OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2018-12-31 23:41:52

Prince Kassad
Member
Registered: 2013-10-18
Posts: 2,182

Gemeindegebietsreformen 2019

Fast schon Tradition: es gibt wieder Eingemeindungen dieses Jahr.

* Bayern
** Auflösung der gemeindefreien Gebiete Huckelheimer Wald und Goldkronacher Forst (neue Grenzen völlig unklar - irgendeine Quelle, die wir da benutzen können?)
* Mecklenburg-Vorpommern
** Marnitz, Suckow und Tessenow fusionieren zur Gemeinde Ruhner Berge
** Duckow wird in die Stadt Malchin eingemeindet
** Plüschow wird in die Gemeinde Upahl eingemeindet
** Lockwisch wird in die Stadt Schönberg eingemeindet
* Rheinland-Pfalz
** VG Bad Ems und VG Nassau fusionieren zur VG Bad Ems-Nassau
** VG Kell am See und VG Saarburg fusionieren zur VG Saarburg-Kell
** VG Hillesheim und VG Obere Kyll werden in die VG Gerolstein "eingemeindet"
* Sachsen
** Schönteichen wird in die Stadt Kamenz eingemeindet
** Aue und Bad Schlema fusionieren zur Stadt Aue-Bad Schlema
* Thüringen
** Altkirchen, Drogen, Lumpzig, Nöbdenitz und Wildenbörten werden in die Stadt Schmölln eingemeindet
** VG Altenburger Land wird aufgelöst; Schmölln wird erfüllende Gemeinde für Dobitschen, die verblienenen Gemeinden Göhren, Göllnitz, Mehna und Starkenberg wandern in die VG Rositz
** Deuna, Gerterode, Hausen und Kleinbartloff werden in die Gemeinde Niederorschel eingemeindet
** Bernterode wird in die Stadt Heiligenstadt eingemeindet
** Kallmerode wird in die Stadt Leinefelde-Worbis eingemeindet
** Helmsdorf, Kefferhausen, Kreuzebra und Silberhausen werden in die Stadt Dingelstädt eingemeindet
** VG Eichsfelder Kessel und VG Dingelstädt werden aufgelöst
** Ballstädt, Brüheim, Bufleben, Friedrichswerth, Goldbach, Haina, Hochheim, Remstädt, Wangenheim, Warza und Westhausen fusionieren zur Großgemeinde Nessetal.
** VG Mittleres Nessetal wird aufgelöst; Nessetal wird erfüllende Gemeinde für Sonneborn
** Themar verliert seine Selbstverwaltung und wird der VG Feldstein zugeschlagen
** Sachsenbrunn wird in die Stadt Eisfeld eingemeindet
** Bad Colberg-Heldburg, Gompertshausen und Hellingen fusionieren zur Großgemeinde Heldburg
** Wipfratal wird in die Stadt Arnstadt eingemeindet
** Altenfeld, Böhlen, Friedersdorf, Gillersdorf, Großbreitenbach, Herschdorf, Neustadt am Rennsteig und Wildenspring fusionieren zur Großgemeinde Großbreitbach
** VG Großbreitbach wird aufgelöst
** Kirchheim wird in die Gemeinde Amt Wachsenburg eingemeindet
** Amt Wachsenburg wird erfüllende Gemeinde für Rockhausen
** Frauenwald und Stützerbach werden in die Stadt Ilmenau eingemeindet
** Schmiedefeld am Rennsteig und Gehlberg werden in die Stadt Suhl eingemeindet
** VG Rennsteig wird aufgelöst
** Frankenhain, Geraberg, Gräfenroda, Geschwenda, Gossel und Liebenstein fusionieren zur Großgemeinde Geratal
** Neusiß wird in die Stadt Plaue eingemeindet
** VG Oberes Geratal wird aufgelöst; Plaue wandert in die VG Geratal
** Heygendorf und Voigtstedt werden in die Stadt Artern eingemeindet
** Ichstedt und Ringleben werden in die Stadt Bad Frankenhausen eingemeindet
** Roßleben, Wiehe, Donndorf und Nausitz fusionieren zur Großgemeinde Roßleben-Wiehe
** VG Mittelzentrum Artern wird aufgelöst; Artern wird erfüllende Gemeinde für Borxleben, Gehofen, Kalbsrieth, Mönchpfiffel-Nikolausrieth und Reinsdorf
** Bretleben, Gorsleben, Hauteroda, Heldrungen, Hemleben und Oldisleben fusionieren zur Großgemeinde An der Schmücke
** VG An der Schmücke wird aufgelöst; An der Schmücke wird erfüllende Gemeinde für Etzleben und Oberheldrungen
** Etzelsrode, Friedrichsthal, Kleinbodungen, Kraja, Hainrode, Nohra, Wipperdorf