brokopondo-Stausee

Früher waren mal die meisten Küstenlinien und Inseln von Asien mit 90°-Winkeln ausgestattet (PGS).

Skinfaxi wrote:

In Schweden und Finnland ham wir noch sehr viele vierkantige Seen....

Ihr habt doch Zugriff auf Lantmäteriet-Vermessungsdaten in Schweden – löscht diese Seen doch erst mal alle bevor jemand an ihnen seine Zeit verschwendet.

Offline

#6 2019-01-20 22:10:23

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 1,860

Re: Brokopondo-Stausee

Skinfaxi wrote:

Sorry: aber schrottig ist nu doch ws anderes. In Schweden und Finnland ham wir noch sehr viele vierkantige Seen....

Schrottig ist immer relativ. Und natürlich ist immer irgendwo irgendetwas schlimmer.


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#7 2019-01-20 22:19:47

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,482

Re: Brokopondo-Stausee

Jo, noch viel zu tun für Monster-MP Mapper. wink

Auch nett: Ein Steinbruch namens "Gold":
https://www.openstreetmap.org/way/499063679

Es gibt aber auch Steinbrüche mit dem Namen "Goud", ok ist wohl ein niederländischer Steinbruch:

https://www.openstreetmap.org/way/300229348

Last edited by chris66 (2019-01-20 22:24:58)


Mapper aus dem Münsterland/NRW. Nicht auf fakebook.

Offline

#8 2019-01-22 18:21:08

fx99
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2009-06-02
Posts: 1,485

Re: Brokopondo-Stausee

chris66 wrote:

Jo, noch viel zu tun für Monster-MP Mapper. wink

Wenn es eine Idee gibt, wie man so einen See alternativ mappen kann, her damit!

Offline

#9 2019-01-23 06:06:54

Die immer lacht
Member
Registered: 2018-09-26
Posts: 51

Re: Brokopondo-Stausee

Den Endspurt will ich noch nicht ausrufen, aber es geht voran. Vielen Dank auch an Jakob48, er ist zum Kreis der "Brokopondo-Mapper" dazugestoßen.

Last edited by Die immer lacht (2019-01-23 13:34:50)

Offline

#10 2019-01-25 05:27:10

fx99
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2009-06-02
Posts: 1,485

Re: Brokopondo-Stausee

Beim Verbessern des Brokopondo-Sees ist etwas schief gelaufen (wahrscheinlich https://www.openstreetmap.org/changeset/66615708): fast alle Members (>4000) sind doppelt in der Relation.
Wie kann man sowas einfach korrigieren?

Last edited by fx99 (2019-01-25 05:52:23)

Offline

#11 2019-01-25 05:28:44

fx99
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2009-06-02
Posts: 1,485

Re: Brokopondo-Stausee

chris66 wrote:

Auch nett: Ein Steinbruch namens "Gold":
https://www.openstreetmap.org/way/499063679

Es gibt aber auch Steinbrüche mit dem Namen "Goud", ok ist wohl ein niederländischer Steinbruch:

https://www.openstreetmap.org/way/300229348


name=Gold, Goud und andere Variationen sind nach resoruce= gewandert.

Last edited by fx99 (2019-01-25 05:29:02)

Offline

#12 2019-01-25 06:30:59

rainerU
Member
Registered: 2011-05-06
Posts: 154

Re: Brokopondo-Stausee

fx99 wrote:

Wie kann man sowas einfach korrigieren?

Man lädt die Relation in JOSM, lässt den Validator laufen, bekommt einen Fehler "Wiederholtes Multipolygonelement mit gleicher Rolle", selektiert diese Meldung und klickt auf "Reparieren".

Offline

#13 2019-01-25 06:50:01

kartonage
Member
From: Berlin
Registered: 2017-04-19
Posts: 196

Re: Brokopondo-Stausee

fx99 wrote:

Beim Verbessern des Brokopondo-Sees ist etwas schief gelaufen (wahrscheinlich https://www.openstreetmap.org/changeset/66615708): fast alle Members (>4000) sind doppelt in der Relation.
Wie kann man sowas einfach korrigieren?

/edit weil zu umständlich, besserer Weg siehe rainerU

Ich hab es bereinigt und korrigiert.

Waren nur 6 neue Member dazugekommen (v1 ways) und ein paar tags and anderen islets.

Last edited by kartonage (2019-01-25 07:02:57)

Offline

#14 2019-01-25 19:58:12

Jakob48
Member
Registered: 2017-03-05
Posts: 19

Re: Brokopondo-Stausee

Ich habe gestern abend testhalber mit vespucci auf dem Tablet einige wenige Inseln eingetragen.

Mir war nicht bekannt daß dieser Editor doppelte Member-Einträgen in der Relation erzeugt.

Offline

#15 2019-01-28 16:35:30

Die immer lacht
Member
Registered: 2018-09-26
Posts: 51

Re: Brokopondo-Stausee

Ich habe mal FastDraw ausprobiert, das funktioniert mit meinem Setup aber nur unbefriedigend.

Offline

#16 2019-01-29 13:22:18

gormo
Member
Registered: 2013-08-01
Posts: 1,994
Website

Re: Brokopondo-Stausee

Macht ihr eigentlich auch residentials? Ich hab bei meinen kleinen Verbesserungen der Uferlinie gleich 2 gefunden und grobe Umringe drum gemacht. Ich hielt das für sinnvoll.

https://www.openstreetmap.org/#map=16/4.6586/-54.9457

Last edited by gormo (2019-01-29 13:22:43)


OSM hat nicht das Ziel bis Ende des Monats einen vollständigen Datensatz der Welt zu enthalten.
(nach S.W.) - Aber weil die Welt vielfältig ist, weil sie auch im Detail interessant ist, mag ich genaue Karten (nach C.)

Offline

#17 2019-02-04 06:46:42

fx99
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2009-06-02
Posts: 1,485

Re: Brokopondo-Stausee

Die immer lacht wrote:

Ich habe mal FastDraw ausprobiert, das funktioniert mit meinem Setup aber nur unbefriedigend.

Etwas gewöhnungsbedürftig, aber schon hilfreich.

Offline

#18 2019-02-04 10:25:04

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 2,678

Re: Brokopondo-Stausee

fx99 wrote:
Die immer lacht wrote:

Ich habe mal FastDraw ausprobiert, das funktioniert mit meinem Setup aber nur unbefriedigend.

Etwas gewöhnungsbedürftig, aber schon hilfreich.

Hinweis: Besser als das Ziehen mit gedrückter Maustaste funktioniert für mich die Alternative mit gleichzeitigem Drücken der Leertaste (mit links). Das wird sonst auf Dauer unangenehm für den Zeigefinger und die Maus lässt sich ohne Drücken leichter bewegen.
Noch angenehmer geht es mit Tablet oder berührungsempfindlichem Laptop-Bildschirm.
Smartphone geht theoretisch auch, Bild ist mir aber zu klein.

Offline

#19 2019-02-10 07:13:04

fx99
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2009-06-02
Posts: 1,485

Re: Brokopondo-Stausee

Auf zum Endspurt!

Die noch zu mappenden Teile sind überschaubar geworden:
http://overpass-turbo.eu/s/FWM

Offline

#20 2019-02-18 02:41:03

Die immer lacht
Member
Registered: 2018-09-26
Posts: 51

Re: Brokopondo-Stausee

Lang hats gedauert, aber jetzt ist das Ende absehbar.

Alle erfahrenen Mapper sind herzlich eingeladen den Brokopondo-Stausee zu Ende zu mappen!

Offline

#21 2019-02-20 20:32:04

KitonZenobia
Member
Registered: 2018-10-04
Posts: 11

Re: Brokopondo-Stausee

Ich würde gerne die Umrisse des Sees in vereinfachter Form nutzen. Leider werden die unfertigen Abschnitte ebenso stark vereinfacht wie die bereits sehr detaillierten. Ab wann seid ihr (grob) mit dem Mappen fertig?

Offline

#22 2019-02-21 11:38:42

mueschel
Member
Registered: 2012-06-11
Posts: 968
Website

Re: Brokopondo-Stausee

Darf ich mal eine Frage in die Runde werfen: Wer passt die ganzen Uferlinien eigentlich an, wenn das nächste Update der Luftbilder den Stausee mit einem anderen Füllstand zeigt?

Offline

#23 2019-02-21 11:57:37

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 1,860

Re: Brokopondo-Stausee

mueschel wrote:

Darf ich mal eine Frage in die Runde werfen: Wer passt die ganzen Uferlinien eigentlich an, wenn das nächste Update der Luftbilder den Stausee mit einem anderen Füllstand zeigt?

Die Küsten sind in der Regel recht steil, unterschiedliche Füllstände machen meiner Einschätzung nach max. 30-40 Meter aus. Das heisst, wenn man auf so riesiger Fläche mit 15-20m Genauigkeit mappt, ist man nah dran an der Realität.

Die aktuellen Luftbilder zeigen, wenn ich das richtig erkenne, alle den gleichen niedrigen (Wasser-)Stand an.


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#24 2019-03-23 18:30:24

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 1,860

Re: Brokopondo-Stausee

Einen hamwer noch!!!111

https://www.openstreetmap.org/way/672498046 und anliegend https://www.openstreetmap.org/way/672498045

Ich bin mir etwas unsicher, ob man da die Küstenlinie landeinwestwärts oder See-ein-ostwärts verschiebt. Streng genommen ist das Wasser westwärts zugehörig zum dort fliessenden Fluss, oder nicht?

Edit: KitonZenobia: sieht im Groben so aus, als ob jetzt "fertig" ist.

Nachtrag: es fehlen noch ein paar Dutzend Inseln.

Last edited by MKnight (2019-03-23 18:51:53)


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#25 2019-03-25 12:25:53

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 1,860

Re: Brokopondo-Stausee

Ich hab mich jetzt entschieden, den grössten Teil der Wasserfläche dem Fluss zuzuschreiben.

die Küstenlinie sollte nun fertig sein, ein paar Dutzend Inseln fehlen immer noch. (nicht nur an der Stelle)
des Weiteren fehlen noch reichlich Häuschen oder Siedlungen in Küstennähe sowie umliegende Vegetation. Vegetation wäre aber wieder ne andere Sysiphos-arbeit.


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

Board footer

Powered by FluxBB