und Wolkramshausen werden in die Stadt Bleicherode eingemeindet
** VG Hainleite wird aufgelöst; Bleicherode wird erfüllende Gemeinde für Großlohra, Kehmstedt, Kleinfurra, Lipprechterode und Niedergebra
** Bollberg und Quirla werden in die Stadt Stadtroda eingemeindet
** Birkenhügel, Blankenberg, Blankenstein, Harra, Neundorf, Pottiga und Schlegel fusionieren zur Großgemeinde Rosenthal am Rennsteig
** VG Saale-Rennsteig wird aufgelöst
** Bucha wird in die Gemeinde Knau eingemeindet
** Stanau wird in die Stadt Neustadt an der Orla eingemeindet
** Crispendorf wird in die Stadt Schleiz eingemeindet
** Mellenbach-Glasbach, Meuselbach-Schwarzmühle und Oberweißbach fusionieren zur Großgemeinde Schwarzatal
** Cursdorf, Deesbach, Döschnitz, Katzhütte, Meura, Rohrbach, Schwarzburg, Sitzendorf und Unterweißbach sowie Schwarzatal bilden die neue VG Schwarzatal
** Dröbischau und Oberhain werden in die Stadt Königsee-Rottenbach eingemeindet
** VG Bergbahnregion/Schwarzatal und Mittleres Schwarzatal wird aufgelöst; Königsee-Rottenbach wird erfüllende Gemeinde für Allendorf und Bechstedt
** Remda-Teichel wird in die Stadt Rudolstadt eingemeindet
** Reichmannsdorf und Schmiedefeld werden in die Stadt Saalfeld eingemeindet
** Lichte und Piesau werden in die Stadt Neuhaus am Rennweg eingemeindet
** VG Lichtetal am Rennsteig wird aufgelöst
** Altersbach, Bermbach, Oberschönau, Unterschönau, Rotterode und Viernau werden in die Stadt Steinbach-Hallenberg eingemeindet
** Benshausen wird in die Stadt Zella-Mehlis eingemeindet
** Henneberg, Wallbach und Walldorf werden in die Stadt Meiningen eingemeindet
** Hümpfershausen, Metzels, Oepfershausen, Unterkatz und Wahns werden in die Stadt Wasungen eingemeindet
** Wölfershausen wird in die Gemeinde Grabfeld eingemeindet
** VG Haselgrund wird aufgelöst
** Aschenhausen, Kaltensundheim, Kaltenwestheim, Melpers, Oberkatz und Unterweid werden in die Stadt Kaltennordheim eingemeindet
** Kaltennordheim verliert seine Selbstverwaltung und wird der VG Hohe Rhön zugeschlagen
** Ellersleben, Eßleben-Teutleben, Großbrembach, Guthmannshausen, Hardisleben, Kleinbrembach, Mannstedt, Olbersleben und Rudersdorf werden nach Buttstädt eingemeindet
** VG Buttstädt wird aufgelöst
** Bilzingsleben, Frömmstedt und Kannawurf werden nach Kindelbrück eingemeindet
** Herrnschwende wird in die Stadt Weißensee eingemeindet
** Beichlingen wird in die Stadt Kölleda eingemeindet
** Weinbergen wird in die Stadt Mühlhausen eingemeindet
** Altengottern, Flarchheim, Großengottern, Heroldishausen, Mülverstedt und Weberstedt fusionieren zur Großgemeinde Unstrut-Hainich
** VG Unstrut-Hainich wird aufgelöst; Unstrut-Hainich wird erfüllende Gemeinde für Schönstedt
** Klettstedt wird in die Stadt Bad Langensalza eingemeindet
** Ifta wird in die Stadt Treffurt eingemeindet
** Berka/Werra, Dankmarshausen, Dippach und Großensee fusionieren zur Großgemeinde Werra-Suhl-Tal
** Brunnhartshausen, Diedorf, Neidhartshausen, Stadtlengsfeld, Urnshausen und Zella/Rhön werden nach Dermbach eingemeindet
** VG Berka/Werra und VG Dernbach werden aufgelöst; Dernbach wird erfüllende Gemeinde für Empfertshausen, Oechsen, Weilar und Wiesenthal
** Ködderitzsch wird in die Stadt Bad Sulza eingemeindet
** Berlstedt, Buttelstedt, Großobringen, Heichelheim, Kleinobringen, Krautheim, Ramsla, Sachsenhausen, Schwerstedt, Vippachedelhausen und Wohlsborn fusionieren zur Großgemeinde Am Ettersberg
** Kromsdorf, Rohrbach und Leutenthal werden nach Ilmtal-Weinstraße eingemeindet
** VG Nordkreis Weimar wird aufgelöst; Am Ettersberg wird erfüllende Gemeinde für Ballstedt, Ettersburg und Neumark

Freiwillige vor? Bei der riesigen Liste dürfte das schwer fallen.

Offline

#2 2019-01-01 00:43:22

Rogehm
Member
From: Rösrath / Köln
Registered: 2014-05-07
Posts: 2,375

Re: Gemeindegebietsreformen 2019

Schöne Fleissarbeit. Kannst du eine Quelle nennen? Und auch Links, damit interessierte Mapper die Infos nachvollziehen können.


Gruß   Rolf
“Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!”  Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Offline

#3 2019-01-01 10:09:51

Maskulinum
Member
Registered: 2012-11-20
Posts: 74

Re: Gemeindegebietsreformen 2019

Offline

#4 2019-01-01 10:58:46

Chenshi
Member
From: Diepholzer Land
Registered: 2009-04-22
Posts: 475

Re: Gemeindegebietsreformen 2019

Rogehm wrote:

Schöne Fleissarbeit. Kannst du eine Quelle nennen? Und auch Links, damit interessierte Mapper die Infos nachvollziehen können.

wenn es wirklich fleißarbeit war, war es eine ziemliche zeitverschwendung!

lasst den mist und guckt bei wikipedia!

https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia … 4nderungen

Last edited by Chenshi (2019-01-01 10:59:15)

Offline

#5 2019-01-01 11:22:57

Prince Kassad
Member
Registered: 2013-10-18
Posts: 2,182

Re: Gemeindegebietsreformen 2019

Es gibt genug Leute, die nicht in Wikipedia nachschauen, deshalb halte ich es für sinnvoll, auch hier nochmal eine Ankündigung zu posten.

Offline

#6 2019-01-01 11:48:07

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,113

Re: Gemeindegebietsreformen 2019

Oder einfach auf die WP-Seite (die mir noch nicht bekannt war) zu verweisen. Bei allem Respekt vor deiner Arbeit: Die dortige Information erscheint mir hochwertiger, schon allein wegen der ausführlichen Bequellung.

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#7 2019-01-01 14:00:56

aeonesa
Member
From: Thüringen
Registered: 2008-08-25
Posts: 361

Re: Gemeindegebietsreformen 2019

Alle Quellen sind allerdings in WIKIPEDIA auch nicht korrekt. Wenn ich die Meldung lese, Suhl will zu Schmalkalden-Meiningen ist in Wikipedia schon eine Absichtserklärung ohne jeden gesetzliche oder vertraglichen Hintergrund aufgeführt.

Für die Rückkreisung Eisenachs in den Wartburgkreis gibt es schon einen Vertrag, dem nach Beschluss des Stadtrates im ersten Anlauf die Unterschrift verweigert wurde.  Der Kreis hat schon unterschrieben.

Also so sicher würde ich da nicht bei den Quellen sein neutral


Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht. (Lebensweisheit)

Offline

#8 2019-01-01 14:20:10

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 5,113

Re: Gemeindegebietsreformen 2019

aeonesa wrote:

Alle Quellen sind allerdings in WIKIPEDIA auch nicht korrekt.

Nichts ist vollkommen. Aber wenigstens hat man was zum Nachlesen smile

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#9 2019-01-07 22:03:37

andy_wand
Member
Registered: 2014-06-22
Posts: 5

Re: Gemeindegebietsreformen 2019

In der Wikipedia ist das recht gut aufbereitet. https://de.wikipedia.org/wiki/Gebietsre … anuar_2019
Die Quellenlage ist in der Tat teilweise etwas konfus (vor allem für Thüringen).
Die Thüringer Neugliederungen kommen auf Basis dieses Gesetzes aus dem August
http://www.parldok.thueringen.de/ParlDo … g_2019.pdf
Das ist der erste Entwurf, der mehrfach geändert wurde siehe dazu http://parldok.thueringen.de/ParlDok/vorgang/36992
In der endgültigen Fassung dann http://parldok.thueringen.de/ParlDok/do … df#page=67 oder wie in der Wikipedia verlinkt, die Veröffentlichung im Gesetzesblatt.
http://www.parldok.thueringen.de/ParlDo … 4_2018.pdf
Eilanträge dagegen wurden nicht zugelassen.
https://rsw.beck.de/aktuell/meldung/thu … -erfolglos

Offline

#10 2019-01-08 23:17:12

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 1,800

Re: Gemeindegebietsreformen 2019

Ich glaube, diese Liste ist im Wiki besser aufgehoben, damit alle "behobene Probleme" markieren können.
bspw.: https://www.openstreetmap.org/changeset/66135351


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#11 2019-01-09 18:07:20

stephan75
Member
Registered: 2008-05-28
Posts: 2,727

Re: Gemeindegebietsreformen 2019

Jaja, und nun das Problem mit dem Dokumentieren, was davon schon im Einzelnen in OSM erledigt ist ...

Früher als ich noch viel Freizeit hatte, habe ich das als Nebeninfo auf der Seite in Wikipedia ergänzt ...

Jetzt nur noch per einzelne Notes wie z.B. https://www.openstreetmap.org/note/1637986 ?

Offline

#12 2019-01-09 18:19:35

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 1,800

Re: Gemeindegebietsreformen 2019

stephan75 wrote:

Jetzt nur noch per einzelne Notes [...]

Notes lassen sich schlechter kontrollieren und finden, als eine Liste im Wiki.


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#13 2019-01-25 00:47:12

andy_wand
Member
Registered: 2014-06-22
Posts: 5

Re: Gemeindegebietsreformen 2019

Okay, es ist etwas eskaliert und nun sind zumindest die Thüringer Neugliederungen eingepflegt.

Offline

#14 2019-01-25 01:16:24

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 1,800

Re: Gemeindegebietsreformen 2019

andy_wand wrote:

Okay, es ist etwas eskaliert und nun sind zumindest die Thüringer Neugliederungen eingepflegt.

Ich verstehe den Kommentar bzw. die Eskalation nicht.

P.s. Ja, ich habe viele Thüringer Änderungen gemappt, aber das einzige Problem dabei ist das von mir bereits angesprochene.


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#15 2019-01-30 14:21:37

andy_wand
Member
Registered: 2014-06-22
Posts: 5

Re: Gemeindegebietsreformen 2019

MKnight wrote:
andy_wand wrote:

Okay, es ist etwas eskaliert und nun sind zumindest die Thüringer Neugliederungen eingepflegt.

Ich verstehe den Kommentar bzw. die Eskalation nicht.

Ich hatte eigentlich nur ein paar Änderungen mit ca. 2h Zeitaufwand eingeplant, einige mehr Stunden später war dann die Liste abgehackt - deshalb "eskaliert". 
Zur Liste: eine dumpfe Kopie der Wikipedia-Seite in Google Notes um für mich zu tracken, was gemacht wurde und was fehlt.


MKnight wrote:

P.s. Ja, ich habe viele Thüringer Änderungen gemappt, aber das einzige Problem dabei ist das von mir bereits angesprochene.

Das habe ich gesehen, der Rest stammt zumeist von mir. Der eigentliche Aufwand folgt jedoch in nächster Zeit, Anpassung der Adress-Tags an neue Straßen (und oft auch Ortsnamen), sowie mappen einger grenzen der Ortsteile ...

Offline

Board footer

Powered by FluxBB